Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für physikus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von physikus
Top-Rezensenten Rang: 3.503.751
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
physikus

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Introduction to Calculus and Analysis II/2 (Classics in Mathematics)
Introduction to Calculus and Analysis II/2 (Classics in Mathematics)
von Richard Courant
  Taschenbuch
Preis: EUR 53,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Band 3 des berühmten Klassikers, 11. August 2009
Introduction to Calculus and Analysis 2/2, Kapitel 5 - 8: 002 (Classics in Mathematics)
In diesem dritten Band werden für Physiker wichtige Kapitel behandelt,
nämlich die Sätze von Gauß, Stokes und Green, gewöhnliche und wichtige
partielle DGL, Funktionentheorie sowie die Variationsrechnung, die in
vielen Mathematik-Büchern nicht mehr abgehandelt wird ;
es gibt wieder viele wichtige Beispiele vor allem aus der Physik, so wird
z. Bsp. ein eigenes Unterkapitel den Maxwellschen Gleichungen gewidmet;
in diesem dritten Band merkt man nach meiner Meinung am deutlichsten,
dass das Buch eine Neubearbeitung des berühmten Lehrbuches "Differential-
und Integralrechnung" von Courant ist ;an einigen Stellen hatte ich
Schwierigkeiten, den Argumenten der Co-Autoren zu folgen, die Notation
war für mich auch nicht immer so schlüssig, wie in den ersten beiden
Bänden;
ganz besonders wertvoll sind aber die vielen Beispiele; darunter auch
solche, die man in vergleichbaren Büchern vergeblich sucht;
mir haben besonders die Anwendungen des Satzes von Gauss und Stokes gefallen, ebenso wie die Diskussion der Maxwell Gleichungen;
für Mathematiker dürften die Bücher wohl nur noch von historischem
Interesse sein, Analysis lernt man wohl nach meinen Informationen aus
dem "Heuser";
für Physiker bleibt der Courant aber ein zeitloser Klassiker;


Introduction to Calculus and Analysis, Volume I (Classics in Mathematics)
Introduction to Calculus and Analysis, Volume I (Classics in Mathematics)
von Richard Courant
  Taschenbuch
Preis: EUR 53,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, für Physiker erste Wahl, 9. August 2009
INTRODUCTION TO CALCULUS AND ANALYSIS, VOL 1
Eine meiner wichtisten Forderungen, die ich an ein Buch stelle ist, dass es zum Selbststudium geeignet sein muss; was soll ich mit einem Buch, aus dem ich nichts lernen kann?
dieses Lehrbuch übertrifft meine Erwartungen bei weitem; es ist nicht nur
zum Selbststudium geeignet, es kann tatsächlich Begeisterung entfachen;
es gibt neun Kapitel,von den Zahlen über das Differential- und Integral-
kalkül bis zu Tayler- und Fourierreihen, dass letzte Kapitel handelt über
die einfachsten Differentialgleichungen;
jede mathematische Begriffsbildung wird sorgfältig vorbereitet, dann
präzise formuliert und schliesslich an wichtigen Beispielen angewendet;
die Beweise der zentralen Sätze sind im Text integriert und gut nach-
vollziehbar ,die Beweise sind oft sogar so einleuchtend, dass durch sie
erst die tieferen Zusammenhänge klar werden;
insgesamt ist das Buch im Stil eines Textbuches geschrieben, also gut
lesbar; dabei wird keinesfalls auf mathematische Präzision verzichtet;
es ist wohl der unnachahmliche Stil des Autors, der dieses Buch zum
Meisterwerk der mathematischen Literatur und zum Klassiker hat werden lassen;
die Bücher von Courant/John werden vielleicht einer modernen Analysis-
Vorlesung nicht mehr gerecht;es gibt zum Beispiel keine algebraische
Strukturen,die Mathematik wird auch nicht weitestgehend verallgemeinert, dass zentrale Thema ist die Diffrential- und Integralrechnung samt
Anwendungen;
für Physiker ist und bleibt der Courant aber die allereste Wahl;


