Profil für Schindler's List Noten > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Schindler's Li...
Top-Rezensenten Rang: 3.322.981
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Schindler's List Noten

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
John Williams: Three Pieces From Schindler'S List (Violin/Piano) Vln B: 3 Pieces for Violin and Piano
John Williams: Three Pieces From Schindler'S List (Violin/Piano) Vln B: 3 Pieces for Violin and Piano
von Various
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,50

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Han Solo Pictures 2000, 20. November 2010
Dieses Notenbuch hat vielleicht nicht die schönste äußere Aufmachung, allerdings ist dies auch nicht der Punkt mit dem es überzeugen will.
Wir bekommen 3 wunderbar arrangierte Stücke:
1. Schindler's List Main Theme
Dieses Stück ist komplett dem Soundtrack nachempfunden und auf die Note genau gleich mit dem auf dem Soundtrack enthaltenen Stück. Es geht nichts verloren, also bevor man sich dieses Buch kauft sollte man sich die Stücke original anhören und für sich entscheiden, ob man in dr Lage ist sie zu spielen. Ansonsten könne es zu Enttäuschungen kommen.

2. Jewish Town
Ebenfalls komplett enthalten und sehr gut arrangiert. Auch dieses Stück sollte man sich im Original anhören. Die Klänge und Harmonien sind gut gewählt und erwecken hier einen sehr fremdartigen Klang. Ein sehr empfehlenswertes und aufregend zu spielendes Stück. Vereinfachungen gibt es auch hier nicht!

3. Remembrances
Dieses Stück bietet den unumstrittenen Höhepunkt dieses Buches. Es ist so unglaublich dramatisch und kraftvoll. Zum Vorspiel als Höhepunkt absolut geeignet. Danach kann man eigentlich nichts mehr spielen! Auch hier gibt es dankenswerterweise keine Vereinfachung und keine Schnitte, sodass sich der Geiger hier wie Itzhak Perlman persönlich vorkommen muss. Dieses Stück kann man auch nur mit purer Emotion und möglichst fehlerfrei vorspielen es ist sonst zu perfekt.
Allerdings sollte man hier aufpassen: Es gibt einen im Original Soundtrack nicht enthaltenen Soloteil, der extrem anspruchsvoll ist und dem Zuhörer den Atem raubt. Man sollte sich also nicht über den letzten Teil wundern. Hier empfehle ich das Stück auf youtube zu suchen: Man findet alle drei Stücke mit Violine und Klavier vorgespielt, so kann man auch den Soloteil hören. Allesinallem ist es ein unglaubliches Stück!

Gesamt: Der Käufer sollte sich gut überlegen was er will, wenn er hier die kompletten Stücke spielen will (und eventuell auch üben will), dem sei dieses Album wärmstens empfohlen.
Wer aber nur Noten für Filmmusik sucht, die ebenso wie alle anderen Noten für Filmmusik sind (stark vereinfacht, ganze Minuten vom Soundtrack weggeschnitten, mit billiger Mitspiel CD) , der sollte die Finger davon lassen!

Mich hat es sehr gefreut endlich mal vernünftige Filmmusik-Noten und nicht nur die vereinfachten Noten, die jeden Fan und halbwegs fortgeschrittenen Musiker enttäuschen, da sie nur zum Geldverdienen für "alle" produziert wurden.
Was man hier noch sagen muss, die Noten sind nicht nur für Violine spielbar. Ich selbst habe sie für Sopran-Saxophon transponiert und war sehr zufrieden. Allerdings sollt dein Instrument möglichst bis zum e''' kommen, sonst könnte es bei dauerndem oktavieren nervig werden.
Fazit: Ein unbedingt zu empfehlendes Album mit endlich kompletten Stücken und gutem Arrangement! Ich müsste eigentlich den 6. Stern geben!


Seite: 1