Profil für J. Rettinger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Rettinger
Top-Rezensenten Rang: 9.217
Hilfreiche Bewertungen: 108

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Rettinger (Göttingen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Brodit passive Kfz-Halterung für Apple iPhone 4 Kugelgelenk - 511165
Brodit passive Kfz-Halterung für Apple iPhone 4 Kugelgelenk - 511165
Preis: EUR 20,22

5.0 von 5 Sternen Passt für iPhone mit mumbi Silikon Schutzhülle, 2. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese Halterung seit knapp einem Jahr und bin noch immer begeistert!

Weniger ist oft mehr und je einfacher desto besser.

Ich nutze mein iPhone 4 mit mumbi Silikon Schutzhülle für Apple iPhone 4/4S.
Der Vorteil: die Schutzhülle verhindert ein Verrutschen und Klappergeräusche.
Die seitlichen Backen sind verstellbar und können somit angepasst werden.

Ein Durchrutschen ist nicht möglich.

Mein Fazit:
Zwar viel Geld für Kunststoff, aber Qualität hat ihren Preis. Somit: SEHR EMPFEHLENSWERT *****


Deutsche Telekom T-Home Telefon Sinus A502i ISDN-Telefon silber/schwarz
Deutsche Telekom T-Home Telefon Sinus A502i ISDN-Telefon silber/schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Schande für die SINUS-Famile ..., 22. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... und für die Telekom!

Ich habe dieses Gerät als Ersatz für mein altes Siemens 3035 gekauft.

Als erstes ist mir der Schriftzusatz "Manufactured by vtech" ins Auge gestochen.
Auf der Produktabb. meines Kaufs ist davon nichts zu sehen. Alles schwarz. Auf
Abb. von anderen Anbietern ist dieser Schriftzug klar zu erkennen ...

Auf der Rückseite/Unterseite der Basis steht sogleich die Service-Nr. für vtech.

Somit hat die Telekom einzig und allein ihren Namen/ihr Logo drauf drucken lassen ...

## Gerät einrichten ##

Alles easy, denn lt. Anleitung ist das Mobilteil bereits an der Basis angemeldet.
Fehlen nur noch Datum, Uhrzeit, MSN ... und den ECO-Modus nicht vergessen!

Sofort fällt mir die Trägheit ALLER Menüs auf. Eine Wartezeit zw. 1 bis 2 Sekunden!
Flüssiges Installieren sieht anders aus.

## Vorm In-Betrieb-nehmen Akkus laden ## (ha ha ... sehr witzig!)

Die LADEDAUER für die Akkus ist U N B E S C H R E I B L I C H lang! Selbst nach
12 Stunden zeigte das Mobilteil nur 1/2 an. Zuvor hatte ich die beigelegten Akkus
durch 'angelernte' getauscht, doch das Ergebnis war das selbe. Und das bei den
Standard-Akkus 600 bzw. 700 mAh ...

Somit stand das Mobilteil für die nun folgenden Prozeduren ständig in der Basis
und die Basis direkt vor mir ...

## Mobilteile anmelden ##

Jetzt wird's interessant: seit ca. 20 Jahren habe ich mit Sinus-Geräten zu tun, was
soll hier also anders sein, dachte ich. Ich begebe mich in die Menü-Struktur, um meine
zwei Mobilteile Sinus 301 Telekom anzumelden. Keiner meiner Versuche fruchtet. Also
Handbuch raus und lesen, was ich evtl. falsch gemacht haben könnte. Zum Anmelden muss
man die Paging-Taste an der Basis solange drücken, bis es PIEP macht ... ok ... es folgen
unzählige Versuche - mit beiden Mobilteilen Sinus 301. NICHTS!
Ich lese noch einmal im Handbuch nach und lt. Handbuch kann man alle DECT und GAP Mobil-
geräte anmelden ... WAS also mache ich falsch?

