wintersale15_finalsale Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Marc Colling > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc Colling
Top-Rezensenten Rang: 3.308
Hilfreiche Bewertungen: 1661

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc Colling "luxkling" (Dalheim Luxemburg)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Full Circle
Full Circle
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 3,69

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Warum?, 22. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Full Circle (Audio CD)
Diese Frage ist berechtigt. Sicherlich darf Danny Seraphine diese Songs neu einspielen, er war schliesslich lange genug Trommler bei Chicago (Transit Authority). Doch was bezweckt er damit, eine hochkarätige Band zusammen zu stellen und dann bei 13 Songs ganze 9 Coversongs zu spielen? Marc Bonilla, der Gitarrist, ist doch ein sehr guter Songschreiber, das hat er doch bei der Keith Emerson Band bewiesen. Also warum?

Vielleicht weil er diesen Songs einen moderneren, oder auch technisch besseren Sound verpassen wollte. Das ist ihm auch geglückt, ohne Zweifel. Doch Chicago Fans besitzen diese Songs alle im Original, und wenn ich mir die Doppel Live LP heute anhöre, stört es mich nicht im geringsten, dass die nicht ganz so hochglanzpoliert ist, wie dies heutzutage möglich wäre. Und dabei ist es ein sehr schwieriges Unterfangen, die musikalische Qualität der damaligen Chicago zu toppen.

Also ist diese CD dann doch eher was für Menschen, die Chicago nicht so gut kennen. Für Neueinsteiger sozusagen, die einfach mal wissen möchten, wie gut sie Ende der 60er und Anfang der 70er waren, bevor sie ins seichte Wasser des Mainstream abglitten. Für all jene ist die CD absolut zu empfehlen. Denn die Songs, da besetht kein Zweifel dran, sind auch heute noch absolut hörenswert und um Klassen besser geschrieben, als das meiste was heute veröffentlicht wird.


Flowermouth
Flowermouth
Preis: EUR 14,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nicht so gut wie gewohnt, 21. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Flowermouth (Audio CD)
Diese Einspielung ist leider nicht so gut gelungen, wie man das von No-Man gewohnt ist. Das liegt ganz einfach daran, dass Steven Wilson während dieser Zeit (1993) Geld als Vorschuss von der Plattenfirma angenommen hatte. Er musste also etwas "kommerzieller" werden, und so entstand ein eher poppiges Album. Wahre No-Man Fans machen hier einen Bogen.....für Fans von gehobenem Pop allerdings ist die CD absolut empfehlenswert. Geschmäcker sind nun mal sehr verschieden.

Fairerweise muss man aber sagen, dass mit "Things change" ein absoluter Übersong, wahrscheinlich der beste von No-Man, vertreten ist. Und wenn man diese Song zu Hause haben möchte, kauft man sich eben diese Cd. Oder eben die gerade erschienene DVD "Mixtapes".


No-Man - Mixtaped [2 DVDs]
No-Man - Mixtaped [2 DVDs]
DVD ~ No-Man

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationell avantgardistisch, 7. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: No-Man - Mixtaped [2 DVDs] (DVD)
Fans von Steven Wilson sind der Grund, warum No Man überhaupt wahrgenommen werden. Ohne ihn, den Tausendsassa von Porcupine Tree, würde niemand auf diese Musik aufmerksam werden, da in unserer heutigen Musikwelt im Prinzip kein Platz ist für solche Künstler.

Steven Wilson und Sänger Tim Bowness hatten sich im Sommer 2008 mit mehreren Gastmusikern zusammen getan und spielten ein paar Konzerte in Europa. Dass No Man live auftreten ist ja an und für sich bereits eine Rarität. Doch was sie hier in London abliefern ist schier der reine Wahnsinn. Die DVD fängt bereits mit einer ersten Version von "Only rain" an, wo wahrscheinlich die meisten Zuschauer entsetzt auf ihren TV Schirm schauen. Doch diejenigen die jetzt wedrücken verpassen ein Erlebnis. Die Musik von No Man ist wunderschön, zerbrechlich, melancholisch aber dann auch immer wieder mit Härte durchsetzt. Das filigrane Schlagzeugspiel, die Violine, der Bass und natürlich die zwischen Härte und Klagen spielenden beiden Gitarren sind eine Besetzung der Extraklasse. Dazu noch Bowness klagender Gesang, der live noch wesentlich besser klingt als im Studio, und fertig ist die Mischung für eines der besten Konzerte auf DVD die ich je gesehen habe.

Die Setlist bietet viele neue Sachen, ohne aber die Highlights der Vergangenheit, insbesondere das wunderbare "Things change" auszusparen. Ohne grosse Lightshow, auf einer relativ kleinen Bühne, sprüht No Man eine Intensität aus, die auf den meisten Konzerten leider fehlt.

