weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für Julius Reljic > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julius Reljic
Top-Rezensenten Rang: 48.943
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julius Reljic
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Zuhältertape Volume 4 (Limited Deluxe Edition)
Zuhältertape Volume 4 (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 50,97

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuhältertape Vol. 4 - Die Trilogie bekommt einen grandiosen Nachfolger!, 11. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Noch ein bisschen Tape, damit das ganze auch gut zuhält..."

Jaja, so manch wortkarger Zeitgenosse wird sich an diesem Musikprodukt wohl die Zähne ausbeißen, um die lyrische und künstlerische Genialität darin zu begreifen.

Kollegahs mittlerweile 9. Soloalbum hat trotz der drei Vorgänger seinen ganz persönlichen Geschmack, muss sich aber aufgrund eben derer auch dem Vergleich stellen.
Fakt ist jedoch: Ja, er hat stilistisch und klangtechnisch definitiv zu seinen Wurzeln zurückgefunden, was mich als langjährigen Hörer natürlich sehr freut, da mir sein arrogantes, desinteressiertes, lockeres Zuhälterimage immer am besten gefallen hat.
Mit etlichen Hommages und kleinen Anspielungen erinnert Kollegah die Fans erster Stunde, früher auch T.O.N.I. genannt, zu seinen alten Tapes. Kommt super sympathisch rüber und man hat fast das ganze Album durchweg ein kleines Schmunzeln im Gesicht.
20 Tracks (zusammengesetzt aus 19 regulären und einem Bonustrack) sind massig viel für heutige Rap-Releases. An dieser Stelle wurde schon mal nicht gespart. Ca. 72 Minuten Laufzeit lassen sich sehen. Für die Besteller der Deluxebox lohnt sich zudem der Kauf noch wegen des "Lost Tapes", einer Ansammlung unveröffentlichter Tracks, teilweise auch nur einzelnen Parts, die damals mit dem Selfmade Records Produzenten Rizbo aufgenommen worden sind. Empfehlenswert.
Die Titel an sich möchte ich hier nicht bewerten, das ein paar subjektive Eindrücke dem Gesamtwerk nicht würdig wären. Hört es euch selbst an und überzeugt euch. Ich bereue keinen Cent, bin restlos zufrieden und habe erstmal lange Zeit was zutun. Musik ist Unterhaltung und genau das untermauert Kollegah mit "unbekanntem Wortwitz und einzigartigen Punchlines". Fertig, viel Spaß mit Volume 4, kranke Scheibe.


Mario Kart 8 (Limited Edition) - [Nintendo Wii U]
Mario Kart 8 (Limited Edition) - [Nintendo Wii U]