Mathematik - ein Studienbuch für Ingenieure: Band 2: Reihen - Differentialgleichungen - Analysis für mehrere Variable - Stochastik Ein Studienbuch für Ingenieure
Mathematik - ein Studienbuch für Ingenieure: Band 2: Reihen - Differentialgleichungen - Analysis für mehrere Variable - Stochastik Ein Studienbuch für Ingenieure
von Wilhelm Leupold
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es geht auch verständlich, 8. August 2009
Mathematik, ein Studienbuch für Ingenieure, Bd.2, Reihen, Differentialgleichungen, Analysis für mehrere Variable, Stochastik
Zum zweiten Band gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen als zu dem ersten:
unbedingt zum Selbststudium geeignet,anschauliche Darstellung,viele
Beispiele und Aufgaben samt Lösungen,für die meisten Bachelor-Studiengänge mit Nebenfach Mathematik geeignet;
zur Stoffauswahl:Infinitesimalrechnung wieder gut gelungen,es gibt ein Kapitel über Differentialgeometrie,was sonst in vielen Büchern zu kurz kommt, die Vektoranalysis ist sehr gut erklärt;besonders Klasse finde ich das Kapitel über Statistik,kann auch ohne Vorkenntnisse durchgearbeitet werden, gilt aber eigentlich für alle Kapitel.
Leider fehlt ein Kapitel über Funktionentheorie,im Kapitel über
Vektoranalysis habe ich die Sätze von Gauß und Stokes vermisst;die braucht man aber für Elektrodynamik oder theoretische E-Technik o.ä.,
deshalb einen Stern Abzug;
Fazit:in Zeiten,in denen Studenten für ihre Kurse bezahlen müssen, ist
kein Platz mehr für akademische Eitelkeiten;
also,die Herren Professoren, gebt uns Studienbücher wie dieses,alles weitere kann entwickelt werden.


Mathematik - ein Studienbuch für Ingenieure: Band 1: Algebra - Geometrie - Analysis für eine Variable
Mathematik - ein Studienbuch für Ingenieure: Band 1: Algebra - Geometrie - Analysis für eine Variable
von Wilhelm Leupold
  Taschenbuch
Preis: EUR 29,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als Brückenkurs und zum Selbststudium, 2. August 2009
Mathematik 1: Ein Studienbuch für Ingenieure. Algebra, Geometrie, Analysis für eine Variable
Die beiden Bücher von Leupold behandeln auf anschauliche Art und Weise
die Mathematik, die in der Regel in einem dreisemestrigen Kurs für
Ingenieure abgehandelt werden.
Es geht dabei vor allem um praktisches Rechnen ,deshalb gibt es zu jedem Lehrsatz Beispiele und wichtige Anwendungen.Die Beweise sind gut nachvollziehbar,die Übungsaufgaben sind leicht bis mittelschwer ,die Lösungen gibt es zur Kontrolle am Schluss des Buches.
Als "Studienbücher" zeichnen sich die beiden Bände dadurch aus,dass sie im Gegensatz zu sogenannten Lehrbüchern und wissenschaftlichen Darstellungen tatsächlich zum Selbststudium geeignet sind.
Dabei wird die Theorie nur soweit dargestellt, wie sie zum Lösen der
reichlich vorhandenen Aufgaben nötig ist.
Es gibt z.B. keine Epsilontik ,die Stetigkeit,gleichmäßige Stetigkeit und
Differenzierbarkeit wird der Einfachheit halber über die Existenz von
Grenzwerten definiert.
Mir gefällt besonders, dass im ersten Band die Grundlagen, die eigentlich
aus der Schule bekannt sein sollten, es oft aber nicht sind,am Anfang
wiederholt werden. So hat man sich schon die sogenannten Brückenkurse
gespart.Dann kommt analytische Geometrie, lineare Algebra und
schließlich Infinitesimalrechnung, alles in der schon beschriebenen
anschaulichen Art und Weise.Der zweite Band wird genauso fortgeführt.
Der "Leupold" wird mittlerweile für viele technische Studiengänge
empfohlen und hat sich zurecht gegen andere Lehrbücher durchgesetzt, weil
er ausdrücklich für Studenten geschrieben wurde und nicht, um Fachkollegen mit schwülstiger Wissenschaftlichkeit zu beeindrucken.
Alternativ wäre der Stingl "Mathematik", auch im Hanser Verlag, ist
aber schon ziemlich schwierig und stellenweise abstrakt, ansonsten steht
fast dasselbe drin.
Vielleicht haben die Autoren auch voneinander abgeschrieben.
Fazit: gutes Buch, gute Ausstattung,weil fester Einband, dadurch aber
schon etwas teuer,deshalb einen Stern Abzug.


Mathematik für Fachhochschulen: Technik und Informatik
Mathematik für Fachhochschulen: Technik und Informatik
von Peter Stingl
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktische Mathematik, nicht nur für Fachhochschulen, 24. Juni 2009
Mathematik für Fachhochschulen: Technik und Informatik. Mit über 1000 Aufgaben und Lösungen
Dieses Buch ist eine gelungene Zusammenfassung der Ingenieurmathematik,
durch die Stoffauswahl und die Darstellung auch für einen Grundkurs
höhere Mathematik für naturwissenschaftliche Studiengänge zu empfehlen ;
es gibt viele Aufgaben und Beispiele, zum Selbststudium geeignet ;
was das Buch gegenüber ähnlichen Titeln auszeichnet,ist vor allem
die Darstellung:es gibt sogar eine Einführung in algebraische Strukturen,
Beweistechniken und Anwendungen aus Physik und Informatik;
dabei ist die Darstellung gut nachvollziehbar, man kann das Buch mit Block und Bleistift von vorne bis hinten durcharbeiten ;
hat man das getan, ist man gut für höhere technische,
naturwissenschaftliche und mathematische Kurse vorbereitet.