Die 2. DVD bietet solide Information über No Man, sowie Bilder von Wilson sowie noch mehrere Videoclips.

Man kann hier nichts falsch machen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2010 4:14 PM CET


Lightbulb Sun
Lightbulb Sun
Preis: EUR 17,98

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr songorientiert, 19. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Lightbulb Sun (Audio CD)
Steven Wilson und seine Mannen spielen hier anders, ruhiger und songorientierter als auf vielen nachfolgenden Alben. Lightbulb Sun ist ein Kleinod in ihrem Universum mit herrlichen Songs, die auch später teilweise zum Standard Liverepertoire der Band gehörten. Hier sind diese Songs noch voller Magie, live wurden sie weiterentwickelt, die Magie war vielleicht nicht mehr so gross, doch sie wirkten live druckvoller.

Dcoh zurück zu LS. Wilson sind hier wundervolle Songs gelungen, seine Band spielt wie aus einem Guss, und all den Fans der späteren Stunde kommt es vielleicht unglaubwürdig vor, dass das neue Werk The Incident eine wesentlich proggigere Komponente beinhaltet. Von Prog ist auf LS nicht viel zu merken. Es geht zum Teil eher in die Richtung Blackfield, ohne aber so ganz in eingängige Refrains zu verfallen.

Was die neue Veröffentlichung angeht, so klingt das Ganze in 5.1 natürlich fantastisch. Wilson ist nicht umsonst einer der führenden Musiker im Berich technische Aufarbeitung von alten Werken (siehe King Crimson). Ohne auf die technischen Einzelheiten einzugehen, lohnt sich hier klar die 5.1 Anlage in guter Qualität. Leider ist es aber auch mir unverständlich, dass die Besitzer "normaler" Anlagen die Bonus Songs überhaupt nicht abspielen können. Das geht dann doch etwas zu weit....
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 7, 2015 12:26 PM MEST


Five Bridges Suite (Remastered)
Five Bridges Suite (Remastered)
Preis: EUR 8,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es scheiden sich die Geister, 19. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Five Bridges Suite (Remastered) (Audio CD)
Als diese LP Ende der 60er erschien, gingen die Meinungen der Fans arg auseinander. Keith Emerson, der Kopf der Band, wollte sich beweisen im Klassikbreich, mit Orchester und Anleihen an die "richtige" klassische Musik. Klassikfans erschaudern sicher, doch dem Rockpublikum, welches sich nicht an Klassik heranwagte, war dieses Werk eine Offenbarung. Man konnte Klassik mit Rock hören, etwas vorher in diesem Stil nie dagewesenes. Und somit wurde die Bridges Suite ein Erfolg.

Natürlich ist Emerson hier noch auf dem Weg der Selbstfindung. Doch die ersten Ansätze seiner späteren Erfolge mit ELP sind deutlich hörbar. Sein Pianospiel, wunderbar umgesetzt wie fast immer bei ihm, ergänzt sich hervorragend mit dem Orchester. Kompositorisch setzt er Akzente, ohne jedoch vollends zu überzeugen. Sicher ist er immer noch besser als andere die dies ebenfalls in dieser Zeit probierten. Verglichen mit alten Klassikern fällt aber auch, dass seine Musiklehre eine andere war, eine einfachere. Man kann aber vielleicht gerechterweise auch bemerken, dass seine Zielgruppe auch eine andere war, und diese eben "behutsamer" an die Klassik herangeführt werden musste.

Höhepunkt ist natürlich die Suite in 5 Sätzen, doch auch die Kareliasuite ist aller Ehren wert.

Klanglich bietet diese remasterte Version eine Offenbarung. Das Werk wurde mit allen heute erdenklichen Mitteln aufpoliert und klingt so frisch, als ob es gestern aufgenommen worden wäre. Somit ist der Kauf all jenen zu empfehlen, die diese Musik schons damals kannten, im Lauf der Jahre jedoch vergessen haben. Oder an diejenigen, die wissen wollen, wie Rock meets Classic geklungen hat, bevor ander unsägliche Bands das Konzept kopierten.


24 - Season 6 (7 DVDs)
24 - Season 6 (7 DVDs)
DVD ~ Kiefer Sutherland
Wird angeboten von Tradinio
Preis: EUR 24,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend, aber teilweise zu aufgesetzt, 17. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: 24 - Season 6 (7 DVDs) (DVD)
Sicher ist 24 bis dato immer noch die spannendste und beste TV Serie....doch Season 6 überteibt es diesmal in punkto Privatleben.

