Profil für K. Osterholt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K. Osterholt
Top-Rezensenten Rang: 940.797
Hilfreiche Bewertungen: 110

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K. Osterholt "Kuddelmussel" (NRW)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
MAPEX Falcon Single Fußmaschine MXP1000
MAPEX Falcon Single Fußmaschine MXP1000

5.0 von 5 Sternen Tretmaschine für Einhufer, 17. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: MAPEX Falcon Single Fußmaschine MXP1000
Die Falcon macht Ihrem Ruf alle Ehre. Leise und Pfeilschnell stürzt sich der Beater auf das Schlagfell und die Trittplatte ist so leichtgängig, das man sie mit dem kleinen Finger spielen könnte.

Die Maschine macht wirklich Spaß. Das etwas längere Foot-Board lassen Heel-Toe Träume wahr werden, wird auf Drummern auf großem Fuß gerecht und das mitgelieferte Zubehör überzeugt vollkommen:

Egal ob Doppelkettenantrieb oder Gewebebandantrieb gewünscht wird - beides wird mitgeliefert und ist einfach auszuwechseln. Power- oder Rollingübersetzung? Beides dabei. Der Wechsel geht kinderleicht. Sogar eine Direktübersetzung kann man dazubekommen, bei meinem Model war sie allerdings noch nicht dabei. Der Beater lässt sich dank Memoryclip leicht immer wieder in die gewünschte Position bringen und ein Gewicht im Beaterkopf lässt den Beater entweder ohne Gewicht, mit 10 Gramm oder mit 20 Gramm Zugewicht auf das Fell klatschen. Ob man lieber einen leichten oder einen schweren Beater haben möchte, kann man also auch selbst entscheiden.

Nützlich, aber bei anderen Herstellern noch lange nicht selbstverständlich: Trittplatten- und Beaterposition können bei der Falcon unabhängig voneinander eingestellt werden.

Die Befestigung an der Bassdrum geht einfach und sicher mit einer seitlich angebrachten, leicht zugänglichen Schraube. Unter der Bodenplatte lässt zusätzlich zu den herausdrehbaren Dornen noch ein Klettband anschrauben, mit dem das Teil absolut rutschfest auf Teppich befestigt werden kann.

Was will man mehr?
Aber das war noch nicht alles... mit dem Koffer, in dem die Falcon kommt, kann man getrost verreisen, er dürfte ideale Handgepäckgröße haben und ist von guter Qualität. Wäre zwar nicht nötig gewesen, aber so weiss man seine Fussmaschine auf Reisen wenigstens gut aufbewahrt. Mapex hat hier wirklich ein solides Gerät für einen angemessenen Preis auf den Markt gebracht, welches ich nur jedem ambitionierten Drummer empfehlen kann.


AmazonBasics wiederbef?llte Tintenpatrone als Ersatz f?r Hewlett-Packard CB336EE (No.350XL) schwarz [Amazon Frustfreie Verpackung]
AmazonBasics wiederbef?llte Tintenpatrone als Ersatz f?r Hewlett-Packard CB336EE (No.350XL) schwarz [Amazon Frustfreie Verpackung]

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unzuverlässig, nach wenigen Drucken defekt., 28. Februar 2011
Ein paar Seiten lang hat die Patrone einwandfrei funktioniert, doch dann kam auch bei mir die Medung: "Patrone beschädigt". Die paar Euro, die man gegenüber einer Originalpatrone spart, sind den Ärger nicht wert. Bin leider absolut enttäuscht und stinksauer.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 22, 2011 11:40 AM MEST


wuta kamille Handcreme + Glyzerin Tube 75 ml
wuta kamille Handcreme + Glyzerin Tube 75 ml
Wird angeboten von delmed-Versandapotheke
Preis: EUR 2,55

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja..., 2. Juni 2009
Nicht so wirklich das, was ich erwartet hatte. Zieht sehr langsam ein und hinterlässt einen Fettfilm auf der Haut, der nicht einzieht. Für mich, als Jemand, der den ganzen Tag an der PC Tastatur sitzt, ungeeignet, da nach dem Eincremen eine lange Zwangspause fällig ist.


