Profil für Christian Pohl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Pohl
Top-Rezensenten Rang: 13.821
Hilfreiche Bewertungen: 416

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Pohl (Hamburg Deutschland)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
CD Regal,Schrank,Sideboard,Kommode,Rattan,Handarbeit
CD Regal,Schrank,Sideboard,Kommode,Rattan,Handarbeit
Wird angeboten von buddha-art-lounge
Preis: EUR 47,90

5.0 von 5 Sternen Tolles Stück, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein tolles, exklusives CD Regal. Endlich mal CD's verstauen in einem schönen Stück. Tolle Verarbeitung, man sieht, dass es Handarbeit ist.


Original Album Classics
Original Album Classics
Preis: EUR 17,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Chronologie stimmt nicht, wo ist Nine Lives?, 8. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Original Album Classics (Audio CD)
Diese Art von Boxen sind ja in Mode gekommen. Finde ich auch gut, man bekommt oftmals viel Musik für wenig Geld. So auch hier. Leider fehlt in der Chronologie mit "Nine lives" ein gutes Album, welches für die Entwicklung der Band sehr wichtig war. Kann ich jetzt so nicht nachvollziehen. Da hätte man das Live Album eher weg lassen können. Deswegen nur 3 Sterne.


White Trash Heroes
White Trash Heroes

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen R.I.P. Fatal Smile, 25. April 2014
Rezension bezieht sich auf: White Trash Heroes (Audio CD)
Hatte gerade gelesen, dass der Bandleader Mr. Y die Band aufgelöst hat. Warum kann ich nicht sagen. Fatal Smile war sicherlich führend in ihrer Sparte in Europa und existieren seit 1995. Für mich ist "White Trash Heroes" die 3. Begegnung mit der Band, und ich muss sagen, sie legen wieder ein Hammeralbum raus. Bezeichnen würde ich die Musik als harten, dreckigen, hingerotzten Glam-Rock. Die Songs treten einen heftig in den Hintern und besitzen dabei jede Menge Hooks. Wer irgendwo etwas mit der Stilrichtung etwas anfangen kann, der sollte zugreifen, das Album ist echt stark.


Horizons
Horizons
Preis: EUR 19,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prog Metal aus Dänemark, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Horizons (Audio CD)
Anubis Gate gibt es seit 2001 und veröffentlichen mit Horizons ihr bereits sechstes Album. Die Band ist allerdings bisher völlig an mir vorbei gegangen. Leider! Anubis Gate spielen tollen Prog Metal, der sehr eigenständig und modern daher kommt. Gefühlvolle Momente wechseln sich mit härteren Passagen ab. Tempiwechsel, Themenwechsel, alles total spannend gehalten. Die Melodiebögen zaubern eine schöne Atmospäre und die Klänge nehmen einen gefangen. Tolles Album! Wer auf progressiven Metal steht, sollte die Band unbedint antesten.

P.S. Auf der Homepage der Band kann man sich eine 3 Track EP aus 2013 kostenlos herunterladen. Dabei ist eine fantastische Cover Version des Pink Floyd Songs "Sheep".


Esoteric Symbolism
Esoteric Symbolism
Preis: EUR 21,32

5.0 von 5 Sternen Progressive Metal, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Esoteric Symbolism (Audio CD)
Die Band kommt aus Australien und gibt es seit 1993. Erst 2012 konnte die Band aber ihr Debut Album Anhedonia veröffentlichen, welches ich nicht kenne. Nun liegt also der Nachfolger vor. Das die Aussies tollen Metal spielen können, wissen wir seit es Black Majesty und Vanishing Point gibt. Teramaze ordnen sich aber in der progressiven Ecke ein. Das Album ist gespickt mit tollen Riffs, Melodien und progressiven Elementen. Auch besitzen die Songs eine gehörige Portion Härte. Sie verlassen aber nie die melodiöse Linie. Insgesamt ein total spannendes Album, das Prog Metal auf höchstem Niveau bietet und dabei sehr eigenständig wirkt. Bin total überrascht!


