Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für speloco > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von speloco
Top-Rezensenten Rang: 1.717.141
Hilfreiche Bewertungen: 530

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
speloco "cl-speloco2"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
mumbi ECHT Ledertasche iPhone 6 Plus 6s Plus Tasche Leder Etui weiss (Lasche mit Rückzugfunktion Ausziehhilfe)
mumbi ECHT Ledertasche iPhone 6 Plus 6s Plus Tasche Leder Etui weiss (Lasche mit Rückzugfunktion Ausziehhilfe)
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Super Tasche, 6. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die weisse Variante ist klasse, da ich sie in dunklen Taschen sofort finde. Die Verarbeitung ist sehr gut. Das Handy ist schnell griffbereit. Ich bin zufrieden.


Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga
Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga
von Ken Follett
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 28,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Geschichte, 3. März 2011
Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, da ich Romane mag, die verschiedene Geschichten vereinen und uns Geschichte nahe bringen. Wer sich für die Geschichte des 20.Jahrhunderts interessiert und wem Erzählungen von Schlachtfeldern gefallen, der wird hier bestens bedient. Am Ende des Romans merkt der Leser, dass die "Geschichten" der Hauptpersonen nicht direkt abgeschlossen werden, sondern im Grunde viele Fragen offen bleiben. Damit ist die Steilvorlage für Folgeromane gegeben. Ich würde mich sehr freuen, zu erfahren, wie es mit den Hauptdarstellern weitergeht. Kaufempfehlung!


Das Haus der Schwestern: Kriminalroman
Das Haus der Schwestern: Kriminalroman
von Charlotte Link
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Lektüre, 3. März 2011
Der Roman erzählt die Geschichte von zwei Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Charlotte Link lässt die Geschichte in unserer Zeit mit einem sich entfremdeten Ehepaar beginnen, welches sich in Yorkshire in ein Haus einmieten und dort über Weihnachten ihre Eheprobleme lösen wollen. Dabei macht den beiden das Wetter einen Strich durch die Rechnung und sie müssen ohne Strom und ohne Essen trübe Tage dort verbringen. Dabei stößt die Frau auf ein altes Manuskript, welches eine der beiden Schwestern geschrieben hatte. Dadurch schafft die Autorin einen zweiten Handlungsstrang, der uns nun in die Zeit vor dem ersten Weltkrieg führt. Sie erzählt dann die aufwühlende Lebensgeschichte dieser beiden Frauen und deckt zum Ende ein lange verschwiegenes Familiengeheimnis auf. Die Geschichte wechselt immer wieder zwischen dem Ehepaar der heutigen Zeit und der erzählten Geschichte aus der Vergangenheit. Charlotte Link schafft es die beiden Geschichten interessant zusammen zu führen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Kaufempfehlung!


Headhunter
Headhunter
von Jo Nesbø
  Broschiert

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!, 26. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Headhunter (Broschiert)
Joe N. erzählt die Geschichte aus der Sicht des Täters in der Ich-Form und erzeugt dabei eine ungeheure Spannung. Die Geschichte dreht sich um einen Headhunter - der als kleiner Kunstdieb sich etwas dazuverdient. Das Geschäft läuft eine Weile ganz gut, aber dann wird er in eine Falle gelockt, die sich im Laufe der Geschichte zur persönlichen Hölle entwickelt. Mehr sollte man hier nicht verraten. Kaufempfehlung!


Der nasse Fisch
Der nasse Fisch
von Volker Kutscher
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Berliner Krimi ohne Tiefgang, 22. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Der nasse Fisch (Taschenbuch)
Mir hat der "Nasse Fisch" nur mäßig gefallen. Die Handlung ist keineswegs durchgehend spannend, sondern teilweise eher konfus und schwerfällig. Die Charaktere - vom Kommisar, über die Sekretärin bishin zu den vielen Vorgesetzen - kommen auch mir so vor, als wären sie frisch von einer Zeitreise des späten 20.Jahrhunderts in die Vor-Nazi-Zeit versetzt worden. Die sexuelle Offenheit von Gereon Raths Freundin passt nicht im Geringsten zur Prüderie dieser Zeit (höchstens für Frauen, die in einem ganz anderen Gewerbe arbeiteten - aber nicht als Jurastudentin bei der Polizei!). Nach dem ersten Date ab ins Bett entspricht wohl eher unserer Zeit. Das Buch wird nach ca. der Hälfte langsam spannend, denn ab da überschlagen sich die Ereignisse und es kommt so etwas wie Spannung auf. Dies ist auch der Grund, warum der Roman nicht völlig langweilig ist. Ich hatte mir auch sehr viel mehr "politische Spannung" erhofft, denn wir sollten nicht vergessen,dass kurz danach in Deutschland die Lichter ausgingen. Was ich aber am aller meisten vermisst habe, dass ist eine echte Handlung, im dem ein kontinuierlicher Spannungsbogen aufgebaut wird. Bis auf ein paar kleine Überraschungen ist das Ganze eher mäßige Unterhaltung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 28, 2012 5:52 PM CET


