Profil für sicus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von sicus
Top-Rezensenten Rang: 377.507
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
sicus "sicus" (Essen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Phenomena
Phenomena
Preis: EUR 20,99

5.0 von 5 Sternen " Suchtfaktor ", 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Phenomena (Audio CD)
Was soll man zu diesem genialen Werk noch schreiben...., melancholische
Elektrohymnen zum abtanzen und nachdenken, mit Herz und Verstand !
Grossartig und mit absolutem " Suchtpotential " !!!
Bitte mehr davon !!


Schicksalsfahrt
Schicksalsfahrt
Wird angeboten von deejaydead_
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schicksalskauf, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schicksalsfahrt (Audio CD)
Da ist es nun also endlich, das neueste Werk von " Darkwood " ,
mit dem wegweisenden Titel " Schicksalsfahrt " ....!
Vorab ein dickes Lob für das stil- und qualitätvolle CD- cover / booklet - artwork, welches u.a. dem
Autor und Flieger Antoine de Saint - Exupery ( " Der kleine Prinz " )
gewidmet ist.
Nach dem letzten doch sehr ansprechenden und kraftvollen
Neofolkalbum " Notwendfeuer " waren also die Erwartungen bei mir recht hoch,
welche nun allerdings doch etwas enttäuscht wurden...!
Musikalisch "zwitschern " Henryk Vogel + Co. auf dem aktuellem Werk leider nur wenig erquickliches!
Mässig und minimalistisch folgt ein, in teilweise übertrieben
akzentuiertem Schulenglisch vorgetragener Song dem anderen,
ohne irgendwelche Höhepunkte, welche einem vom sprichwörtlichem Hocker
reissen könnten...; Hauptinstrumente bleiben die genreübliche
Akustikguitarre und sparsame Percussion.
Allein Track Nr. 5 " Der letzte Flug " kann hier noch an alte
Qualitäten der Band anknüpfen...!
Schade !


Monumentum
Monumentum
Preis: EUR 19,99

2.0 von 5 Sternen Durchschnittlicher Elektropop, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monumentum (Audio CD)
Frozen Plasma stechen mit ihrem Album " monumentum " leider nicht aus der mittlerweile
unübersehbaren Masse an " dark electro - futurepop -Veröffentlichungen " heraus....; unterm Strich
lässt einen dieses " monumentale Tonkunstwerk " nach dem zweifelhaften Klanggenuss
ratlos und mit einem faden Beigeschmack zurück.
Alles irgendwie schon mal gehört, nichts überragendes geschweige denn " monumentales "
erwartet den Hörer hier..., zugegeben gibt es einige halbwegs nette Stücke auf der CD ,
welche allerdings auf Dauer auch geradezu penetrante Ohrwürmer generieren können..!
Trotzdem erinnert es doch manchmal zu sehr an diverse " Kommerz- Pop- Disco - Fox - Produktionen"
der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Nun, Musikgeschmack ist natürlich immer subjektiv und ich empfehle jedem,
der diese CD erwerben möchte und die Band noch nicht kennt, nicht aufgrund
überschwänglich positiver Kundenrezensionen zu kaufen, sondern den kundenfreundlichen Dienst von
Amazon zu nutzen und auf jeden Fall mal vorher "reinzuhören"...!


The Lone Descent
The Lone Descent

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genialer " folk noir ", 17. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: The Lone Descent (Audio CD)
Das aktuelle Werk von " of the wand and the moon " dürfte wohl eine der besten Neofolkveröffentlichungen der letzten Jahre sein. Auf " the lone descent " celebrieren Kim Larsen & co. " folk noir " vom feinsten.
Es werden hier zwar immer noch gewisse "Death in June - Elemente " wie Akustikguitarre und Trompete verwendet, jedoch gewinnen diese Elemente in Verbindung mit den sonoren , dunkelen und fast flüsternden Stimmen an extrem düsterer, ja fast hypnotischer Intensität, welcher man sich beim Hören dieses " Meisterwerkes " kaum
entziehen kann.
Mehr als empfehlenswert, 6 Sterne !!!
Anspieltipps " Absence " ..( absolut genial in visueller Verbindung mit dem dazugehörigen " Videoclip "!)
und " a tomb of seasoned dye "! Aber eigentlich sind alle songs Anspieltipps und jeder eine " Perle " für sich !


Blind Sound
Blind Sound
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 17,96

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen düstere Neoklassik, 4. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blind Sound (Audio CD)
Man könnte meinen, die Gebrüder Humberstone seien in eine tiefe Depression gefallen. Monotoner Sprechgesang dominiert die neoklassisch - orchestralen, mit treibender Percussion und Militarydrums unterlegten Kompositionen; selbst die Sängering Dolores Marguerite C. lässt sich von der vorherrschenden düsteren Gesamtstimmung des Albums anstecken. Die im Hintergrund teilweise schaurig klingende Violine des Gastmusikers Matt Howden ( Sol Invictus / Sieben ) tut ihr übriges, um diesen Eindruck noch zu verstärken. Sicherlich das düsterste aber auch das beste In the nursery Werk der letzten Jahre.


