Profil für Karsten Berlin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karsten Berlin
Top-Rezensenten Rang: 9.206
Hilfreiche Bewertungen: 1045

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karsten Berlin
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-15
pixel
Der lebendige Ozean
Der lebendige Ozean
von Richard Ellis
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen brilliant und zutiefst erschütternd, 14. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Der lebendige Ozean (Gebundene Ausgabe)
Ich wünschte, dieses Buch würde gelesen wie Harry Potter!

Richard Ellis ist ein Buch gelungen, von dem man sich nur wünschen kann, dass es möglichst viele lesen. Es ist brilliant geschrieben und zeigt in einer erschütternden und gleichzeitig ungeahnt ironischen Art und Weise das Werk des Menschen auf. Wie wir mit dem Meer und den Lebewesen darin umgehen, wie wir gedankenlos überfischen und ohne Hintergedanken auf asiatischen Märkten Schneckenhäuser kaufen, wie wir den Wal ins Nirvana harpunieren etc. etc.

Dabei verurteilt Ellis nicht pauschal und argumentiert auch nicht ohne Beweise. Ganz im Gegenteil führt er Gründe für die derzeitige Situation an und nennt mehr als 900 Referenzen zu seinem Buch. Daneben kommen zahlreiche nützliche Informationen über die Ökologie und das Verhalten der Tiere zur Sprache, die das Buch außerdem noch lehrreich machen.

Dieses Buch eignet sich daher in meinen Augen für den Studenten genauso wie für Fischliebhaber und natürlich besonders für die Damen und Herren in den Positionen, von denen aus man vielleicht helfend und rettend eingreifen kann.


Revolver [Special Edition] [UK Import]
Revolver [Special Edition] [UK Import]
DVD ~ Revolver
Wird angeboten von ZOverstocksDE
Preis: EUR 2,85

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen faszinierend und fesselnd von Beginn an, 28. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Revolver [Special Edition] [UK Import] (DVD)
Schade, dass dieses Highlight dem deutschen Publikum vorenthalten wurde. Ich kann verstehen, wenn so ein Film in Amerika floppt, wo tiefgründige Filme ebenso selten zu finden sind wie guter schwarzer Humor, aber in Europa hätte ich mehr Einfühlungsvermögen erwartet.

Die Zuschauer sind durchaus bereit, auch mal einen Film zu sehen, der sich nicht durch bloßes Hinsehen erschließt. Aber im Gegensatz zu David Lynch KANN man diesen Film verstehen, man muss sich halt konzentrieren - oder hinterher die Special Features ansehen, wo einiges aufge- und erklärt wird. Da sagt Guy Ritchie persönlich, dass er eine andere Eröffnung gewählt hat, weil die zuerst vorgesehene den Film zu sehr erklärt hätte.

Der Film fesselt von der ersten Minute an. Man geht mit dem frisch aus dem Gefängnis entlassenen Mr Greene durch Himmel und Hölle und trifft dabei auf diverse Teufel in Menschengestalt, von denen der "Meister", gespielt von Ray Liotta, einfach faszinierend ist. Überhaupt ist die schauspielerische Leistung mitreißend.

Vielleicht muss man sich sogar bei den Einkäufern für Deutschland bedanken, denn so erhält der Film noch schneller einen Kultstatus, als er ihn von alleine bekommen würde. Und verdient hat er ihn allemal.


Dieses Buch wird Ihr Leben retten: Roman
Dieses Buch wird Ihr Leben retten: Roman
von Amy M. Homes
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,95

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen super für Amerikaner, ok für Europäer, 24. April 2007
Dieses Buch macht zur Zeit einen großen Medien-Hype durch und wird allerortens angepriesen als großartig, pointiert, lebensfroh, etc.
Nachdem der Held der Geschichte aufgrund unsäglicher Schmerzen ins Krankenhaus kommt und anschließend auf intelligent abstruse Art und Weise sein Leben ändert, könnte ich diese Einschätzung durchaus teilen. Es ist wirklich pointiert, es ist sarkastisch, führt Prinzipien wie "Mein Auto, Mein Haus, Meine Yacht" geschickt vor und zeigt wie unwichtig solche Dinge sind im Vergleich zu einem glücklichen und gesunden Leben.
Leider ist unser Held aber Amerikaner, so dass viele der witzigen Ideen, zum Beispiel des zu Fuß gehenden Amerikaners, irgendwie verloren erscheinen angesichts des europäischen Lebens. Außerdem passiert einfach zu viel. Eine Zeit lang kann ich das alles gut nachvollziehen, aber irgendwann saß ich da und habe gesagt: "Nu hör aber auf, irgendwo ist wirklich Schluß!"
Hätte ich das nicht gesagt und würde das Buch weniger "amerikanisch" sein, dann hätte ich ihm aufgrund der positiven Merkmale glatte 5 Punkte gegeben, so aber ziehe ich ihm jeweils 1 Punkt ab.