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bis dato das beste Wii U Spiel, mit Abstand., 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit dem 30. Mai bin ich also stolzer Besitzer der Mario Kart 8 Limited Edition, die mit einer kleinen, aber hochwertig verarbeiteten Stachipanzer-Figur einherkommt. Ob diese nun 10€ wert ist oder nicht, sei dahingestellt. Für Sammler jedoch ein Muss. Zum Spiel: Mario Kart 8 ist - wie man an der Zahl im Namen vielleicht erkennen kann - der achte Teil der beliebten Fun-Racer Serie von Nintendo, der dieses Mal auf der Wii U sein HD-Debüt gibt und damit natürlich direkt imponiert. Die Texturen sind gestochen scharf, Lichteffekte grandios, und vor allem die Retro-Strecken kaum wiederzuerkennen. Details wohin man schaut, man möchte am liebsten stehen bleiben und erstmal die Umgebung bestaunen, um die ganzen Elemente ausfindig zu machen. Aber genug davon, kommen wir zum Herzstück eines jeden Mario Kart Ablegers, dem Gameplay. Und hier muss ich ehrlich sagen, es ist in meinen Augen das beste, was Nintendo bis jetzt zu bieten hat und macht von allen Teilen am meisten her. Zuerst sind allerdings ein paar Fakten zu nennen. Man kann insgesamt 30 fahrbare Charaktere spielen, von denen einige erst freigeschaltet werden müssen. Dadurch, dass in Mario Kart 8 sowohl Karts als auch Bikes auswählbar sind und man wieder sein Fahrgestell aus verschiedenen Komponenten, nämlich dem Grundgerüst, den Reifen und einem Gleiter zusammenbauen kann, wird schnell klar, dass hier die Ideen aus den unmittelbaren Vorgängern Mario Kart Wii und Mario Kart 7 verschmolzen sind, was ich persönlich für eine sehr kluge Entscheidung halte. Waren die Bikes in MKWii den Karts gegenüber noch deutlich überlegen, ist es hier viel ausgeglichener und laut einem offiziellen Statement seitens Nintendo von der jeweiligen Strecke abhängig, welche Variante nun Vorteile genießt. Auch das Item-Balancing ist in MK8 noch mal grundlegend überdacht worden. Es kommen in der Regel sehr viel weniger häufig Stachipanzer, Blitze oder Kugelwillis. Somit wird das Spiel nicht nur fairer, nein, auch der Frustfaktor ist um einiges geringer als früher. Das empfinde ich als sehr angenehm, da dieser Punkt in den vergangenen Mario Karts doch recht oft kritisiert wurde. Neue Items gibt es auch. Dazu gehören die Münze, der Bumerang, die Pyranha-Pflanze und die Hupe, mit der man erstmalig den Stachipanzer abwehren kann. Und eins kann ich euch sagen, es ist ein großartiges Gefühl, einmal in einem Rennen diesem blauen Ungeheuer all seine Schandtaten heimzuzahlen ;-) Zu den verschiedenen Spielmodi ist nicht viel zu sagen, diese setzen sich typischerweise aus dem klassichen Grand Prix, dem Versus-Modus, den Zeitrennen und der "Schlacht", wie sie hier genannt wird, zusammen. Wobei letztere in diesem Teil wirklich sehr abgespeckt wirkt, da es nicht mal mehr eigens erstellte Arenen dafür gibt, sondern sich das Geschehen direkt auf einer handvoll ausgewählten Strecken abspielt, was einen großen Nachteil mit sich zieht. Und zwar sind die meisten der auswählbaren Strecken viel zu groß, sodass man nur sehr selten auf die Gegner trifft, um sich dem Zweikampf zu stellen. Die Schlacht stellt übrigens die Ballon-Balgerei dar. Den Münzjagd-Modus oder den Insignien-Raser gibt es nicht mehr. So viel aber zum Offline-Spiel. Den meisten Spaß und auch die meiste Zeit wird man vermutlich eher im Online-Modus verbringen. Dieser ist in Mario Kart 8 meiner Meinung nach besser denn je. Die Punktevergabe ist sehr viel fairer geworden als noch in MKWii-Zeiten und auch Bugs treten nur selten auf. Klar existieren wie gewohnt weiterhin die etwas nervigen Verbindungsfehler und -abbrüche, aber das ist zu verschmerzen, bedenkt man, dass Nintendos Online-Service mittlerweile der einzige ist, der noch kostenlos angeboten wird. Eine sinnvolle Neuerung ist die Möglichkeit, eigene Turniere zu erstellen. Man kennt aus Mario Kart 7 schon die Communities, in denen man mit Freunden alleine herausfinden kann, wer denn der Beste ist. Die Turniere sind relativ ähnlich, jedoch kann man nun auch einstellen, zu welchen Uhrzeiten in dem Turnier gefahren werden soll, welche Items verwendet werden dürfen oder mit welchen Fahrzeugen gefahren wird. Alles nette Kleinigkeiten, die das Gesamtpaket noch besser machen. Abschließend kann ich nur die Aussage in meiner Rezensions-Überschrift wiederholen und bestätigen, dass Mario Kart 8 für mich das beste Wii U Spiel und definitiv der bisher größte Kaufgrund für eine Wii U ist. Ich kann sowohl das Spiel als auch die Konsole jedem bedingungslos ans Herz legen.


