Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Christoph Schubert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christoph Schubert
Top-Rezensenten Rang: 4.184.596
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christoph Schubert
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Shenzhen: A Travelogue from China
Shenzhen: A Travelogue from China
von Guy Delisle
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Ganz ausgezeichnet, 17. März 2010
Die Stimmung, welche Guy Delisle in diesem Buch erhüberbringt ist wohl am ehesten mit Shaun Tans "The Arrival" vergleichbar. Er saugt Eindrücke dieser neuen, fremden Umgebung auf, die mit der Popkultur Honkongs gar nichts zu tun hat, und bringt sie grafisch zum Ausdruck. Man möchte das Buch gleich in einem Zug durchlesen, so surreal, so bizzar, so wundervoll sind seine kleinen Geschichten, die der Autor in China erlebt.

Ein Kleinod in Comicform!


Cthulhu - Niemandsland: Grabenkrieg
Cthulhu - Niemandsland: Grabenkrieg
Wird angeboten von 23Spielerei
Preis: EUR 99,99

5.0 von 5 Sternen Kriegswirren, 21. Januar 2010
"Niemandsland" stellt einen sehr speziellen Quellenband zum Rollenspiel "H.P.Lovecraft's Cthulhu" dar. Das Buch behandelt Ausbruch, Vollzug und Ende des ersten Weltkriegs, in welchen die Charaktere auf unterschiedliche Art und Weise verwickelt werden. Dabei werden sowohl die Hintergründe, die zum Ausbruch des Krieges führten, näher beleuchtet, als auch das "täglich Brot" der Soldaten beschrieben. Natürlich wird alles auch regeltechnisch für den Spieltisch umgesetzt. Dabei geht Pegasus sehr feinfühlig vor - das heißt es handelt sich hier in keiner Weise um eine Glorifizierung des Krieges, sondern um eine Erweiterung des cthuloiden Horrors durch ganz weltliche Elemente.

Drei neue Abenteuer runden den Band ab und machen ihn für eine Fans des Rollenspiels unverzichtbar. Grafisch liegt Pegasus mal wieder einsam an der Spitze. Kurzum: Das Buch ist sein Geld wert und auch unter einem historischen Gesichtpunkt durchaus vertretbar.


SwitchEasy Capsule Neo Black für iPhone 3G / 3G S
SwitchEasy Capsule Neo Black für iPhone 3G / 3G S

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 11. September 2009
An der Ausstattung gibt es prinzipiell nichts zu bemängeln, nur die Displayfolien fummeln sich ein wenig umständlich drauf. Ich hatte ständig Blasen drunter und hab sie letztendlich frustriert entsorgt. Die Hülle selbst ist einfach anzulegen, sieht gut aus und schützt das iPhone sicherlich auch gut. Leider ist mir der Schutz für den Kopfhörereingang mehrmals heraus gerutscht, so dass auch der dran glauben musste. Aber das sind meiner Ansicht nach Feinheiten. In Kombination einer einfacher anzulegenden Schutzfolie wäre mir das Teil 5 Sterne wert. Dennoch bin ich sehr zufrieden.


Nexus Editrice W114A - Wings of War: Sopwith Snipe, Barker
Nexus Editrice W114A - Wings of War: Sopwith Snipe, Barker
Wird angeboten von HEROES13006
Preis: EUR 27,00

4.0 von 5 Sternen Falschfarben, 25. Dezember 2008
Entgegen der Abbildung hier ist das eigentliche Modell nicht schwarz und hellblau, sondern olivgrün und grau. Somit unterscheidet sich das Model farblich nicht sonderlich von der in der Deluxe Edition enthaltenen Sopwith Camel.


The Nightmare Factory
The Nightmare Factory
von Thomas Ligotti
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute graphische Umsetzung, 23. September 2008
Rezension bezieht sich auf: The Nightmare Factory (Taschenbuch)
In diesem Band wurden vier Geschichten Lignottis von vier verschiedenen Künstlern in Comciform umgesetzt: The Last Feast of Harlequin, Dream of a Mannikin, Dr. Locrian's Asylum und Theatro Grottesco. Dabei können zwei der Geschichten vollends überzeugen, die anderen beiden bleiben vom Verständnis her eher rätselhaft, was aber der Atmophäre keinen Abbruch tut. Für kleines Geld bekommt man einen hochwertigen Band mit abwechslungsreichen Geschichten. Wer Lovecraft mag, wird auch Lignotti gerne lesen.


11 Freunde, Lesereise. CD
11 Freunde, Lesereise. CD
von 11FREUNDE
  Audio CD

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach köstlich!, 25. August 2008
Rezension bezieht sich auf: 11 Freunde, Lesereise. CD (Audio CD)
Wie so oft kommt an das Debutalbum einfach nichts heran. Phillip Köster und Komparsen lesen aus handverlesenen Ausgaben der Fußballzeitschrift "11 Freunde" die besten Artikel vor, natürlich auch mit Kultfigur Günther Hetzer. Das alles live und unverblümt von ihrer Lesereise. Passend dazu gibts im Booklet ein Tourtagebuch, welches wunderbar als Ergänzung dient.

Die Titel:

1) Begrüßung
2) Herr Berger und der Himbergeist vom Spiez
3) Herr Töpper aus Wien
4) Werner Hansch am Rande eines Schmatzverweises
5) Zappenduster mit Onkel Willi
6) Mann oder Maus
7) Auch Sie können gewinnen
8) Beckenbauers Neue
9) An alle@nationalelf.de
10) Typen hinterm Tor
11) Telekolleg Auslosung

Ein Muss für jeden Fan!


