Profil für GlossFreak > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von GlossFreak
Top-Rezensenten Rang: 236.811
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
GlossFreak (12345 Faketown)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bioshock
Bioshock
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 22,90

5.0 von 5 Sternen BABÄM, 12. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Bioshock (Videospiel)
Eins der besten Spiele, die je veröffentlicht wurden!
Die Stimmung ist unglaublich gut gelungen und die Musik ist je nach Situation sehr gut angepasst.
Es sind nicht immer die gleichen Gegner, was sehr erfrischend ist und
das Ende ist eine überraschende Wendung gewesen. Das Spiel hat mich von Anfang bis Ende gefesselt!
Eindeutige Empfehlung!


Sandisk Cruzer Switch 16GB USB-Stick
Sandisk Cruzer Switch 16GB USB-Stick
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Sehr praktisch, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann man wirklich so gut wie überall reinstopfen.
Ist sehr robust verarbeitet und sehr leicht.
Durch den Verschluss kommt kein Dreck in den Anschluss.
Und der USB arbeitet sehr schnell, also: TOP!


Faber-Castell 217074 - Bleistiftset Grip 2001, mit 3 Bleistiften, 1 Radierer und 1 Spitzer, petrol
Faber-Castell 217074 - Bleistiftset Grip 2001, mit 3 Bleistiften, 1 Radierer und 1 Spitzer, petrol
Preis: EUR 9,40

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faber Castell, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Geile Bleistifte - wie so ziemlich alle von Faber Castell.
Sehr schöne Farbe, macht gleich noch mehr Spaß, sie zu verwenden.
Der Radiergummi ist super, radiert toll und bleibt sauber.
Der Anspitzer ist wirklich genial, in meiner Zeichenmappe ist immer noch alles fein säuberlich.
Zudem ist der Spitzi wirklich sehr robust.

Wie immer - sehr zufrieden mit dem Set von Faber Castell ! :)


Assassin's Creed 3 (100% uncut) - [PlayStation 3]
Assassin's Creed 3 (100% uncut) - [PlayStation 3]
Preis: EUR 19,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Assassins Creed 3, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich habe irgendwie eine gespaltene Meinung zu diesem Spiel.
Ich finde, dass die Ideen zu diesem Teil sehr, sehr gut sind; jedoch ist die Umsetzung davon etwas mangelhaft.
Die Idee, zuerst einen Templer zu spielen, der dann ein Kind mit einer Indianerin bekommt und dieses dann Assassine wird (Connor),
ist super - doch das Gameplay lässt wirklich zu wünschen übrig.

Beispielsweise die Steuerung ... Ernsthaft, was haben sich die Entwickler dabei gedacht? Von einem Teil auf das andere komplett die Steuerung abzuändern? Ich persönlich bin zuerst überhaupt nicht damit klar gekommen, weil ich davor gerade noch
Revelations gespielt hatte und an diese gewöhnt war. Am Anfang bin ich zig Mal deswegen gestorben.
Dann kommt noch dieses supertolle Special dazu, dass die Hauptmänner von den Wachmännern/Soldaten irgendwie mega die Pro Kämpfer sind, die ohne große Mühe einen Assassinen mit jahrelangem Training umlegen können.
Um die zu töten braucht man eine spezielle Technik - die wird einen natürlich nicht wirklich ausführlich nahe gebracht.
Und wieso ist Connor so naiv? Dass sein Vater ein Arsch ist, merkt man ja irgendwie sofort, trotzdem lässt Connor sich auf ihn ein. WTF?
Die Missionen sind teilweise ziemlich komisch gehalten und die Anforderungen, die so manche Missionen besitzen,
sind anfänglich überhaupt nicht machbar. Ich persönlich habe sehr lange gebraucht, bis ich mich wirklich in den dritten Teil reingespielt hatte.

Teilweise war der einzige Antrieb, dieses Spiel weiterzuführen, die Hoffnung, dass es noch besser werden würde.
Die vorherigen Teile sind einfach alle einsame Spitzenklasse und ich habe sie mehrmals durchgespielt;
deswegen konnte ich es nicht wirklich akzeptieren, dass dieser Teil so "schlecht" war.
Habe das Spiel jetzt schon seit knappen 4 Monaten und habe es immer noch nicht durch. Keine Ahnung,
ist irgendwie nicht so meins, auch wenn es EIGENTLICH ein gutes Spiel ist.
Wie gesagt, die Vorgänger waren um Längen besser. Ich hoffe nur, dass Black Flag dann wieder besser ist.


Escape the Fate
Escape the Fate
Preis: EUR 5,49

3.0 von 5 Sternen Hmmmm...., 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Escape the Fate (Audio CD)
Habe mich sehr sehr SEHR auf dieses Album gefreut, musste allerdings feststellen,
dass nicht mehr sooo viele geniale Ohrwürmer drin sind wie auf den beiden Vorgängeralben.

Hatte mich sehr gut mit Craig anfreunden können, nachdem Ronnie die Band zu verlassen hatte,
allerdings finde ich, dass wenn man die Musik im Hintergrund laufen lässt, das meiste irgendwie gleich klingt.

Also schon ein gutes Album, aber nicht mehr so der Hammer, dass ich mir es nochmal kaufen würde.
"Zombie Dance" und "City of Sin" sind die beiden besten Lieder auf der Platte, der Rest ist so... hmmmm...