Kirby: Triple Deluxe - [Nintendo 3DS]
Kirby: Triple Deluxe - [Nintendo 3DS]
Preis: EUR 34,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nächster Blockbuster für den 3DS!, 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kirby Triple Deluxe hatte in Japan verkaufstechnisch einen guten Start hingelegt, da dachte man sich, warum nicht auch in Europa? Nun, so erfolgreich ist es bisher leider nicht, aber das sagt rein gar nichts über die Qualität dieses Spiels aus. Ich werde im Folgenden auf die positiven sowie negativen Aspekte eingehen und meine persönlichen Erfahrungen erläutern.
Was mir zunächst aufgefallen ist, ist die für 3DS-Verhältnisse erstaunlich gute Grafik. Nintendo-typisch sehr bunt und fröhlich gehalten, macht sie dennoch einen wunderbaren Eindruck und besticht durch teils relativ scharfe Texturen und großen Detailreichtum im Leveldesign. Wer realistische Grafik haben will, der ist bei Nintendo-Games bekanntlich an der falschen Adresse. Vom Gameplay her erinnern viele Elemente, wie zum Beispiel die vielen Verwandlungen von Kirby, die vergleichbar mit den Power-Ups aus dem Mario-Universum sind, an das Wii-Spiel "Kirby's Adventure Wii". Triple Deluxe ist aber keinesfalls eine Kopie dieses Ablegers, sondern reizt durch seinen ganz eigenen Charme und bindet auch den Gyrosensor des 3DS wunderbar ein, der hier im Gegensatz zu manch anderen 3DS-Spielen in meinen Augen einwandfrei funktioniert. Auch der 3D-Effekt verblüfft durch eine starke Tiefe, die man besonders bei einem 2D-Jump'n'Run eher weniger erwarten würde. Für Besitzer des Nintendo 2DS fällt dieser Aspekt natürlich weg, ist aber nicht weiter schlimm, da dies den Spielspaß nicht im geringsten trübt. Die Bossgegner, die am Ende jeder Welt warten, sind zum Teil aus vergangenen Kirby-Spielen bekannt, manche sind aber auch neu hinzugekommen. Da dies hier wohlgemerkt mein erstes Kirby-Game ist, kann ich darüber allerdings keine nähere Aussage zu liefern. Ein weiterer Punkt, der positiv anzumerken ist, sind die vielen verschiedenen Modi. Neben dem klassischen Storymodus bietet das Spiel auch noch ein Rhythmusspiel mit Kirbys Freund König Dedede, bei dem man auf Trommeln in einer bestimmten Zeit im Takt hüpfen muss, bis man sein Ziel erreicht und dabei möglichst viele Punkte und wenig Fehler machen sollte. In "Kirbys Recken" muss man mit Kirby und einer Fähigkeit seiner Wahl in einem reinen Kampfmodus ähnlich wie in "Super Smash Bros." entweder gegen computergesteuerte Gegner oder echte Freunde per Drahtlosverbindung über mehrere Runden antreten, bis man den Boss erreicht. Der letzte zu Beginn verfügbare Modus ist "Die Arena", in der man in einem Sololauf noch einmal gegen alle Bosse des Spiels antritt und diese am Stück besiegen muss, um letztendlich als Gewinner dazustehen. Wer übrigens ein Fan vom Sammeln ist, der wird hier ebenfalls nicht enttäuscht. Im Spiel gibt es insgesamt über 250 sogenannte Glücksbringer zu sammeln, die man im Storymodus und in der Arena bekommen kann. Negatives gibt es in Kirby Triple Deluxe meiner Meinung nach nicht viel. Eine Sache muss ich dennoch erwähnen. Die ersten ca. 80% des Spiels sind wirklich sehr abwechslungsreich und innovativ, doch am Ende, vor allem in der letzten Welt, werden die meisten Ideen lediglich recycled und in einer leicht erschwerten Form wiederverwendet. Das Finale hingegen reißt in Sachen Spannung aber wieder sehr viel raus. Das wär's eigentlich auch schon an nennenswerter Kritik. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich den Kauf von Kirby Triple Deluxe zu keiner Zeit bereut habe und es wirklich jedem, der Videspiele zum Zweck des Spaßes spielt, empfehlen kann. Es bietet für ein 2D-Jump'n'Run extrem viel Content und daher auch einen Langzeitspielspaß, der in diesem Genre sonst nicht überall zu finden ist. Ich vergebe aufgrund genannter Argumente mit großer Zuversicht die 5 Sterne und hoffe sehr, dass ich dem ein oder anderen einen guten ersten Einblick in das Spiel geben konnte und vielleicht auch ein paar Zweifel beseitigen konnte.


