Profil für Abby Normal > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Abby Normal
Top-Rezensenten Rang: 138
Hilfreiche Bewertungen: 3413

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Abby Normal
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN
Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schon das erste Kindle hat mich überzeugt. Man liest ebenso bequem wie in einem echten Buch. Es schont die Augen und bietet etliche Vorteile: Markierungen, Suchfunktion und natürlich merkt es sich die letzte Leseposition.

Letzten Endes hat mich die integrierte Beleuchung dazu bewegt, das Paperwhite zu kaufen. Und meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen! Man kann jetzt überall lesen! Man braucht kein Licht mehr und man hat keinerlei Probleme mit dem Schatten einer kleinen Nachttischlampe. Und trotz integrierter Beleuchtung hält der Akku genauso lange wie beim alten Kindle. Wahnsinn!

Aber das neue Kindle bietet weitere Vorteile. Was mich sofort begeistert hat: In Verbindung mit der Original-Lederhülle von Amazon schaltet sich das Kindle automatisch ein und aus, wenn man den Deckel der Hülle öffnet, bzw. schließt.

Das Einschalten selbst geht nun noch schneller. Wo das alte Kindle noch ein paar Sekunden zu Hochfahren brauchte, ist das neue praktisch sofort da.

Praktisch finde ich auch die Anzeige, wie lange man beim bisherigen Lesetempo noch braucht, um das angefangene Kapitel zu beenden. (Leider fehlt dafür aber der Fortschrittsbalken des alten Kindle, auf dem die Kapitel als Punkte markiert waren. Das fand ich schön übersichtlich.)

Die Bedienung (per Touchscreen) ist spitze und bietet gegenüber der alten Version ebenfalls fast nur Vorteile - wenngleich man sich aber zunächst umgewöhnen muss. Aber will man jetzt ein Wort nachschlagen: Einfach mit dem Finger drauf, und das Wörterbuch startet automatisch. Übersetzen? Im neuen Kindle integriert. Sogar das Nachschlagen des Wortes bei Wikipedia bedarf nur eines einzigen weiteren Antippens mit dem Finger.

Alles in Allem bin ich begeistert vom Testsieger von Stiftung Warentest. Obwohl ich noch immer vollauf zufrieden mit meinem alten Kindle war, so habe ich mich dennoch sofort in mein neues verschossen.


Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Korallenrot (nur geeignet für Kindle Paperwhite)
Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Korallenrot (nur geeignet für Kindle Paperwhite)
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen Verleiht dem Kindle das Gefühl eines echten Buches, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lederhülle (echtes Leder!) ist top verarbeitet. Sie schützt das Gerät hervorragend und bietet darüber hinaus eine ganz tolle Funktion: Beim Öffen/Schließen des Deckels wird das Kindle automatisch ein- bzw. ausgeschaltet!

Außerdem sieht die Hülle sehr schick aus! Es sollte eigentlich für jeden eine passende Farbe dabei sein. Ich habe mich für das farbenfrohe Korallenrot entschieden und finde, dass es in Natura noch besser rauskommt, als auf dem Bild. Modern und doch elegant.


Graven Image: a Novella (English Edition)
Graven Image: a Novella (English Edition)
Preis: EUR 2,68

4.0 von 5 Sternen Quits, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Graven Image ist ein dünnes Buch. Es erzählt die Geschichte eines Mannes, der seine Tochter sucht. Schnell wird klar, dass mehr hinter allem steckt, als es zunächst scheint.

Von der Art her erinnert das Buch schon ein wenig an Charlie Williams Magel-Reihe (Band 1: Deadfolk). Auch hier ist der Erzähler ein Türsteher. Auch hier weht ein rauer Wind. Und auch hier gibt es feinen, schwarzen Humor.

Doch Graven Image bietet etwas mehr zum Nachdenken. Allerdings fand ich es auch stellenweise etwas verwirrend.

Charlie Williams ist ein hervorragender Schriftsteller und auch Graven Image bietet großes Lesevergnügen. Aber persönlich bevorzuge ich dennoch die Mangel-Serie.


Made of Stone (The Mangel Series)
Made of Stone (The Mangel Series)
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Vibrating Diamond, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine würdige Fortsetzung der unterhaltsamen Reihe!

