Profil für OliverH > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von OliverH
Top-Rezensenten Rang: 198.190
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
OliverH

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Endlich einstellig
Endlich einstellig
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Ein typischer Pletsch, 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Endlich einstellig (Kindle Edition)
auf dem Weg zur 80 begleitet der Leser den Autor und hat dabei viel zu lachen. man erfährt aber auch viel über Golf und den mentalen Aspekt. alles in allem erneut eine wunderbare Golflektüre.


Golf Gaga
Golf Gaga
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Golf trifft Freud, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Golf Gaga (Kindle Edition)
feine Geschichte über das Golfspiel und seine süchtigen Jünger. Eugen Pletsch hat eine sehr blühende Phantasie und besitzt die Wortgewalt diese dem Leser zu vermitteln. Ich habe gelernt und vor allem viel gelacht.


Rulebreaker: Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern
Rulebreaker: Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen sehr inspirierend, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch lohnt sich wirklich. Die Geschichten sind sehr aufschlussreich, öffnen den Horizint und motivieren. Die Stories sind eher roman-like aufgemacht und schnell zu lesen. Wer über das gelesene reflektiert wird einige Erkenntnisse gewinnen. Gemacht sicher primär für Unternehmer, Manager und Führungskräfte, lohnt es sich aber aus meiner Sicht für alle Menschen die Lust darauf haben innovativ zu sein, sich über die Zukunft Gedanken machen wollen und den Drang verspüren Dinge zu verbessern.


Echte Golfer bleiben treu: Vergnügliches vom Abschlag bis zur Fahne
Echte Golfer bleiben treu: Vergnügliches vom Abschlag bis zur Fahne
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Auch der dritte Streich überzeugt, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich bereits die ersten beiden Bücher von Herrn Zimmermann mit viel Vergnügen gelesen habe, war es selbstverständlich das auch die neues Publikation aus der Reihe "Echte Golfer" auf meinem Kindle landet. Das Buch ist vergnüglich, unterhaltsam und mach Spaß. Leider ist es etwas kurz, so dass ich nach wenigen Tagen am Ende angelangt bin.

Selbst als Golfanfänger entdecke ich mich selbst und andere in den Anekdoten immer wieder. Für Nichtgolfer sicher auch lustig, da Kurt Zimmermann wie schon in den ersten beiden Ausgaben mit reichlich Selbstironie unterwegs ist. Golfer die sich zu wichtig nehmen sollten es auch lesen, wenn auch die Gefahr besteht das sie sich nicht ganz so gut amüsieren.

Kleiner Wehrmutstropfen ist die Produktionsqualität. Ich habe keine probleme mit Rechtschreibfehler, diese und auch Grammatikfehlgriffe sind mir aber hier unangenehm aufgefallen. Ich vermute stark das dies am Lektorat liegt und mglw. nur in der Kindle Version so vorhanden ist. Ein klein wenig hat dies den sehr positiven Gesamteindruck getrübt.

Ich werde mir auch das vierte Buch aus der Reihe kaufen, sobald Kurt Zimmermann neue Weiheiten und Anekdoten zu berichten hat.


Nitecore Sysmax Intellicharge I4 Ladegerät für 4 Akkus Li-Ionen oder Ni-Mh
Nitecore Sysmax Intellicharge I4 Ladegerät für 4 Akkus Li-Ionen oder Ni-Mh
Wird angeboten von Germany World
Preis: EUR 22,45

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gutes Produkt. Klein, handlich und tut was es soll. Die Anzeige durch die LEDs ist verständlich, keine Probleme bei der Handhabung.


Inferno: Thriller
Inferno: Thriller
Preis: EUR 8,49

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gleiche Qualität wie die vorherigen Robert Langdon Romane, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inferno: Thriller (Kindle Edition)
Wer Sakrileg, Illuminati und Das verlorene Symbol mochte, wird dieses Buch ebenfalls mögen. In gewohntem Stil verbindet Dan Brown Kunsthistorie und Verschwörung mit einem atemberaubenden Jagd.