Darkest Hour
Darkest Hour
Preis: EUR 12,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Professioneller Darkwave, 21. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Darkest Hour (Audio CD)
Um es direkt vorweg zu nehmen, es gibt nichts wirklich Neues aus dem Hause Moorings + co.! Das aktuelle Album " the darkest hour" schliesst unmittelbar an die Vorgängerwerke "in love we trust / breaking point + farewell" an.
Den Hörer erwartet also professionell arrangierter Darkwave in bester " 80er Jahre "- Tradition mit wavigen Gitarren,
düsteren Synthiesounds und den damit verwobenen, klagenden Sprechgesang von Ronny Moorings, welcher teilweise an alte the cure / Robert Smith - Zeiten erinnert. Fans des clans werden das Album sowiso mögen, ebenso Anhänger elektronisch - melancholischer Musik. Anspieltipps : track Nr. 4 -" dream of fools "und das tanzflächentaugliche
"she did not answer" - track Nr. 7 !


Peaceful Snow/Lounge Corps
Peaceful Snow/Lounge Corps
Preis: EUR 23,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniales Meisterstück, 8. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peaceful Snow/Lounge Corps (Audio CD)
Ich konnte mit Death in June eigentlich nie so richtig etwas anfangen, bestach man doch leider hauptsächlich, bis auf wenige Ausnahmen, mit provokanter Symbolik und stereotypen, sich ständig um sich selber drehenden Wiederholungen und diletantischem " Bänkelsängerneofolk ". Zu dem nun aktuell vorliegendem Werk "Peaceful snow" kann
man dem maskierten Herrn ( Douglas P. ) nur gratulieren. Ein ausnahmslos gelungenes "Meisterwerk" mit Anspruch ist ihm da gelungen, was nicht zuletzt an dem virtuosen Pianospiel seines Begleiters Miro Snejdr liegt und perfekt zu den wirklich schönen Kompositionen und der markanten Stimme von Mr. P. passt. Ein überraschendes, stimmiges und traumhaftes Album. Absolut empfehlenswert !!!


Centurion
Centurion
DVD ~ Michael Fassbender
Wird angeboten von Movie-Star
Preis: EUR 10,37

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen blutiger Schlachtfilm, 8. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Centurion (DVD)
Der thematische Inhalt wurde durch andere Rezensionen bereits genug beschrieben...! Positiv anzumerken wäre noch,(...natürlich nur für wirklich Geschichtsinteressierte !)das man sich wenigstens halbwegs an die historisch korrekten Vorgaben ( Ausstattung / Kostüme ect. ) gehalten hat. Die Ausrüstungen der röm. Legionäre sind, zwar nicht bis ins Detail genau, meistens authentisch. ( Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Machwerken wie
Gladiator / King Arthur u.s.w.) Als Fazit bleibt trotz des teilweise gefälligen Eindruckes festzuhalten : unnötig brutale Szenen, mittelmässige Schauspieler und
Filmmusik ohne Athmosspähre.


Devant le Miroir
Devant le Miroir
Preis: EUR 16,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen französischer " Sakralmarsch ", 6. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Devant le Miroir (Audio CD)
Derniere Volonte verstehen es gekonnt Neoklassik / Neofolk und elektronische Dark Wave-Einflüsse miteinander zu kombinieren. Ein percussionslastiger, treibender Marschrhytmus zieht sich permanent durch dieses, von sakralartigen
Kirchenorgelklängen und französischem Sprechgesang dominiertem Werk. Der gefällige Gesamteindruck kann jedoch nicht über eine gewisse Eintönigkeit hinwegtäuschen. Trotzdem empfehlenswert !!


Wege
Wege
Wird angeboten von Going Underground
Preis: EUR 9,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neo-Folk-Melancholie, 19. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wege (Audio CD)
Das Album "Wege" des Duos " Seelenthron " ist, nicht nur für Neofolk-Fans, absolut hörenswert. Unaufdringlich, professionell und mit sparsamen Mitteln arrangiert, führt es den Hörer in melancholische Klangwelten. Die meist in deutscher Sprache dargebrachten Titel mit nachdenklich-romantischen und apokalyptischen Texten werden teilweise durch wunderschönen weiblichen Gesang unterstützt. Ein "Kleinod" unter den vielen, teils mässigen Veröffentlichungen im Bereich Neofolk / Heimatfolk.


Seite: 1 | 2