Jack Daniel's Wood Smoking Chips, Grill-Flavor, 850g
Jack Daniel's Wood Smoking Chips, Grill-Flavor, 850g
Wird angeboten von meingartencenter24 -(alle Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung und AGB'S unter Verkaeufer-Hilfe)
Preis: EUR 12,89

58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für das "besondere" Aroma, 1. Juni 2009
Einfach die zuvor in Wasser eingeweichten, feuchten Wood Smoking Chips über die glühende Holzkohle in den Grill geben und den Deckel des Kugelgrills schließen. Es entwickelt sich ein sehr aromatischer, feiner Rauch, der dem Grillgut den typisch amerikanischen Barbecue-Geschmack verleiht. Vom Preis her etwas zu hoch gegriffen, aber für das Besondere muss man auch etwas mehr zahlen, dafür kommt man recht lange damit aus.

Ich würde nur 4 Sterne wegen dem Preis geben - da die andere Rezension hier jedoch völlig unqualifiziert daherkommt, gebe ich als Ausgleich 5 Sterne. Die gute Dame scheint den Sinn des Produktes nicht verstanden zu haben. Man bekommt genau das, was auch in der Artikelbeschreibung steht. Wood-CHIPS zum Grillen. Von Pellets kann war nie die Rede. Das aber nur am Rande.


HP Photosmart C4580 Multifunktionsgerät
HP Photosmart C4580 Multifunktionsgerät

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter, günstiger Drucker für den Heimbedarf, 16. April 2009
Scannen, Drucken, Kopieren.

Mit dem Hp Drucker kein Problem und auch die Unterhaltskosten sind dank Patronen von anderen Herstellern überschaubar. Man sollte von diesem Gerät keine Wunder erwarten, aber seine Arbeit verrichtet er ganz gut.

Für den Preis kann man natürlich keine Officequalität erwarten, wer jedoch hin und wieder mal was Scannen will, normale "Heimbedarf"-Mengen an Druckaufträgen hat und sich den Luxus eines Kopierers zu Hause für hin und wieder anfallende Kopien leisten möchte, kann hier ungehindert zugreifen.

Die kinderleicht einzurichtende Wlan-Funktion sorgt dafür, daß der weisse Kasten an beliebiger Stelle im Haus aufgestellt werden kann. Die Verarbeitung ist ok, die Oberfläche etwas Fingerabdrücke-anziehend, da Hochglanz, aber im Rahmen. Das Papierausgabefach ( welches auch als Eingabefach fungiert ) ist etwas behelfsmässig und wackelig, muss zudem ausgeklappt sein beim Drucken.

Hin und wieder verliert der Drucker den Anschluß ans Netz, ich muss ihn dann einmal aus und wieder einschalten. Das kommt dann vor, wenn er einige Tage nicht benutzt wurde. Eine Ursache dafür habe ich noch nicht gefunden, aber auch nicht gesucht ;) ...bin da nicht so pedantisch.

Der Eingebaute Kartenleser funktioniert gut und ohne Probleme. Das Display ist etwas klein, aber es ist ja auch ein Drucker und kein Fernseher. Seinen Zweck erfüllt es auch so.

Kleines Gimmick: Wer ein iPhone sein Eigen nennt, kann mit einem Gratis-App von HP direkt vom IPhone per Wlan auf dem Drucker seine Fotos ausdrucken.

Alles in Allem gibt es von mir eine klare Empfehlung.


Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI
Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen (zu) leichte Kost, 7. Februar 2008
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Lange erwartet, die Veröffentlichung mehrfach verschoben und letztendlich ( für Kenner, Fortgeschrittene oder gar Lucasartsgeschädigte Feinschmecker ) doch nur Mittelmaß.

Schade, ich hatte mir viel von diesem Titel erwartet.

Ich möchte in meiner Rezension niemandem den Spielspaß an diesem Titel nehmen, deswegen gehe ich nicht auf die "Story" ein, die leider nur sehr dünn und zudem viel zu kurz geraten ist. Die wenigen, optisch ganz netten Schauplätze, an die man im Spielverlauf kommt, beinhalten wenig Leben und man kommt sich im Spiel etwas einsam vor, da die Charaktere, auf die man hier und da mal trifft, sich aufs herumstehen oder sitzen und Sprechen beschränken. Wirkliche (Inter-)Aktivität vermisst man aber im ganzen Spiel etwas. Die Story fesselt einen nicht wirklich und man findet dadurch keinen richtigen Zugang zum Spielgeschehen.