In einem höllen Tempo jagt er Protagonist Robert Langdon durch - Achtung Mini-Spoiler - Florenz, Venedig und Istanbul. Dan Brown gelingt es dabei erneut den Leser von der ersten Seite an zu fesseln und er gönnt uns keine Ruhepause. Manchmal sind die Detailverliebten Ausführungen zu den Kunstgegenstände etwas zu viel, aber da die Spannung nie nachlässt ist das noch gut zu verkraften. Brown versucht den Figuren eine gewisse Tiefe zu geben, was aber aufgrund des hohen Tempos nur bedingt gelingt. Für mich ist das aber in diesem Fall nicht so wichtig, denn es geht ja im Prinzip um einen Krimnialfall dessen Auflösung den Konsument am meisten interessiert.

Zwei Schwachstellen hat Inferno. Der Leser bekommt im zweiten Teil die Info das einiges aus dem ersten Teil anders war als gedacht. Das ist etwas unglaubwürdig. Am Ende wird zwar wie immer der Fall durch tatkräftige Hilfe von Robert Langdon gelöst, dennoch läßt uns Dan Brown mit einem für die Zukunft der Menschheit offenen Ende zurück. Vor diesem Hintegrund wird es interessant zu beobachten sein, wie Brown bei einem neuen Roman über Robert Langdon - sofern es einen solchen überhaupt geben wird - umgehen wird.

Wer die drei oben genannten Städte durch eigene Besuche kennt wird beim Lesen vermutlich ein etwas erhöhtes Vergnügen haben. Ich konnte mir jedenfalls viele der Szenen besonders gut vorstellen und hatte eigene Eindrücke, bspw. der vielen berühmten Gebäude, vor Augen.

Alles in allem ist dies erneut ein höchst spannender und unterhaltsamer Roman, den ich uneingeschränkt empfehlen kann. Dan Brown Fans werden ihn sowieso lesen. Viel Spaß dabei.


Träum nur weiter: Wie ich versuchte, in nur einem Jahr Handicap 0 zu erreichen
Träum nur weiter: Wie ich versuchte, in nur einem Jahr Handicap 0 zu erreichen
von John Richardson
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen Sehr interessant und inspirierend, nicht nur für Golfer, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Prinzip ist dieses Buch für alle interessant die sich ein sehr ambitioniertes Ziel setzten und fast alles dafür tun um dieses Ziel zu erreichen, ohne die Mitmenschen zu beieinflussen. Das gelingt dem Autor zwar nur mit Einschränkungen, aber beieindruckend ist dies in jedem Fall. Ich selbst habe keine Handicap-Ziele, kann aber als Hobby-Golfer durchaus nachvollziehen was Richardson getrieben hat. Was ein bisschen zu kurz in der Betrachtung kommt, ist, das er außergewöhnlich gute Rahmenbedingungen hat, ohne die er sein Ziel nicht erreichen könnte. Allerdings muss man natürlich auch dazu sagen das dies in der Tat in Irland möglich ist, während in Deutschland es eher unmöglich wäre. Was ich an der Erzählung schätze ist unter anderem das Richardson ehrlich ist. Obwohl er seine Familie und seinen Job nicht vernachlässigen wollte tut er dies natürlich und erkennt dies auch.

Am wichtigsten, und das ist auch das Schöne, das Richardson gut beschreibt das man Ziele erreichen kann wenn man nur will, es aber nicht erzwingen kann und das Erfolgserlebnis manchmal kommt wenn man es nicht erwartet.

Eine schöne Lektüre, vor allem für Golfer, aber auch für jede andere Person die sich mit dem Thema Zielerreichung beschäftigt.