Dass die Handlung sehr gut beginnt mit Bauers Rückkehr aus China, und dass die Möglichkeit eines atomaren Anschlags mit Hilfe von Kofferbomben möglich ist, das wissen wir alle mittlwerweile und macht somit den Plot sehr glaubwürdig. Muslime sind im Moment eben das Feindbild in Amerika, doch die Autoren verstehen sich darauf die Realität einzubauen: und somit muss den Amerikanern klar gemacht werden, dass der grösste Feind ihrer Sicherheit in ihrer eigenen Bevölkerung zu suchen ist. Seien es korrupte Politiker, Lobbyisten oder skrupellose Geschäftsleute. Dies wird sehr gut umgesetzt in dieser Staffel.

Auch die Wende nach 2/3 der Geschichte ist immer noch ok. Das Machtspiel zwischen den USA, Russland und jetzt auch China erscheint logisch und passiert täglich im wirklichen Leben.

Was mir weniger gefallen hat waren die vielen privaten Probleme die es zu lösen galt (Chloe/Maurice und Audrey/Jack sowie Nadia/Milo). Und es sind sogar noch mehr. Hier wurde übertrieben, denn nicht mal die kleinste Firma in der Provinz würde solche Spielchen im Betrieb mitmachen.....gar nicht vom Schluss zu reden, denn die letzte halbe Stunde ist doch schon arg emotinal ausgelegt......

Ansonsten ist alles wieder wie immer. Viel Action, tolle Stunts, alles wunderbar.


Nordwand [Blu-ray]
Nordwand [Blu-ray]
DVD ~ Ulrich Tukur
Preis: EUR 21,46

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Internationales Format, 9. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Nordwand [Blu-ray] (Blu-ray)
Dieser Film ist einer derjenigen, die absolut internationales Format besitzen. Ohne auf den Inhalt einzugehen (der dürfte eigentlich jedem bekannt sein), hier meine wesentlichen Punkte, welche dem Film zu dieser Ehre verhelfen:

1. sehr packende und reale Geschichte (mit Ausnahme der Luise, Reporterin, die es so nicht gegeben hat, was jedoch nicht wirklich im Film stört)
2. die hervorragenden Bildaufnahmen in teils waghalsigen Posen, die jedem veranschaulichen, wie gefährlich der Aufstieg ist
3. die Schauspieler insgesamt (man sollte niemanden speziell hervorheben, das ganze Ensembe spielt wie aus einem Guss)
4. die Musik: orchestral, wuchtig, dröhnend. Passt phantastisch zu den Bergaufnahmen und der ganzen Dramatik
5. die DTS 5.1: selten in einem Film so dicht dran gesessen. Man glaubt manchmal, man hängt mit am Berg
6. Blue Ray: nicht immer, aber in vielen Aufnahmen kommt dieses neue technische Medium wunderbar zur Geltung
7. das ganze NS Problem wird aus einer einfachen und parodistischen (Hi, Servus....) Haltung angesprochen, mehr nicht. Das gefällt mir, denn das war (leider) noch lange nicht bei frühreren Bergfilmen der Fall. Damit gibt der Regsiseur diesem Regime nicht den Raum, den es sonst noch missbraucht hätte

Der Kauf der Blueray Fassung ist absolut zu empfehlen. Denn dieser Film geht mit Sicherheit in die deutsche Kinogeschichte ein.


American Gangster - Extended Edition
American Gangster - Extended Edition
DVD ~ Denzel Washington
Preis: EUR 5,55

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unaufgeregt und dennoch grosses Kino, 3. November 2009
Rezension bezieht sich auf: American Gangster - Extended Edition (DVD)
Natürlich ist die Spielzeit mit 168 Minuten ziemlich lang, und an manchen Passagen wirkt der Film tatsächlich etwas zäh. Doch sind dies nur wenige Momente und somit leicht zu verschmerzen.

Was die Klasse des Filmes ausmacht, ist der Verzicht auf allzuviel Gewalt und vor allem das hervorragend dargestellte Verfahren, wie der Cop die Schlinge immer mehr um den Gangster zuzieht. Hier beweist Ridley Scott klar, dass er zu den besten Regisseuren seines Fachs gehört. Insgesamt ist der Chrakter des Cops Ritchie (Russell Crowe) ganz toll interpretiert worden. Wie er nie aufgibt nach den kleinsten Puzzleteilchen zu suchen und wie er auch der grössten Verlockung des Geldes widersteht, das ist schon wunderbar gemacht. Doch auch Frank Lucas (Denzel Washington) spielt seine Rolle sehr glauwürdig.....bis man irgendwie sogar anfängt Sympathie für den Gangster zu entwickeln. Der am Schluss gesprochene Satz von ihm (Was nützt es dir - Cop - wenn ich in einer Zelle sitze? Die Junkies spritzen sich trotzdem weiter tot und jemand anders nimmt sofort meinen Platz ein)macht effektiv nachdenklich. Manchmal ist es vielleicht besser wenn alles seine Ordnung hat und die Gangster und die Polizei diese Ordnung einhalten.....diese Gedanken steigen in einem hoch, doch darf man nicht vergessen, dass Lucas skrupellos gemordet hat, um sein Imperium zu schützen.

