wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Learn More UHD TVs HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für PHOBOSS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von PHOBOSS
Top-Rezensenten Rang: 119.619
Hilfreiche Bewertungen: 202

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
PHOBOSS "Jay" (Niedersachsen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Eleoption Herren / Jungen warme flexibel Fleece Jacke Fahrrad Bekleidung Radjacke Windstopper Jacke für Herbst Winter Laufen MTB Radsport
Eleoption Herren / Jungen warme flexibel Fleece Jacke Fahrrad Bekleidung Radjacke Windstopper Jacke für Herbst Winter Laufen MTB Radsport
Wird angeboten von EleoptionDE
Preis: EUR 37,99

3.0 von 5 Sternen geht in Ordnung, 5. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Jacke ist von der Größenangaben des Händlers her korrekt (weder zu groß noch zu klein). Der Reißverschluß ist schwergängig und es wird sich zeigen ob er längerfristig funktioniert und hält. Die Jacke ist sehr warm also eindeutig für die Zwischenzeiten im Jahr gedacht. An den Unterarmen schwitzt man durch das Material (Polyester 80% / Spandex 20%) sehr stark, das hatte ich bisher bei keiner Outdoor Jacke so wie bei dieser.

Wie Regenfest sie ist habe ich noch nicht testen können. Schnitt und Design sind sehr gut gelungen - aber das ist Geschmackssache.

Die Lieferzeit empfinde ich als "extrem" weil es tatsächlich 3-4 Wochen gedauert hat bis sie bei mir war. Schien direkt aus China zu kommen. Deswegen gebe ich einen Stern Abzug bei diesem Produkt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist in Ordnung, mehr habe ich auch zu dem Preis nicht erwarten können.


Green Arrow: Year One (Green Arrow (DC Comics Paperback))
Green Arrow: Year One (Green Arrow (DC Comics Paperback))
von Andy Diggle
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow !!, 30. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier sitze ich nun und verfasse meine erste Comic Rezension. Angefixt von der TV-Serie sollte "Green Arrow - Year One" mein Einstieg in die gezeichnete Welt des Bogenschützen sein. Da ich bisher (bis auf einige Green Lantern Auftritte) die Geschichten um Oliver Queen nie auf meiner Liste hatte war daher meine Einstiegs Entscheidung nicht leicht.

Über die üblichen Kanäle habe ich mich über den Charakter informiert. Viele verglichen Oliver Queen indirekt mit Bruce Wayne. Nichts ist weiter davon entfernt wie ich jetzt festgestellt habe. Oliver Queens Beweggründe sind komplett anders motiviert. Das illustriert dieses Band hervorragend und verleiht im eine verdiente Eigenständigkeit. Die Zeichnungen sind hervorragend und wie ich finde einmalig. Sie fangen den "kantigen", "unangepassten" Stil des Hauptcharakters ein und verleihen den Szenen durch die Einfärbung eine Stimmung die besser nicht hätte zu designen sein können.

Die Story ist auch für Menschen im fortgeschrittenen Alter (lé me) einfach interessant geschrieben und inziniert. Green Arrow will keine Kinderunterhaltung sein.

Das Band hat mich derart begeistert das ich es in einem Rutsch durchgeschmökert habe und nach neuem Material giere.

Idealer Einstieg und eine uneingeschränkte Empfehlung !


Reacher
Reacher
Preis: EUR 17,27

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Made my Day :), 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reacher (Audio CD)
Wir haben Watch Out Stempede! das erste Mal auf einem kleinen Festival (Visbek rockt) live gesehen und waren derart begeistert das wird den Release von "Reacher" kaum erwarten konnten.

Reacher ist ein sehr ausgewogenes und wie ich finde ein technisch unheimlich gutes Album. Mir gefällt die Musik sehr, sehr gut und ich hoffe die Jungs bald mal wieder irgendwo live sehen zu können.

DANKE FÜR DIESES ALBUM !!!!


