ARRAY(0xa21e4360)
 
Profil für hartmutw > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hartmutw
Top-Rezensenten Rang: 2.307
Hilfreiche Bewertungen: 1958

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hartmutw (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mia san Champions [Blu-ray]
Mia san Champions [Blu-ray]
Preis: EUR 9,97

4.0 von 5 Sternen Angenehme Überraschung, 10. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Mia san Champions [Blu-ray] (Blu-ray)
In der Vergangenheit habe ich mich schon häufiger über die lieblosen Saison-DVDs des FCBs geärgert. Den Fans wird da zum Teil lieblos zusammenmontiertes Material angedreht und die Kommentare von Herrne Lehmann sind sicher Geschmackssache.

Umso angenehmer überrascht war ich von dieser Blu-Ray, obwohl auch mich einige Details stören. Insgesamt reicht es aber dennoch zu 4 Punkten.

Plus:
- Der 65min Film besticht durch ausgezeichnete Bild- und Tonqualität, macht auf 7:1 echt Laune.
- Einige Wiederholungen, aber auch neue Bilder vom Bankett, der Anreise etc.
- Alle CL-Saisonspiele sind einzeln anwählbar, fand ich extrem hilfreich.
- Bildqualität überwiegend ok bis gut.
- Toller Finalkommentar. Mir jedenfalls ist der Bayern1-Kommentator deutlich lieber als Reif, Fritzl oder gar Rethy.

Minus:
- Teils nervige Musikunterlegung - Frida Gold wurde ja schon oft erwähnt.
- Endlose und oft redundante Interviewschleifen mit Basti und Lahm, die eine Floskel nach der anderen abssondern (müssen).
- Schlechte Bildqualität bei den Spielen der Gruppenphase.
- Fehlende Analysen und Interviews direkt nach dem Finale

Insgesamt für mich eine prima Zusammenfassung der genialen Saison auf internationaler Ebene. Einiges hätte man aber besser machen können.


Genau mein Beutelschema: Roman
Genau mein Beutelschema: Roman
Preis: EUR 6,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preisbindung tut weh, 7. März 2014
Nette Idee, dieses Büchlein! Aber 7€ für 123 Seiten auf dem Kindle?

Das geht besser, Aufbau Verlag!

Für ein Experiment definitiv zu teuer.


Falstaff Weinguide Deutschland 2014
Falstaff Weinguide Deutschland 2014
von Hans Mahr
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unvollständig und geschönt, 17. Februar 2014
Ein optisch gut gemachter, kompakter Weinführer mit 2 entscheidenden Schwächen:

- Anstatt wie Eichelmann und Gault Milau mit ca. 1000 Weingütern das komplette Who-is-who im Land abzubilden, beschränkt sich der falstaffa auf ca. 300 Weingüter. Führende Erzeuger wie z.B. Dönnhoff fehlen dann schon mal...

- Für ausführliche Beschreibungen mussten die Weingüter €500,- hinlegen. Daraus ergibt sich ganz zwangsläufig fehlende Objektivität. Hier wird definitiv nicht auf die besten oder interessantesten Weingüter geachtet.

Ich freue mich immer über frischen Wind in der Weinpresse und lese das falstaff-Magazin gerne. Dieser Führer hier betreibt aber leider Etikettenschwindel. Nicht hilfreich; ein Zusatzstern fürs fesche Layout.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2014 11:04 AM MEST


Aerobie AeroPress Kaffeebereiter + 350 Papierfilter
Aerobie AeroPress Kaffeebereiter + 350 Papierfilter
Wird angeboten von The Coffee and Tea Company / Mein-eigener-Kaffee de
Preis: EUR 26,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinster Kaffee - nur mithilfe der Umkehrmethode!, 3. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Vorab: Hätte ich nicht schon vor dem Kauf einiges über die Zubereitungsmethoden im Web gelesen, so wäre die Aeropress nach einmaliger Kaffeebereitung zurück an Amazon gegangen: Bei einer Nutzung laut Anleitung fliessen schon 1/4 bis 1/3 des Kaffees während der Brühphase dirket in Tasse oder Kanne ab. Somit entsteht ein hinsichtlich Temperatur und Stärke sehr uneinheitlicher Kaffee, der zudem unhygienisch vor sich in tropft.

Ganz anders aber die Umkehrmethode: Hier wird der Kolben nur ganz knapp in den Zylinder geschoben (also bis maximal zur 4 auf der Ummantelung), danach wird das Gerät um 180° gedreht und die Öffnung mit dem Filtergewinde dient zum befüllen. Der grosse Vorteil hierbei ist, dass während der ein- bis zweiminütigen Brühphase kein Wasser abfliessen kann, zudem fällt das Umrühren auf dem Gummiboden noch leichter. Nach Beendigung der Brühphase montiert man den Filteraufsatz und stürzt das Gerät schwungvoll auf eine Kanne oder Tasse – es entstehen keinerlei Flecken.

