Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Nils > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nils
Top-Rezensenten Rang: 672
Hilfreiche Bewertungen: 3871

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nils
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
PlayStation 4 - Konsole (500GB)
PlayStation 4 - Konsole (500GB)
Wird angeboten von e-joker
Preis: EUR 364,11

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein Fazit, 8. April 2015
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole (500GB) (CD-ROM)
Ich benutze die PS4 hauptsächlich für Singleplayergames und BluRays/DVDs
Installation und Verknüpfung mit meinem PS3 Konto hat prima geklappt.
Ein HDMI Kabel ist dabei.
Die Menüstruktur finde ich ein wenig unübersichtlich und verschachtelt. Man muss zB erst mal darauf kommen, dass man DTS zusätzlich während dem Abspielen einer BluRay im dortigen PS4-Untermenü, und nicht schon in den allgemeinen Systemeinstellungen zu Bild- und Ton aktivieren kann. Mit ein wenig rumprobieren findet man sich aber zurecht.
Bild in 1080p und Ton in Bitstream DTS sind einwandfrei.
Als sehr störend empfinde ich die Tatsache, dass man die Lichtleiste am Controller nur dimmen, aber nicht ausschalten kann. Die Lichtleiste auf der PS4 stört im dunklen Heimkino ebenfalls.
Sehr positiv ist, dass man jetzt mehrere Funktionen gleichzeitig nutzen kann. Man kann zB während einem laufenden Spiel pausieren und mit dem Browser online gehen. Auch kann man einige Systemeinstellungen während einem laufenden Spiel ändern oder in den PS-Store gehen.
Browser und PS-Store funktionieren viel schneller als auf der PS3.
Downloads und Installationen laufen problemlos im Hintergrund.
Online im Multiplayer zu spielen ist, anders als auf der PS3, jetzt kostenpflichtig.
Leider strotzen die Benutzeroberfläche und Menüs von - für mich als Singleplayer - unnötigem Multiplayer- und Socialmedia-Zeug, welches man nicht ausblenden kann. Bei Erstinstallation muss man sich durch endlose Datenschutz-Menüs quälen und dort einstellen, wer aller zB meinen ECHTEN Namen sehen darf.
Wer seinem Kind eine PS4 kauft, sollte deshalb unbedingt bei der Ersteinrichtung mithelfen und bei Bedarf auch die Kindersicherung je nach Alter aktivieren.

PS: Ich rate zum Kauf eines Bundles mit 2. Controller. Der Akku hält nicht wirklich lange, wechsle fast täglich, obwohl Lichtleiste auf minimal und Tonausgabe nur 30%.


Transcendence
Transcendence
DVD ~ Johnny Depp
Preis: EUR 5,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Thema, mittelmässige Umsetzung, 7. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Transcendence (DVD)
Was passiert, wenn eine hochentwickelte künstliche Intelligenz online geht? Bedeutet das den Untergang der Menschheit? Dieses Thema ist schon seit der Terminator-Reihe sehr interessant. Dank "Internet der Dinge", könnte eine solche Intelligenz wohl auf jedes Gerät, das online ist, direkt zugreifen (Autos, Handys, Haushaltsgeräte, Kraftwerke usw usw). Einfach mal nach "technologische Singularität" bei Wikipedia suchen.

Leider wird das Thema in diesem Film nicht konsequent genug umgesetzt. Die Logik des Filmes ist so löchrig wie ein schweizer Käse. Der Spannungsbogen bleibt nicht immer aufrecht. Johnny Depp spielt wie gewohnt gut, aber nicht großartig.

Die Special-Effects sind gut gemacht. Bild- und Soundqualität (DD 5.1) der DVD gehen in Ordnung.
Alles in allem ein interessanter und sehenswerter Film, der viele Denkansätze liefert, aber keineswegs perfekt ist.


Noah
Noah
DVD ~ Russell Crowe
Preis: EUR 7,18

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als viele denken oder wollen, 7. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Noah (DVD)
Man darf diesen Film nicht zu ernst nehmen. Noah ist viel mehr ein Hollywood-Action Film, als eine detailgetreue Verfilmung der Bibelgeschichte. Da ohnehin in jeder größeren Religion eine eigene Version von Noah und seiner Arche existiert, halte ich Diskussionen zur Detailtreue der Verfilmung für entbehrlich.

Die wesentlichen Elemente der Geschichte sind enthalten: Gott teilt Noah mit, dass die Sintflut kommt, weil die Menschheit verdorben ist. Noah schafft 2 Tiere von jeder Art aufs selbstgebaute Boot. Wasser kommt, Wasser verschwindet.
Fertig.
Einziger großer Streitpunkt: Ist es Gottes Wille, dass die Menschheit auch weiter existiert oder nicht?

Wer, ohne sich viel Gedanken zu machen, einfach nur von Steinmonstern, Blut, Wahnsinn, Weltuntergang und Special-Effects unterhalten werden möchte, der kann seinen Spaß mit Noah haben. Der Film bietet auch Momente unfreiwilliger Komik. An der Qualität von Effekten und Sound habe ich nichts auszusetzen. Wegen der ganzen Metzeleien halte ich die 12er Freigabe für großzügig.