Deadlands City of Gloom
Deadlands City of Gloom

5.0 von 5 Sternen Ein Must-Have für alle Fans!, 24. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Deadlands City of Gloom (Taschenbuch)
Diese Box zählt sicherlich zum Besten, was im alten "Deadlands: The Weird West" System auf den Markt gebracht wurde. Sie behandelt thematisch alles Interessante um den Staat Utah mit dem Schwerpunkt auf der Stadt Salt Lake City, bzw. Deseret, wie es die örtliche Mormonen-Regierung nennt. Jene prägt auch das Stadtbild. Ein gigantischer Tempel ziert die Stadt, an deren Rändern sich zwei Großmogule Amerikas gegenseitig mit Erfindungen überbieten: Hellstrome sowie Smith and Robards.
Die Box it vollgepackt mit Material. Naben dem Hauptbuch im gewohnten Stil, welches alles Wichtige in und um die Stadt beschreibt, gibt es eine DinA2 Karte der Stadt mit einem Spieplan auf der Rückseite, um mit Figuren das beliebte, städtische "Football"-Equivalent (nur etwas blutiger) am Spieltisch umzusetzen. Weiterhin gibt es ein kleines Journal mit körperlichen Erweiterung um einem Cyborg ein wenig näher zu kommen.

Fazit: So stimmungsvoll war Deadlands noch nie. Eine ganze Stadt ist im Detail beschrieben, Abenteuer kann sich an Abenteuer reihen ohne abzureißen. Spitzenmäßig!


Deadlands : Die Great Maze (Deadlands)
Deadlands : Die Great Maze (Deadlands)
von Robin Laws
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Endlich auch auf deutsch!, 24. August 2008
Schön, dass sich ein deutscher Verlag für die Übersetzung der klassischen "Deadlands: The Weird West" Bücher im alten System gefunden hat. Mit der Great Maze Box wird ein echter Leckerbissen auf den Markt gebracht. Sie behandelt den Bereich der Westküste, welcher einem großen Erdbeben zum Opfer gefallen ist. Und Material gibt es reichlich. Ein Buch beschreibt die größeren Ansiedlungen, wie z.B. "Lost Angels" (Los Angels) und "Shan Fan" (San Fransico), sowie alle nötigen Details um die kleineren Inseln im Maze. Natürlich kommt auch der Horror nicht zu knapp. Weiterhin gibt es ein One-Shot Abenteuer im gewohnten Pocket-Format zum sofort losspielen.

Wer schon die englische Box hat, braucht diese deutsche Version sicherlich nicht. Wer dem Englischen mächtig ist, findet sicherlich eher Gefallen am englischen, kultigen Westernslang, welcher im Deutschen nicht so recht gelingen will. Das zeigt schon der Titel, "Die Great Maze" gibt einfach keinen Sinn. Da aber altes Deadlands-Material rar ist sei an dieser Stelle ein Lob ausgesprochen dieses System wieder zu beleben. Mehr davon!


Garmin GPS eTrex Vista HCx
Garmin GPS eTrex Vista HCx

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1A Gerät!!!, 22. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS eTrex Vista HCx (Ausrüstung)
Als ich diese Gerät das erste Mal in der Hand hatte war klar: Mein ertex yellow mus weg und das Vista her. Die neue H Serie überzeugt mit einem leistungsstarken Empfänger, selbst in Gebäuden! Der magnetische Kompass ist vor allem fürs Geocaching ein echter Luxus, den man nicht mehr missen möchte (der Garmin-Tant entfällt nun ;-). Mit dem USB Kabel, welches alleine schon ein kleines Vermögen kostet sind Wegpunkte im nun aufgeladen. Beim Geocachen läd die Website alle Wegpunkte (auch Parkkoordinaten), sowie Owner und Typ des Caches mit auf das Gerät. Die Basiskarte ist sicherlich nicht wirklich hilfreich und dient nur zur sehr groben Orientierung. Das Gerät ist mit einer MicroSD Karte für weitere Karten aufrüstbar. Ich hatte das Gerät schon mal im Vergleich mit dem GPSMap60 und mich überzeugte das Viste weitaus mehr. Der Joystick bedient sich angenehmer als das Pad des 60ers und der Empfang ist meiner Ansicht nach auch besser. Zudem überzeugt der Preis. Allerdings sollte man sich auch eine Schutzhülle gönnen. Garmin verwendet bei allen etrex Geräten einen Kleber, der bei Kontakt mit Hautschweiß nach längerem Gebrauch spröde wird. Eine Tasche hilft da.

Fazit: Top Gerät zum kleinen Preis - super!


Als die Zombies die Welt auffraßen 1
Als die Zombies die Welt auffraßen 1
von Jerry Frissen
  Gebundene Ausgabe

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich wieder was Untotes!, 24. März 2008
Cross Cult bringt uns endlich wieder lebende Leichen in die deutschen Comicläden und das ganz famos!

Dieser Hardcover DinA4 Band erzählt in Vollfarbe eine recht abstruse Welt in nicht allzu ferner Zukunft. Zombies und Menschen leben friedlich miteinander. Nun ja, in der Theorie. Wäre da nicht Karl, welcher alle möglichen abstrusen Gelüste anders Denkender befriedigt. Das Comic führt mit Kurzgeschichten über all diese seltsamen Gestalten, welche sich am Ende zu einem Ganzen vereinen durch diese Welt. Das gelingt durchweg mit einem feinen Humor, welcher im Original sicherlich noch besser ist. Lediglich am Ende, wo das Subtile dem Handfesten weicht, leidet meiner Ansicht nach die Qualität.

Trotzdem: Ein Muss für jeden Zombiefan!


Seite: 1 | 2