Profil für Careca > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Careca
Top-Rezensenten Rang: 1.023.672
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Careca

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Was ich glaube
Was ich glaube
von Hans Küng
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Christen, 20. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Was ich glaube (Taschenbuch)
Dieses Werk...ein Berg. Wer hinaufsteigt sieht weiter und anders. Ein intensives Plädoyer für ein weltoffenes- in den Worten des Autors für ein ur-evangelisches- Christentum und darüberhinaus für eine tolerante Auffassung aller Religiosität. Das Gute daran will Küng halten und gestalten und läßt sich auch nicht beirren durch noch soviel mißbräuchliche "Nutzung" von Religion durch fragwürdige Machthaber dieser Welt. Und auch in dem, was der Autor sagt, zum Projekt einer um ethische Fragen bemühten Weltpolitik, erkennt der geneigte Leser Notwendigkeit und Sinn.


Whatever's on Your Mind
Whatever's on Your Mind
Preis: EUR 19,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Rockgruppe, 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Whatever's on Your Mind (Audio CD)
Gehören Sie, wie ich, zu den Musikliebhabern, die ihr Regal voll haben? Und gibt es für Sie noch Rock-CDs, die Sie von vorne bis hinten in einem Stück anhören können? Ich muß gestehen, mir passiert das immer seltener. Doch Gomez haben es fertiggebracht, mich gleich mit 6 Ihrer CDs vollends zu begeistern. Der Hammerschlag war die Erstlingsscheibe "Bring it on". Die beiden folgenden, "Liquid Skin" und "Abondoned Shopping Trolley Hotline" schwächelten etwas. Doch spätestens seit "Split the Difference" ist jede CD ein bewahrenswürdiges Kleinod. Die CD "In our gun" enthüllt ihre Reize erst beim wiederholten hinhören, doch "How we operate", "A new tide" und auch das neueste Album, "Whatever's on your mind", begeistern duch unmittelbar eingängige Melodien, die aber auch wiederholtes Hören vertragen, ohne sich abzunutzen. Gekonnter Guttarrenrock, angereichert mit vielen melodiösen Popelementen. Dazu verfügt die Band über zwei exzellente Sänger: der eine mit leicht angerauhter Stimme (Ben Ottewell)und der andere (Tom Gray) mit einer eher lasziv und eminent britisch wirkenden Stimme, glatter zwar, aber nicht weniger eindringlich. Unsereiner wünschte diese Band gewänne in unseren Breiten mehr Fans. Sie hat es absolut verdient.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 21, 2012 10:32 AM MEST


Seite: 1