Berkeley Physik Kurs: Band 4: Quantenphysik
Berkeley Physik Kurs: Band 4: Quantenphysik
von A. Schubert
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 59,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die beste Einführung in die Quantenmechanik, 23. Juni 2009
Quantenphysik
Der Berkeley Physik Kurs wurde im englischen Original mit staatlicher
Unterstützung von führenden Experten für Bachelor-Studenten erstellt, da
es diesen Studienabschluß dort schon immer gibt.Man unterscheidet deshalb
in der engl. Lehrbuchliteratur zwischen undergraduate (bachelor) bzw. graduate(master);
dies ist der Grund,warum sich die deutsche Übersetzung-obwohl bei Studenten beliebt-in Deutschland nie richtig durchsetzen konnte;für die Diplom-Experimentalphysik im Stoffumfang zu eingeschränkt(sh. Demtröder),für die theoretische Physik im Hauptstudium zu wenig mathematisch(sh. Fließbach).
Für die mittlerweile in Deutschland eingeführten neuen Abschlüsse dürfte
der Kurs aber wieder brandaktuell werden.
Im vorliegenden Band Quantenphysik werden die wesentlichen Themen einschließlich der dazugehörigen mathematischen Methoden in didaktisch
unerreichter Art und Weise dargestellt.Dazu gehört auch die ausführliche
Erläuterung wichtiger Beispiele und Aufgaben.
Zu jedem Kapitel gibt es Übungsaufgaben,dass Buch ist unbedingt zum
Selbststudium geeignet.
Fazit: Für Bachelor mit Hauptfach Physik und Master mit Nebenfach die
allererste Wahl.
Einen Stern Abzug nur wegen des trotz der excellenten Ausstattung sehr hohen Preises.


Höhere Mathematik 1: Differential- und Integralrechnung Vektor- und Matrizenrechnung (Springer-Lehrbuch) (German Edition)
Höhere Mathematik 1: Differential- und Integralrechnung Vektor- und Matrizenrechnung (Springer-Lehrbuch) (German Edition)
von Kurt Meyberg
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,95

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alternativen gibt es, 10. Juni 2009
Falls es noch keiner gemerkt hat,es werden hier immer die gleichen
Bücher empfohlen;
die Bücher von Meyberg/Vachenauer "Höhere Mathematik" sind meiner
Meinung nach für diejenigen geeignet,die sich schnell und effektiv
auf eine Vordiplomprüfung an einer technischen Uni vorbereiten wollen
oder müssen ;der Schwerpunkt der Bücher liegt eindeutig auf dem Üben
von Rechentechniken;wer Schwierigkeiten mit HöMa hat,wird sie hier nicht
loswerden;
schaut doch mal bitte in die 2 Bücher von Leupold "Mathematik" im Hanser
Verlag nach,ihr werdert es nicht bereuen;
für Physiker emphehle ich Boas,Mary,"Mathematical methods in the physical
science",wiley international;
vielleicht wollt ihr anschließend nichts mehr mit dem Meyberg/Vachenauer
zu tun haben;


Introduction to Calculus and Analysis Volume II/1: Chapters 1 - 4 (Classics in Mathematics)
Introduction to Calculus and Analysis Volume II/1: Chapters 1 - 4 (Classics in Mathematics)
von Richard Courant
  Taschenbuch
Preis: EUR 53,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Höhere Mathe für Physiker vom Feinsten, 6. Januar 2007
die 3 Bücher von Courant/John sind die Neubearbeitung der Autoren des

berühmten Lehrbuchs von Courant :Differential- und Integralrechnung ,welches über 4o Jahre Standard der höheren Mathe war ;Courant war der führende

Vertreter der angewandten Mathematik ,und so schafft er es ,ein tieferes

Verständnis mit elementaren Mitteln zu ermöglichen ;die Darstellung ist zum Selbststudium geeignet ,alle formalen Beweise sind gut nachvollziehbar und anschaulich motiviert ;er bietet für Physiker ,aber auch für Mathematiker einige Leckerbissen ,die ich so noch nirgends gefunden habe,z.B. eine geniale Herleitung der spez.Relativitätstheorie, ausführliche Darstellung des Hamilton- u. Lagrange-Formalismus ,eine verständliche Darstellung des Überdeckungssatzes von Heine-Borel u.v.m.

Fazit :wer die Differential- u. Integralrechnung wirklich verstehen ,sich optimal auf eine Vorlesung in theoretischer Physik vorbereiten und nicht nur am Rechner rumflitschen will ,ist hier genau richtig ;

das Buch wurde oft kopiert ,doch nie erreicht ;


Seite: 1