Profil für Clarissa > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Clarissa
Top-Rezensenten Rang: 292.552
Hilfreiche Bewertungen: 132

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Clarissa

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Treasure Trail: Erotic Tales of Pirates on the High Seas
Treasure Trail: Erotic Tales of Pirates on the High Seas
von Jack Hart
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,92

3.0 von 5 Sternen Bunte Mischung, 12. September 2009
TreasureTrail enthält eine bunte Mischung piratenhafter Erzählungen, mal hart, mal zart. Mir haben nicht alle Geschichten gefallen, da es in manchen einfach nur ums derbe Vergnügen geht, aber so als Häppchen für zwischendurch durchaus in Ordnung.
Es sind allerdings auch ein paar richtige Perlen drunter. Besonders hervorheben möchte ich aber die Geschichte MATELOTAGE von Erastes. Von der Autorin habe ich mir gleich den Roman Standish bestellt.


Black Wade: The wild side of love
Black Wade: The wild side of love
von Franze & Andärle
  Gebundene Ausgabe

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz toller Comic!!!, 6. August 2009
Zuerst muss ich sagen, dass bei Amazon steht, es handle sich hier um einen deutschen Comic. Allerdings bekam ich die englische Version geliefert (soweit ich weiß, gibt es auch keine deutsche), aber die Sprache ist einfach und außerdem sprechen die Bilder für sich. Wenn man in dem Buch liest, bekommt man das Gefühl, man würde einen Zeichentrickfilm ansehen, so wunderschön, farbenprächtig und detailreich sind die Bilder.
Klasse Buch, großes Format, solide Verarbeitung, durchgehend farblich, sehr empfehlenswert!

Worum es geht:
Der gnadenlose Pirat Black Wade und seine Crew sind der Schrecken der Sieben Meere. Wades Gier nach Gold ist unersättlich, und seine sexuelle Begierde kennt ebenfalls keine Grenzen.
Als die Piraten ein englisches Schiff entern, nimmt Wade den Lieutenant Jack Wilkins gefangen, um sein Verlangen an ihm zu stillen. Zu Beginn wehrt sich Wilkins mit aller Macht, aber schon bald erkennt er, dass ihm die heftigen Übergriffe des gutaussehenden Piraten gefallen.
In der Zwischenzeit wartet Jacks Verlobte Annabeth sehnsüchtig auf seine Rückkehr. Niemand weiß, ob er noch lebt.
Auf dem Piratenschiff kochen währenddessen die Gefühle über. Seeräuber Marak ist eifersüchtig auf Jack, denn Marak würde Wades Kanonenrohr am liebsten selbst polieren ;o)
Als die Crew langsam ungeduldig wird, weil Wade zärtliche Gefühle für den Gefangenen entwickelt hat und deshalb das Piratendasein vernachlässigt, muss er seine Gnadenlosigkeit beweisen. Er setzt Jack auf einem Floß aus und überlässt ihn der Gewalt des Meeres. Aber damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende ...

Wer diese Art von Comic mag, dem empfehle ich unbedingt die Manga-Serie Finder 02
und den Soft-SM-Roman Tödliches Begehren - Mortal Desire: Soft-SM-Roman


Fireflies
Fireflies
von Ally Blue
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,70

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Erotik, Handlung etwas mau, 3. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Fireflies (Taschenbuch)
Aufmerksam wurde ich auf das Buch wegen dem wunderschönen Cover. Die Illustratorin hat Braeden und Joey wirklich hervorragend umgesetzt!
Am Anfang kam ich etwas schwer in die Geschichte rein und habe das Buch auch öfter zur Seite gelegt, weil die Handlung nicht recht vorankommt (bis S. 30 passiert nichts Interessantes). Einige Passagen waren für mich auch nicht nachvollziehbar und unlogisch, zum Beispiel findet sich Joey zu schnell mit seinem Schicksal ab und mir fehle es oftmals an Tiefe. Auch ging mir das ständige "a chuisle" irgendwann auf die Nerven.
Story deshalb nur: 3 Sterne

Dafür bietet der kurze Roman relativ schöne und ausgefallene Erotikszenen (hierauf bezieht sich auch der ominöse Spruch auf dem Cover ;-), und wenn man sich an dem F-Wort nicht stört, kann man hier beherzt zugreifen.
Erotik: 5 Sterne