Zum Kaffee: Entgegen der Verpackungsaufschrift und der Werbung kann diese Maschine KEINEN vernünftigen Espresso herstellen – dies ist in Anbetracht mangelnden Dampdrucks auch gar nicht vorstellbar. Die Maschien kombiniert aber auf ideale Art die Vorteile einer French Press mit denen einer Filtermaschine, da Brühtemperatur und –dauer im Vergleich zur Maschine variiert werden können, aber keine Trübung des Kaffees durch Satz wie in einer Pressstempelmachine (French Press) entsteht.

Das Resultat ist ein sehr feiner, dabei aber äußerst aromatisch wirkender Basiskaffee, der je nach Geschmack mit heissem Wasser „verlängert“ werden kann. Der Kaffee gewinnt so eine Delikatesse, wie es mit den zuvor beschriebenen Methoden nicht möglich ist.

Man sollte anfangs je nach Gusto mit Wassertemperatur und -menge, Mahlgrad, Kafeesorte und –menge spielen, bis man „seinen“ Kaffee gefunden hat.

Mein Tipp zum Spielbeginn:
Einen gehäuften(!) Messlöffel Bohnen (ca. 16g) eher grob mahlen (minimal feiner als für die French Press), Kaffee in Zylinder geben, dann den Zylinder bis ganz oben mit Wasser auffüllen (ca. 250ml).
Nach 1 – 1,5 Minuten Brühzeit in 2 mittlere Tassen abgiessen und jeweils mit einem Drittel bis Viertel heissen Wassers (30-50ml) aufgiessen, je nach gewünschter Kaffeestärke. Milch und Zucker nach Gusto.

Viel Vergnügen!


Die blaue Liste: Denglers erster Fall
Die blaue Liste: Denglers erster Fall
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Anspruchsvoller Krimi mit Pfiff und Schwächen, 27. Januar 2014
"Die blaue Liste" ist ein Politkrimi, der den Mord am ersten Präsidenten der Treuhandgesellschaft (C. Rohwedder), den Absturz eines etliche BKA-Mitarbeiter transportierenden Flugzeugs in Thailand und die Erschiessung eines RAF-Mitglieds zu einer fiktiven(?) Politverschwörung verbindet.

Diese nach wie vor originelle Verbindung zwischen realer Zeitgeschichte und fiktiven Elementen hat mich neugierig auf diesen Autor werden lassen - zurecht:
Zwar sind die einzelnen Charaktere etwas holzschnittartig gehalten und die Dialoge wirken mitunter abgedroschen. Ihre Stärken hat die Geschichte aber immer dann, wenn durch Zeitsprünge und die Ermittlungen des Helden die Geister der Vergangenheit aus der Versenkung auftauchen; das ist schon spannend geschrieben.

Etwas uneinheitlich wirkt das Porträt des Helden, der zunächst nach Austritt aus der Polizei und Scheidung sehr gesetzt daherkommt, um im weiteren Verlauf zum Frauenhelden und Actionstar zu mutieren. Auch das Ende des Buchs wirkt arg reißerisch, daher ein Punkt Abzug.

Insgesamt aber ein Krimi, der flüssig zu lesen ist, aber auch den Geist fordert, also mehr, als man von ca. 80% der Regional- oder Skandinavienkrimis behaupten kann. Ich habe für die weiteren Denglers große Hoffnung.


100 Hits Indie
100 Hits Indie
Preis: EUR 12,92

3.0 von 5 Sternen Preiswerte Mogelpackung, 24. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 100 Hits Indie (Audio CD)
Diese Sammlung enthält leider nur 20% bis 25% Kracher, der Rest ist Füllmaterial.
Noch dazu gehören Koola Shaker oder "God is a DJ" für mich nicht auf eine Indie-CD.

Dennoch *kann* sich der Kauf lohnen, da man für ca. 14€ doch einige Topsongs erhält.

