Profil für Solanda > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Solanda
Top-Rezensenten Rang: 16.253
Hilfreiche Bewertungen: 716

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Solanda

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Däumling Jana - Julia 230031S0120 Mädchen Sneaker
Däumling Jana - Julia 230031S0120 Mädchen Sneaker
Preis: EUR 74,90 - EUR 79,93

2.0 von 5 Sternen oben zu eng, 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit Jahren kaufe ich für meine Tochter, die einen sehr schmalen, flachen Fuß hat, Däumling schmal blind. Das heißt ich bestelle sie (ohne Anprobe) hier bei Amazon und sie passen immer; bis auf dieses Mal.

Wie die Rezensentin vor uns geschrieben hat (leider habe ich es zu spät gelesen) ist der oberste Klettverschluss zu kurz und die Schuhe drücken meiner Tochter. Und meine Tochter hat wirklich alles andere als einen hohen Spann.

Ich glaube, dass einige lila Modelle falsch produziert worden sind. Das gleiche Modell in rot, gleiche Größe (auch 31) passt perfekt und hat einen längeren Klettverschluss, bzw. ist nicht so eng. Weil die roten Däumling Jana Schuhe so toll passen und für die Turnhalle genutzt werden, hatte ich die lilanen Schuhe für draußen nach bestellt. Ich werde jetzt versuchen, die Schuhe gebraucht zurückzugeben als Reklamationsfall.


Pünktchen vertreibt seine Gewitterlaune
Pünktchen vertreibt seine Gewitterlaune
von Katja Reider
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen tolles Buch - Gewitterlaune darf sein, dann verschwindet sie von alleine, 7. Februar 2013
Pünktchen hat schon beim Aufwachen die Gewitterlaune im Schlepptau - liebvoll gezeichnet durch eine grimmig blickende Wolke, die im Laufe des Vormittags mit Pünktchen mitwandert, egal wo er gerade ist, in seinem Zimmer mit Mama am Bett, mit Mama beim Frühstückstisch, bei Papa im Wohnzimmer, bei Oma im Atelier und auf dem Spielplatz, wo Willi die Walze wütet, alle Sandburgen kaputt macht und kleine Kinder einschüchtert.

Pünktchen sagt immer gerade aus was er doof findet, ob es sich ums eigentlich heiß geliebte Honigbrot handelt, um den von Papa gerade gebuchten Bauernhofurlaub oder um Omas selbst gemaltes Bild handelt und dann bei Willi, wo es diesmal total gerechttfertigt ist und großen Mut erfordert ...

Meine Tochter (4) lacht sich kaputt über die klaren streitsüchtigen Sätze, die Pünktchen als liebevoller Trotzkopf von sich gibt: z.B. "Du Oma, Dein Bild ist gar nicht schön. Die Wolken sehen aus wie Ziegen."
Toll ist, dass alle Erwachsene Pünktchen humorig begegnen, ihre Fröhlichkeit nicht verlieren und Pünktchen mit seiner Gewitterlaune so sein lassen wie er ist und weiter ziehen lassen (keine Verbote!).

So eine Gewitterlaune kann nämlich zu etwas nütze sein, wenn die Energie richtig kanalisiert wird - und das können Kinder auch von ganz alleine: Er sucht Streit und findet bei seinem Gewitterwolkenstreifzug jemanden, bei dem er sich entladen kann: Er sagt dem gefürchteten Willi die Walze endlich seine Meinung klar und deutlich, was er sich bei "guter Laune" nie getraut hätte.

Anstatt verprügelt zu werden, scheint Willi auf ehrliche Worte gewartet zu haben, denn mit Hilfe von Pünktchen wandelt sich seine ROlle. Anstatt seine Größe und Stärke unter Beweis zu stellen, indem er kleinere Kinder beherrscht, kann er es jetzt tun, indem er kleineren Kindern auf die Schaukel hilft und bereit ist, alle z.B. gegen Dinosaurier zu beschützen, die plötzlich aus allen Ecken kriechen können (witzig gezeichnet!) ...

