Profil für Cranach II. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Cranach II.
Top-Rezensenten Rang: 1.486.943
Hilfreiche Bewertungen: 70

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Cranach II. (Nürnberg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wonderland Avenue
Wonderland Avenue
von Daniel Sugerman
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine perfekte Atmosphäre..., 28. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Wonderland Avenue (Taschenbuch)
Mitte der 50er wird Danny Sugerman geboren.
Schon als kleines Kind ein hyperaktiver Unruhestifter, wächst er in einem zerütteten Elternhaus auf. Mit 15 Jahren zieht sein Vater aus, und der sadistische Clarence, sein Stiefvater, ein. Die Schule läuft mehr schlecht als recht. Dafür liebt er Baseball. Bei einem Spiel schlägt er einen Homerun und wird dafür von seinem Coach zu einem Konzert der Rockgruppe "Doors" mitgenommen, wo er Jim Morrison kennenlernt, den Sänger der Band.
Der Einstieg in ein neues Leben: er wird Büroassistent der "Doors", interresiert sich übermäßig für große Rockmusik und Drogen. Irgendwie schafft er es sogar, parallel die Schule fertig zu machen und arbeitet sich immer weiter bei den "Doors" hoch. Mit Jim verkehrt er regelmäßig und dieser zeigt ihm die Welt der großen Poeten, der Nachtbars und der großen Musik. Als Jim 1971 an einer Überdosis Heroin stirbt, bricht für Danny eine Welt zusammen. Er sucht zuflucht in Drogenexzessen, die immer weiter ausufern. Dabei helfen ihm seine Kontakte, die er in der Musikszene bereits geknüpft hat. So kommt es, dass er der Manager von Iggy Pop wird, einem Rockmusiker, der fast genauso fertig ist, wie er selbst. Mit ihm erlebt er die wildesten Abenteuer und das schmerzhafte Ende, dass ihn beinahe tötet.
"Wonderland Avenue" ist Sugermans erstes und einziges Buch und daher in einem ganz eigenem Stil geschrieben. Das Ganze ist in einer flüssig zu lesenden Art vorgelegt und zieht einen förmlich in die Situation hinein. Man kann sich einfach tragen lassen, durch die Tage harter Kämpfe und die Nächte großer Visionen. Eine perfekte Atmosphäre...


Sämtliche Gedichte
Sämtliche Gedichte
von Karl Jürgen Skrodzki
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nah am Leben, vor allem aber nah an der Liebe..., 13. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Sämtliche Gedichte (Gebundene Ausgabe)
Unwegsam und schwierig ist ihre Lyrik, sagen manche, vielschichtig, visionär und apologetisch sagen andere...
Erschwert wird das Herangehen an diese Künstlerin des Wortes auch dadurch, daß sie das außerordentliche Bedürfnis hatte, Bereiche ihrer private Sphäre phantastisch umzuformen, zu kaschieren.
Sie war eine "Unfrau" zu ihrer Zeit, eine Feministin würde man heute sagen. Sie wollte Außenseiterin sein und gab sich solche Rollen, solche Namen, die dies deutlich machten. Sie trug Hosen und schnitt sich die Haare kurz...

Ihre Gedichte sind dennoch nah am Leben, vor allem aber nah an der Liebe...


Zuckermond
Zuckermond
von Astrid Martini
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anregende Geschichte in der sich alles um das Eine dreht, 10. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Zuckermond (Taschenbuch)
Dieses Buch ist zwar eher ein "anspruchslos" und leicht geschriebener, aber dafür umso anregender Roman, bei dem es im Endeffekt nur um das Eine geht: Sex!!
Frau trifft Callboy, verfällt ihm und leidet, als sie sich verliebt, denn er möchte sich nicht binden.
Ein heißer Roman, den man immer wieder gerne zur Hand nimmt um ein bisschen vom Alltag abzuschalten!


Kammern der Begierde
Kammern der Begierde
von Corinna Rückert
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AUFREGEND!, 25. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Kammern der Begierde (Taschenbuch)
Diese Geschichte von zwei jungen Menschen, die die Sexualität erst erlennen müssen, um sie genießen zu können, ist von der Autorin in wunderbar sensible und dennoch direkte Lettern gemeißelt. Elegant erzählt, vermag der Roman dem aufgeschlossenen Lesern amüsant- sinnliche Stunden zu schenken, die er so schnell nicht vergessen wird!


Fetisch: Erotische Fantasien
Fetisch: Erotische Fantasien
von Peter W. Czernich
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 6,37

7 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...zwischen Natur und Kultur, 19. März 2008
Erotik markiert die brisanteste Schnittstelle zwischen Natur und Kultur. Sie ist ein ewiger Konflikt, in deren Verlauf die Kultur die Natur zu domestizieren versucht und ihrerseits die Natur gegen die Kultur rebelliert. Es ist kein Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Gefühl und Verstand. Peter W. Czernich knüpft an diesen Urkampf mit seinen tiefsinnigen Bildern auf seine eigene Weise an. In seinen Photographien scheint die Kultur über die Natur die Oberhand gewonnen zu haben, doch es scheint nur so, denn unter dieser dünnen Schicht lodert das ungebändigte Feuer der Ekstase und der Wildheit ungebrochen und wartet nur auf den Moment der alles befreienden Eruption.