Dass in Mangel auch übersinnliche Phänomene existieren, haben wir zuvor schon erfahren. Insbesondere Nathan schien schon immer ein Geheimnis zu haben. Und dieses Mal kommen noch Vampire, Werwölfe, Hexen und Golems dazu. Oder doch nur ein ein zweiter Verrückter?

Auch dieses Buch steckt wieder voller schwarzen Humor. Und es ist politisch unkorrekter denn je. Doch manchmal geht es fast ein bisschen zu verrückt zu. Es ist zwar nicht mein Lieblingsbuch aus der Reihe, dennoch macht es unheimlich Spaß. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn Charlie Williams Royston Blake noch einmal zurückkehren ließe!

-------------------

Bisherige Titel aus der Mangel-Reihe:

1. Deadfolk (2004)
2. Booze and Burn (2005)
3. King of the Road (2006)
4. One Dead Hen (2011)
5. Made of Stone (2013)


One Dead Hen (The Mangel Series)
One Dead Hen (The Mangel Series)
Preis: EUR 5,59

5.0 von 5 Sternen British Motors, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Charlie Williams setzt aud das, was sich bewährt hat. Er setzt die Serie in bewährter Weise fort. Und doch...

Dieses Mal ist Royston Blake kein Türsteher mehr. Und er will es auch gar nicht sein, denn er hat Sledge Hammer! gesehen. Ja, er hat einen neuen Wunschberuf. Er möchte ein cooler Cop werden. Probleme und Missverständnisse sind natürlich vorprogrammiert.

Dass Blake eine neue Berufung hat, gibt der Sache einen frischen Wind. Zwar fängt das neue Abenteuer etwas ruhig an, doch es steigert sich immer weiter und das Finale... Wow. Das Finale ist gelungen!

Übrigens, mit "nur" 260 F-Wörtern ist das Buch auch wieder etwas züchtiger geworden... ;)

(Schon seit dem ersten Band musste ich immer auch an Simpsons-Kult-Autor John Swartzwelder denken. Dieses Mal gibt es mit der Detektiv-Story sogar noch weitere Parallelen. Allerdings sind Swartzwelders kurze Büchlein mit dem unverwüstlichen und nicht allzu hellen Detektiv Frank Burli noch viel schräger. Wem aber der Humor der Mangel-Serie, Sledge Hammer! und den Simpsons gefällt, der kann es ruhige auch mal mit John Swartzwelder probieren. Ich würde zum Einstieg sein erstes Buch The Time Machine Did It empfehlen.)

-------------------

Bisherige Titel aus der Mangel-Reihe:

1. Deadfolk (2004)
2. Booze and Burn (2005)
3. King of the Road (2006)
4. One Dead Hen (2011)
5. Made of Stone (2013)


Garou: Ein Schaf-Thriller
Garou: Ein Schaf-Thriller
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Vollmond, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garou: Ein Schaf-Thriller (Kindle Edition)
Leonie Swanns erster Schafskrimi Glennkill war ein tolles Lesevergnügen. Die Schafe sind einfach allerliebst mir ihren speziellen Fähigkeiten, mit denen sie den Mord an ihrem Schäfer aufklären. Ich hatte zuvor noch nichts gelesen, das Glennkill auch nur nahe kam.

Dieses Mal sind sie in Frankreich. Und dieses Mal gibt es einen Werwolf, der Rehe im Wald zerstückelt. Und bald geschehen Dinge, die befürchten lassen, dass auch die Schafsherde bedroht ist. Also ermitteln sie wieder, die Schafe.

Und wieder haben sie Probleme, die Geschehnisse richtig einzuordnen und die Menschen richtig zu verstehen (die Wortspiele sind super witzig!). Aber zum Glück gibt es neben ihrer Weide Ziegen, die Französisch verstehen. Sie sind zwar komplett irre, aber sie sind auf deren Hilfe angewiesen.

Die Ziegen geben dem neuen Buch eine frische Note und sorgen für gute Komik. Auch ihre Schäferin Rebecca und ihre Mama mit den Tarotkarten muss man einfach mögen. Zwar hätte man die Geschichte vielleicht an ein paar Stellen etwas straffen können (die Theorien der Schafe drehen sind gelegentlich etwas im Kreis), aber andererseits kann man von den Schafen nie genug bekommen.

Alles in Allem kann Garou mit Glennkill durchaus mithalten. Stellenweise hat es mir sogar noch besser gefallen!