Super Mario 3D World - [Nintendo Wii U]
Super Mario 3D World - [Nintendo Wii U]
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen Ein Must-Have für die Wii U und zudem ein wahrer Kaufgrund für die Konsole!, 23. Februar 2014
Super Mario 3D World hat nach den letzten Trailern vor Release nochmal richtig zugelegt, was Innovation angeht. Was zunächst als langweiliger und eintöniger "Super Mario 3D Land" Klon aussah, entpuppte sich einerseits als Grafik-Bombe für Nintendo-Verhältnisse und andererseits als unglaublich ideen- und abwechslungsreich. Jedes einzelne Level ist einzigartig und verkörpert eine ganze bestimmte Idee, wunderbar. Im Prinzip wird es nie öde, durch die level zu rennen, zu hüpfen oder zu schwimmen, da man sich an Details und funkelnden Objekten kaum sattsehen kann. Die neuen Power-Ups wie die Katzenglocke, die Doppelgänger-Kirsche oder der Kanonen-Helm bringen frischen Wind rein und binden sich wahnsinnig gut ins Spiel ein, auch wenn mir die Katzenglocke im Vergleich zu anderen Fähigkeiten ein wenig zu oft vorkommt., was aber nicht weiter schlimm ist. Wie im alten NES-Klassiker "Super Mario Bros. 2" sind die 4 Charaktere Mario, Luigi, Prinzessin Peach und der Pilz Toad spielbar und haben allesamt ihre persönlichen Verhaltensweisen, wie zum Beispiel den hohen Sprung eines Luigis oder das kurze in der Luft gleiten von Peach. so bieten sich verschiedene Weisen, ein Level durchzuspielen und der Multiplayer wird umso spaßiger. Der Schwierigkeitsgrad lässt Mario-typisch allerdings zu wünsch übrig, jedenfalls in den ersten 8 Welten. eine wirkliche Steigungskurve ist nicht klar zu bemerken, weswegen der große Sprung in Sachen Anspruch in den 3 Spezialwelten deutlich schockt. Übrigens ist ein 5. geheimer Charakter im Laufe des Spiels freischaltbar, welcher als Hommage an "Super Mario Galaxy" gilt. Man hat sich hier sehr viel Mühe gegeben und herausgekommen ist ein großartiges 3D-Jump'n'Run, welches langzeitigen Spaß bereitet und durch Vielschichtigkeit glänzt. Daher vergebe ich volle 5 Sterne, auch weil mich die negativen Punkte nicht so extrem gestört haben, dafür hat der Rest zu sehr begeistert :-)


