Profil für Christian Doenges > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Doenges
Top-Rezensenten Rang: 4.143
Hilfreiche Bewertungen: 871

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Doenges
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
H+H OM 3 Ersatzpolster für Ohrhörer 3 Paar
H+H OM 3 Ersatzpolster für Ohrhörer 3 Paar

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstiger Ersatz für verschlissene Polster, 24. August 2009
Das Problem kennt wahrscheinlich jeder: bei einem Ohrhörer verschleißt ein Polster oder geht verloren. Der Hersteller verlangt eine Unsumme dafür, wahrscheinlich wäre es ihm lieber, wenn ein neuer Ohrhörer gekauft würde.

Diese Ersatzpolster in schwarz und rot lassen sich problemlos auf gängige Ohrhörer aufziehen um den Verlust auszugleichen. Eine Beeinträchtigung von Klang oder Tragkomfort ist nicht feststellbar.

Sehr empfehlenswert!

Achtung: die Polster passen natürlich nur für Ohrhörer, nicht für in-ear-Hörer!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 16, 2009 11:26 AM CET


Profi Stirnlampe mit 7 LEDs
Profi Stirnlampe mit 7 LEDs

5.0 von 5 Sternen Gut und günstig, 24. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Profi Stirnlampe mit 7 LEDs
Mit einem Handgriff ist die Stirnlampe aufgeschraubt, drei AAA-Batterien hinein und wieder zugeschraubt, fertig. Ein leichter Druck auf den Anschaltknopf und eine LED leutet auf und spendet helles, weißes Licht. Ein weiterer Druck und drei LEDs, ein weiterer und sieben LEDs leuchten. Die Batterielebensdauer nimmt mit der Anzahl der leuchtenden LEDs ab, dafür nimmt die Helligkeit zu - logisch.

Das breite, elastische Stoffband, welches die Lampe am Kopf hält passt genau für meinen Kopf. Es lässt sich auch enger stellen, aber nicht wesentlich weiter. Wer also einen sehr großen Kopf hat wird es eventuell als etwas eng empfinden.

Die Lampe trägt sich sehr angenehm, nach kurzer Zeit vergesse ich fast, dass ich sie auf habe. Eine Schwenkmechanik erlaubt das Kippen der Lampe, damit wird der Lichtkegel vom 'Fernlicht' zum 'Fußlicht'. Sehr praktisch.

Direkt nach dem Auspacken hat der Kunststoff fürchterlich gestunken, nach drei Tagen war der Geruch vollständig verschwunden. Das ist das einzig negative, was ich berichten kann.

Eine klasse Stirnlampe für wenig Geld - sehr empfehlenswert.


SMV Marcato Teigmaschine Ampia 150
SMV Marcato Teigmaschine Ampia 150
Preis: EUR 59,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute, günstige Pastamaschine, 18. Juli 2009
Die erste Maschine, die ich erhalten habe, hat den Nudelteig überhaupt nicht richtig eingezogen, egal wie sie eingestellt war. Genaueres Hinsehen hat ergeben, dass die Walzen nicht parallel laufen und dass im Inneren ein Metallteil klackert - offensichlich ein Defekt.

Das von Amazon gelieferte Ersatzgerät funktioniert einwandfri: der Teig wird kraftvoll eingezogen und ausgewalzt bzw. geschnitten. Selbst für Kinder ist es damit kein Problem Nudeln zu machen.

Die Nudelmaschine ist einfach und solide aufgebaut, das verspricht Langlebigkeit. Wenn der Teig nicht zu klebrig war (dann lässt er sich eh nicht gut verarbeiten) reicht zum Reinigen etwas ausschütteln und mit einem trockenen (wichtig!) Tuch abreiben. Obwohl angeblich aus Edelstahl ist sie hochgradig empfindlich gegen Wasser und sollte deshalb nur trocken gereinigt werden.