Nach über ZWEI STUNDEN komme ich auf die glorreiche Idee, die Mobilteil 301 NICHT via Menü
anzumelden, sondern einfach nur die Paging-Taste an der Basis bis zum PIEP zu drücken und
dann meine Mobilteile 301 auf "anmelden" zu stellen ... und siehe da: ein Mobilteil 301 wurde
erkannt! Doch das Wunder sollte nicht lange andauern, denn nach wenigen Minuten war das
Mobilteil 301 wieder ohne Basis ... (?!?!) (Hinweis: die Basis und das Mobilteil 301 waren beide
auf meinem Schreibtisch und max. 30cm von einander entfernt!)

Plötzlich erinnerte ich mich daran, dass ich zu Beginn der Einstellungen den ECO-Modus
gewählt habe. Selbiger soll Energie sparen und die Sende- und Empfangsleistung entsprechend
anpassen. Also wieder zurück ins lahmende Menü und den ECO-Modus abschalten.

Jetzt zum xten-Mal ein Mobilteil anmelden: Paging-Taste drücken bis zum PIEP, Mobilteil 301 auf
anmelden stellen und PENG !!!! ICH BIN DRIN ... das war aber NICHT einfach ...
Und das Mobilteil 301 behielt sogar ihre Basis. Was für ein Fortschritt ...

## Telefonbuch ##

Alle Geräte tragen "Sinus" in ihrem Namen. Darauf folgerte ich, dass eine gewissen Grund-
kompatibilität besteht bzw. bestehen sollte. NICHTS DA! Ich konnte das Telefonbuch vom
Mobilteil NICHT auf die Basis übertragen. Na vielen Dank auch! Somit habe ich nur die
wichtigsten Nummern per Hand eingegeben.

## Fehlende Kompatibilität ##

Auch Einstellung über das Mobilteil Sinus 301 für die Basis waren nicht möglich. Wählte ich
im Menü "BASIS" sprang mein Mobilteil zum Ausgangsbildschirm. Grossartig!
Keine Übertragung des Telefonbuchs vom Mobilteil 301 zu Basis 502 möglich.
Auch die Anzeigen im Display vom Sinus 301 bei ankommenden und abgehenden Gesprächen waren -
wie soll ich sagen - anscheinend zu gross, denn im unteren Teil, wo Datum und Uhrzeit stehen,
wurden diese Anzeigen 'überschrieben'...

## meine Zusammenfassung ##

- mangelhafte Kompatibilität zu meinen (anderen) Sinus301-Geräten
- extrem langsames Menü
- unglaublich schlechte Klingeltöne
- Anrufe in Abwesenheit werden durch eine 1 mm kleine, blinkende LED oben rechts am Mobilteil angezeigt (wenn man es denn überhaupt sieht!)
- Akku-Ladezeiten sind viel zu lang
- ECO-Modus verhinderte das Anmelden meiner Mobilteile Sinus 301
- Anmelden meiner Mobilteile Sinus 301 nach Handbuch NICHT MÖGLICH!
- AB geht an, obwohl auf "off" gestellt
- Neu! bei ausg. Anrufen wurde nach 5 - 8 Mal klingeln die Verbindung unterbrochen (wie aufgelegt)

Angaben zum Display und zum Äußeren verkneife ich mir, denn das sind nur subjektive Empfindungen/Meinungen (oder eben Geschmackssache).

Dinge wie Bildschirmschoner, Animationen beim Telefonieren etc. sind völlig überflüssig, denn wenn ich das Mobilteil am Ohr habe,
fällt es mir sehr schwer, gleichzeitig auf das Display zu schauen und mich an dem Mäusekino zu erfreuen ... ist eben Geschmackssache.