Auf der Schwelle zum Glück: Die Lebensgeschichte des Franz Kafka (suhrkamp taschenbuch)
Auf der Schwelle zum Glück: Die Lebensgeschichte des Franz Kafka (suhrkamp taschenbuch)
von Alois Prinz
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Biographie., 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe dieses Buch zur Grundlage meiner GFS in Deutsch über Kafka verwendet, es wurde recht amüsant verfasst,
gibt viele wertvolle Informationen her und hat ganz am Ende noch eine kleine Zusammenfassung über Kafka,
wann er geboren wurde, wann er was verfasst hat etc.

Sehr zu empfehlen!


We Are the Mess
We Are the Mess
Preis: EUR 19,87

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur... geil, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Are the Mess (Audio CD)
Hab mir das Album recht spontan gekauft, weil ich neue Musik gebraucht hab.
Besitze keine Vorgängeralben von Eskimo Callboy, war aber sehr positiv überrascht bei dem Album.

Wenn man sich die Lieder anhört, fällt es schwer, ruhig sitzen zu bleiben und nicht gleich eine Egoparty zu schmeißen.
Nachdem ich so enttäuscht war von dem neuen Asking Alexandria Album, habe ich hier einen geilen Ersatz gefunden.
Und das Beste daran: Es sind auch noch Deutsche! xD


Fashionably Late
Fashionably Late
Preis: EUR 8,97

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Huch... Was war denn das?, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fashionably Late (Audio CD)
War ziemlich gespannt auf dieses Album und hab es mir dann auch vor kurzem gekauft.
Hab auch genauso gespannt das erste Lied angehört, saß dann in meinen Schreibtischstuhl und fragte mich...
Was zum Teufel habe ich da gerade gehört?

Ronnie dachte sich bei diesem Album wohl "Wieso auf eine Musikrichtung beschränken?"
Ja genau, warum beschränken, wenn man doch gleich ALLE Musikrichtungen in ein Album schmeißen kann?!
Ich dachte immer, dass Dead by April schon recht "rassig" war, Metal und Pop ist schließlich keine alltägliche Mischung.
Jedoch hat mir Fashionably Late bewiesen, dass es noch abwechslungsreicher geht.

Hier ist alles drin. Harte Growling Parts, Pop Refrains, Gangster Rap (wtf?),
und es gibt sogar eine kurze Dubstep Einlage in einem Lied. Das letzte Lied klingt wie ein (mehr oder minder) Countrylied,
dann gibt es noch "Game Over", das doch stark nach Nintendocore klingt. FTW!
Die Songs gehen ins Ohr und bleiben (manchmal zum echten Leid) einfach dort kleben.

Das Album wird schon seit dem Kauf ab rauf und runter gehört.
Das wird wohl auch so bleiben... Bis zum nächsten neuen Album !


Let the World Know
Let the World Know
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen neues Album von Dead by April, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let the World Know (Audio CD)
Sehr gutes Album, höre ich gerade rauf und runter.
Scream und Clearparts werden im ordentlichen Maß stimmig gehalten
(der Gesang ist einfach spitze) und heftet sich stark an das Album Incomparable,
wobei hier etwas mehr der Einfluss des Pops durchschlägt.

An und für sich hat sich das Warten total gelohnt !!!


Livid - Das Blut der Ballerinas (Uncut) [Blu-ray]
Livid - Das Blut der Ballerinas (Uncut) [Blu-ray]
DVD ~ Jeremy Kapone
Preis: EUR 9,97

4.0 von 5 Sternen Livid - A piece of Art, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Livid" ist ein sehr liebevoller gedrehter Horrorfilm aus Frankreich;
zugegebenermaßen ist nicht alles Logisch in sich geschlossen, der Zuschauer muss sich eine annehmbare Menge dazureimen,
dass alle Handlungen halbwegs einen Sinn ergeben, das muss ich zugeben.
Allerdings empfinde ich persönlich diese schlechten Rezensionen nichts desto trotz als unbegründet.

Das Bild spielt mit dem Farben, mit Schärfe und Unschärfe, auf die Charaktere wird genau eingegangen
und die Schauspieler machen ihren Job um einiges mehr als Zufriedenstellend.
Bis wirklich mal was horrormäßiges passiert muss man mehr als eine halbe Stunde warten,
wogegen ich nichts auszusetzen habe; schließlich muss es nicht mit totalen Gemetzel anfangen nur weil es ein Gruselstreifen ist.

In den meisten negativen Bewertungen liest man ein ständiges "Warum passiert das?" oder ein
"dunkle Kulissen für weniger Arbeit!"; meiner Ansicht nach lassen sich diese Fragen/Aussagen auf so ziemlich alle Horrorfilme reflektieren, nicht viele Filme dieses Genres besitzen zwangsweise einen tieferen Sinn.
Nebenbei bemerkt wird in "Livid" keine einzige Kulisse so dunkel gehalten, dass man kaum/nichts erkennen kann,
als dass es irgendwie an Ausgaben gespart hätte - im Gegenteil - diese wurden sehr detailreich und authentisch gehalten.

Die Atmosphäre des Films war recht angespannt, ich finde das haben die Macher dieses Films sehr gut hinbekommen.
Ich hatte Spaß daran, mir diesen Film anzusehen, einen Stern Abzug gibt es jedoch für die partielle Unstimmigkeit der Geschichte.
Als "Kunst" empfinde ich hier eher die Leistung der Schauspieler, die Kulissen, die Atmosphäre und das Spiel der Kamera mit den Farben/Schärfe/Unschärfe. Die Story ist bei mir ehrlicherweise eher etwas in den Hintergrund gerückt.


Seite: 1