Hier die Playlist:

Disk 1 von 5
1 Gossip: Standing in the way of control
2 The Cribs: Men's needs
3 Bloc Party: Two more years
4 Maximo Park: Apply Some Pressure
5 The Futurheads: The Beginning Of The Twist
6 For Lovers
7 The Rakes: Grand Job
8 Lightspeed Champion: Midnight surprise
9 Feeder: Tumble and fall
10 Bright Eyes: First day of my life
11 Nouvelle Vague: Love will tear us apart
12 José Gonzalez: Heartbeats
13 Richard Hawley: Oh my love
14 Elliott Smith: Ballad of big nothing
15 Mercury Rev: Goddess On A Hiway
16 Super Furry Animals: Juxtapozed with US
17 The Cooper Temple Clause: Who needs enemies
18 The Electric Soft Parade: Empty at the end
19 Hundred Reasons: If I could
20 Phantom Planet: California

Disk 2 von 5
1 The Libertines: Don't look back into the sun
2 The Raconteurs: Steady, as she goes
3 Pixies: Where is my mind?
4 Young folks
5 The Hives: Main offender
6 The Pigeon Detectives: This is an emergency
7 Franz Ferdinand: The Dark Of The Matinée
8 Noel Gallagher: To be someone
9 The Bees: A minha menina
10 Feeder: Buck Rogers
11 Soulwax: Much against everyone's advice
12 Sebadoh: Flame
13 Pavement: Shady Lane
14 The Stands: Here she comes again
15 Teeange Fanclub: Ain't that enough
16 Ride: Taste
17 Spiritualized: Come together
18 Faithless: God is a DJ
19 Toploader: Achilles heel
20 Bowling For Soup: Girl all the bad guys want

Disk 3 von 5
1 Maximo Park: Our Velocity
2 The Pigeon Detectives: Take her back
3 The Cribs: Hey scenesters!
4 Gossip: Listen up!
5 The Hives: Hate to say I told you so
6 Peter Bjorn And John: Let's Call It Off
7 Bloc Party.: Little thoughts
8 The Go! Team: Lady Flash
9 Leftfield: Phat planet
10 Faithless: We Come 1
11 Moloko: Fun for me
12 Apollo Four Forty: Stop the rock
13 The Polyphonic Spree: Running away
14 Hope Of The States: The Red, The White, The Black, The Blue
15 Spiritualized: Do it all over again
16 The Kills: The good ones
17 The Cooper Temple Clause: Promises promises
18 Cave In: Inspire
19 Mumm-Ra: What Would Steve Do?
20 Lit: My own worst enemy

Disk 4 von 5
1 Primal Scream: Loaded
2 The Farm: Groovy train
3 Carnation
4 Teenage Fanclub: What You Do To Me
5 Suede: Animal nitrate
6 Elastica: Line up
7 The Wannadies: You & me song
8 Sleeper: Inbetweener
9 Kula Shaker: Tattva
10 Echobelly: Great things
11 Lightning Seeds: Marvellous
12 Reef: Naked
13 Baby Bird: You're gorgeous
14 The Divine Comedy: Something for the weekend
15 Ben Folds Five: Mattle Of Who Could Careless
16 Evan Dando: Stop my head
17 Beth Orton: She cries your name
18 The Vessels: Hang on to your love
19 Finley Quaye: Sunday shining
20 Crazy Town: Butterfly

Disk 5 von 5
1 Suede: Beautiful ones
2 Primal Scream: Rocks
3 Super Furry Animals: Something 4 the weekend
4 Me Me Me: Hanging Around
5 Elastica: Connection
6 Sleeper: Sale of the century
7 Reef: Come back brighter
8 The Wannadies: Hit
9 Kula Shaker: Grateful when you're dead
10 Echobelly: Dark therapy
11 The Boo Radleys: Wake up boo!
12 Lightning Seeds: Change
13 Hurricane 1: Step Into My World
14 Republica: Ready to go
15 Colours Red: Beautiful Day
16 60FT Dolls: Happy Shopper
17 Northern Uproar: From a window
18 Cake: The distance
19 Space: The female of the species
20 The Presidents Of The United States Of America: Video killed the radio star


Wagner: Die Walküre
Wagner: Die Walküre
Preis: EUR 17,21

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vermutlich die beste Walküre, 9. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Wagner: Die Walküre (Audio CD)
Besetzung, Dirigent und Orchester - hier stimmt einmal alles!

Textsichere, verständliche und nicht zuletzt wohltönende Duette Siegmunds mit Sieglinde und Wotans mit Brünnhilde - wie oft konnte man so etwas denn vor akzentuiert und transparent spielenden Streichern und glasklaren, runden Bläsern schon hören?

Dazu eine von Membran äußerst rauscharm remasterte Version und der Spottpreis - Herz, was willst Du mehr?
Hier und beim Orchester können die beiden anderen "italienischen" Ringe von Furtwängler nicht mithalten.

Einziges Negativum neben dem dürftigen Booklet: Die Aufzüge sind ungleichmäßig über die 3 CDs verteilt, aber damit kann ich gut leben.
Klare Kaufempfehlung!