## MEIN FAZIT ##

Im Vergleich mit allen anderen Sinus-Geräten der Telekom bzw. Siemens (baugleich), war dies das schlechteste Telefon,
was ich jemals hatte. Aber vielleicht es es auch kein Wunder; schauen Sie doch mal unter vtech.de nach und Sie werden
sich wundern, was Sie dort erwartet ... (soll die offizielle Seite für Deutschland sein).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2012 11:12 AM CET


Stativ Fotolampen Tageslichtleuchten 5400K - hocheffiziente Fotolampen mit Tageslicht-Energiesparleuchten im Spar-Set
Stativ Fotolampen Tageslichtleuchten 5400K - hocheffiziente Fotolampen mit Tageslicht-Energiesparleuchten im Spar-Set
Wird angeboten von Schwaben-Handel
Preis: EUR 76,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Licht, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beide Leuchtmittel sind zum Glück heile bei mir angekommen.

Der Zusammenbau ist kinderleicht (es muss ja nur der Lampenschirm festgemacht werden.

Die Stativsäule und das Dreibein sind aus Metall, die Flügelschrauben
sind aus Kunststoff. Zuerst war ich darüber gar nicht begeistert, habe
aber mit Freuden festgestellt, dass es ganz und gar nicht notwendig ist,
die Verstellschrauben mehr als leicht Handfest fest zu schrauben.

Mit dem Licht bin ich sehr zufrieden (siehe auch meine Produktbilder).

Mein Fazit: für's Hobby SEHR EMPFEHLENSWERT!
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Canon EW-60C Gegenlichtblende
Canon EW-60C Gegenlichtblende
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 14,24

5.0 von 5 Sternen Edle Optik und hochwertiger Kunststoff, 16. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EW-60C Gegenlichtblende (Zubehör)
Die Gegenlichtblende kam heute an und wurde sofort ausgepackt:

Die Haptik ist sehr hochwertig; der seidenmatte Glanz gibt der Blende
das gewisse Etwas und lässt ein Objektiv nun noch hochwertiger erscheinen.

Der Bajonettverschluss ermöglicht es, dass Innengewinde des Objektives
für Filter o.ä. zu nutzen. Bei manchen Anbietern wird die Gegenlichtblende
in das Gewinde geschraubt (Billiganbieter mit Kampfpreisen) und man kann
dann keinen Filter oder Objektivdeckel mehr nutzen.
Wenn man das Objektiv wechseln möchte, kann man die Gegenlichtblende ganz
einfach verkehrt herum auf das Objektiv drauf stecken und es dann in die
Fototasche o.ä. tun. Man kann auch das Objektiv für ein Wechsel auf die
Gegenlichtblende abstellen - dank des grossen Durchmessers ist die Ge-
fahr gering, dass das Objektiv umfallen könnte.

Mein Fazit: SEHR EMPFEHLENSWERT!
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Floordirekt PRO - 12 Größen zur Wahl - Polycarbonat Bodenschutzmatte transparent mit TÜV für Hartböden
Floordirekt PRO - 12 Größen zur Wahl - Polycarbonat Bodenschutzmatte transparent mit TÜV für Hartböden
Wird angeboten von Wohnen, Buero und Betrieb
Preis: EUR 24,90

5.0 von 5 Sternen Effektiver Schutz., 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Bodenschutzmatte macht das, wozu sie bestimmt ist:

sie schützt mein Laminat - und das sehr gut.

Durch ihre Tranzparenz fällt nicht sofort auf.

Fazit: empfehlenswert!


Canon EOS 600D. Das Kamerahandbuch: Ihre Kamera im Praxiseinsatz (Galileo Design)
Canon EOS 600D. Das Kamerahandbuch: Ihre Kamera im Praxiseinsatz (Galileo Design)
von Holger Haarmeyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Ein- und/oder Umsteiger!, 13. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich bislang immer nur mit Kompaktkameras gearbeitet habe und diese auch schon
viele Einstellungsmöglichkeiten besaßen, würde ich mich zwischen Amateur und Fort-
geschrittenen einordnen.