Trotzdem, wer sich amüsieren mag und Hoffnung für sein eigenes Leben schöpfen will, dem sei dieses Buch durchaus empfohlen.


Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen
Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen
von Cristian Darie
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Showtime!, 27. März 2007
Ein rundum empfehlenswertes Buch besonders für Einsteiger in Ajax-Technologien. In sehr lockerer Art und Weise werden zahlreiche Programme vorgestellt, die Ajax-Techniken einsetzen.

Vor allem die detaillierte Besprechung der Code-Segmente hat mir sehr weitergeholfen, Ajax richtig zu verstehen. Nachdem ich zahlreiche weitere Bücher über Ajax durchblättert habe, würde ich dieses hier jedem Einsteiger ans Herz legen. Für Profis finden sich hier eher wenige interessante Neuerungen - da existieren bessere Bücher.


One Big Damn Puzzler
One Big Damn Puzzler
von John Harding
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,43

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen reichlich gewöhnungsbedürftig, 12. März 2007
Rezension bezieht sich auf: One Big Damn Puzzler (Taschenbuch)
Das Buch beginnt sehr amüsant - der einzige Inselbewohner, der schreiben und lesen kann, macht sich daran, HAMLET ins lokale "Pigeon English" zu übersetzen. "Is be or is be not" ist da nur eine der möglichen Phrasen.

Leider leider driftet der Autor dann aber in reichlich merkwürdigen und ebenso derben Humor ab und beschreibt beispielsweise in epischer Breite, wie die Dorfgemeinschaft geschlossen am Strand "scheißen" geht. Wem das gefällt, gut, aber für mich war es dann doch zuviel und ich habe nach den ersten 150 Seiten das Buch zur Seite gelegt, nachdem sich eine Besserung des sich durchs Leben "wichsenden" elitären Besuchs nicht abzeichnete.

Also ein Buch, das durchaus empfehlenswert ist für Leser, die gut auf derben Humor können, für den Rest eher ein Buch zum Weglegen.


Fever Pitch
Fever Pitch
von Nick Hornby
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht so großartig wie es immer alle darstellen!, 20. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Fever Pitch (Taschenbuch)
Alle Welt scheint dieses Buch als DAS Buch über Fussball zu sehen. Nun, das mag soweit stimmen als es sich hierbei um eine (zu) detaillierte Beschreibung seines Fan-Lebens handelt. Aber das, was Nick Hornby ebenso auszeichnet, die eloquente und pointierte Art zu schreiben, die kommt in den Rezensionen einfach zu kurz. Allerdings erschreckenderweise auch im Buch - die ersten 100+x Seiten beschäftigt er sich mit dem Kleinklein seines Lebens als Fussball-Fan, was einfach auf die Dauer langatmig wird - es sei denn natürlich, man ist ein ebensolcher Fan.
Dann erst fängt er an, mit unnachahmlicher Weise die Gesellschaft zu sezieren, was außerordentlichen Spaß macht zu lesen.


Nordkraft
Nordkraft
von Jakob Ejersbo
  Gebundene Ausgabe

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen mäßig unterhaltsam und absolut KEIN Kultfaktor, 14. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Nordkraft (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch wird als DER Kultroman gehandelt und gar mit Houellebecq verglichen. Aber während Houellebecq auf mich krank und abgedreht wirkt, bewegt sich dieses Buch lediglich in einer skandalträchtigen Thematik, dem Drogenmilieu im Norden Dänemarks.

Drei Geschichten füllen dieses mehr als 500 Seiten umfassende Buch und keine der drei kann überzeugen. In der ersten versetzt sich der männliche Autor in das Seelenleben eines weiblichen Drogenkonsumenten, der Freundin eines Dealers. Ich habe das Gefühl, Frauen denken anders als er es darstellt, was es alleine schon schwer macht, diesem Teil besonders positiv gegenüber zu stehen.