Golf: Zehn Lektionen in der Kunst des Scheiterns
Golf: Zehn Lektionen in der Kunst des Scheiterns
Preis: EUR 8,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für jeden Golfer, insbesondere Anfänger, lesenswert, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich köstlich amüsiert - wirklich. Mit einem hohen Maß an Ironie werden Situationen aus dem Golf-Alltag geschildert. Da ich selbst Anfänger bin und mich an dem zum Teil immer noch im Golf vorhandenen Snobismus störe ist vieles wie für mich geschrieben. Ich ziehe den Hut vor langjährigen und erfahrenenen Golfer wie dem Autor, die eigene Szene so pointiert darzustellen. Und was lernen kann man durchaus auch. Ein feines kleines Büchlein.


LEGO Creator 7292 - Propellerflugzeug
LEGO Creator 7292 - Propellerflugzeug
Wird angeboten von trendsplanet
Preis: EUR 17,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles 3in1 Lego Paket, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Sohn hat mit den Monstertrucks aus der Creator-Serie begonnen. Da er auch gerne Flugzeuge mag, bekam er jetzt dieses Set geschenkt. Die Begeisterung ist groß.

Da er erst 3 ist, kann er die beiden Flugzeuge und das Luftkissenboot noch nicht alleine bauen, aber mit etwas Anleitung und hin und wieder einer helfenden Hand kommt er schon sehr gut zurecht. Am besten gefällt ihm der Jet. Ich persönlich finde das Propellerflugzeug besser, da es noch schönere Details aufweist. Wir sind gemeinsam eine ganze Weile beschäftigt, wenn wir das aktuelle Modell erst sorgfältig auseinander nehmen und dann zu einem anderen Modell zusamenbauen.

Alles in allem ein Spielzeug das aufgrund der Felxibilität sehr lange Freude bereitet.


Inferno - Prolog und Kapitel 1: Thriller
Inferno - Prolog und Kapitel 1: Thriller
Preis: EUR 0,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gleiche Qualität wie die vorherigen Robert Langdon Romane, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer Sakrileg, Illuminati und Das verlorene Symbol mochte, wird dieses Buch ebenfalls mögen. In gewohntem Stil verbindet Dan Brown Kunsthistorie und Verschwörung mit einem atemberaubenden Jagd.

In einem höllen Tempo jagt er Protagonist Robert Langdon durch - Achtung Mini-Spoiler - Florenz, Venedig und Istanbul. Dan Brown gelingt es dabei erneut den Leser von der ersten Seite an zu fesseln und er gönnt uns keine Ruhepause. Manchmal sind die Detailverliebten Ausführungen zu den Kunstgegenstände etwas zu viel, aber da die Spannung nie nachlässt ist das noch gut zu verkraften. Brown versucht den Figuren eine gewisse Tiefe zu geben, was aber aufgrund des hohen Tempos nur bedingt gelingt. Für mich ist das aber in diesem Fall nicht so wichtig, denn es geht ja im Prinzip um einen Krimnialfall dessen Auflösung den Konsument am meisten interessiert.

Zwei Schwachstellen hat Inferno. Der Leser bekommt im zweiten Teil die Info das einiges aus dem ersten Teil anders war als gedacht. Das ist etwas unglaubwürdig. Am Ende wird zwar wie immer der Fall durch tatkräftige Hilfe von Robert Langdon gelöst, dennoch läßt uns Dan Brown mit einem für die Zukunft der Menschheit offenen Ende zurück. Vor diesem Hintegrund wird es interessant zu beobachten sein, wie Brown bei einem neuen Roman über Robert Langdon - sofern es einen solchen überhaupt geben wird - umgehen wird.

Wer die drei oben genannten Städte durch eigene Besuche kennt wird beim Lesen vermutlich ein etwas erhöhtes Vergnügen haben. Ich konnte mir jedenfalls viele der Szenen besonders gut vorstellen und hatte eigene Eindrücke, bspw. der vielen berühmten Gebäude, vor Augen.

Alles in allem ist dies erneut ein höchst spannender und unterhaltsamer Roman, den ich uneingeschränkt empfehlen kann. Dan Brown Fans werden ihn sowieso lesen. Viel Spaß dabei.


Seite: 1 | 2 | 3