Zwei Dinge nerven: erstens, dass die Kurbel nicht arretiert und somit sehr leicht herausfällt - jedes Mal mit ohrenbetäubendem Lärm. Und zweitens, dass der Bügel mit Flügelschraube, der die Maschine auf einer Tischplatte fixieren soll, bei unserer Küchenablage nur mit einiger Fingerakrobatik hält. Schuld sind die langen Flügel der Schraube, die einfach nicht genug Platz für die freie Rotation haben. Kürzere Flügel wären zwar kraftaufwändiger, würden aber besser funktionieren. Vielleicht sollte ich sie abschneiden.

Trotzdem: hier bekommt man für kleines Geld eine hochwertige und sehr praxistaugliche Maschine. Ich will sie in der Küche nicht mehr missen!


Discovery
Discovery
Wird angeboten von CAPITAL-DISCS
Preis: EUR 78,18

2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Hit - das war's, 8. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Discovery (Audio CD)
Das ist die erste CD von Mike Oldfield, die ich besitze, auf der nur ein einziges gutes Stück ist. Außer "To France" sind nur uninspirierte Allerweltsliedchen auf der Scheibe, die auch bei mehrmaligem hören nicht besser werden. Schade!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 13, 2013 10:42 PM CET


S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl
S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl
Wird angeboten von ToBi`s Computer (DER LADEN MIT DEN FAIREN PREISEN!)
Preis: EUR 4,33

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Atmosphärisch dichter Shooter, 8. Juli 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
S.T.A.L.K.E.R. beginnt damit, dass der Spieler aus der radiaktiven Zone um den ehemaligen Reaktor in Chernobyl gerettet wird. Er hat sein Gedächtnis verloren und kann sich nur noch an einen Namen erinnern. Jetzt versucht er den Mann mit diesem Namen zu finden und dabei das Geheimnis der "Zone" zu erforschen.

Das Spiel selbst ist ein FPS (First Person Shooter) mit einigen einfachen Dialogsequenzen, die die Handlung voran treiben. Der Spieler kann sich frei in einer riesigen Landschaft bewegen, wobei die einzelnen Kartenstücke nur über Übergangspunkte verbunden sind und nicht - wie zum Beispiel bei Far Cry 2 - beliebig überquert werden können. Ähnlich wie bei letzterem Spiel besteht der Zwang immer wieder (die gleichen) weiten Strecken zurück zu legen, was unter Umständen etwas langweilig sein kann.

Atmosphärisch ist das Spiel sehr dicht. Die Gebäude sind heruntergekommen, die Landschaft wenig einladend und gefährlich, Besonders gut gelungen ist sind die unterirdischen Bunker, die richtig drückend und fast gruselig wirken.

Die Steuerung ist etwas hakelig, es passiert leicht, dass man die Orientierung verliert weil sich der Blickwinkel plötzlich ändert und man sich erst mühsam zurecht finden muss - mitten im Kampf wenig hilfreich.

Der russische Hintergrund und die optik sind wohltuend anders als von amerikanischen Spielen gewohnt. Irgendwie wirkt alles härter, kantiger und körniger.

Leider gilt das auch für das Spiel selbst, denn es gibt eine Reihe von offensichtlichen Bugs, trotz aktueller Patches. So ist z.B. ein Gewehr, das bei einer Mission gefunden werden muss, einfach nicht sicht- und damit aufhebbar, obwohl die Stelle auf der Karte stimmt. Es gibt auch einige sprachliche Fehler.

Bei der tollen Atmosphäre hätte mir persönlich ein stärker rollenspiellastiges Konzept besser gefallen. So ist es ein sehr solider Shooter, der durchaus Spaß macht aber auf Dauer etwas eintönig wird.


Welcome to Oz: A Cinematic Approach to Digital Still Photography
Welcome to Oz: A Cinematic Approach to Digital Still Photography
von Vincent Versace
  Broschiert

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Harte Arbeit (für den Leser), die im Ergebnis reichlich belohnt wird, 20. März 2009
Vincent Versace ist offensichtlich ein genialer Photograph und ein begnadeter Photoshop-Zauberer. Was der Mann aus seinen Bildern in der Nachbearbeitung herausholt ist bemerkenswert!

In dem Buch erklärt Versace Schritt für Schritt wie und vorallem *warum* er jeden einzelnen Bearbeitungsschritt durchführt. Gerade das "warum" hilft mir sehr, die vorgestellten Arbeitsabläufe auf meine eigenen Bilder anzuwenden.