Wpro Antibakterieller Aktivkohlefilter Typ 150 rechteckig universal FAT150
Wpro Antibakterieller Aktivkohlefilter Typ 150 rechteckig universal FAT150
Preis: EUR 20,58

1.0 von 5 Sternen Lieferung (durch amazon) enthielt nicht den Filter von Wpro!, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Okay, dass ich vermutlich mit Abstrichen rechnen muss, wenn ich einen Billigfilter bestelle, war mir durchaus bewusst. Aber heute fühle ich mich verarscht.

1. Auch wenn die Aufmachung ähnlich ist: Die Lieferung enthielt nicht den versprochenen Filter Marke Wpro, sondern von "Professional" (s. Foto unter Produktfotos).

2. Beim Öffnen rieselt Kohle heraus. Also... Am besten im Freien öffnen (s. Foto).

3. Die Verarbeitung/das Material ist billig (s. Foto von Unterseite, Vgl. mit Original). Das macht sich auch beim Gewicht bemerkbar. Das Original ist ca. 300g (ca. 25%) schwerer.

4. Der Filter hat auf der Oberseite kein Vlies (s. Foto, Vgl. mit Original). Deshalb rieselt auch die Kohle raus.

5. Die Halterungen entsprechen nicht dem Original und sind schlicht eine Zumutung.

Trotz allem wollte ich den Filter tatsächlich verwenden. Allerdings wollte er nicht passen. Eine der beiden Klammern lässt sich partout nicht einrasten und der Filter hängt schief.

Wenn ich die anderen Rezensionen lese, scheinen manche sehr wohl einen Filter von Wpro erhalten zu haben. Anscheinend sind die glücklicher damit (wobei der Filter auf dem Bild von Amazon dem meinigen schon sehr ähnelt!).

Warum der Filter nicht von Wpro ist, oder ob zwischen Professional und Wpro einen Zusammenhang besteht, weiß ich nicht. Ich dachte allerdings, wenn der Filter von Amazon versandt wird, dann wäre auch drin, was angeprisen wurde. Also Vorsicht.


King of the Road (The Mangel Series)
King of the Road (The Mangel Series)
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Not half good, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Royston Blake ist wieder zurück in Mangel. Nachdem er die letzte Geschichte gerade so überlebt hat und in einer psychiatrischen Klinik wieder aufgerichtet werden musste, macht er sich nun seine Gedanken. Er will ein besserer Mensch werden. Er weiß auch für wen er das tun will. Er will etwas erreichen, vorankommen. Und er hat es satt, ausgenutzt zu werden. Und er will besonnenen werden, damit nicht mehr so viele Leichen seine Wege pflastern.

Es wäre aber kein gutes Buch, wenn das so einfach wäre...

Charlie Williams ist ein begnadeter Schritsteller. Und sein Schreibstil wird immer besser. Die Story selbst? Die beginnt ruhig. Doch natürlich gerät auch dieses Mal alles außer Kontrolle.

Einerseits erleben wir hier eine neue Seite von Royston Blake. Andererseits besteht die Geschichte dennoch aus all den gewohnten Elementen, die diese Serie auszeichnet. Es dürfte allerdings nicht von Nachteil sein, wenn man die vorherigen Bände zuerst liest.

Und noch eine Warnung vorweg: Der dritte Teil stellt mit seinen 456 F-Wörtern einen neuen Rekord dieser Reihe auf...

-------------------

Bisherige Titel aus der Reihe:

1. Deadfolk (2004)
2. Booze and Burn (2005)
3. King of the Road (2006)
4. One Dead Hen (2011)
5. Made of Stone (2013)


Booze and Burn (The Mangel Series)
Booze and Burn (The Mangel Series)
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Sweets, 22. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich Band 1 (Deadfolk (The Mangel Series) verschlungen hatte, wollte ich mehr. Und dieser zweite Band ist tatsächlich noch besser! Charlie Williams packt in jeder Hinsicht noch etwas drauf. Zwar beginnt der zweite Teil recht ruhig, aber dann... Der Erzähler, Blake, schlittert immer tiefer in den Sumpf aus Drogen und Gewalt.

Mangel ist ein ganz spezieller Ort. Die Menschen hier ticken etwas anders. Und nun kommt jemand und macht den Cult-Schuppen zu einem Teenie-Drogen-Tempel. Das schlimmste daran: Blake verliert seinen Job als Türsteher. Doch er bekommt bald gesagt, wie er alles wieder in Ordnung bringen kann. Oder kann er das? Blake ist nicht gerade die hellste Birne im Schuppen und er kann seine Meinung schnell ändern. Anpassen.