Byzantium [Blu-ray]
Byzantium [Blu-ray]
DVD ~ Gemma Arterton
Preis: EUR 9,99

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ohne Punkt und Komma ..., 29. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Byzantium [Blu-ray] (Blu-ray)
Byzantium ist eines dieser Beispiele in der die interessanten Teile eines Filmes schon komplett im Trailer
zu sehen waren. Wenn im Vorfeld nur vom Regiesseur und der Hauptdarstellerin Gemma Arterton gesprochen wird
dann ist es meistens um den Inhalt des Films selber schlecht bestellt.

Da einige Pressekritiken von einem ruhigen aber intensiven Film berichteten war ich dann doch gewillt ihn
mir anzusehen.

Ein schlechter Film ist Byzantium nicht aber auch kein guter. Zeitweise wird die Geschichte probat erzählt
und dann fällt er von den Dialogen auf ein dermaßen primitiven Niveau zurück das er kaum zu ertragen ist.

Das langsame Tempo hält der Film über die volle Länge. Unvorhergesehenes darf man nicht erwarten und das ist
eigentlich der Kniff bei einer guten Geschichte wenn schon das Setting bis auf ein paar Ausnahmen nicht mit
prachtvollen Bilder glänzen kann. Inhalt wäre hier die Rettung gewesen. Die Geschichte und die Dialoge kann
man bis auf die gelungenen Monologe von Eleanor auf eine halbe DIN A4 Seite zusammen fassen.

Am interessantesten fand ich den Film als er in die Historie zurück blendete. Dann wirkte Byzantium nicht wie
ein pseudointellektueller ARTE Film. Byzantium erzählt ohne Höhepunkte einfach eine Geschichte von zwei Frauen
auf der Flucht. Wobei mir nicht klar war warum die beiden sich in 200 Jahren charakterlich und sprachlich sich
so gar nicht weiter entwickelt haben. Das macht so keinen Sinn. Auch warum plötzlich Gegner zu Verbündeten
werden ? sollte das der unerwartete Plot-Twist sein ? die unerbittliche Jagd der Bruderschaft überdenkt
seine Ziele weil Clara so herzergreifend Rotz und Wasser heult und Eleanor eine Perle vorzeigt ? wohl eher
nicht. Ganz schwach ..

Warum bricht Eleanor ihr selbst auferlegtes Paradigma mit "der Geschichte die sie nicht erzählen darf aber
trotzdem aufschreibt und in die Öffentlichkeit wirft" bei diesem Teenager mit dem sie mit über 200 Lebensjahren
eigentlich so gar nichts teilt außer das Er, Sie interessant findet ? weil sie es nicht weiter tragen kann ?
Es kommt wie es kommen muß. Das wirkt herbei geschrieben aber nicht wirklich glaubhaft weil der Noel Darsteller
so blaß aufspielt das ich ihm nicht mal diesen holprigen Fahrradsturz abgenommen habe.

Ein Film in der Mitte der es nicht wagt wirklich gut oder hervorragend zu sein.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 6, 2014 11:44 PM CET


Tales of Xillia - Day One Edition - [PlayStation 3]
Tales of Xillia - Day One Edition - [PlayStation 3]
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 69,95

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ohne Spoiler :, 12. August 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ToX ist nun mein fünftes "Tales of" Spiel. Die ersten Teaser und Trailer waren schon Ende 2010 zu sehen,
und seit dem hatte mich Xillia im Griff. Ich mochte sofort das Worlddesign wie z.B. die tollen Häuser aus
dem verzierten geschwungenen Holz und die im Trailer gezeigten Charaktere.

Lange, lange mussten man in Europa nun warten und ich Danke Bandai Namco ohne Ende das sie
ToX nach Europa und schließlich damit auch nach Deutschland gebracht haben.

Was mir sehr wichtig ist ist das ich keine 08/15 Charaktere sondern Protagonisten bekomme die mir
zusagen und mit denen ich gerne spiele. Das ist sicherlich Geschmackssache. Bei ToX hat man die
Möglichkeit mit Jude (nein ich schreibe nicht Jyde) oder mit Milla zu spielen. Milla ist zu Anfang noch
sehr sperrig von ihrem Wesen her aber hat doch viele Eigenschaften die sie liebenswert machen.
Jude ist der typische junge Mann der in ein Abenteuer stolpert ohne viel zu spoilern zu wollen an dieser Stelle.