Es geht eben nur darum, das Positive aus einem Bedürfnis/Laune zu machen und nicht etwas zwanghaft zu unterdrücken. Bei dem ersten Rezensenten kommt die Botschaft meinem Verstädnis nach falsch rüber: Es geht nicht darum, dass Pünktchen merkt, dass gute Laune zu haben besser ist, sondern er lebt seine "schlechte Laune" = Aggression unbehelligt von allen so aus, dass er etwas sehr Positives bewirkt, das er sich sonst nie getraut hätte ... und schon verschwindet die schlechte Laune von ganz alleine.

Dieser Punkt ist für die Erziehung entscheidend; es geht nicht darum dem Kind zu vermitteln, dass Aggression etwas schlechtes ist, dass sofort gegen "gute Laune" einzutauschen ist, sondern, es geht darum, humorvoll zu vermitteln, dass hinter jeder Laune eine Energie steckt, die nicht unbedingt schlecht ist, die auch, vernünftig gelenkt (auch durch das Kind selbst) etwas sehr Gutes bewirken kann ...

Tolles Buch, sehr pointiert und witzig geschrieben sowie liebevoll gezeichnet mit einer wichtigen Botschaft ...

Bezeichnend ist, dass die Mama, der Pünktchen sein Erlebnis mit Willi erzählt, etwas sorgenvoll reagiert: was wäre gewesen, wenn Willi zurückgehaun hätte. Pünktchen hingen bleibt bei den Fakten und beteiligt sich nicht am was wäre wenn: Mama, er ist es nicht. Und recht hat er. Ganz toll, dass er sich das getraut hat!

Wir Erwachsene neigen dazu, etwas zu zerreden, weil wir Kinder zur Vorsicht erziehen wollen ... Dabei ist manchmal ein "toll, dass Du Dich das getraut hast und alles so toll ausgegangen ist", oft besser als erst mit mahnenden Sätzen zur Vorsicht zu beginnen. Die Reihenfolge ist wichtig: auf Gefahren aufmerksam zu machen, kann ja nach dem Lob kommen ...


Ich Bin Drei,Kann Allerlei
Ich Bin Drei,Kann Allerlei
Preis: EUR 15,98

5.0 von 5 Sternen Wow, was für eine besondere CD!, 13. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin Drei,Kann Allerlei (Audio CD)
nicht nur meine Tochter (mittlerweile 4) liebt diese CD - auch ich.

Sie ist sehr besonders und orignell im gesamten Arranggement, vom Text, den engängigen, schönen Melodien und der ganzen teilweise hörspielartigen liebevoll witzigen Vertonung mit großer musikalischer Spannbreite.

Keine andere unserer Kinderlieder-CD's ist so vielseitig und witzig pointiert wie diese.
(unsere erste und einzige von Robert Metclaf; die anderen von ihm - soweit ich hier bei Amazon reinhören kann können in Sachen Originalität und witziger Spritzigkeit meiner Meinung nach mit dieser nicht mithalten.)

Wir lachen immer noch oft laut auf. Sei es nun bei Telefon Telefon wo verschiedene Tiere und "Fräulein Schmidt" angerufen werden oder dem Flo-Lied wo ist mein Po? Ich habe großen Respekt vor diesen witzigen, sehr originell umgesetzten Lieder-Ideen ... Unser absolutes Lieblingslieder ist "wunderschöner Tag". Das würde der Radio-Landschaft gut tun - gerade auch für Erwachsene!


Lillebi Macht Ferien
Lillebi Macht Ferien
Wird angeboten von popde
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen süßes Hörspiel mit schöner Musik für gute Laune, 13. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Lillebi Macht Ferien (Audio CD)
Meine Tochter (4) liebt diese CD nun non-stop seit einem Jahr. Sie zählt zu ihren absoluten Favoriten.
Eine sehr schöne altersgerechte Geschichte, gut erzählt und liebevoll vorgetragen mit sehr schönen Liedern, die sehr eingängig und perfekt zum Mitsingen sind.