Masquerade
Masquerade
Preis: EUR 17,57

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 29. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Masquerade (Audio CD)
Kirk kommen aus der Schweiz und haben 2003 schon mal ein Album veröffentlicht, welches ich nicht kenne. Ich war total überrascht von diesem Album, da es eindeutig über meinen Erwartungen lag. Kirk spielen astreinen Melodic Metal, mit tollen Melodien und Hooks, bewegen sich aber jenseits der Hopsassa Tralalla Melodien. Tolle Gitarrenarbeit, tighte Rhythm Section und ein sehr guter Sänger geben einen rundes Bild ab. Und sie schreiben halt gute Songs. Hab keinen Füller ausmachen können. Anspieltipp: the end of the universe. Wer auf ernsthaften Melodoc Metal steht, sollte hier zugreifen.
P.S. Produced by Dennis Ward, guter Sound ist also garantiert


Hss
Hss
Preis: EUR 20,98

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Blues Rock, 15. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Hss (Audio CD)
Joe Gooch und Leo Lyons jetzt als neue Band mit Drummer Damon Sawyer. Weiß jetzt nicht, was zur Auflösung von Ten Years After führte, aber HSS führt das Erbe genauso weiter. Was hier geliefert wird, ist Blues Rock vom Allerfeinsten. Traditionelle Klänge wechseln sich mit modernerem Blues ab, es werden alle Richtungen des Blues abgerufen, und es groovt gewaltig. Ich muss auch sagen, dass Joe Gooch ein fantastischer Gitarrist ist, er einfach das Feeling hat. Seine Soli sind einfach klasse. Tolles Album einer tollen Band.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 7, 2014 11:57 AM MEST


Vol.2-Unearthed
Vol.2-Unearthed
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 93,33

5.0 von 5 Sternen Der Griff in die Mottenkiste, 13. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Vol.2-Unearthed (Audio CD)
Y +T begleiten mich schon seit den 80ern und gehören für mich zu den besten Hard Rock Kapellen des Planeten, Das letzte Live Album zeigte denn auch, dass die Jungs um Meniketti immer noch richtig gut rocken. 2004 veröffentlichte die Band Unearthed Vol.1, ein Album mit bisher unveröffentlichtem Material, das Ganze liebevoll aufpoliert. Meist merkt man bei solchen Geschichten, warum das Material unveröffentlicht geblieben ist. In diesem Fall aber nicht. Das Album beeinhaltete richtig gute Rocksongs. 2005 erschien dann Vol.2. Ok, dann finden wir nun hier die Reste, die keiner mehr wollte, dachte ich. Auch dieses Mal weit gefehlt. Unter den 18 Songs befinden sich wieder richtig gute Titel. Die Mehrheit der CD stammt aus dem 1988 ( wie auch schon auf Vol.1). Die Band muss da ein ganz kreatives Jahr gehabt haben, obwohl in dem jahr kein Album veröffentlicht wurde. Von den 18 Songs finde ich 15 wirklich gut und 3 mittelmäßig. Unterschiede im Sound gegeben, da die Songs an verschiedenen Orten mit verschiedenem Equipment aufgenommen wurden. 5 Sterne, weil die Sachen aus der Mottenkiste besser sind, als die A-Ware vieler anderer Bands. Y +T rocks, Cheers


Baptized (Deluxe Version)
Baptized (Deluxe Version)
Preis: EUR 13,27

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Geht auch live nicht, 11. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Baptized (Deluxe Version) (Audio CD)
Ich war genauso enttäuscht, wie viele hier: Daughtry hat den Rock in die Schublade gepackt und den Mainstream Pop herausgeholt. Einzig der Titel-Song und I'll fight wissen zu gefallen. Ans Herz legen möchte ich allen noch die Acoustic-Version von "Waiting for Superman", das ist Gänsehaut pur und viel besser als die Album-Version. Am 9.3. dann spielte Daughtry in Hamburg, und wir entschlossen uns, trotz des schlechten Albums das Konzert zu besuchen. Dort spiegelte sich genau das wider, was man erwartet hatte. Die alten Songs machten richtig Spaß und bei den neuen Liedern sprang der Funke nicht über. Klang eher nach Nelly Furtado. Ich bin mal gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Leider scheint uns ein großartiger Rockmusiker abhanden gekommen zu sein.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2014 9:39 PM MEST


Hungry
Hungry

5.0 von 5 Sternen Geiler Hard Rock, 23. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Hungry (Audio CD)
XYZ legten 1989 schon ein ordentliches Debut vor. 2 Jahre später packten sie den Hammer aus. Hungry ist ein Ansammlung von erstklassigen Hard Rock Songs plus einer Power Ballade. Einordnen würde ich das Ganze in der Dokken Richtung, garniert mit einer Prise Van Halen. Starker Sänger (Terry Ilous, heute Great White), toller Gitarrero (Tony Marcus, vorher nie gehört) und eine pumpende Rhythm Section lassen das Dach abheben. Danach versank die Band im Schlamm des Grunge, als es Mode wurde, dass Wandersockenträger uns ihre Depressionen positiv verkauften. 5 Sterne für eines der besten Alben der damaligen Hard Rock Epoche.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13