Das Salz in der Suppe sind für mich immer die Kämpfe. Auch das ist natürlich Geschmackssache. Aber
wer schon mal ein Tales Spiel gespielt hat weiß ungefähr was ihn hier erwartet. Ich möchte auch wenn
ich einen Charaktere auflevele spüren können das ich Stärker geworden bin. Und das hat mir kein
Tales Spiel bisher so wie ToX bisher gegeben. Das Kampfsystem ist Super weil ich jetzt in den Kämpfen
viel direkter in das Geschehen eingreifen kann und spürbar mehr Kraft habe wenn ich Ausrüstung und
Skills steigere. Das Grinden macht mir wesentlich mehr Spaß als in Tales of Vesperia. Auch die
Einsteigerfreundlichkeit ist hoch da ToX sehr viel Erläuterungen und Hilfen anbietet und die Artes
und das ganze System gründlich erklärt, so das theoretisch jeder Spaß an den Kämpfen haben kann.

Erfahrene Tales-Spieler langweilen sich vielleicht auf "Normal" und sollten die Schwierigkeit gleich ein
wenig höher einstellen.

Besonderes Lob verdient die Soundkulisse. Der Soundtrack und die Effekte sind grandios. Mit
der Day One Edition bekommt man die wirklich beeindruckenden Tracks auch noch Gratis dazu.
Das finde ich zu dem Preis wirklich toll.

Die Welten sehen gut aus und haben sich den typischen Anime Look behalten. Die Lichteffekte
empfinde ich als deutlich gesteigert von der Qualität verglichen mit Tales of Vesperia und Graces F.
Ich liebe einfach das Artwork von Tales of Xillia.

Die Story hat mich richtig begeistert und hat auch deutlich schneller an Fahrt aufgenommen als in
den Tales Spielen vorher - auch das ist mein persönliches Empfinden-.

Es ist ein sehr Zugangsfreundliches tolles J-RPG das wirklich viel Qualität und Inhalt bietet.


Rastlos
Rastlos
Preis: EUR 8,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen woow !, 27. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rastlos (MP3-Download)
Bin total drauf hängen geblieben, macht echt Spaß beim hören. Was noch nicht erwähnt wurde -> die MP3 Variante des Albums hat eine sehr hohe Qualität (290KB/s), das ist recht ungewöhnlich und unterstreicht nochmal die Qualität in meinen Augen.


Lexikon der verbotenen Archäologie: Mysteriöse Funde von A bis Z
Lexikon der verbotenen Archäologie: Mysteriöse Funde von A bis Z
von Luc Bürgin
  Gebundene Ausgabe

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unsagbar schlecht ..., 14. Oktober 2012
Letztendlich lesen wir diese Bücher um uns überraschen und fazinieren zu lassen, meist in dem Wissen das vieles davon fantasievolle Interpretation ist. EvD im Gegensatz schafft es immer wieder das auch in Worten spannend zu verpacken. Der Schreibstil von Herrn Bürgin ist dagegen einfach nur furchtbar und über weite Teile des Buches nicht zu ertragen. Er möchte gerne Aufrütteln und Wettern gegen die etablierten Meinungen und seiner Meinung nach "verbotenen" Funden. Lassen Sie sich von diesem Titel nicht in die Irre leiten, hier kocht das Wasser nur bestenfalls auf halber Stufe. Es sind viele Elemente -entschuldigung- Funde dabei die schon bei anderen Autoren verarbeitet wurden und hier leider mit dem schriftstellerischen Erguß von Luc Bürgin gesammelt und kommentiert wurden. Das Buch soll reißerisch und vielleicht sogar Spannend sein, scheitert aber an schriftstellerischer Raffinesse.

