Profil für Florian Prunkl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Florian Prunkl
Top-Rezensenten Rang: 816.220
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Florian Prunkl "Coach" (Regensburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Bücherdiebin. Roman
Die Bücherdiebin. Roman
von Markus Zusak
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schweres Thema und dennoch Gänsehaut, 30. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Bücherdiebin. Roman (Taschenbuch)
Ich liebe Geschichten.
Es wurde schon soviel über dieses Buch hier geschrieben und es braucht eigentlich keine weitere Rezension, weswegen ich auch keine abgeben. Ich möchte dieses Buch nur jedem ans Herz legen, der es liebt zu lesen. Markus Zusak schafft mit seinen Wörtern und Bildern Emotionen hervor zu rufen, die nur die Musik sonst im Stande ist zu vollbringen. Es ist kein Jugendbuch, und dennoch ein Buch, das man der nächsten Generation weiter geben möchte. Unglaublich kraftvoll und wunderschön.


Der Tod ist ein bleibender Schaden: Roman
Der Tod ist ein bleibender Schaden: Roman
von Eoin Colfer
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Bitte mehr davon, 30. Dezember 2012
Ich liebe Geschichten.
Dies war eins meiner Buchhighlights des Jahres 2012. Bitte mehr davon. Es ist ein Film in Buchform, geschrieben von Eoin Colfer, der durch Artemis Fowl, weltbekannt wurde. Filme wie Snatch, Der blutige Pfad Gottes, The 51st State sind hier sicher gute Beispiele um die Atmosphäre des Buches wieder zu geben. Auch erinnert es an die Bücher von Josh Bazell oder an Höllen Dämmerung, nur nicht ganz so durchgeknallt. Eoin Colfer zeigt wieder einmal, dass er es versteht zu schreiben und dass er Charaktere formen kann. Dieses Mal jedoch um einiges härter als in seinen bisherigen Büchern. Diese Buch macht Spaß. Sofern man die alten Guy Ritchie Filme mag.


Department 19 - Die Mission
Department 19 - Die Mission
von Will Hill
  Audio CD
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Reine Zeitverschwendung, 30. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Department 19 - Die Mission (Audio CD)
Ich liebe Geschichten.
Um es vorweg zu sagen. Ich habe das Hörbuch weg geworfen. Im wahrsten Sinn des Wortes. Das ist das erste Hörbuch, das ich nach Beendigung in den Müll geworfen habe. Selten ist meine Geduld eine Geschichte zum Ende zu bringen so auf die Probe gestellt worden wie bei diesem Buch. Und das Ende, keine Angst ich verrate es nicht, ist so schlecht und ideenlos, das ich mich noch einmal geärgert habe, es überhaupt bis zum Ende gehört zu haben. Die Geschichte erinnert ein wenig an Hell Boy, eine staatliche Einrichtung, die gegen böse Wesen vor geht. Hier ist es halt Frankenstein und nicht Hell Boy. Leider ist die literarische Umsetzung des eines talentierten Viertklässler. Abgedroschene Umschreibungen wie "rasiermesserscharfe Zähne" und "das Blut gefrierte in seinen Adern" reihen sich hier pausenlos aneinander wie Perlen an einer billigen Ketten. Logische Fehler im Szenenaufbau, im Film würde man Schnittfehler sagen, zerfetzen jede Atmosphäre und die sinnfreien Motivationen und Handlungen der Charakter machen die Identifikation mit den Protagonisten unmöglich. Man fragt sich andauernd warum derjenige jetzt so oder so handelt?
Wenn man ein klein wenig literarischen Anspruch an ein Buch oder ein Hörbuch hat, dann rate ich dringend davon ab, dieses Hörbuch zu kaufen. Dietmar Bär ist wie immer grandios und teilweise tat er mich wirklich leid so etwas lesen zu müssen. Aber man ist ja Profi.


Crossroads
Crossroads
von F.Low
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Das schreibt die MZ, 1. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Crossroads (Taschenbuch)
Crossroads" ist eine gelungene Parodie auf die formelhaften Bilder, die das Musikfernsehen als authentisch verkauft.
Mittelbayerische Zeitung 27.06.2011


Der Kennedy-Effekt. Mit Charisma zu Macht und Einfluss
Der Kennedy-Effekt. Mit Charisma zu Macht und Einfluss
von Nikolaus B. Enkelmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht überall wo Kennedy drauf steht, ist auch Kennedy drin., 18. August 2009
Hat man eins gelesen, hat man alle gelesen. Erfolgs,- Motivation,- Persönlichkeitsbücher gibt es in Hülle und Fülle. Auch der Kennedy-Effekt reiht sich ein in eine endlos lange Reihe, die sich um die gleichen Themen, die gleichen Prozesse, die gleichen Ansätze für ein erfolgreicheres Leben bemühen. Das Buch hätte auch jeden anderen Titel tragen können, weil Kennedy nur der Aufhänger ist um in einem überfüllten Markt hervorzustechen. Was dem Autoren aber auch gelingt. Das Buch beinhaltet einen Überblick über die gängigen Praktiken im Mentaltraining, über Selbstorganisation und Mitarbeiterführung. Bietet einen Einblick in Rhetorik und Auftreten. Aber ein klarer Bezug auf die außergewöhnliche Persönlichkeit Kennedys wird nicht gezogen. Kennedy wird zeitweise über Kapitel lang nicht einmal erwähnt. Ebenso nervt der Selbstvermarktungszweck des Autor. "... genaueres können Sie auf meinen Seminaren lernen." Solche Aufforderungen sollte in einem Fachbuch nicht auftauchen. Für jeden Leser, der sich mit den Fragen wie man dem Erfolg aktiv nachhelfen kann, neu beschäftigt ist dies ein gutes Buch um einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten zu erhalten. Alle Leser, die an den Wirkungsweisen und der Person Kennedy interessiert sind, eine herbe Enttäuschung.


Seite: 1