Der zweite Teil beschäftigt sich dann mit einem Seefahrer, der einen schweren Unfall mit schweren Verbrennungen überlebt hat und der ehemals dem Drogenmilieu durch die Seefahrt entkommen konnte. Dauernde Rückblicke in die Zeit vor dem Unfall bis hin zum Unfall machen ein Folgen der Geschichte denkbar schwer.

Der dritte Teil schließt irgendwie an den ersten an. Einer der "Helden" des ersten Teiles wird hier beerdigt und die Geschichte dreht sich eigentlich nur um den Tag der Beerdigung, wiederum ausgeschmückt mit zahlreichen Rückblenden.

Nichts an dem Buch ist skandalös! Der Autor scheint sich sehr genau auszukennen mit allen möglichen Formen der Drogen und deren "Zubereitung", aber das war es auch an schon an schockierenden Dingen und die schockieren heutzutage wohl auch nur noch die ältere Generation.

Spannung ist ebenso ein Fremdwort in diesem Buch. Es ist gut lesbar und stellenweise interessant, aber das macht nicht mehr als 2 Sterne aus.

Ich würde das Buch niemandem empfehlen.


Siemens Gigaset E450, Schnurloses DECT-Telefon, nachtblau
Siemens Gigaset E450, Schnurloses DECT-Telefon, nachtblau

3.0 von 5 Sternen Telefon rauscht und trifft nicht meine hohen Erwartungen, 21. Dezember 2006
Hatte aufgrund der allgemeinen Bewertungen für das Telefon recht hohe Erwartungen, die aber nur zum Teil erfüllt wurden.

Das Gerät ist technisch einwandfrei, der orange Streifen zwar nicht gerade vollendete Schönheit, aber damit kann ich leben. Was ich aber sehr nervig finde, ist das Rauschen beim Telefonieren! Zunächst dachte ich, es liegt vielleicht an irgendwelchen Einstellungen oder am Apparat des Anrufers, aber alle Einstellungsänderungen haben nichts bewirkt - das Telefon rauscht. Nicht laut, aber stetig. Das nervt!

Außerdem wurde mir die Freisprechanlage als "wahnsinnig gut" verkauft. Gut, sie funktioniert, aber keinen Deut besser als bei meinem uralten Vorgängermodell - Siemens Gigaset. Das Aussetzen der Stimme beim Anrufpartner ist zwar weniger aber immer noch merklich. Außerdem meinten zwei, meine Stimme würde neuerdings dröhnen und hohl klingen - was wohl auch nicht für diese Einrichtung spricht.

Also Ohren auf beim Telefonkauf - ich würde es nicht noch einmal kaufen!


Not Accepted Anywhere
Not Accepted Anywhere
Wird angeboten von Giant Entertainment
Preis: EUR 9,00

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen superb - unbedingt reinhören, 11. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Not Accepted Anywhere (Audio CD)
Wer die Band bis heute noch nicht kennt, dem möge dieses Album wärmstens ans Herz gelegt sein!

Wer "Hymnen" wie Monster oder Raoul hört, wird sich fragen, warum habe ich das noch nicht gekauft?! Gute Frage, dieses Album ist jeden Cent wert. Kein Ausreißer, einfach gute rockige Musik, sehr im Stile der BritPops, nur eben mit mehr Gitarre.

The Automatic können sich in meinen Augen ganz locker messen mit den Artic Monkeys oder den neuen UpAndComer von My Chemical Romance, haben bisher aber leider viel weniger Medienecho erfahren.

Klare Empfehlung!


iRiver T-10 Tragbarer MP3-Player 2 GB schwarz
iRiver T-10 Tragbarer MP3-Player 2 GB schwarz

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen lieber nicht, 6. Dezember 2006
Zunächst einmal das Positive:

super sound

leichte Bedienung, wenn man sich etwas Zeit nimmt

Dann aber das Negative:

was die Firma gerne als robust und stabil verkauft, ist es letztlich nicht unbedingt. Mir und einem Freund sind Geräte beim normalen Sportgebrauch kaputtgegangen. Bei Einschicken kam erst nach scheinbar ewiger Zeit - es sind mehrere Wochen vergangen - Antwort und der Ruf nach Geld. Scheinbar ist durch normales Schwitzen ein Wasserschaden entstanden, den die Firma dann auf Fahrlässigkeit bewertete und 75€ haben wollte.

Also Augen auf beim Kauf! Ich würde die Firma nicht mehr empfehlen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 13, 2008 6:28 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-15