Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für steini > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von steini
Top-Rezensenten Rang: 226.039
Hilfreiche Bewertungen: 543

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
steini (Nürnberg, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dell Bluetooth-Maus (WM615)
Dell Bluetooth-Maus (WM615)
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 33,64

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Maus für unterwegs, 19. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Maus zu meinem DELL Notebook gekauft. Sie funktioniert sehr gut, auch das Scrollrad, welches hier über einen Sensor (glatte Oberfläche) ausgeführt ist, funktioniert sehr gut. Es ist ein bisschen Umgewöhnung erfolgreich, weil dadurch die haptische Rückmeldung fehlt.
Alles in allem aber eine gute Maus mit schönen Details: Zum Ausschalten wird die Maus in der Mitte um 180 Grad gedreht, der Batteriedeckel wird über Magnete gehalten (keine Kunststoffnase die abbrechen kann), Sensor statt Scrollrad.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden, nur das Preis-Leistungs-Verhältnis könnte aus meiner Sicht besser sein. 30 EUR hielte ich für angemessener.


150er LED-Farbwechsellichterkette für innen und außen Lichterkette mit Farbwechsel
150er LED-Farbwechsellichterkette für innen und außen Lichterkette mit Farbwechsel
Wird angeboten von Special-trends
Preis: EUR 39,95

4.0 von 5 Sternen Angenehmer Farbwechsel, 19. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines vorweg: Mir scheinen hier mehrere Produkte unter dem gleichen Artikel angeboten zu werden, da die Rezensionen so unterschiedlich ausfallen. Meine Rezension bezieht sich auf das bei Special-trends erworbene Produkt (LEX light, LED-Farbmix, Art.Nr. LK018B).
Die Lichterkette ist wirklich schön, nur die Verarbeitung könnte etwas besser sein (bei mir sind gleich zwei der Kugeln von den LED-Steckern gepurzelt, war aber mit Kleber zu reparieren).
Der Farbwechsel erfolgt pro Kugel individuell, was einen schönen Effekt macht. Dieser ist langsam genug um am Weihnachtsbaum nicht übertrieben oder störend zu wirken.
Mit 150 dieser ca. 16 mm (Durchmesser) grossen Kugeln ist diese Lichterkette auch für grössere Bäume ausreichend.


Qi kompatible induktive Ladestation / kabelloses Ladegerät für Nokia Lumia 920, Nexus 4 etc. [SCHWARZ]
Qi kompatible induktive Ladestation / kabelloses Ladegerät für Nokia Lumia 920, Nexus 4 etc. [SCHWARZ]

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei, 31. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktioniert einwandfrei mit dem Google Nexus 4.
Die Bedienung ist kinderleicht: Netzkabel mit der Ladestation verbinden. Phone auflegen, es erklingt ein Piepton, der signalisiert, dass das Handy nun geladen wird (was ebenfalls in der Anzeige des Handys ersichtlich ist).
Perfekt!


BEEWI BBZ201-A0 BT Mini Cooper Bluetooth gesteuertes Auto 3 x AA Batterien ueber Mobiltelefone mit Symbian3, Android V2.1 + 2.2
BEEWI BBZ201-A0 BT Mini Cooper Bluetooth gesteuertes Auto 3 x AA Batterien ueber Mobiltelefone mit Symbian3, Android V2.1 + 2.2

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Coole Idee, die aber noch verbessert werden kann/muss, 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich von der Möglichkeit gelesen habe, ein Modellauto per Android-Handy fernzusteuern, war ich begeistert und habe es gleich bei Amazon bestellt. Die Verbindung zwischen Handy und Auto wird per Bluetooth hergestellt.
Die Verarbeitung und Verpackung ist Autos ist ok. Leider sind die Batterien (3xAA) nicht enthalten. Zur Steuerung kann man kostenfrei eine App aus der Android-Market laden. Das klappt einwandfrei: Auto und Handy (bei mir SGS2) "finden" sich auf Anhieb.

Man kann in der App zwei Steuervarianten auswählen: Per Motionsensor (d.h. durch Zippen des Handys nach links/rechts bzw. vorne/hinten fährt es in die entsprechende Richtung) oder per Touchdisplay. Beides funktioniert gut, wenn auch nicht überragend. Leider ist nur eine Geschwindigkeit möglich.
Auf dem Parkettboden dreht das Auto daher schnell durch und die Lenkung ist schlecht. Auf Teppich funktioniert es deutlich besser. Für draussen ist es dagegen überhaupt nicht geeignet.