Zeitweise gelingt es Herrn Bürgin interessante Dinge wie den Biologische Urcode & Co. an die Öffentlichkeit zu bringen. Aber dieses Buch hier ist weit von dem enthüllenden eloquenten Journalisten entfernt und verkommt zur einer Motzerei auf dem Niveau des Lumpenproletariats. Die Güteklasse wie ein Hartwig Hausdorf oder EvD sie seit Jahren in seinen Büchern bringt erreicht er leider "noch" nicht. Aber bleiben sie dran -vielleicht wird Herr Bürgin ja von Außen kontrolliert und klein gehalten-.


Resident Evil 6 (uncut)
Resident Evil 6 (uncut)
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 14,99

13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Resident FURIOS Evil, 7. Oktober 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 6 (uncut) (Videospiel)
Vor wenigen Stunden habe ich auch mit der letzten Person ohne viel zu spoilern das Spiel durchgespielt. Wow ! was für ein Trip. Ich spiele Resident Evil seit dem ersten Teil und der ersten Stunde (inkl. der seltenen Teile wie z.B. "0"). Jetzt nach dem ich das Spiel durch habe schaue ich mir gerade Reviews der Zeitschriften dazu an und kann gar nicht glauben was ich da lese und sehe .... ein einziger gequirlten Mist der über RE 6 verbreitet wird. RE ist die einzige Reihe die sich über all die Jahre langsam und kontinuierlich weiter entwickelt hat, erst ging es den Leuten zu langsam (Türen-Animationen und starre Kameraperspektiven) dann gehts den Leute zu schnell (diese ewige Teil 4 Fans). Egal wie man es wohl macht macht man es falsch. Ich kann jedem nur raten sich als Fan oder Neuling selber davon zu überzeugen, spielt die Demo, leiht es euch aus der Videothek falls ihr nicht sicher seit ob es den Kauf wert ist. Aber Bewertet und Urteilt nicht.

Nun zum Spiel. Das Spiel ist mehr RE als irgendein Teil vorher, obwohl man es am Besten mit RE 2 und Code Veronica vergleichen kann. Jede Ecke ist mit Details, Animation und einfach Leben gefüllt. Die Charaktere und Statisten benehmen und agieren derart lebhaft das man in die unglaubliche Szenerie einfach eingesaugt wird. Klar ist das Einsame schlurfen durch Herrenhaus Gänge wo nur ab und zu was passiert auch genial - aber das hatten wir schon. Das Gegnerdesign ist vom Detailgrad einfach unglaublich und fordert enorm. Dieses Spiel ist wesentlich dunklerer und heftiger als sein Vorgänger. Einfach durchgeknallt Japanisch (B.O.W.s). Viele Elemente von früher (Riesenspinnen, Schlangen, Haie) sind wieder in neuer Form dabei, genauso wie Protagonisten aus früheren Spielen. Auch wie Türen geöffnet werden ist einfach RE. Das hat mir sehr gefallen da damit einfach ein Kreis zu den alten Spielen geschlossen wird/wurde. Die Synchronisation empfinde ich obwohl ich RE immer in English gespielt habe als äußerst gelungen und sie wirkt richtig "teuer" in Deutsch, was sehr sehr selten ist und dafür sollte man Capcom außerordentlich loben, denn das macht sonst kaum noch einer. Die Stimmen sind übrigens identisch mit dem jüngst erschienenen Film "RE-Damnation".

Die Grafik emfpinde ich als äußerst stimmungsvoll und gelungen. Endlich wieder ausgedehnte schwummerig beleuchte Labore, Häuser und diesesmal verrottete Osteuropäische Dörfer.

Ein weiterer dicker Pluspunkt ist der Co-Op. Es gibt kein vergleichbares Spiel wo Co-Op dermaßen Sinn macht und so ausgewogen ist wie Resident Evil. In Teil 5 fand ichs schon richtig gut und das war mit der Grund warum ich Teil 5 mit Freunden zahllose Male durchgespielt habe. In RE 6 fand ich den Co-Op Aufgrund der vielen Elemente die zusammen erledigt werden mussten noch besser. RE 6 ist auch ein ganzes Stück härter geworden als Teil 5. Das muß man halt auch einfach nochmal erwähnen, RE 6 ist definitiv KEIN "Easy Mode" Game. Es ist "Trial and Error" und machesmal frustrierend hart aber belohnend. Auch das ist Mutig und ungewöhnlich von einem Publisher dieser Tage weil es den vielen Casual Spielern ja immer leichter gemacht werden muß.