Leider sind auf nicht allen Lillebi CD's mehrere Lieder - passend zur geschichte drauf - Das ist eindeutig der Vorteil von dieser CD gegenüber anderen Lillebi Hörspielen. Und die Geschichte ist auch sehr aufheiternd , wer träumt nicht davon bei nass kaltem Wetter einfach Ferien auf einer warmen Paradies-Insel zu machen. Lillebi gewinnt bei einem Malwettberb den ersten Platz - eine Woche Ferien für sich und seine Freunde - und los gehts ... Die Lieder dazu sind sehr herzerwärmend.
absolute Kaufempfehlung!


Bluetech 3,5" Touch Screen Navigationsystem mit 20 Länderkarten, inkl. 4GB Micro SD-Karte, Halterung mit Saugnapf
Bluetech 3,5" Touch Screen Navigationsystem mit 20 Länderkarten, inkl. 4GB Micro SD-Karte, Halterung mit Saugnapf

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen taugt nicht viel - lieber ein Teureres besorgen!, 16. Dezember 2012
Eine Testfahrt mit dem Navi von HH in den Westerwald hat mir gereicht - ich möchte es am liebsten zurückgeben und nun wesentlich mehr für ein wirklich Vernünftiges investieren.

Für 40 Euro ist es besser als gar keins - daher vergebe ich zwei Punkte - um dies vorweg zu schicken.

Per Kabel (mit enthalten) lässt es sich übrigens über einen PC aufladen. (Andere Rezensenten haben anders berichtet)

Der Saugnapf taugt überhaupt nichts - trotz sauberer Frontscheibe. Ich konnte das Navi nicht im Auto befestigen, so dass es vorne in der Ablage liegen musste, permanent verkabelt am Zigarettenanzünder, weil es sonst zu schnell ohne Saft ist (trotz 20 Stundigen Aufladens vorher)

Unterwegs im Westerwald hat es mich zwar ans Ziel gebracht, dabei aber total genervt. Jede Kurve meiner Wald- und Talfahrten wurde groß als Abbiegen angekündigt ... Dreimal bin ich in Einfahrten gelandet, weil die Aussagen viel zu ungenau waren. Nur manchmal wurde ein Kreisel genau benannt, oft hieß es "gerade aus" oder "links" und das ist bei einem Kreisel zu ungenau ... es müsste schon "zweite Abfahrt im Kreisel" etc. lauten - so wie es selten auch angesagt wurde. Die Angaben "geradeaus" oder "links/rechts halten" fand ich mitten in der Pampa viel zu unpräzise, oft bin ich auf einem Akkerweg gelandet ...

Auch in Osnabrück war es nicht viel besser - einmal fand ich mich in der Auffahrt zu einer Tiefgarage wieder - zu oft hat der Navi ganz kurzfristig die Richtungen gewechselt. Also statt "in 200 Meter rechts" hieß es aufeinmal " in 200Meter links" - Wie kann das sein?

Also, nicht rumärgern, lieber von Anfang an in ein vernünftiges Navi investieren. Ich werde mir jetzt einen Garmin Nüvi kaufen ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 3, 2013 11:24 AM CET


Tiere zeichnen - Schritt-für-Schritt: Zeichnen lernen ab 4 Jahren
Tiere zeichnen - Schritt-für-Schritt: Zeichnen lernen ab 4 Jahren
von Norbert Pautner
  Taschenbuch
Preis: EUR 4,95

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja, 13. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wegen der sehr guten Kritiken habe ich es bei Amazon bestellt; bei dem niedrigen Preis kann man nichts verkehrt machen; trotzdem gefällt es mir nicht und ich gebe es zurück, denn auch als Geschenk zum Kindergeburtstag reicht es mir nicht aus ...

Die Wahl der Tiere finde ich dafür, dass es einfach sein soll, weitestgehend zu speziell. Warum ein Pudel und nicht ein "einfacher" Hund, warum eine Elster und nicht ein gängiger Piepmatz?! Statt Waschbär, Tukan, Chamäleon und Co hätte ich Pferd, Kuh, Schaf, Schwein etc. besser gefunden ... Tiere, die unsere Kleinen kennen und eher malen als etwas, das sie vielleicht noch aus dem Zoo oder einem Buch erinnern ...

