Profil für S. Simon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Simon
Top-Rezensenten Rang: 295
Hilfreiche Bewertungen: 3819

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell)
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Days of Thunder
Days of Thunder
Preis: EUR 24,43

5.0 von 5 Sternen Endlich einer von Zimmers besten Scores komplett, 9. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Days of Thunder (Audio CD)
Jahrelang musste man sich bei diesem Film ja mit einer Songcompilation zufrieden geben, wobei Hans Zimmers Musik einfach nur genial ist. Allerdings dauerte es bis 2013, dass auch Zimmers Musik mit dieser CD veröffentlicht wurde.
Man hat nun wirklich die gesamte Musik drauf und kann in Gedanken mit Cole Trickle die Rennen bestreiten. Von dieser Filmmusik hat sich soviel in meinem Gedächtnis eingebrannt, dass ich bei diversen Tracks sofort die passende Filmszene vor Augen hatte.
Doch hat man nicht nur die Originaltracks auf der CD sondern auch diverse alternative Versionen zu einzelnen Stücken, die ebenso hörbar sind.
Interessant ist auch das beiliegende Booklet mit Hintergrundinfos zu Film und Soundtrack. Besonders interessant dabei ist, dass einige einer Verpflichtung Zimmers zu Beginn erst skeptisch gegenüber standen.
Das Booklet trägt zudem eine Widmung an Regisseur Tony Scott.
Einer der besten Zimmer-Scores und einer der besten Soundtracks der 90er hat nun definitiv eine würdige Veröffentlichung.


George der aus dem Dschungel kam 2
George der aus dem Dschungel kam 2
DVD ~ Chris Showerman
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Besser als gedacht, 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: George der aus dem Dschungel kam 2 (DVD)
Jahre später nachgeschobene Fortsetzungen von guten Filmen, fallen qualitativ ja oft gewaltig ab. Doch bei George der aus dem Dschungel kam, hat man sich doch sichtlich Mühe gegeben. Der neue Darsteller hat bei weitem nicht Brendan Frasers Klasse, aber schlägt sich wacker. Und Julie Benz (John Rambo) ist eine süsse Ursula. Aus dem Vorgänger aber dabei ist noch Thomas Haden Church als Ursulas Ex-Verlobter und auch ihre Mutter hat die gleiche Darstellerin.
Die Tieranimationen sind wieder gelungen, wie gehabt dabei Gorilla Ape und Tukan Tuki Tuki. Ein guter Neuzugang ist das boxende Känguru Rocky. Kurzweilige Unterhaltung ist also gewährleistet.


George, der aus dem Dschungel kam
George, der aus dem Dschungel kam
DVD ~ Brendan Fraser
Wird angeboten von fallo8
Preis: EUR 13,95

5.0 von 5 Sternen Völlig verpeilter Tarzan, 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: George, der aus dem Dschungel kam (DVD)
Abgedreht, völlig daneben, albern, überspitzt, aber zum Brüllen komisch. Das ist George der aus dem Dschungel kam. Wer gern mal mit Filmen abtaucht, die tolle Drehorte haben, bei denen man mal abschalten kann und man einfach mal herzhaft ablachen kann, ist hier goldrichtig. Die Gags sitzen perfekt, die Einfälle, wie ein Stöckchen holender Elefant, sind herrlich, die Sprüche genial, die Tierszenen, egal, ob nun echte Tiere, Computeranimationen oder Darsteller im Kostüm, wie etwa Abe passen perfekt zueinander und die Darstellerriege ist hochkarätig und herrlich überdreht. Brendan Fraser macht sich als völlig verpeilter Tarzan-Verschnitt total zum Affen, aber ist einfach ein genialer vielseitiger Darsteller, wie man inzwischen weiss. Doch auch Thomas Haden Church (Spiderman 3) oder Richard Roundtree (Shaft) sowie Leslie Mann haben sichtlich enorm viel Spass.
Einfach ein Film zum immer wieder ansehen und ablachen.


Tron Legacy
Tron Legacy
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Einer der besten Elektrosoundscores, 7. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Tron Legacy (Audio CD)
Soviele Filme, die mit Elektrosound unterlegt werden, gibt es ja wirklich nicht, aber Dredd oder Oblivion sind nur zwei Beispiele, wo das auf phänomenale Art getan wurde. Und natürlich Tron Legacy.
Was Daft Punk hier abgeliefert haben, ist Extraklasse und kein orchestraler Soundtrack hätte zu einem Film wie Tron Legacy so dermaßen gut gepasst. Hier hat Disney wirklich soviel Mut bewiesen, wie schon beim ersten Tron-Film, mal etwa völlig anderes zu probieren. Fast alle Tracks sind für Fans von Elektromusik perfekt gelungen. Mein persönlicher Favorit ist gleich der zweite Track, in dem Jeff Bridges noch so etwas wie keine Einleitung in den Film über der Musik von Daft Punk spricht.


XXX
XXX
Preis: EUR 20,44

5.0 von 5 Sternen Schöner Orchesterscore zum Actionkracher, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XXX (Audio CD)
Randy Edelmans Score zu Triple X ist die passende Musik für Fans actionreicher Soundtracks und Orchestersounds gleichermaßen. Edelmans Kompositionen sind flott, machen Laune zu hören, auch wenn sie weniger bombastisch rüber kommen, wie man anhand diverser Actioneinlagen des Films denken sollte. Er hat einfach nen Weg gefunden, die Filmhandlung zu untermahlen und den Score trotzdem für sich stehen lassen zu können. Das gelingt sehr gut auf eine gediegene Art durch tolle einfallsreiche Kompositionen, die trotzdem die Bandbreite des Orchesters zeigen.