Pikmin 3 - [Nintendo Wii U]
Pikmin 3 - [Nintendo Wii U]
Preis: EUR 39,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einsteiger in der Serie und von Anfang an geflashed!, 23. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Pikmin 3 - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Wie schon im Titel zu sehen ist, war dies mein erster Teil der stark gefeierten "Pikmin"-Reihe, den ich gespielt habe. Mich hat das Spielprinzip vom bloßen Zuschauen nie wirklich interessiert und in mir keinen Reiz ausgelöst, es irgendwann einmal anzufassen. Allerdings haben mich erste Trailer und Spielszenen von Pikmin 3 schon irgendwo getroffen, sodass ich mir endlich mal ein eigenes Bild davon machen wollte. Und siehe da, vom Kritker zum Fan in nur ein paar Minuten. Die Grafik weiß durch das großartige HD der neuen Wii U Konsole sofort zu überzeugen und begeistert vor allem durch großes Detailreichtum in den realistisch dargestellten Naturmotiven. Ich bin eigentlich ein großer Fan von Strategiespielen, doch eher von Spiele-Reihen wie "Fire Emblem", die auf rundenbasierten Denksport Wert legen. So hat mich das Prinzip mit der Tageseinteilung und der Zeitbegrenzung anfangs vor große Probleme gestellt und ich musste zunächst einmal richtig in die Materie einsteigen. Auch hier muss ich Pikmin 3 loben. Für Einsteiger ist es perfekt geeignet. Es wird viel erklärt und man kommt schnell rein, um zeitnah die Missionen anzugehen. Es sind diesmal neue Hauptcharaktere, nicht die altbewährten Raumfahrer Olimar und Louie aus vergangenen Teilen. Dieser Aspekt hat mich als Debütant nicht weiterhin gestört, wobei es ja sowieso hauptsächlich um die kleinen, bunten Bewohner des Planeten Koppai geht, die einem mit ihren für ihre Größenverhältnisse erstaunlichen Fähigkeiten tatkräftig zur Seite stehen. Die Rätsel reichen von leicht bis sehr anspruchsvoll, jenachdem wie viel Erfahrung der jeweilige Spieler hat. Alteingesessene Veteranen werden mit dem Spiel sicherlich keine Probleme haben und es demnach als zu leicht einstufen, was ich auch verstehen kann. Ich war von Pikmin 3 sogar so begeistert, dass ich es nach dem ersten Durchspielen gleich noch mal angegangen bin, da man jeden Spielstand durch seine persönliche Zeiteinteilung individuell gestalten kann und so immer bessere Ergebnisse duch effektivere Methoden und Herangehensweisen erzielen kann. Ich kann es nur empfehlen und werde bei einer möglichen Fortsetzung auf jeden Fall dranbleiben. Ein Hoch auf die Pikmin!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2014 10:47 AM CET


Nintendo Land - [Nintendo Wii U]
Nintendo Land - [Nintendo Wii U]
Wird angeboten von gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe
Preis: EUR 29,95

5.0 von 5 Sternen Zeigt, was die Wii U kann!, 22. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Land - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Nintendo Land sollte natürlich, wie damals "Wii Sports" auf der Wii, die Innovationen der neuen Konsole bzw. der neuen Steuerung zeigen. In diesem Fall ist es der Touchscreen, sowie die Motion-Funktion des neuen Wii U Gamepads. In extrem vielen, abwechslungsreichen Minispielen, die allesamt an frühere beliebte Nintendo-Franchises angelehnt sind, kann man sich alleine (z.T. auch zu zweit oder mehr) durch verschiedenste Aufgaben kämpfen und bestimmte Dinge freischalten. Für einen gemütlichen Spieleabend mit Freunden oder der Familie daher der absolute Knaller und für die Hardcore-Zocker auch eine kleine Herausforderung, die 100% zu erreichen, da manche Spiele wie der Oktopus-Dance (für mich persönlich jedenfalls) eine sehr hohe Schwierigkeit aufweisen. Nintendo Land repräsentiert die Neuerungen extrem gut, was ich anfangs gar nicht so erwartet hätte und hinterlässt einen bleibend positiven Eindruck. Der Spaßfaktor ist zudem sehr groß meiner Meinung nach :-)


New Super Mario Bros. U
New Super Mario Bros. U
Wird angeboten von gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe
Preis: EUR 34,89