Ein Handbuch ist zwar schön, geht aber zu 99% nur auf die einzelnen Funktionen ein,
ohne auf das "warum" und "wieso" einzugehen. Und genaus DAS wird in diesem Buch ge-
macht und das half mir, vieles einfach besser zu verstehen.

Dieses Buch macht aus einem aber keinen Fotoprofi und will es auch gar nicht.

Eine Kamera ist nur so gut, wie derjenige, der sie bedient. Es braucht viel Übung
und Wissen über Licht & Schatten, Belichtung, Blitz, Objektive uvm..

Dieses Buch markiert den Anfang dafür ... (zumindest für mich).


Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II
Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II
Wird angeboten von jes-shop
Preis: EUR 497,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger mehr als ausreichend ..., 12. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eins vorweg: ich würde mich als fortgeschrittener Anfänger bezeichnen; also ein Zwischending
zw. Anfänger und Fortgeschrittene und genau so werde ich jetzt versuchen, eine Rezensions zu
dieser Kamera zu schreiben.

1. Kauf "wie neu"

Meine habe ich als "wie neu" gekauft, also nicht fabrikneu. Der Zustand war tadellos!

2. Das Gewicht

Die Kamera ist inkl. Objektiv viel leichter, als ich dachte. Ich hatte vor sehr langer Zeit
eine Sigma SD 14 + 18-200er Objektiv und habe diese Kombination als sehr schwer in Erinnerung.

3. Gehäuse und Bedienung

Die Haptik ist gut und griffig und auch für kleine Hände (wie meine) ist die Kamera sehr gut
zu bedienen. Alles fühlt sich wertig an. Wichtige Änderungen für ISO, Blende, Weissabgleich,
Einzelbild oder Serienbild ... all das läßt sich wirklich mit wenigen Klicks einstellen.
Nach einer gewissen Eingewöhnung auch fast blind. Grossartig!

Die Menüs sind - so finde ich - selbsterklärend. Sehr hilfreich sind die kleinen Hinweise,
die beim Wechsel von einem Modus zum Anderen eingeblendet werden. Manche Funktionen nutzt
man einfach viel zu selten und da ist dann so eine Hilfe sehr willkommen.

Die Kamera bietet diverse Modi, wie z.B. Sport, Porträt uvm., auf die ich aber nicht im Einzelnen
eingehen möchte. Funktionsweise ist wie bei einer Kompaktkamera.

Der Blitz
Von dem eingebauten Blitz bin ich begeistert! Ich habe Menschen und Tiere mit Blitz fotografiert
und KEIN EINZIGES Bild hatte rote Augen! Ich habe viele Katzenbilder mit Blitz geschossen und
auch da KEINE "roten" Augen. Fantastisch!
Dies ist die erste Kamera, die Blitzbilder OHNE rote Augen liefert ... und ich hatte schon viele.

Das 18-55 Objektiv

Im Allgemeinen gut ... das Einzige, was mich wirklich stört, ist bei manuellem Fokus der fehlende
"Widerstand" beim Drehen. Das Drehen ist gefühllos und bei der kleinsten Berührung verstellt sich
der eingestellte Fokus; da ist viel zu viel Luft - finde ich.
Da es meine erste EOS ist, kann ich nicht beurteilen, wie sich die anderen CANON-Objektive verhalten.

In Sachen Bildqualität & Co. kann ich nicht klagen. Das Bild ist immer nur so gut, wie der, der es
macht ... und hier kommt es auf das Zusammenspiel von ISO, Blende und Co. an. Mit ein wenig Spieltrieb
lassen sich aber in kurzer Zeit tolle Bilder machen.

Live-View Modus

Dieser Modus ist nur bedingt nutzbar, da die Funktionsweise im Gegensatz zu einer Kompaktkamera eine
ganz andere ist. Damit ein Objekt scharf gestellt werden kann, muss der Spiegel hochgeklappt werden,
damit man es auch auf dem Monitor sehen kann und das kostet viel Zeit und ist nicht für bewegte Objekte
zu empfehlen.