Der 13. Jünger
Der 13. Jünger
von R. R. Heller
  Taschenbuch

2.0 von 5 Sternen Ausser ein paar Spannungsspitzen nicht berauschend, 6. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Der 13. Jünger (Taschenbuch)
Roman nach dem Dan Brown-Baukastenprinzip muss man sagen.
Es geht um eine uraltes Schriftstück (mal wieder). Das Schriftstück kann den christlichen Glauben auf den Kopf stellen (mal wieder). Doch nicht alle Parteien verfolgen ehrwürdige Ziele (mal wieder). Noch dazu erfüllt sich für eine der Personen am Ende eine neue Lebensrichtung (Dan Brown lässt grüssen).
Die Jagd nach dem Schriftstück ist mit einigen haarsträubenden Dingen gespickt. So befindet sich ein vor fast 1000 Jahren in einem Kloster gewebter Teppich noch immer dort, obwohl das Kloster auch mal zerstört und niedergebrannt wurde.
Auch die Verfolgungsjagd mit finsteren Typen wird jedem, der mal ab und an nen Krimi liest nix Neues bieten.
Nur die eine oder andere Spannungsspitze und der eine oder andere personelle Twist ist ganz gut geraten.


Punisher
Punisher
Preis: EUR 22,34

4.0 von 5 Sternen Recht ruhiger Soundtrack, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Punisher (Audio CD)
Bei Punisher ist es wie bei vielen Filmen. Man sieht den Film, mag das musikalische Leitmotiv und die eine oder andere Stelle im Film, dann muss auch der Soundtrack her.
Das Schöne ist, dass man die Musik mit keinem anderen Komponisten vergleichen kann. Der Komponist findet seinen ganz eigenen Zugang, seine ganz eigene Klangwelt für den Film. Das Leitmotiv für Frank Castle hat fast schon etwas tragisches, was ja auch zu Castles Schicksal und Werdegang passt. Hämmernde Actionstücke wird man hier nicht finden. Der ganze Soundtrack kommt sehr ruhig komponiert daher, steht oft einfach im Dienste des Films, ohne für sich stehen zu wollen. Doch unter den 30 Tracks des Scores sind einige, die eben auch ohne den Film schön zu hören sind.
Wer reinhören möchte, als Anspieltipps empfehle ich die Stücke 1, 4, 5, 6, 7, 9, 13, 22, 23, 24, 26, 27, 28, 29


Ein Mann von Ehre
Ein Mann von Ehre
von Jeffrey Archer
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Kommt zu spät wirklich in Gang, 5. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Ein Mann von Ehre (Taschenbuch)
Die Story ist eigentlich schnell erzählt. Der junge Ex-Offizier Adam Scott erbt von seinem Vater unter anderem ein Schriftstück, das ihn zu einem Schliessfach in die Schweiz führt. Doch wenig später sind Scott eben wegen dem Inhalt des Schliessfachs der russische, englische und amerikanische Geheimdienst auf den Fersen.....
Angesiedelt im Jahr 1966 erinnert Archers Roman ein wenig an John Le Carres Dame, König, As Spion, in der Art, wie es hier einen Maulwurf im britischen Geheimdienst gibt, in Punkto Foltermethoden etwas an Ian Flemings Bond-Romane. Die Auflösung, um was es geht ist eigentlich nicht schlecht, aber der Roman ist schlicht zu lang. Er wäre deutlich besser, wären die ersten 200 Seiten um einiges straffer und damit temporeicher.
Doch so für fehlende Innovation und zuviel Vorgeplänkel 2 Sterne Abzug.


Perfect Storm
Perfect Storm
Preis: EUR 17,72

5.0 von 5 Sternen Eine von Horners besten Arbeiten, 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perfect Storm (Audio CD)
Mag der Film auch Der Sturm heissen, hat man es bei Horners Soundtrack doch mit einem sehr ausgewogenen Orchesterscore zu tun. Zwar eignet er sich nicht unbedingt zur Entspannung, aber beim Lesen nebenbei oder beim entspannten Autofahren ist er Top.
Wo bei Horners Soundtracks zu Braveheart etwa Schlachten mit Pauken betont wurden oder auch bei Titanic dramatischere Töne hinzu kamen, wird man beim Soundtrack zu Der Sturm nie das Gefühl haben zu sagen: Jetzt bricht der Sturm los. Wer also gute Orchesterscores mag und durchaus damit leben kann, dass der Soundtrack für sich gehört eigentlich im Kontrast zur zweiten Hälfte des Films steht, wird für meinen Geschmack mit einer der besten und ausgewogendsten Arbeiten von James Horner belohnt.


The Peacemaker
The Peacemaker
Wird angeboten von Cover Music
Preis: EUR 14,95

4.0 von 5 Sternen Zimmer mal nur solide, 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Peacemaker (Audio CD)
Mit grade mal 5 Stücken auf der CD reiht sich der Soundtrack zu Projekt Peacemaker in eine Reihe mit den Soundtracks zu The Rock und Broken Arrow die ebenfalls durch deutlich unter zehn Tracks haben. Doch im Vergleich zu den beiden genannten, wo Zimmer durchaus exzellente Musikstücke komponierte, die hängen bleiben, fehlt The Peacemaker das gewisse Etwas. Ohne Frage ist Zimmers Musik solide, gut komponiert und strukturiert und auch ein über 15 Min. langer Track langweilt nicht, aber die besondere Note fehlt einfach. Solide Filmuntermahlung, aber mehr ist es in meinen Ohren nicht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20