Kurz um - das Spiel ist in jeder Beziehung großartig und extrem detailiert umgesetzt, absolute Kaufempfehlung
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 16, 2014 6:52 PM CET


Ghost Rider: Spirit of Vengeance [Blu-ray]
Ghost Rider: Spirit of Vengeance [Blu-ray]
DVD ~ Idris Elba
Preis: EUR 10,49

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach gut !, 13. August 2012
Warum der Rider die Menschen so polarisiert und spaltet ist mir ein Rätsel. Wir hatten alle im Kino einen
Höllenspass beim schauen und uns haben die 3D Effekte ausnahmslos sehr gut gefallen. Ghost Rider 2 ist vom
Bild und Ton auf BluRay einfach Referenz. Dieser Teil musste mit deutlich weniger Budget auskommen als sein
Vorgänger. Das hat ihm nicht geschadet. Was mir besonders gefallen hat ist die Kameraarbeit die absolut
außergewöhnlich und Halsbrecherisch inzeniert wurde. Der Rider ist ein absoluter Anti-Held und auch kein
Typ zum gern haben. Das Portraitiert Cage auch auf unnachahmliche Weise. Er ist ein Freak und damit spielt
er gnadenlos. Der Rider genießt das Feuer und sein Auftreten ... auch das wurde einmalig gut in Szene gesetzt.

Während der erste Teil "Rock" war ist der zweite einfach nur Heavy Metal. Die Details wie seine vor Hitze
blubbernde Jacke haben mir gut gefallen. Auch die Weiterentwicklung des Riders. Das er 8 Jahre nach Teil 1
in Europa angekommen ist (was nachvollziehbar ist nach der Show im ersten Teil vor Publikum) und ein Leben
auf der Flucht vor Regierung, Kirche und vor sich selbst führt. Das der Teufel viele Gestalten hat wurde ja
mehrfach auch in den Comics umgesetzt, klar ein Henry Fonda ist genial, fand aber auch den neuen Darsteller
hervorragend (sehr wandelbar wenn man ihn vorher in die Frau in Schwarz gesehen hat). Überraschend war für
mich das Christopher Lambert dabei war, ich mag ihn einfach und er hat seine Rolle einfach gut gespielt.

Der Humor war krass in diesem Teil und echt gut. Das immer wieder verzerrende Gesicht von Cage und die
One-Liner wie "Road-Kill" sind klasse und einfach passend.

Ich kann ihn nur empfehlen, ein idealer Sonntag Nachmittag Popcorn Film.


Humanity's End - Das Ende naht
Humanity's End - Das Ende naht
DVD ~ Jay Laisne
Preis: EUR 9,09

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen B-Movie Perle, 21. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Humanity's End - Das Ende naht (DVD)
Es gibt eine schier unendliche Anzahl an echt schlechten Filmen mit noch schlechteren Schauspielern und Dialogen. Humanitys End gehört meiner Meinung nach nicht dazu. Kurzum ich mag den Film ! das Design der Spezies, der Schiffe, der Waffen und der Soundtrack sind ziemlich gut und erinnerten mich total an Lexx - The Dark Zone. Die Schauspieler machen eine gute Arbeit für B-Movie Darsteller. Gut wie immer machen einige Entscheidungen der Protagonisten keinen Sinn und sie plappern teilweise großen Unsinn ... aber irgendwie bringt dieser Film das mit Humor zur Geltung. Beim Thema Humor muß man dem Film ebenfalls 4 Sterne geben, hab ein paar mal echt heftig lachen müssen bei Sätzen wie "wärst du doch im Bett doch genauso gewesen" oder "Angeln ist nicht nur fischen sondern auch Taktik".

Irgendwie wünsche ich mir das die eine Serie daraus gemacht hätten :)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4