Ja, Blake ist ein brutaler Macho. Sexistisch. Gewissenlos. Und doch fiebert man mit ihm mit. Die anderen in Mangel sind schließlich auch nicht viel besser als er. Charlie Williams schenkt uns einen Charakter, der einfach fasziniert. Der Dialekt, indem das Buch geschrieben ist, lässt Blake umso lebendiger werden.

Natürlich gibt es jede Menge schwarzen Humor. Mehr sogar als in Band 1. Und was soll ich sagen: Das Ende ist brillant. Auf seine Weise.

Sollte man zuerst den ersten Band lesen? Man muss es nicht unbedingt, aber es schadet auch nicht. Es gibt doch ein paar Anspielungen auf die vorherigen Ereignisse. Jedenfalls hilft der erste Band mit seinen 208 F-Wörtern dazu, sich langsam an den Umgangston zu gewöhnen. In diesem Band sind es immerhin schon 405 F-Wörter...

------------------------------

Bisherige Titel aus der Reihe:

1. Deadfolk (2004)
2. Booze and Burn (2005)
3. King of the Road (2006)
4. One Dead Hen (2011)
5. Made of Stone (2013)


Leopard: Harry Holes achter Fall (Ein Harry-Hole-Krimi)
Leopard: Harry Holes achter Fall (Ein Harry-Hole-Krimi)
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Kindle-Version: Mangelhaft, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leopard ist ein sehr spannender Kriminalroman mit Überlänge.

Nach Koma ist das der zweite Band, den ich von der Harry Hole Reihe gelesen habe. Generell gilt für beide Bände: Sie beinhalten sehr blutige Beschreibungen. Für meinen Geschmack etwas zu brutal. Es gibt auch Sexszenen, die mit für einen Kriminalroman etwas so explizit waren. Aber das Wichtigste ist schließlich der Fall.

Nesbø weiß genau, wie man Spannung erzeugt. Viele Szenen beginnen mysteriös ohne Namen. Man weiß erst nach einer Weile, von wem die Rede ist. Es gibt auch etliche Cliffhänger und viele Szenen werden hinausgezogen. Auch wenn das üblich ist, Nesbø setzt das schon erbarmungslos ein.

Die eigentliche Geschichte ist ein interessantes Verwirrspiel. Wer ist der Täter, der seine Opfer foltert? Und was ist das Motiv? Am Ende wird alles einleuchtend aufgelöst. Doch bis dahin blickt man oft ratlos auf die Seiten.

Insgesamt ein spannendes, unterhaltsames Buch, das zwar nicht ganz meinen Geschmack trifft, aber handwerklich ganz oben mitspielt.

------------------------

Doch jetzt ein Wort zur (noch immer aktuellen) KINDLE-Ausgabe:

Im Text sind Wörter auseinander gerissen (Mord werkzeug), es gibt überzählige Zeilenumbrüche udn Absätze, dafür fehlen an anderer Stelle die Absätze. An minstestens einer Stelle fehlen ganze Wörter, sodass die Sätze überhaupt keinen Sinn ergeben. Die Fehler treten gehäuft an einzelnen Stellen auf. Aber an diesen Stellen leidet die Lesbarkeit teilweise sehr!

Ein weiteres Problem ist die Schrift. Aus irgendeinem Grund ist die Schrift zum einen sehr klein. Gut, die Schriftgröße lässt sich am Kindle einstellen. Normalerweise ist das aber nicht notwendig!
Zum anderen ist die Schrift nicht schwarz, sondern grau. Das ist das erste Mal, das ich so etwas sehe! Der fehlende Kontrast macht das lesen insbesondere bei schummrigem Licht sehr anstrengend. Und die Schriftfarbe lässt sich leider NICHT im Kindle einstellen.

Dass diese groben Fehler nach all der Zeit noch immer nicht behoben wurden - was bei einer Kindle-Ausgabe eigentlich kein allzu großes Problem darstellen dürfte - ist eine Frechheit.

Während das Buch an sich noch 4 Sterne von mir bekommen hätte, gibt es dafür einen weiteren Stern Abzug - bis diese technischen Fehler endlich behoben werden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20