Die Zeichnungen finde ich ebenso wie die andere kritische Rezensentin lieblos, die ganze Gestaltung des Buches ist sehr nüchtern und meines Erachtens wenig annimierend, zumal es einfachere und gängigere Zeichenformen gibt. Die hier vorgestellte Katze und Ente etc. finde ich beispielsweise nicht so typisch und einfach zu malen wie z.B. die in dem Buch "Kinder lernen malen und zeichnen" von Hanne Tük, Alex Bernfels und Rosanna Prodello, auf das ich heute gestoßen bin und das meine Tochter (4) nun zu Weihnachten bekommen wird, weil dort alles Wichtige, was mit vier und aufwärts gemalt (bekommen) werden will, liebevoll und sehr inspirierend zum Nachmalen gezeichnet und betextet ist ...

Auch stört mich an dem Buch, dass immer eine Seite frei bleibt zum selbst malen. Das geschieht doch am einfachsten auf einem Blatt Papier ...

Jedem der ein liebevoll gestaltetes Buch mit einfachen Dingen, Tieren zum selbst malen für sich und seine Kinder ab vier sucht, ist wie gesagt wärmstens das besagte Buch von Tük, Bernfels und Prodello empfohlen. Da ist alles drin, was Kinder von ihren Eltern gezeichnet haben und selber malen wollen ...

Meine Tochter hat mich jedenfalls noch nie darum gebeten, ihr ein Tukan, ein Waschbär, einen Biber etc. zu zeichnen ... Da ist doch den Kindern ein Hund, ein Pferd, ein Trekker, ein Auto und ein Laster wichtiger ... wenn man nicht allein bei Tieren bleibt ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 3, 2014 9:11 PM CET


Bayer Design 94682 - Puppe 46 cm in Showbox Hello Baby
Bayer Design 94682 - Puppe 46 cm in Showbox Hello Baby
Preis: EUR 23,94

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schöne Puppe mit kleinen Abstrichen, 7. November 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Tochter (4) liebt sie, verzweifelt nur an einem: der Mütze. Meine Tochter kann sie nicht alleine aufsetzen und sie fällt ständig ab. Der Saum ist schlecht vernäht und es fehlt ein anständiges Gummi.

Ansonsten ist die Puppe im Preis-Leistungsverhältnis toll. Nur das Lachen klingt ziemlich künstlich, hohl; meine Tochter macht dieses Geräusch nach und fragt was das eigentlich soll ... Mama und Papa hingegen klingen zauberhaft ... Die Trinkgeräusche, -bewegungen der Puppe findet meine Tochter sehr spannend; mich hingegen stört das laute Mechanikgeräusch.

Die Liebe zur Puppe war ca. 12 Stunden lang getrübt. Meine Tochter hat das Gesicht bemängelt ... irgendwie kann ich es verstehen - richtig freundlich guckt sie nicht und die zu dünn aufgezeichneten Augenbrauen verleihen der Puppe einen sehr künstlichen Gesichtsausdruck ... jedoch liegt sie gut im Arm und kann sprechen - das überzeugte meinen Sprößling dann doch.

Übrigens ist dies die zweite Puppe, die erste hatte ein ausgeprägtes Muttermal auf einer Wange und wurde sofort von Amazon zurückgenommen.


Kein Titel verfügbar

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen erfüllt seinen Zweck, 26. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Bild hier ist nicht so genau. Erwartet hatte ich etwas in "Mädchen"-Farbe, etwas was schon allein wegen der Optik meine dreianhalb Jahre alte Tochter zum Ausprobieren-Lassen bewegt ...
Dafür wird es Jungs-Mamas erfreuen - es ist rot mit einem blauen Rand - jedenfalls das, was wir zugeschickt bekommen haben.

Ich hatte mich fürs erste Ausprobieren gerüstet: der Clevamama kam mit einem Shampoo-Schutzschild an. Der Schutzschild ist bei meiner Tochter unten durch, um so erfreuter waren wir, dass diese Spülhilfe keine Pannen gebracht hat. Das Wasser läuft wirklich zu Seite ab. Der Rand zum Anlegen ist aus ganz weichem Gummi (in blau). Da drückt nichts.