Sämtliche im Buch bearbeiteten Bilder sind auf der beiliegenden DVD-ROM gespeichert, so dass man die Techniken selbst ausprobieren kann.

Doch so offensichtlich wie der Author sein Handwerk versteht, so offensichtlich schlecht war das Lektorat des Buches. Einem guten Lektor wäre aufgefallen, dass immer wieder benötigte Hinweise um einen Arbeitsschritt nachvollziehen zu können erst Seiten später erklärt werden. Man muss also ständig voraus lesen um dann wieder zurück zu springen und wieder von vorne anfangen. Das ist lästig und auf Dauer anstrengend.

Zielgruppe sind eindeutig fortgeschrittenere Photoshop-Anwender. Wer mit dem Programm keine Erfahrung hat wird sich wahrscheinlich schwer tun.

Mit einer besseren Darstellung der Techniken wäre das Buch sicher fünf Sterne wert. So ist es nur empfehlenswert, wenn beim Leser der Wille vorhanden ist eine Menge Zeit und Arbeit zu investieren. Dann lohnt es sich unbedingt.


Braun Thermoscan IRT 4020 Infrarot-Ohr-Thermometer
Braun Thermoscan IRT 4020 Infrarot-Ohr-Thermometer
Preis: EUR 28,99

50 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee, aber leider zu ungenau, 20. März 2009
Ich habe das Thermometer gekauft um schnell und ohne großen Aufwand bei meinen Kindern Fieber messen zu können. Gerade nachts bei kleinen Kindern ist es toll, schnell eine Kontrollmessung machen zu können, ohne erst Schlafsack, Schlafanzug und Windel entfernen zu müssen.

Das klappt in der Praxis auch sehr gut: Thermometer anschalten, auf den Knopf drücken, Thermometer in das Ohr stecken, Knopf drücken und etwa 2 Sekunden warten. Fertig. Toll!

Leider ist die Messgenauigkeit völlig unzureichend: bei wiederholter Messung im gleichen Ohr ist eine Abweichung um 0,5 Grad nicht ungewöhnlich. Zwischen beiden Ohren kann eine Abweichung von bis zu einem Grad liegen.

Im Vergleich: bei rektaler Messung mit einem digitalen Thermometer ist selten eine Abweichung von 0,1 Grad zu sehen, meistens ist das Ergebnis identisch.

Etliche Rezensionen berichten von sehr genauen Messergebnissen, andere haben ähnliche Beobachtungen wie ich gemacht. Ich schließe daraus, dass die Streuung innerhalb der Serie recht hoch ist, also ein klassisches Qualitätsproblem.

Meine Empfehlung: kaufen und sofort ausprobieren. Wenn es zu ungenau ist zurück schicken. Den Vorgang so lange wiederholen, bis ein "gutes" Exemplar dabei ist.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 12, 2013 6:49 PM CET


Sid Meier's Pirates! [Green Pepper]
Sid Meier's Pirates! [Green Pepper]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 9,99

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Moderneres Remake eines Klassikers, 9. Februar 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Vor langer, langer Zeit gab es einmal einen echten Computerspiel-Klassiker: Pirates! von Sid Meier. Der Spieler segelte in einem von mehreren historischen Zeitabschnitten mit einem Schiff durch die Karibik und enterte Schiffe um sie auszuplündern, überfiel Siedlungen und Städte, duellierte sich und versuchte die Hand der Gouverneurstochter zu erlangen. Dazwischen gabe es diverse Missionen um verschwundene Verwandte aufzuspüren und Piratenschätze zu heben.

"Sid Meier's Pirates!" ist fast genau dieses Spiel, etwas aufgeräumt und mit einer 3D-Grafik-Engine versehen auf einem modernen Rechner wieder zu Leben erweckt. In etlichen Details gibt es Unterschiede (z.B. die nervigen Tanzeinlagen oder der Kampf um eine Siedlung) aber im Wesentlichen hat sich nicht viel getan.