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich der beste New Super Mario Bros. Teil!, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: New Super Mario Bros. U (Videospiel)
Endlich kam die erste HD-Konsole von Nintendo und da durfte das erste HD-Mario nicht fehlen. Mit "New Super Mario Bros. U gelang Nintendo der Sprung in die hochauflösenden Sphären des Videospielzeitalters. Aber nicht nur die Grafik überzeugt durch Detailreichtum, knallige Farben und die lang ersehnten schönen Hintergründe, die bei der Mario-Serie oft gefehlt haben, sondern auch das Gameplay ist mal wieder erste Sahne. Wie schon im Wii-Teil kann man im Multiplayer mit bis zu 4 Spielern durch die Level hüpfen, sich helfen oder auch gegenseitig ärgern. Spaß ist allemal geboten. Auch der gute Freund Yoshi ist in einigen Leveln wieder mit von der Partie und greift dem beliebten Klempner kräftig unter die Arme. Diesmal kommt er aber nicht nur in seiner grünen Standard-Form, sondern mit 3 weiteren Verwandten, die allesamt unterschiedliche Fähigkeiten sowie Vor- und Nachteile haben. Abwechslung kommt hier also nicht zu kurz und die Ideen im Spiel passen sich diesen Gegebenheiten hervorragend an. Der Soundtrack weiß zu gefallen, auch wenn nicht wirklich viel neue Musik komponiert wurde. Größtenteils überzeugen aber die Remixes der alten Stücke mit Welten-spezifischem Touch, wodurch sich die Musik, vor allem auf der Overworld, die jetzt endlich wieder dem Meilenstein "Super Mario World" ähnelt, in verschiedenen Varianten in der Wüsten-, Eis-, oder auch Wasserwelt erstaunlich gut präsentiert. Innovation durch das Gamepad ist nicht unbedingt geboten, auch wenn man im 2-Spielermodus ein gewisses Privileg genießt, für den Partner Hilfsplattformen zu setzen, die einem über Abgründe oder zu schwer zu erreichenden Sternenmünzen helfen können. Diese sind natürlich auch wieder vorhanden, 3 Stück pro Level an der Zahl. Wer alle findet, dem öffnet sich am Ende der Hauptstory noch eine Bonuswelt, die mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad den Spieler fordern will. Zusätzliche Modi wie die Herausforderungen, welche vor allem für die Pro-Gamer und ehrgeizigen Spieler interessant sein werden, machen einen gut durchdachten Eindruck. Insgesamt bewerte ich dieses Spiel mit 5 Sternen, da die Mängel nicht so ins Auge stechen wie die positiven Aspekte und es das, was es darstellen will, im Großen und Ganzen richtig gut macht! Jump'n'Run-Kost vom feinsten! Im Mehrspielermodus ist natürlich auch ein hoher Wiederspielwert eingeschlossen. :-)


Nintendo Wii U/Wii- Remote Plus, blau
Nintendo Wii U/Wii- Remote Plus, blau
Preis: EUR 42,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Remote Plus entsprach meinen Erwartungen. Der Preis ist annehmbar und die Bewegungssteuerung ist stark verbessert und präzisiert worden. Das einzige, was Nintendo in Zukunft bei seinen Controllern vielleicht ändern sollte, ist eine akkubetriebene Variante, denn ständiges Batterie-Gewechsle ist schon lange nicht mehr zeitgemäß. Ansonsten top!


The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
Preis: EUR 39,99

5.0 von 5 Sternen Erwartungen mehr als erfüllt, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe zu, dass ich die N64-Version nie gespielt habe, da ich die Konsole auch nie besessen habe. Daher war ich umso überraschter, dass ein 3DS-Remake angekündigt wurde und habe sofort zugeschlagen. Für die Zeit, in der das Spiel entwickelt und veröffentlich wurde, ist es ein Meisterstück. Und auch heutzutage gibt es in Sachen Action Adventure qualitativ wenig Vergleichbares. Zelda war schon immer ein Teil meines Herzens und diesen Ableger endlich nachgeholt zu haben, hat unfassbar gut getan, An alle Nostalgiker: Kaufen! An alle anderen: Zumindest mal probieren! Ich habe es sehr genossen und kann es reinen Gewissens weiterempfehlen.


Nintendo Wii - Classic Controller Pro, schwarz
Nintendo Wii - Classic Controller Pro, schwarz

5.0 von 5 Sternen Perfekt für Spiele wie Super Smash Bros. Brawl!, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie schon im Titel zu lesen ist, habe ich mir den Classic Controller Pro zu SSBB hinzugekauft und bin restlos zufrieden. Die Präzision der Steuerung ist fantastisch und er liegt gut in der Hand. Da er leider wie der Nunchuk nur ein Zubehör der Wii-Fernbedienung ist, kann man nicht wirklich "drahtlos" und frei beweglich spielen, aber das ist schon Meckern auf höchstem Niveau. Der Preis geht in Ordnung, 5 Sterne!


Seite: 1 | 2