Folgende Bücher aus dem Gay-Fantasy-Bereich kann ich empfehlen:

Magierblut - Die Dämonen des Caskáran

Feurige Offenbarung - Dämonenglut: erotischer Fantasy-Roman

Oder den Manga:
Crimson Spell 01
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 15, 2009 9:39 AM MEST


Wild Rock
Wild Rock
von Kazusa Takashima
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschöner Manga - mal was anderes, 6. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Wild Rock (Taschenbuch)
"Wild Rock" ist das Debut von Kazusa Takashima. Der One-Shot-Manga erzählt die Geschichte der Häuptlingssöhne Yuen und Enba, deren Stämme verfeindet sind.
Dieser Yaoi hebt sich mit seiner etwas außergewöhnlichen Geschichte deutlich von den anderen Mangas ab und hat mir deshalb wahrscheinlich so gut gefallen. Die Bilder stecken voller Emotionen und sind sehr gut gezeichnet. Enba wird hier als richtiger Mann dargestellt, mit ordentlich Muskeln, was mir besser gefällt, als diese knabenhaften Schüler, die sonst immer in den Shonen Ai die Hauptrollen spielen.
Von der Story selbst darf man sich nicht viel erwarten, deshalb auch einen Stern Abzug, aber der Rest macht das wieder wett!
Außerdem gefällt mir noch sehr gut die Serie Finder 02
und die Geschichtensammlung GAYLÜSTE: erotische Geschichten


Gefangen im Zwielicht
Gefangen im Zwielicht
von Verena Rank
  Broschiert
Preis: EUR 11,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Vampirroman mit zarter Homoerotik, 24. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Gefangen im Zwielicht (Broschiert)
Der Gedankenleser Leon trifft eines Tages völlig unvorbereitet einen jungen Mann, der anscheinend dieselbe Gabe hat wie er selbst. Von da an geht ihm der attraktive Alexei sprichwörtlich nicht mehr aus dem Kopf. Die beiden werden Freunde, bis Leon herausfindet, wer oder WAS Alexei wirklich ist ...
Intrigen, Lügen, blutige Kämpfe und die große Liebe ... all das bietet dieses Buch. Der Roman ist flüssig zu lesen und ich hatte ihn ruckzuck durch.
Von derselben Autorin gibt es übrigens eine wunderschöne Vampirgeschichte in diesem Buch: GAYLÜSTE: erotische Geschichten


Finder 04, In Gewahrsam
Finder 04, In Gewahrsam
von Ayano Yamane
  Broschiert

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Armer Akihito!, 21. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Finder 04, In Gewahrsam (Broschiert)
Feilong (eine bedeutende Größe der chinesischen Mafia) hat den jungen Fotografen Akihito nach Hongkong entführt, um seinen Widersacher Asami eins auszuwischen. Während Feilong den jungen Mann gefangen hält, muss ihm dieser "zu Diensten sein". Akihito bleibt nichts anderes übrig, als mitzuspielen, doch in Gedanken ist er nur bei Asami. Obwohl schwer verletzt, versucht Asami dennoch, seinen Geliebten Akihito zu befreien. Nur gut, dass er bereits einen Spitzel unter Feilongs Männer eingeschleust hat ...
In Teil 4 von "Finder" wird deutlich, wie sehr sich Asami und Akihito zugetan sind. Ihre Beziehung ist mehr als sexuelle Gier, da liegen tiefere Gefühle dazwischen.
Schade fand ich nur, dass Akihito und Asami nicht zusammenkommen, das Ende bleibt offen und weiterhin spannend.
Dafür gibt es im Anschluss eine Extrastory nur über die beiden, was das Warten auf Teil 5 ein wenig versüßt.