Für jeden, der das alte Spiel kennt und mag ist das sicher eine gute Nachricht. Die anderen müssen entscheiden, ob sie ein Schiff durch den Wind steuern wollen, Kanonen und Degen einsetzen und beim Tanz die Herzen der Damen erobern ... Seeräuberromantik wie im Film eben.

Die Grafik ist nach heutigen Standards etwas veraltet, sieht dafür auch auf einem älteren Computer noch gut aus.

Eine besondere geistige Herausforderung ist das Spiel sicher nicht und seine Schwäche ist, dass sich die diversen Elemente nach einiger Zeit immer wieder wiederholen. Andererseits macht es einfach Spaß in die Haut eines Seeräubers zu schlüpfen und ein Bischen Erol Flynn oder Jonny Depp zu spielen ...

So wie es Popcorn-Kino gibt würde ich Pirates! als Popcorn-Spiel für leichte Unterhaltung an einem verregneten Nachmittag empfehlen.


Vampire: Die Maskerade - Bloodlines [Software Pyramide]
Vampire: Die Maskerade - Bloodlines [Software Pyramide]

5.0 von 5 Sternen Ungewöhnliches, spannendes Rollenspiel, 9. Februar 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Der Spieler (oder die Spielerin) erwacht und merkt schnell, dass sich etwas Grundlegendes geändert hat: statt ein Mensch ist man ein frischer Vampir. Neben Durst nach frischem Menschenblut und übersinnlichen Fähigkeiten bedeutet das, sich den Regeln der Vampirgesellschaft unterwerfen zu müssen um zu überleben.

Eine ganze Reihe von Rätseln und Aufgaben muss im nächtlichen Los Angeles gelöst werden. Je nach gewähltem Geschlecht, Charakter und Clanzugehörigkeit ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten und Spielverläufe. Dabei ist der Ablauf offen, der Spieler wird nicht durch das Spiel geführt sondern entscheidet selbst auf was er sich einlässt.

Die Graphik ist natürlich nicht mehr auf der Höhe der Zeit, dafür läuft das Spiel problemlos auf älterer Hardware. Ein Mac Book Pro von 2006 (2,16 GHz mit ATI Radeon X1600) ist unter XP mehr als ausreichend um mit voller Auflösung zu spielen.

Der Sound untermalt bestens die gruselige Gothic-Stimmung.

Ich bin persönlich kein besonderer Fan des Vampir-Genres, aber dieses Spiel hat es mir mit seiner atmosphärisch dichten Stimmung und dem exzellenten Rollenspiel wirklich angetan. Und bei dem Preis ...

Übrigens: einige der Macher von "Fallout" und "Fallout 2" haben an "Vampire: The Masquerade - Bloodlines" gearbeitet. Wer diese beiden Spiele mag, wird die hohe Qualität des Rollenspiels und den schwarzen Humor wiedererkennen und zu schätzen wissen.


Deckenhalter Beamer, Kardangelenk, silber
Deckenhalter Beamer, Kardangelenk, silber

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr flexibel und super für den Preis!, 2. August 2008
Der Deckenhalter ist gut verarbeitet, alle gängigen Schrauben und Zubehörteile sind dabei und die Anleitung ist gut verständlich. Der Halter ist sehr stabil, es wackelt und verbiegt sich nichts. Es sind jede Menge Beilegscheiben an den richtigen Stellen verwendet worden, so dass sich die Schraubenköpfe auch nicht in das Alu fressen.

Mit einen Acer-Projektor (H5370W) funktioniert der Halter erst einmal nicht: die Schrauben sind zu dick. Nach einer längeren Suche im Baumarkt habe ich passende M3-Schrauben und Beilegscheiben gefunden um den Projektor direkt an die runde Platte zu schrauben - mit den Armen ist nichts zu machen.

Das Einstellen ist zwar etwas fummelig, weil die Stellung des Beamers beim Anziehen der Schrauben ein klein wenig verändert wird, aber letztlich ist das Ergebnis sehr überzeugend: der Beamer wird an der Decke gehalten und bewegt sich nicht mehr wenn die Schrauben angezogen sind.

Sicher gibt es komfortablere Deckenhalter - aber für den Preis ist dieser hier mehr als in Ordnung!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 6, 2010 1:20 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8