American Gangster ist ein Epos, knüpft an andere grosse Filme des Genres an und ist klar ein Kauf.


Der Baader-Meinhof-Komplex
Der Baader-Meinhof-Komplex
DVD ~ Moritz Bleibtreu
Preis: EUR 7,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diskussion ist Pflicht!, 27. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Baader-Meinhof-Komplex (DVD)
Zugegeben. Es hilft, wenn man diese Zeit (so wie ich als Jugendlicher) selbst miterlebt hat. Deshalb sollte man sich diesen Film gemeinsam mit seinen Kindern ansehen. Allerdings ist eine Diskussion anschliessend Pflicht.

Das Thema des Films will ich hier nicht mehr behandeln, jeder müsste wissen um was es geht. Schauspielerisch wird die Thematik sehr gut umgesetzt. Ob Bleibtreu oder Ganz, alle spielen hervorragend. Besonders zu erwähnen möchte ich Kowalek, die als Gudrun Ensslin phantastisch überzeugend agiert. Hier hat sich die Schauspielerin übertroffen, die Entwicklung einer ledigen Mutter zu einem hasserfüllten Menschen ist ihr sehr gut gelungen.

Filmisch finde ich diesen Streifen 1A. Der Wechsel zwischen Originalaufnahmen und dem Film selbst ist sehr gut geglückt. Das hab ich bei vielen anderen Filmen schon weniger gut gefunden. Bereits die Anfangssequenz mit dem Schahbesuch in Berlin ist sehr beeindruckend und eröffnet dem Zuschauer sofort, aus welchen Gründen die RAF entstand. Auch die provozierenden Bilder aus dem Militärcamp sind beeindruckend dargestellt.

Sicherlich ist der Film teilweise sehr brutal, aber man kann dieses Thema auch nicht in Watte packen. Doch trotz aller Härte flimmert immer wieder ein menschlicher Schimmer durch. Sogar die Terroristen, so verachtungsvoll ihre Taten auch waren, werden als manchmal hilflose und nach Liebe suchende Menschen dargestellt. Doch auch die pure Verzweiflung der Entführten und später brutal Ermordeten wird gut dargestellt.

Alles in allem ein Film für die älteren von uns, um diese schlimme Zeit wieder aufleben zu lassen, sowie für Jüngere, denen die Geschichte Deutschlands nicht egal ist. Deshalb auch 5 Sterne.


Die Insel
Die Insel
DVD ~ Ewan McGregor
Preis: EUR 5,55

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Allein der Gedanke macht einem Angst, 19. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Insel (DVD)
Obwohl das Thema ja nun wirklich nicht neu ist, wird es in diesem Film sehr realistisch dargestellt. Organspender sein mit einem Ausweis ist ja auch nun was anderes, als irgendwann zu entdecken, dass man nur ein Klon ist und darauf wartet, dass der "Besitzer" ein Ersatzteil braucht. Sehr düstere Zukunftsversion.....oder doch schon heute realisiert? Wer kann das schon mit einem absolut deutlichen Nein beantworten? Und genau hier finde ich die Story sehr gut gemacht, da sie dieses Verbrechen nicht völlig ausschliessen kann.

Filmisch ist Michael Bay ja hinreichend dafür bekannt gute Actionfilme zu drehen. Fans dieses Genres kommen auch hier voll auf ihre Kosten. Alleine die Jagd im Auto durch die ganze Stadt hat wahnwitzige Stunteffekte, die kameratechnisch hervorragend umgesetzt wurden. Doch auch derjenige, welcher Action nicht so mag, kommt anhand der guten Story auf seine Kosten. Die Actionszenen sind auch erst im letzten Drittel des Filmes platziert und stören die sanfteren Gemüter nicht wirklich.

Schauspielrisch ist der Film gut besetzt. Besondern Sean Bean als skrupelloser Geschäftsmann wirkt überzeugend, aber auch Djimon Hounsoun als Söldner spielt eine hervorragende Rolle. Ewan McGregor's Part wird solide dargestellt, einzig bei Scarlett Johansson muss man Abstriche machen. Schönheit allein zaubert leider keine Ausdrücke ins Gesicht und irgendwie schaut sie immer ein bisschen unbeteiligt in die Landschaft.

Der Film ist ein Muss für Menschen die gerne Action mit einer handfesten Story mögen, rasante aber keine hektischen Bildschnitte lieben und sich an wunderbar gestalteten Kulissen mit vielen Details erfreuen können.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20