Folgende homoerotischen, etwas härteren Sachen haben mir ebenfalls gefallen:
Magierblut - Die Dämonen des Caskáran
Feurige Offenbarung - Dämonenglut: erotischer Fantasy-Roman


Finder 03
Finder 03
von Ayano Yamane
  Broschiert

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und heiß!, 4. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Finder 03 (Broschiert)
"Finder 3 - Auf schwarzen Schwingen" ist der dritte Teil der Serie über den smarten und undurchsichtigen japanischen Mafiaboss Asami und seinen jungen Freund, dem Fotografen Akihito.
In fünf Kapiteln erzählt die Mangaka Ayano Yamane, wie Feilong (Asamis Widersacher) erst Akihitos Wohnung verwüstet und anschließend zwei seiner Freunde entführt, um von dem Fotografen eine Diskette mit brisanten Daten zu erpressen. In seiner Verzweiflung wendet sich Akihito an Asami, der dem jungen Mann zunächst nicht helfen möchte. Aber der Leser spürt bald, dass Asami mehr für Akihito empfindet, als es nach außen hin scheint. Denn als Akihito in die Fänge der chinesischen Mafia gerät, zögert Asami nicht lange ...
Im Anschluss gibt es wieder ein paar "Specials", die sich allerdings mit anderen Charakteren beschäftigen.
Ayano Yamane ist wieder ein spannender Manga gelungen, der nur so vor expliziter Homoerotik überschäumt. Nichts für zart besaitete, denn es geht teilweise richtig hart zur Sache.
Man sollte zuvor die anderen Teile gelesen haben, denn sie bauen aufeinander auf!
Finder 01
Finder 02
Ich freue mich schon auf Teil 4!


Crimson Spell 01
Crimson Spell 01
von Ayano Yamane
  Broschiert
Preis: EUR 6,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner, fantastischer Yaoi, 14. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Crimson Spell 01 (Broschiert)
Ich kam über "Finder - Im Fadenkreuz" auf diesen Manga von Ayano Yamane. Von den Zeichnungen wurde ich nicht enttäuscht: Sie sind wunderschön und detailliert. Von der Story hätte ich mir allerdings ein kleinwenig mehr erwartet, da fehlte mir an machnen Stellen etwas. Dadurch, dass Prinz Vald nicht mitbekommt, was Havi des Nachts mit ihm anstellt, kam zwischen den Charas nicht so das vollkommene Prickeln auf, wie ich es in "Finder" empfand.
Aber insgesamt hat mich "Crimson Spell" so überzeugt, dass ich mir auch Teil zwei zulegen musste.

Dämonenhafte Erotik findet man auch in Feurige Offenbarung - Dämonenglut: erotischer Fantasy-Roman

und homoerotische Fantasy in Magierblut - Die Dämonen des Caskáran

von derselben Mangaka unbedingt lesen: Finder 04, In Gewahrsam


Operation Liebe 01: Auf den ersten Blick
Operation Liebe 01: Auf den ersten Blick
von Mari Asami
  Broschiert
Preis: EUR 8,50

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantischer, erotischer Roman, 9. Dezember 2008
Als sich die Ärzte Shogo und Jun im Krankenhaus zum ersten Mal über den Weg laufen, ist es sofort um beide geschehen. Während Shogo seinem jungen Kollegen recht bald seine Liebe gesteht und die zwei daraufhin eine heiße Nacht verleben, behält Jun seine Gefühle für sich. Er verhält sich Shogo gegenüber sogar sehr abweisend, denn Jun möchte sich nicht zwischen seine Zwillingsschwester und Shogo drängen.
Juns Vater, der Klinikleiter, möchte eine Heirat zwischen Shogo und seiner Tochter sehen. Auch glaubt Jun, falls ihre Homosexualität bekannt wird, würde das ihrem Aufstieg als Ärzte schaden. Und so leidet Jun lieber, als sich seinem Glück zu ergeben. Aber Shogo findet eine Lösung ...
"Operation Liebe" ist ein gefühlvoller Roman, mit schönen erotischen Szenen und wunderbaren Bildern der Mangaka Hinako Takanoga.


Gezielte Verführung 1
Gezielte Verführung 1
von Hinako Takanaga
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Hervorragender Shonen-Ai!, 6. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Gezielte Verführung 1 (Broschiert)
Gezielte Verführung ist eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit vielen Irrungen und Wirrungen, da sich Haru bis zum Schluss nicht entscheiden kann, wen er nun wirklich liebt: Tsukasa, oder dessen Bruder Reiichiro.
Ich habe bis zum Schluss mitgefiebert und schließlich hat sich Haru für meinen Favoriten entschieden!
Ein sehr schöner Manga, ich habe mir gleich noch Gezieltes Verlangenbestellt, dessen Geschichte parallel spielt und mir fast noch besser gefallen hat.


Seite: 1 | 2 | 3