Der Schwierigkeitsgrad ist so gewählt, das jeder Einsteiger problemlos in die Materie reinfindet - jeder, der aber schoneinmal ein Adventurespiel gespielt hat, wird beim Spielen schon beinnahe agressiv, da die Spielzeit sich dann nur noch aus dem Durchlaufen der Szenen zusammensetzt, weil man immer schon weiss, was man als Nächstes machen muss.
Immer, wenn man einen Gegenstand findet, weiss man schon wofür man ihn braucht, oder - wenn man einen Gegenstand suchen muss, weiss man schon wo man ihn findet... leider nimmt unsere Agentin Gegenstände nämlich erst dann mit, wenn sie meint, das es ein "sehr nützlicher Ausrüstungsgegenstand" ist. Vorher kann man Artefakte zwar finden, aber nicht mitnehmen. Steht man dann an dem Ort, wo man ihn benötigt, muss man erst wieder zurücklatschen und ihn holen... das nervt. Könnte man alle gefundenen Gegenstände direkt mitnehmen, würde sich die Spielzeit von ( bei mir ) 4~5h warscheinlich auf die Hälfte verkürzen.

Das Spiel an sich richtet sich eindeutig an absolute Anfänger in klassischen Point'n'Click Adventuregenre. Die Grafik ist gelungen, jedoch nichts Herausragendes, die Animationen sind zweckmässig aber leider dünn gesäht. Interaktionen gibt es kaum und wenn man Dinge verwendet, beschränkt sich die Animationssequenz meist auf das Austrecken der Hand underer Hauptdarstellerin.

Alles in allem ein Titel, dem man sich wohl besser mal einen Abend ausleiht, durchspielt und wieder zurückbringt, da er nicht viel mehr Zeit als ein normaler Film in Anspruch nimmt. Für Fans des Genres warscheinlich ein Muß, da es solche klassischen Spiel kaum noch gibt, für Anfänger ein guter Start - aber man sollte nicht zuviel erwarten, dann ist man mit dem Titel eine kurze Weile ganz nett unterhalten.


Zweibrüder V2 three A black 7736
Zweibrüder V2 three A black 7736
Wird angeboten von kleinemaeuse
Preis: EUR 40,73

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Erleuchtung, 20. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Zweibrüder V2 three A black 7736 (Werkzeug)
Was nichts kostet...

Diese kleine Lampe hat es wirklich in sich. Einmal ausgepackt und mit 3 AAA Batterien versehen, möchte man sie kaum wieder aus der Hand legen.

Das Format ist wie dafür geschaffen, sie immer und überall dabei zu haben.
Die Verarbeitung wirkt professionell und die Funktion ( Licht ins Dunkel zu bringen ) ist überzeugend.

Leider kann man nicht manuell fokussieren, was aber unter normalen umständen auch nicht unbedingt nötig ist.

Der Zwerg ersetzt jede "normale" Taschenlampe in Sachen Helligkeit auf jeden Fall, ich würde sogar behaupten, er stellt sie in den Schatten ;) Der sehr helle, weisse Lichtstrahl, lässt selbst bei Helligkeit Dinge erscheinen, die man vorher nicht gesehen hätte. ( Ich wunderte mich schon immer, warum die Ermittler in diversen TV-Produktionen bei Tageslicht noch mit einer Taschenlampe auf Spurensuche gehen... jetz weiß ich es. Man sieht ALLES. )

Jedem, der ein wenig Technikverliebt und bereit ist, für etwas Besonderes etwas tiefer in die Tasche zu greifen, dem kann ich diesen kleinen Begleiter nur wärmstens Empfehlen, Ihr werdet Eure helle Freude daran haben! Ich bin jedenfalls Begeistert.


SBM Crystal Case transparente Schutzschale für SONY/ERICSSIN K750/K750i
SBM Crystal Case transparente Schutzschale für SONY/ERICSSIN K750/K750i

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee, wackelige Angelegenheit, 26. Juni 2006
Ich habe das Sony K750i und ein transparentes Crystal Case.

Die Verarbeitung des Cases ist in Ordnung und es sieht an sich auch recht stabil aus, wenn man es denn an das Handy bekommt. Nach ein wenig Fummelei hat man die kleinen Häkchen, die die Ober- und Unterschale zusammenhalten sollen dann endlich miteinander vereint und das Case sitzt wie angegossen.

Die Befestigungslaschen lösen sich jedoch fast jedesmal, wenn ich das Handy in die Hände nehme und man ist andauernd damit beschäftigt, die Hülle wieder einrasten zu lassen. Dieses Problem scheint kein Einzelfall zu sein, da meine Kollegen ähnliche Probleme damit haben.

Ich habe schon ernsthaft mit dem Gedanken gespielt, die beiden Cover mit Sekundenkleber zu fixieren - da mein Handy jedoch nicht mal eine Woche alt ist, schrecke ich noch davor zurück.


Seite: 1