24 - Season 7 (6 DVDs)
24 - Season 7 (6 DVDs)
DVD ~ Kiefer Sutherland
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 19,80

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 24 in gewohnt guter Qualität, 19. September 2009
Rezension bezieht sich auf: 24 - Season 7 (6 DVDs) (DVD)
Recht gute und spannende Staffel, da die Macher von 24 sich durch die neue Storyline mit dem FBI etwas neues haben einfallen lassen. Es macht Spaß Jack Bauer wieder im Einsatz zu sehen. Wie bereits in den vorangegangenen Staffeln opfert er wieder alles (und sich selbst) für das Wohl seiner Mitmenschen. Die neuen und alten Charaktere spielen gut zusammen und geben dem bisherigen 24-Format einen neuen Touch ohne dabei jedoch die Grundidee der Serie zu ändern. Es hat viel Spaß gemacht so tolle Charaktere wie Tony, Kim und Bill in der Staffel wieder zu sehen. Ich glaube viele Fans warten auch sehnsüchtig auf die Rückkehr von Audrey, denn irgendwie hatte ich das Gefühl nach Staffel 6, dass das Kapitel nicht beendet sondern nur unterbrochen wurde. Mal sehen was Staffel 8 bringt, denn die startet bereits im Januar 2010 in den USA. Gerüchten zufolge soll es sich um die letzte Staffel handeln. In Staffel 7 haben sich die Macher auch erstmals relativ zurückgehalten, was Gewalt und Folter anbelangt (neuer US-Wind!). Das unterscheidet die Staffel 7 auch sehr zu den anderen. Was Staffel 7 anbelangt, kann ich sie all denjenigen empfehlen, die gute und spannende Serien mögen.


Dead Heat - Tödliches Rennen
Dead Heat - Tödliches Rennen
DVD ~ Kiefer Sutherland
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Unterhaltungsfilm, 8. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dead Heat - Tödliches Rennen (DVD)
Kiefer Sutherland mal in einem eher witzigen Unterhaltungsfilm zu sehen, macht Spaß. Seine Liebe zu Pferden ist den Fans bekannt und daher ist er in diesem Film eine Idealbesetzung. Er spielt einen pensionierten (!!) Polizisten der zusammen mit seinem Bruder (Kleinganove) ein läuferisch talentiertes Pferd käuft und dieses bei Pferderennen anmeldet. Der angeheuerte Jockey ist ein hoch verschuldeter Kleinganove, der von einem lokalen Gangsterboss verfolgt wird. Als das talentierte Pferd dann von diesem Gangsterboss geklaut wird, löst dies eine Reihe von mehr oder weniger komischen Verwicklungen aus, in die unsere drei Helden zusammen mit Pallys (Kiefer) Ehefrau hineingezogen werden.
Der Film ist gute Unterhaltung kann absolut empfohlen werden.


Behind The Red Door [UK Import]
Behind The Red Door [UK Import]
DVD ~ Kiefer Sutherland

3.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Film, 8. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Behind The Red Door [UK Import] (DVD)
Es handelt sich um einen durchaus unterhaltsamen und einfühlsamen TV-Film eines unheilbar erkrankten HIV-Patienten (Kiefer), der von seiner Schwester (Kyra) in seinen letzten Tagen begleitet wird. Der Film erzählt von einem uralten Familienkonflikt und der schmerzvollen Aufarbeitung des Erlebten. Die Geschichte kann nicht mit dem Film Philadelphia konkurrieren und geht nicht tief in die sozialen und persönlichen Konflikte von Aidspatienten ein, aber er ist trotzdem gerade unserer Zeit, wo Aids nach wie vor eine lebensbedrohliche Krankheit ist, wieder mal ein Warnruf an alle, die das gerne vergessen möchten. Der Film besticht durch seine Ruhe und glänzt durch die großartigen Schauspieler, allen voran Kyra Sedgwick.