Also völlig zu empfehlen, nur einen Abzugsstern wegen der falschen Farbe auf dem Bild bzw. Produktbeschreibung.

Jedoch braucht meine Tochter zu Beruhigung immer noch was vor die Augen, zur Sicherheit.


Babymoov A020003 Shampooaugenschutz "Frosch"
Babymoov A020003 Shampooaugenschutz "Frosch"

2.0 von 5 Sternen keine wirkliche Hilfe, 26. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es war ein Überraschungskauf, denn leider war vom Hersteller hier auf Amazon nur ab 6 Monate angegeben. Auf der Packung stand's: von 6-24 Monate. Wenn ich es eher gewusst hätte, hätte ich es nicht bestellt, denn meine Tochter ist dreianhalb. Ermutigt war ich trotzdem als ich mir das Ding selbst auf den Kopf gesetzt habe: Es drückt zwar, aber es passt mir ... Das heißt aber noch nicht, dass es für Kinder bequem ist ...

Meine Tochter ließ sich nur mit Bestechung (zwei kleine Schokoladenstückchen nach dem Haarewaschen)dazu bewegen, den Schampooschutz aufzusetzen. Und das ist nicht so einfach, ohne die Haare oder Ohren einzuklemmen oder ohne Rutschen. Beim Abspülen verrutscht es etwas und ich bin mir nicht sicher, ob es ohne zusätzliche Ausspülhilfe (Clevamama) überhaupt etwas taugen würde ... jedenfalls für über dreijährige Kinder ...

Aber auch für Babys kann ich mir vorstellen, dass es unbequem ist und rutscht ... Der "Gurt" m Kopf ist nicht weich und flexibel benug zum Einstellen.

Ich weiß nicht, ob meine Tochter sich ein zweites Mal darauf einlässt ... weil schon das erste Mal ein Kampf war ... Außerdem gefällt ihr das Design nicht. Sowas gibt es nciht in "Mädchen"-Farben ...

Also lieber erstmal eine Ausspülhilfe ("abgeschnittener" Eimer)und Waschlappen über die Augen ausprobieren vor diesem Kauf ...


Auf der Suche nach den Regenbogentränen: Heilsamer Umgang mit Abschied und Trennung
Auf der Suche nach den Regenbogentränen: Heilsamer Umgang mit Abschied und Trennung
von Jorgos Canacakis
  Gebundene Ausgabe

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spürbare Regenbogentränen - es wirkt!, 18. Januar 2007
Eine sehr anrührende Geschichte, die sofort ins Herz des Lesers trifft und die Emotionen, die dort rumoren, an die Oberfläche kommen lässt.

Die Protagonisten sind Kinder - und trotzdem ist es ein Roman für Erwachsene. In jedem von uns steckt ein verletztes innerens Kind, das auf eine liebevoll erzählte, phantasiereiche Geschichte anspringt und sich durch sie verstanden fühlt: Nikolas und Angelina - zwei Kinder mit ähnlichen Familienschicksalen, die durch ihre Trauer auf Unverständnis in ihrer Umgebung stoßen und dadurch sehr einsam sind, treffen aufeinander und damit beginnt zugleich eine spannende Reise. Mit Tränchen, einem kobaltartigem Wesen und einer alten etwas wunderlichen alten Dame beginnt für die beiden Kinder eine (Abenteuer)Reise in ihre Vergangeheit und zu sich selbst. In dem sie ihre Tränen kullern und sich in ihren Emotionen so annehmen können wie sie sind, finden sie wieder zu sich selbst: zu ihrer Lebendsfreude und ihrem Spaß an unzähligen kleinen Dingen im Leben.

Psychisch ändern sich Dinge immer erst dann, wenn unser "Gefühlskörper" tangiert wird. Durch abstrakte Abhandlungen über Trauerarbeit kann das kaum gelingen ... Deshalb ist dieser liebenswerte Roman von Profis in Sachen Trauerarbeit auch Gold wert: Er trifft auf ganz unwissentschaftliche Art und Weise direkt ins Gefühl und damit ins Herz.


Seite: 1 | 2 | 3