Sinfonie 40 & 41 "Jupiter" (Audior)
Sinfonie 40 & 41 "Jupiter" (Audior)
Preis: EUR 8,22

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Referenzaufnahme zum Spottpreis, 3. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Decca legt diese mittlerweile legendären Aufnahmen nun im absoluten Low-Price Segment auf, da sollte der Mozart-Fan zugreifen.

Gardiners Dirigat besticht durch flotte Tempi, die aber genug Luft für die langsameren, lyrischen Passagen lassen.
So habe ich etwa den 2. Satz der 40. mit den fallenden 16teln (Seufzerfigur) selten inniger gehört.
Verglichen mit Harnoncourts fantastischen Concertgebouw-Aufnahmen wirkt Gardiners Ansatz insgesamt ein wenig flüssiger und nicht so "knackig" - eher dynamisch als akzentuiert, um eine Charakterisierung zu versuchen.

Für mich zählen beide Aufnahmen zu den gelungensten Beispielen der HIP, insofern gebe ich hier gerne eine Kaufempfehlung ab.


Der verbotene Ort: Kriminalroman (Kommissar Adamsberg ermittelt)
Der verbotene Ort: Kriminalroman (Kommissar Adamsberg ermittelt)
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen Die Vargas lässt nach, 19. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Bisher hatte ich alle Vargas-Krimis chronologisch gelesen und war zu Beginn begeistert. Nach "Fliehe weit und schnell" liess meine Euphorie aber nach: "Der vierzehnte Stein" hatte ich noch als witzige, flotte Groteske mit etwas zu gewagter Auflösung durchgehen lassen, "Die dritte Jungfrau" war für mich dann schon als Ganzes ein echter Ausrutscher, vor allem zu konstruiert und unglaubwürdig - ein Kater wird per Hubschrauber beschattet, dies nur als Beispiel für die Drehs der Story.

Leider setzt sich dieser Abwärtstrend der Adamsberg-Romane nun aus meiner Sicht im "verbotenen Ort" noch weiter fort: War die Story in den ersten (empfehlenswerten) Büchern noch sehr gewagt, aber immerhin mit gutem Willen zu akzeptieren, so geht jetzt scheinbar der Hang zum Mystizismus voll mit Vargas durch. Nach Pest und Wolfsmenschen, Auferstehungen und Graböffnungen samt mittelalterlicher Verjüngungsrituale werden wir jetzt mit Vampirismus konfrontiert, um die Greueltaten noch scheußlicher und gruseliger zu machen. Man ahnt zwar schnell, dass die Auflösung weltlicher Art sein wird, sie ist aber absehbar und wirkt an den Haaren herbei gezogen.

Hinzu kommt, dass Adamsberg und sein Team inzwischen viel zu tief in die jeweiligen Geschichten verwickelt werden: Sie sind nicht mehr nur Aufklärer, die mal in etwas hineingeraten", sondern seit mittlerweile drei Bänden Opfer, Verfolgte, Mitwisser, Mittäter oder sie schlagen sich mit Schatten aus der Vergangenheit herum, die die Handlung zum teil dominieren.

In einem einzelnen Buch ist so etwas ja noch sehr originell; mittlerweile erscheint es dem früher geneigten Fan aber so, als seien alle Bösewichter Frankreichs nur noch hinter Adamsberg und seiner Brigade her. In manchen Szenen hat man fast den Eindruck, Vargas wolle Komplexität aufbauen, den Bogen um jeden Preis noch etwas weiter spannen. Das funktioniert aber nicht, weil die Handlung dadurch vollkommen überkonstruiert wirkt und sich ab Buchmitte kaum noch logisch verfolgen oder gar erklären lässt. Vielleicht ist auch der Erwartungsdruck seitens des Verlags und der Fans einfach zu hoch?

Das Buch liest sich dennoch sehr flüssig und ist insgesamt nicht langweilig, leider aber zu absurd, überladen und konstruiert zum Mitfiebern. Ich werde wohl eine längere Vargas-Pause einlegen müssen, sehr schade.


Nervenruh Baldrian Forte 600 Tabl. überzogen, 30 St
Nervenruh Baldrian Forte 600 Tabl. überzogen, 30 St
Wird angeboten von shop-apotheke (Keine DHL-Packstation!)
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirksame Einschlafhilfe, 12. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Jahrelang konnte ich erst nach 1-2 Stunden Kissenwühlen einschlafen. Mithilfe dieser Pillchen hier klappts meistens innerhalb von 20-30 Minuten. Ich bin somit restlos zufrieden und empfehle sie gerne weiter!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20