Wie gesagt, eine super Idee und ein netter Zeitvertreib. Für eine "Version 2.0" würde ich mir eine genauere Steuerung, mind. zwei Geschwindigkeitsstufen und ein leiseres Fahrgeräusch wünschen (das Auto ist relativ laut).


Sony BDV-EF200 2.1 DVD- und Blu-ray Heimkinosystem (3D, 2x HDMI, 350 Watt, WLAN-ready) schwarz
Sony BDV-EF200 2.1 DVD- und Blu-ray Heimkinosystem (3D, 2x HDMI, 350 Watt, WLAN-ready) schwarz

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich mir einen Flat-TV von Samsung angeschafft hatte und der Klang der internen Lautsprecher zwar ok aber nicht überragend ist, wollte ich mir eine günstige "Heimkinoanlage" kaufen. Die Installation und das Verbinden zwischen TV und Anlage klappt dank HDMI mit ARC (d.h. Ton des TVs kann über den HDMI wiedergegeben werden) einwandfrei und ist kinderleicht. Dank Anynet+ kann die Heimkinoanlage komplett mit der Fernbedienung des TV bedient werden. Toll!

Was jedoch total enttäuschend ist: Der Klang. Der Bass ist ok, die Höhen akzeptal, aber "in der Mitte" fehlt es komplett. Eine wesentliche Steigerung des Klangergebnisses ggü. den internen Boxen ist nicht vorhanden. Wirklich traurig. Ich hatte mir da deutlich mehr erhofft. Über die wenigen Einstellmöglichkeiten, die die Anlage bietet, war es mir nicht möglich ein befriedigendes Klangergebnis weder per TV, UKW-Tuner, DVD oder Blu-ray zu erzielen. Schade.


Sony HX9VB Digitalkamera (16 Megapixel, 16-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, 24-mm-Weitwinkel, Full-HD-Videoaufnahme, GPS) schwarz
Sony HX9VB Digitalkamera (16 Megapixel, 16-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, 24-mm-Weitwinkel, Full-HD-Videoaufnahme, GPS) schwarz

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr Videokamera als Fotoapparat, 3. August 2011
Von den vielen schlechten Bewertungen habe ich mich nicht abschrecken lassen und wollte mir selbst ein Bild machen. Nachdem ich die Kamera zum Test bei mir daheim hatte, kann ich die negativen Bewertungen in gewisser Weise nachvollziehen: Das wohl grösste Problem dieser Kamera ist das extrem schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis.
Wirklich schlecht ist sie nicht: Die Fotos sind so naja, die Videos in AVCHD sehr gut, in MP4 ok. Aber wie gesagt, für diesen Preis darf man deutlich mehr erwarten.

Fotos: Generell muss ich mich schon wundern, warum eine Kamera mit 16 Megapixel angepriesen wird, aber gerade hier ihre grösste Schwäche ist: Die Fotos haben ein extrem hohes Grundrauschen. Bei 100% betrachtet macht selbst mein Handy bessere Fotos. Dies ist sicher auch dem hohen Zoom geschuldet, der sich im Brennweitenäquivalent F niederschlägt: 3.3, d.h. die Kamera braucht genug Licht um gute Bilder zu machen. Mir ist das aber selbst draußen bei Sonnenschein nicht gelungen.

Videos: Wer diese Kamera hat, kann sich eigentlich den Camcorder sparen. Die Videos in AVCHD sind wirklich sehr gut, in MP4 finde ich die Qualität deutlich schlechter. Das letztgenannte Format eignet sich jedoch für den Heim-Anwender deutlich besser, da es jeder "Media player" etc. abspielen kann. AVCHD erfordert wegen der hohen Kompression eine extrem hohe Rechenleistung, was dazu führt, dass selbst auf aktuellen PCs (insbesondere Notebooks) die Filme relativ ruckelig ablaufen, was das Full-HD-Erlebnis empfindlich trübt.

Alles in allem hat mir die Kamera nicht zugesagt, weshalb ich sie wieder umgetauscht habe.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 13, 2011 11:01 AM MEST


Bosch TAS4012 Tassimo T40 Multi-Getränke-Automat / Magic Black
Bosch TAS4012 Tassimo T40 Multi-Getränke-Automat / Magic Black