PS. Ob Noah im Film militanter Vegetarier, Veganer, Fruganer oder sonstwas war, ist mir recht herzlich egal.


Dr. Oetker Tassenküchlein Nougat, 12er Pack (12 x 53 g)
Dr. Oetker Tassenküchlein Nougat, 12er Pack (12 x 53 g)
Preis: EUR 9,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell, Saftig, Schokoladig, 2. April 2015
Einen wesentlichen Unterschied zur Schoko-Sorte kann ich nicht feststellen, ausser dass die Sorte Nougat noch kleine Haselnuss-Stückchen enthält.
Man braucht für den Tassenkuchen 4 cl Milch (= ein volles Schnapsglas) und eine Mikrowelle.
Backmischung zur Milch, umrühren, ab in die Mikro.
Nach 45 - 60 Sekunden, je nach Stärke der Mikrowelle, ist er fertig.
Er kann nach kurzer Abkühlzeit aus der Tasse gelöffelt werden.
Stürzen lässt er sich nicht.
Er schmeckt süß, saftig, klebrig, schokoladig.
Mit einem Löffel Vanilleeis drüber wird er so richtig lecker.


Dr. Oetker Tassenküchlein Schoko, 12er Pack (12 x 55 g)
Dr. Oetker Tassenküchlein Schoko, 12er Pack (12 x 55 g)
Preis: EUR 9,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell, schokoladig, saftig, 2. April 2015
Man braucht für den Tassenkuchen 4 cl Milch (= ein volles Schnapsglas) und eine Mikrowelle.
Backmischung zur Milch, umrühren, ab in die Mikro.
Nach 45 - 60 Sekunden, je nach Stärke der Mikrowelle, ist er fertig.
Er kann nach kurzer Abkühlzeit aus der Tasse gelöffelt werden.
Stürzen lässt er sich nicht.
Er schmeckt süß, saftig, klebrig, schokoladig.
Mit einem Löffel Vanilleeis drüber wird er so richtig lecker.


A Tale of Two Sisters [Blu-ray]
A Tale of Two Sisters [Blu-ray]
DVD ~ Im Soo-Jung
Wird angeboten von Blumasa
Preis: EUR 14,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ruhiger Psycho-Gruselfilm, 5. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Tale of Two Sisters [Blu-ray] (Blu-ray)
Zwei Schwestern kehren nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie zu Vater und Stiefmutter in ein abgelegenes Haus zurück. Sie leiden noch immer unter dem Tod ihrer Mutter, machen ihrem Vater stille Vorwürfe und lehnen die Stiefmutter ab. Schon bald beginnen eigenartige Vorkommnisse, Visionen, Geistererscheinungen und man fragt sich, ob alles gezeigte nur ein Traum, oder doch irgendwie erklärbar ist. Gegen Ende wird die Geschichte dann immer verschachtelter, Charaktere ändern ihre Rollen, töten, sterben, leben doch...

Dieser Film ist ein psychologischer Gruselfilm fernab vom Mainstream. In den Extras analysiert ein Psychiater mittels Freud und Jung die Story. Der Film bietet aussergewöhnlich(!) schön gefilmte Aufnahmen, manche Einstellungen wirken wie Gemälde. Der Gruselfaktor ist mittelmässig bis schwach. Die Geschichte entwickelt sich sehr sehr langsam und ist nicht einfach nachzuvollziehen. Es gibt sicher mehrere Erklärungsansätze.

Wer einen typischen Grusel- oder Horrorfilm sucht, sollte die Finger davon lassen. A Tale Of Two Sisters ist eher dem Bereich Arthaus-Kino zuzurechnen. Die knapp zwei Stunden vergehen nicht wie im Flug.


Der jüdische Patient (KiWi)
Der jüdische Patient (KiWi)
von Oliver Polak
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Klatsche, Plüschis und Udo Jürgens, 4. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der jüdische Patient (KiWi) (Taschenbuch)
Das Buch beginnt mit dem Satz: Ich hasse mich.
Der Autor schreibt über seine tiefe Depression, seine zwei Monate in der Psychiatrie, seine geliebten Plüschtiere, Facebook, sein Idol Udo Jürgens und seinen nicht enden wollenden Hass auf alles mögliche (Nazis, Antisemiten, deutsche Comedians, bestimmte Einzelpersonen, usw).
Dabei geht er bis ins letzte Detail seiner Gefühls- und Gedankenwelt.
Die schrecklichen Erlebnisse seiner jüdischen Vorfahren in Nazi-Deutschland beschäftigen in permanent.
Das Buch ist keine Komödie, bietet aber viel schwarzen, zum Teil grenzwertigen, Humor.
Ich fand die Schilderungen interessant, großteils unterhaltsam, manchmal aber auch einfach nur eklig oder zu hasserfüllt.
O.P. reagiert beispielsweise höchst allergisch, sobald er bei jemandem Rassissmus, Vorurteile oder gar Antisemitismus zu wittern glaubt, gleichzeitig beschreibt er Deutsche mehr oder weniger pauschal als rassistische, nationalistische Vollidioten ohne jeglichen Sinn für Humor (zB in seiner Heimatregion seien sinngemäß alle so geistig flach wie das Land und so braun wie der Torf darunter).
Dank endloser Anglizismen ist das Buch nicht für jedermann angenehm zu lesen und erinnert stellenweise an das Gebrabbel mancher Dschungelcampbewohner oder Facebook-Postings.
Die rund 230 groß bedruckten Seiten hat man in ein bis zwei Abenden durch.
Ich wünsche dem Autor alles Gute auf seinem weiteren Genesungsweg.