24 - Season 6 (7 DVDs)
24 - Season 6 (7 DVDs)
DVD ~ Kiefer Sutherland
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 17,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bauers Rückkehr, 8. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: 24 - Season 6 (7 DVDs) (DVD)
Lange haben die Fans auf die 6.Staffel gewartet und wurden wieder für das lange Warten belohnt. Wie immer haben sich die Autoren eine hanebüchene Story einfallen lassen, die mit Verlaub unglaubwürdiger gar nicht sein kann. Reine Fiktion! (Achtung Spoiler!). Was in den vorangegangenen Staffeln nur ein mögliches Horrorszenario war, wird in dieser Staffel erstmals Wirklichkeit. Eine Atombombe explodiert! Die darauf folgenden logischen Löcher haben die Größe des Ozonlochs - aber wen störts?? Keinen! Echte Jack Bauer Fans genießen die spannungsgeladene Jagd auf die Megaverbrecher und leiden mit Jack, als dieser feststellen muss, dass er neben einem völlig korrupten und wahnsinnigen Bruder auch noch einen durchgeknallten Vater hat - die ihn beide natürlich ins Jenseits befördern möchten. Wir erfahren auch, dass er mal eine Affaire mit seiner Schwägerin hatte - der alte Schwerenöter! Also wurde wieder etwas Bauer-Privatleben mit der Mörderjagd kombiniert. Auch taucht die zweite große Liebe seines Lebens Audrey wieder auf. Auch Sie hat in China die Hölle erlebt und kommt wortkarg und mit Drogen vollgepumpt aus chinescher Gefangenschaft zurück. Jack leidet also mehr denn je! Und in Washington läuft der "Intreganten-Stadl" besser als je zuvor! Es wird in der 6.Staffel wieder geschossen, gefoltert und gelitten, damit stimmt der Mix aus Nervenkitzel und Unterhaltung wieder perfekt.
Das Ganze bekommt nur 3 Sterne, da man wirklich sagen muss, dass den Autoren langsam die Luft ausgeht. Obwohl die Geschichte neu ist, hat man als Zuschauer das Gefühl vieles schon einmal gesehen zu haben. Nachdem was man von der neuen Staffel weiß, haben sie es auch mittlerweile kapiert und ein neues Konzept erarbeitet. Man kann gespannt sein.
Die 6.Staffel ist aber trotzdem unterhaltsam und durchaus eine Kaufempfehlung.


Mörderische Versuchung - The Right Temptation
Mörderische Versuchung - The Right Temptation
DVD ~ Kiefer Sutherland

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelprächtiger Thriller, 26. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider mangelt es diesem Thriller einfach an der Logik. Normalerweise bin ich nicht so logikversessen bei Hollywood Filmen, aber dieser Film strotzt vor Fehlern. Für diejenigen, die den Film noch nicht gesehen haben: Eine äußerst attraktive Frau taucht in einem Detektivbüro auf und bittet dort eine weibliche Angestellte ihren Mann zu beobachten, über dessen Treue sie sich nicht sicher ist. Der anfangs langweilig erscheinende Auftrag wird brisant, als die Ehefrau dem anscheinend doch treuen Ehemann die "Versuchung" in Form unserer Detektivin direkt ins Bett schickt. Und hier beginnen leider die logischen Lücken, von der Größe des Ozonlochs. Der Ehemann wird nun doch untreu und spielt unserer Detektivin die große Liebe vor. Rebecca de Mornay ist leider eine Witzfigur an Erotik. Dicke Rollkragenpullover, unmögliche Frisuren, kaum Makeup und eine eher gelangweilte Ausstrahlung lassen große Zweifel am Funkenflug zwischen ihr und Kiefer Sutherland aufkommen. Kiefer spielt den treulosen Ehemann sehr gut, denn zwischenzeitlich nimmt man ihm die "Verliebtheit" ab. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Unsere Detektivin wird in ein Mordkomplott hineingezogen. Mit dem Mord wird die Unglaubwürdigkeit auf die Spitze getrieben. Mehr werde ich hier nicht verraten, damit diejenigen, die den Film noch sehen wollen, zumindest darin sich ihr eigenes Urteil bilden sollen. Was mich maßlos gestört hat, war, dass es keine einzige Szene zwischen den Eheleuten gegeben hat. Gerade zum Finale hätte das wunderbar gepasst. Kurz gesagt: der Film ist mäßige Unterhaltung und nur für echte Rebecca de Mornay oder Kiefer Sutherland Fans etwas.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9