Video-Funktion

Bislang sind mir noch keine guten Filme gelungen, was aber sicherlich an der "falschen" Bedienung liegt.
Sobald ich mich mit dem Filmen näher beschäftig habe, werde ich meine Rezension editieren.

Akku

Mit der Akkuleistung bin ich zufrieden und kann nichts schlechtes darüber sagen.

*** FAZIT ***

Ich finde, es ist eine tolle Kamera, die viel kann, wenn man sich mit der Fotografie näher beschäftigt.
Eine Kamera ist immer nur so gut, wie derjenige, der sie bedient - das sollte man nie vergessen ... ;-)

Einzig die fehlende "Sonnenblende" empfinde ich als "echt arm". Sie als Zubehör für viel Geld anzubieten
ist schon echt dreist. Für ein Stück Plastik so viel Geld? Echt unverschämt.


Schmuck-Pur Echt Silber Namenskette mit Wunsch-Namen z.B. Sarah
Schmuck-Pur Echt Silber Namenskette mit Wunsch-Namen z.B. Sarah

5.0 von 5 Sternen Tochter ist noch immer begeistert!, 12. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kette war ein Geschenk zu Weihnachten 2011 und bis heute
wurde die Kette auch nicht wieder abgenommen.

Sie hat noch immer ihren Glanz und sieht einfach schön aus.

Fazit: sehr empfehlenswert!


Fernauslöser für Canon, wie RS-60E3
Fernauslöser für Canon, wie RS-60E3
Wird angeboten von Impulsfoto -Händler aus DEUTSCHLAND-SERVICE in DEUTSCH
Preis: EUR 12,90

5.0 von 5 Sternen kurz gesagt: SUPER Teil, Preis & Leistung: SUPER+, 12. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gestern kam das gute Stück an ...

Paket auf, Verpackung raus, aufgemacht, Fernauslöser raus, Stecker in die EOS und los gings.
Nix mit Bedienungsanleitung o.ä.. Die Handhabung ist die gleiche, wie der Auslöser an der
Kamera: halb drücken = Autofocus (Scharfstellung des Objektivs und dem Objekt) und ganz
ganz durchdrücken = Auslöser auslösen. Für eine Dauerbelichtung kann der Auslöser arretiert
werden.

Fazit: einfach klasse und der Preis ebenso!


Adidas Barracks F9 X-Training schuh - 40.5
Adidas Barracks F9 X-Training schuh - 40.5

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Schuh ... aber diese Neu-Geruch ..., 11. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1. Grösse
Ich habe Gr. 40 und einen recht breiten Spann, darum habe ich mir diese Schuhe in 40 2/3 bestellt.
Sie passen wie angegossen.

2. Passform
Super Passform und Anpassung dank guter Schnürung.

3. Der Geruch
Das einzig Negative ist der starke Geruch von ... wie soll ich sagen ... billigem Plastik.
So etwas kenne ich von ADIDAS gar nicht. Evtl. liegt es am beschichtetem Leder ...
Darum einen Punkt weniger. Aber mit der Zeit wird der Geruch verfliegen.

Fazit
Ein guter Schuh mit toller Passform, toller Dämpfung und stets das Gefühl, gut & sicher besohlt zu sein.

EDIT 18. Okt. 2011:
Nach dem ich nun viel Zeit mit diesen Schuhen verbracht habe, möchte ich hinzufügen, dass ich diese
Schuhe mehr als empfehlen kann. Sie passen exakt an meine Füsse und bieten einen unglaublich tollen
Lauf- (damit meine ich normales Gehen!) und Dämpfungskomfort. Ich hatte bis heute noch nie das 'bloß-
raus-aus-diesen-Schuhen'-Gefühl; sie tragen sich selbst nach stundenlangem Tragen immer noch leicht.
Und der unangenehme "Neu-"Geruch ist auch verflogen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6