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tassimo ist gut, 7. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tassimo ist eine gute Maschine, wenn man einzelne Tassen Kaffee, heiße Schokolade oder ähnliches trinken möchte.
Die drei Schichten beim Latte bilden sich wirklich nicht aus (so wie in der Fernsehwerbung), aber geschmacklich habe nichts auszusetzen.
Die Zubereitung erfolgt schnell und einfach. Besonders praktisch finde ich, dass die Maschine nahezu keiner Reinigung bedarf. Nach der Zubereitung von milchhaltigen Getränken kann man bspw. mithilfe der "Service T-DISC" (im Lieferumfang enthalten) einfach heißes Wasser durchlaufen lassen, wodurch der Ausguß gereinigt wird.
Im direkten Vergleich erscheint mir das Tassimo-System cleverer und einfacher zu bedienen als Senseo. Jedoch muss man als Nachteil nennen, dass derzeit nur Getränke von Kraft (also Jacobs, Suchard, Milka etc.) verfügbar sind. Die T-Discs bestehen aus Kunststoff, so dass diese nach dem Gebrauch nicht kompostierbar sind (anders wie die Senseo-Pads).
Anders als bei anderen Quellen behauptet, kann das Podest auf zwei Höhen eingestellt werden. Für größere Gefäße (z.B. Glas für Latte) kann es auch entfernt werden. Jedoch könnte die Ausführung etwas stabiler sein (das Podest ist leicht wacklig).


Canon PIXMA iP3600 Tintenstrahldrucker
Canon PIXMA iP3600 Tintenstrahldrucker

262 von 279 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Drucker, aber ..., 7. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der PIXMA iP3600 ist soweit ein guter Drucker. Das Druckbild ist klar, Fotos werden in einer hohen Qualität ausgedruckt. Auch die Druckgeschwindigkeit ist angenehm schnell. Die Installation und Bedienung ist kindereinfach.
Großer Nachteil ist, dass eine neue "Generation" von Canon Tintenpatronen verwendet wird, die derzeit nur bei diesem Drucker und dem iP4600 Einsatz findet. Daher gibt es derzeit keine Tintenpatronen von alternativen Anbieter, und man ist an Canon gebunden. Bleibt zu hoffen, dass sich die Situation bald ändert, da der Drucker ansonsten zu empfehlen ist.

--- UPDATE:
Acht Monate nach dem Kauf versagte der Drucker jeden Dienst: Die Füllstandsanzeigen dreier Patronen blinkten, wodurch der Drucker signalisieren will, dass diese zu ersetzen sind. Trotz des Ersatzes durch original Canonpatronen war es nicht mehr möglich zu drucken. Der Canon-Service erwiest sich hierbei als unfähig das Problem zu lösen.
Das ich mit diesem Problem nicht alleine war, zeigte eine schnelle Googlesuche mit zahllosen Foreneinträgen. Schuld sei die Chip-Technologie der Patronen (jede Patrone hat einen Chip, was den Ersatz durch Drittanbieterpatronen verhindern soll)
Amazon zeigte sich wie gewohnt kundenfreundlich und nahm das Gerät unter der Erstattung des vollen Kaufpreises zurück.

Mein Fazit daher: Einen Canon-Drucker mit "Chip-Patronen" werde ich mir nicht mehr kaufen.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 11, 2013 1:04 PM CET


Taschenbuch für Handwerk und Industrie
Taschenbuch für Handwerk und Industrie
von Robert Bosch GmbH
  Broschiert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr informativ, 2. November 2008
Dieses Buch bietet Informationen für Elektrowerkzeuge, die verwendeten Komponenten (bspw. Elektromotoren, Kupplungen, Getriebe), aber auch die verwendeten Materialien mit ausführlichen Tabellenwerken. Es beinhaltet wertvolle Informationen zum Studium und ist dabei stets anwendungsbezogen.


Linksys WPS54G-DE Wireless-G Printserver 802.11g USB
Linksys WPS54G-DE Wireless-G Printserver 802.11g USB

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse Printserver für WLAN, 5. Juli 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diesen Printserver gekauft, da ich meinen Drucker per WLAN anbinden wollte, so dass es möglich ist, von mehreren Rechner auf diesem zu drucken, ohne der PC, an er zuvor angeschlossen war, dazu angeschaltet sein muss.

Die Installation ging spielend einfach. Entweder über das beigelegte Installationsprogramm oder einfach per Webinterface, was sich für den fortgeschrittenen Anwender als das deutlich schnellere erweist.
Die Schritte sind denkbar einfach: Printserver per LAN-Kabel anschließen, per PC zugreifen, WLAN einrichten, LAN-Kabel trennen und Drucker anschließen. Fertig. Die Einrichtung der Druckereinstellungen geht ebenfalls per Installationsprogramm oder "per Hand" (Druckereigenschaften -> Anschluss hinzufügen -> Standard TCP/IP-Port -> IP des Printservers eintragen -> fertig)

Da ich sehr zufrieden war, habe ich mir einen zweiten bestellt, um einen zweiten Drucker anzubinden. Klasse Produkt!


Seite: 1 | 2