Profil für Markus T. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Markus T.
Top-Rezensenten Rang: 2.075.584
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Markus T.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Desire. Die Zeit der Rache ist gekommen: Thriller
Desire. Die Zeit der Rache ist gekommen: Thriller
von Lisa Jackson
  Broschiert

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz, ganz schlecht, 29. August 2012
Eines vorweg: Dies ist der bisher einzige Roman von Frau Jackson, den ich mir angetan habe. Und das wird wohl auch so bleiben. Ich hatte mir die Hörbuchfassung ausgewählt; die gedruckte Version hätte ich vorzeitig weggelegt.

Achtung, im Nachfolgenden ist der eine oder andere Spoiler enthalten!!!!

- New Orleans muss ein Dorf sein, anscheinend hatte jeder schon mit jedem zu tun,
fast alle kennen sich von früher.

- Ob ein Autounfall durch Wildwechsel oder Rutschverbot durch größere Mädchen.
irgendwie sind die Leute im Roman schnell für's Leben traumatisiert. Blödsinn!

- Merke: Sobald sich jemand für's geistliche Leben entscheidet, verliert er die
Kontrolle über seine/ ihre Libido. Egal ob Priester oder Nonne, alle sind trieb-
gesteuert.

- Die Täterin knallt durch, weil keiner sie adoptiert und der Priester nicht mit
ihr in die Kiste will? Echt schwache Gründe!

- Dieser Father John ist absolut überflüssig und dient wohl ausschließlich als
Cliffhänger für das nächste Buch.

- Alle sind anscheinend Spezialisten für Gesichtsausdrücke und merken sofort,
wenn die anderen lügen, etwas verbergen, etc. So gesehen hätte der Fall nach
10 Minuten gelöst sein müssen.

- Die Personen verhalten sich ständig absolut unglaubwürdig. Z.B. wenn die
Hauptperson in Scheidung mit ihrem heiß geliebten Mann lebt, nur weil ihre
Schwester behauptet, er hätte sie angemacht.

- Und endlich: Wozu eine lange Handlung, wenn die ganze Zeit nicht der kleinste
Hinweis auf die Täterin verwies, diese aber auf den letzten Seiten endlos
und detailiert alles erzählt?
Jedes Buch, in dem der Autor aus Faulheit die
endlose finale Beichte einbaut gehört zu Klopapier verarbeitet.

MFG, M.Thimm


Der dunkle Wächter
Der dunkle Wächter
von Carlos Ruiz Zafón
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alles nur geklaut, 21. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Wächter (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir das Hörbuch angetan und irgendwann ausgestellt. Abgesehen davon, dass mir das Ganze viel zu langatmig wurde und nach hinten raus nur noch gelangweilt hat, stört mich, wie schamlos sich der Autor bei anderen bedient hat. Der Film "Das Geisterschloss" ist kräftig vertreten. "Große Erwartungen" von Charles Dickens erkennt man ebenso wieder wie "Meister Zacharius" von Jules Verne. Und das sind nur die, die mir sofort aufgefallen sind. Wenn man die Geschichte genau unter die Lupe nimmt, findet sich bestimmt noch mehr. Leider hat Zafon das Ganze zu einer quälend dämlichen und - wie gesagt - langweiligen Geschichte kombiniert. Auf diese Art sind übrigens schon Verteidigungsminister aus dem Amt geflogen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2011 1:31 PM CET


Seite: 1