Profil für Christian Pohl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Pohl
Top-Rezensenten Rang: 16.877
Hilfreiche Bewertungen: 403

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Pohl (Hamburg Deutschland)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Ritchie Blackmore's Rainbow (Re Release)
Ritchie Blackmore's Rainbow (Re Release)
Preis: EUR 12,81

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Start, 22. März 2005
Hier wurde eine Legende geboren. Wusste man ja damals noch nicht, was da noch alles kommen wuerde. Auf dem Debut deutete sich schon an, welches Potenzial in dieser Band steckte.Auch wenn Man on the silver mountain und Greensleeves noch etwas behaebig daherstapften. Toll die Aufnahme von Still I m sad. Highlights fuer mich aber The temple of the king und Catch the rainbow. Wunderschoene Musik, deren Atmosphaere einen gefangen nimmt.


Rising
Rising
Preis: EUR 12,98

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sahne, 22. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Rising (Audio CD)
Absolutes Hammer Album dieser Band. Leider konnten Sie diese Klasse nie wieder erreichen. Songs wie A light in the black, Stargazer oder Tarot woman sind einfach genial und haben bis heute nichts an ihrer Ausstrahlung verloren. Absolute Klassiker


Diamonds - The Very Best of Dio
Diamonds - The Very Best of Dio
Preis: EUR 6,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der kleine grosse Mann, 22. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Diamonds - The Very Best of Dio (Audio CD)
Eins ist klar, dieser Mann hat Musikgeschichte geschrieben und war an einigen Meisterwerken beteiligt. Hier haben wir nun eine Comoilation der frueheren Dio-Alben. Insgesamt eine gute Songauswahl, so dass wir es mit echten Hymnen zu tun haben. Alles drauf, was gut und wichtig ist. Besonders erfreulich ist, dass auch Lock up the wolves drauf ist. Ein echter Hammer-Song.
Wer keine Dio Scheiben besitzt und auf Hardrock steht, sollte dieses Teil besitzen.


Strangers in the Night
Strangers in the Night
Preis: EUR 17,80

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Killer Live Album, 9. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Strangers in the Night (Audio CD)
Erstmal ein grosses Lob fuer das Remastering. Das Ding klingt jetzt echt klasse. Die CD selber ist fuer mich Musikgeschichte. Eine Band auf ihrem absoluten Hoehepunkt, in absoluter Spiellaune und tolle Songs. Gehoert fuer mich in die Top Ten aller Live Scheiben. Der Oberknaller ist sicherlich Rock bottom in einer absolut geilen Version. Wahnsinn


Poetic Justice
Poetic Justice
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 41,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Vorgaenger des Hammers, 8. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Poetic Justice (Audio CD)
Dieses Album ist gelungen, besitzt aber nicht die Klasse von Psychoschizophrenia. Die Ansaetze sind aber auf jeden Fall da, und es gibt einige wirklich gute Hardrock-Songs zu hoeren. Absolute Highlights fuer mich sind: She s my salvation und Mercy, das wirklich auf der ganzen Linie ueberzeugt. Ueberdurschnittlich gut.


Psychoschizophrenia
Psychoschizophrenia
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 17,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult Album, 8. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Psychoschizophrenia (Audio CD)
Absolutes Kult-Album einer Band, die nie den Erfolg hatte, den sie verdient hätte.Dabei waren sie mit diesem Album auf einem Level, der Weltklasse bedeutet. Melodic-Metal, abwechslungsreich,spannend und eigenständig mit hohem Wiedererkennungswert. Bemerkenswert auch die Bandbreite der Kompositionen. Hart, melodiös, progressiv, zart, alles ist vorhanden. Highlights: Crucified, Deep Freeze, Those Who Prey, Moonlight In Your Blood sowie der Hammersong Sign Of The Times. Absolut toll auch die schönen Ballade "The Day I Met You. Der Übergang dieses Songs, der nur aus Gesang und einer Acoustic-Gitarrre besteht, in den brachialen Beginn vom Titeltrack produziert sprachlose Gesichter. Schön, diese CD zu besitzen.


The Name of the Rose
The Name of the Rose

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bemerkenswert, 8. März 2005
Rezension bezieht sich auf: The Name of the Rose (Audio CD)
Wirklich bemerkenswertes Album dieser Band. Es ist insgesamt sehr abwechslungsreich geworden und beinhaltet Hardrock, Melodic-Rock und Balladen. Der Sound ist mir eigentlich etwas zu orchestral, deswegen habe ich es bei dieser Cd von Ten belassen.Sie ist sowieso schwer zu toppen. Highlights: Don t cry,Wildest dreams, das sehr spannende und aussergewoehnliche Pharaos prelude, The quest und You re my religion. Der Hammer aber ist der Titelsong. Verhaltener schoener Beginn, der in eine Hardrocknummer mit super Gitarrensolos muendet, die voll abgeht.Ein Song dieser Qualitaet sollte schwer zu wiederholen sein.Absolute Klasse


Double Eclipse
Double Eclipse
Preis: EUR 17,65

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leider einmalig, 8. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Double Eclipse (Audio CD)
Leider gab es von der Band in dieser Zusammensetzung nur eine CD. Starker Gitarrist(Neil Schon(Journey + Bad English)), starke Band, starker Sänger(seit einigen Jahren bei Axel Rudi Pell). Das Album besticht durch tolle melodiöse Hardrocknummern und zwei schöne Balladen, der Sound ist richtig schön fett. Highlights für mich: Rhythm from a red car, Takin' me down, I will be there und In the hands of time.
Nach dieser Scheibe widmete sich Neil Schon wieder Journey. 2002 veröffentlichten Hardline ein zweites Album ohne Schon. Diese kann aber in keiner Weise an den Erstling heranreichen, insofern kann ich sie nicht empfehlen. Double Eclipse aber sollte in keiner Rocksammlung fehlen.


Screamin' Live
Screamin' Live
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 39,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erste Live Scheibe, 8. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Screamin' Live (Audio CD)
Das erste Live Album der Band ist sehr gut gelungen.Es erreicht zwar nicht die Klasse von Alive at least, macht aber sehr viel Spass. Der Sound ist fuer damalige Verhaeltnisse gut, ueber die Songauswahl laesst sich bekannterweise immer streiten. Insgesamt aber eine gelungene Mischungen aus Rockern und Melodic-Nummern.Die Ueber-Songs sind natuerlich auch drauf. Red, hot and heavy beginnt live erst richtig zu leben. Wohl dem, der so einen Hardrock-Stampfer-Shouter-Song in seinem Repertoire hat. Klasse auch Please dont leave me, dass eine schoene Atmosphaere verbreitet und live super rueberkommt.Pflichtkauf
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 13, 2009 7:17 AM CET


Presto
Presto
Preis: EUR 10,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaet entdeckt, 4. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Presto (Audio CD)
Hatte das Album erst als nicht so gut empfunden, spaeter aber doch die schoenen Seiten entdeckt. Vielen Songs muss man erstmal richtig zuhoeren, um sie zu entdecken. (Available light oder red tide z.B.)Die absoluten Kracher aber sind Show dont tell, The pass und Superconductor.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12