Can You Find Happiness
Can You Find Happiness
von Bettina Rheims
  Taschenbuch

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebens- und Liebeslust, 19. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Can You Find Happiness (Taschenbuch)
Lebens- und Liebeslust, die Lust an der Schönheit, die Lust am Beobachten und die Lust, auch die Erinnerung noch an einen lustvollen Augenblick in Bildern zu bewahren - dies gehört zu den beeindruckenden Arbeiten der französischen Fotografin Bettina Rheims ebenso dazu, wie zu ihrem Leben. Selten tritt in erotischen Portraits die Geisteshaltung des Künstlers so offen zu Tage und noch seltener ist die künstlerische Umsetzung so gelungen, wie in den hier ausgestellten Bildern. Ihre Aufnahmen sind einfühlsame Studien einer lebendigen, erotischen Realität voller Hingabe und Leidenschaft, deren Ästhetik von Künstlichem und Erfundenem nicht zu übertreffen ist.


Das Spiel
Das Spiel
von Stephen King
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ultra Psycho, 19. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Spiel (Taschenbuch)
Jessie tötet bei einem sexuellen Spiel ihren Mann Gerald.
Als sie sich von den Handschellen befreit, mit denen sie an das Bett gefesselt ist, wird sie von lange unterdrückten Kindheitserinnrungen an einen Missbrauch durch ihren Vater ebenso erinnert, wie sie durch die schemenhafte Anwesenheit eines bedrohlichen Fremden bedrängt wird.
Diese Geschichte jagt einem tatsächlich kalte Schauer über den Rücken und man muss schon ziemlich abgebrüht sein, um hier ohne kalten Angstschweiss durchzukommen.
Ich bin sonst eher kein Fan solcher Literatur, aber hier war ich wirklich hingerissen!!


My Erotic X-Files
My Erotic X-Files
von Jean P Four
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stark!, 11. März 2008
Rezension bezieht sich auf: My Erotic X-Files (Gebundene Ausgabe)
Starke Aktfotos in bester Qualität, wunderschöne Modelle in sinnlichen, ausdrucksstarken Posen, Erotik pur - das sind die Markenzeichen des Fotografen Jean-Paul Four, der mit Sicherheit zu den professionellsten Künstlern der Erotikszene zu zählen ist. Sein besonderes Talent besteht in der Fähigkeit, sowohl den Ansprüchen eines künstlerisch ambitionierten Publikums gerecht zu werden, wie jenen, die gern das Bild einer schönen, erotischen Frau in ihren Spind hängen. Kompliment!


Universal (Kingdome 19)
Universal (Kingdome 19)
von Kingdome 19
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erotischer kann ein Mann das eigene Geschlecht nicht darstellen..., 10. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Universal (Kingdome 19) (Taschenbuch)
Bisweilen wird dem maskulinen Antlitz jede geschlechtsübergreifende ästhetische und sinnliche Komponente abgesprochen und die im Vergleich zu weiblichen Abbildungen recht wenigen männlichen Aktbilder, ins Reich homoerotische Phantasien verwiesen. Der Künstler Henning von Berg räumt mit diesem Vorurteil rigoros auf und setzt die Ästhetik des männlichen Körpers perfekt in Szene. Dabei stellt er dem weiblichen Ideal der Anmut und grazilen Zartheit, die Konzeption der animalischen Athletik entgegen.


Im Strom: Gedichte und Prosa
Im Strom: Gedichte und Prosa
von Klaus Wagenbach
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was von der Heimat bleibt, 26. November 2007
Was von der Heimat bleibt, ist in der heutigen, so viel Mobilität und Ortswechsel einfordernden Zeit für die meisten ein Fotoalbum, oder zwei und ein Sack Erinnerungen, der tief im Gedächtnis verschüttet ist.
Manchmal genügt aber schon ein Duft, diese intimen Erinnerungen an Stimmungen aus den frühesten Tagen wieder nach oben zu spülen. Dieser Duft liegt auch über der "ostpreußischen" Lyrik Joannes Bobrowskies, dessen Verse jene Zauberkraft besitzen, den Lesenden dahin zu entführen, wo alles einfach, klar und an seinem Platz erschien, wo ein Abend mit seinen Farben und Geräuschen noch ein Abenteuer war und ein Fluß noch der Inbegriff für Unendlichkeit und Fernweh...
Für mich gehören die schönen Gedichte des ostdeutschen Johannes Bobrowski zu den ganz großen in der deutschen Lyrik!!!!


Seite: 1 | 2