The Echo
The Echo
DVD ~ Jesse Bradford
Preis: EUR 7,99

3.0 von 5 Sternen Mittelmässig, 3. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Echo (DVD)
Ein Ex-Knacki zieht in die Wohnung, in der vor kurzem seine Mutter gestorben ist. Sie hatte sich dort aus Angst eingeschlossen und ist verhungert. Schon bald hört auch er bedrohliche Geräusche in den Wänden und beginnt Geister zu sehen. Das Ganze wird immer bedrohlicher, Menschen sterben...

The Echo hat nichts wirklich Neues zu bieten. Die Geister-Geräusche sind auf einer Surroundanlage allerdings nett anzuhören (Ton in DD und DTS 5.1). Ansonsten fand ich Film, Story, Schauspieler und Gruselmomente eher durchschnittlich. Schwarzer Humor oder ein besonderer Soundtrack sind nicht enthalten. Gewalt und Blut halten sich in Grenzen. Dass man am Ende nicht erfährt, wie die Polizei auf das Ganze noch reagiert, fand ich ein wenig enttäuschend. Der Film ist weder ein Meilenstein noch ein Geheimtip.


Beyond Two Souls PS-3 PEGI
Beyond Two Souls PS-3 PEGI

5.0 von 5 Sternen Super Game, aber nur US-Version ungeschnitten, 26. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Beyond Two Souls PS-3 PEGI (Videospiel)
Die Pegi 16 und USK 16 Versionen sind in 2 Gewaltszenen geschnitten.
Nur die US Version, die über keine deutsche Sprache verfügt, ist ungeschnitten (Schnittberichte).
Wer deshalb die US Version spielen will, der sollte nicht auf Untertitel angewiesen sein, denn dann wird er mit dem Lesen kaum nachkommen....
Das Spiel wurde von den Machern von Heavy Rain entwickelt, ist jedoch nicht Move-Kompatibel.
Die Steuerung ist sehr viel einfacher als bei Heavy Rain, es dürfte eigentlich jeder sofort damit klarkommen.
Wer einen Shooter sucht, sollte die Finger davon lassen, es wird sehr viel geredet und ab und an muss man zur rechten Zeit die richtige Taste drücken.
Beyond spielt sich wie ein sehr spannender interaktiver Film, weniger wie ein Computerspiel.
In den Hauptrollen sieht man Ellen Page und Willem Dafoe (mit seiner gewohnt guten deutschen Synchrostimme).
Man begleitet über 15 Jahre hinweg die Hauptfigur, die über einen Geisterfreund verfügt, der sie beschützt. Es beginnt mit der Kindheit, geht über Dienst bei der CIA, Kampf gegen Übersinnliche Wesen, bis hin zur Flucht vor den Behörden.
Die Episoden sind jedoch zeitlich wild durcheinandergewürfelt zu spielen.
Es gibt verschiedene Enden, je nach Verhalten in den einzelnen Episoden.
Grafik, Sound, Spielspaß, alles Extraklasse.
Beyond Two Souls ist eines der besten Spiele auf der PS3.


Beyond Two Souls Game [UK-Import]
Beyond Two Souls Game [UK-Import]

5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel, nur US Version ungeschnitten!, 26. Februar 2015
Die Pegi 16 und USK 16 Versionen sind in 2 Gewaltszenen geschnitten.
Nur die US Version, die über keine deutsche Sprache verfügt, ist ungeschnitten (Schnittberichte).
Wer deshalb die US Version spielen will, der sollte nicht auf Untertitel angewiesen sein, denn dann wird er mit dem Lesen kaum nachkommen....
Das Spiel wurde von den Machern von Heavy Rain entwickelt, ist jedoch nicht Move-Kompatibel.
Die Steuerung ist sehr viel einfacher als bei Heavy Rain, es dürfte eigentlich jeder sofort damit klarkommen.
Wer einen Shooter sucht, sollte die Finger davon lassen, es wird sehr viel geredet und ab und an muss man zur rechten Zeit die richtige Taste drücken.
Beyond spielt sich wie ein sehr spannender interaktiver Film, weniger wie ein Computerspiel.
In den Hauptrollen sieht man Ellen Page und Willem Dafoe (mit seiner gewohnt guten deutschen Synchrostimme).
Man begleitet über 15 Jahre hinweg die Hauptfigur, die über einen Geisterfreund verfügt, der sie beschützt. Es beginnt mit der Kindheit, geht über Dienst bei der CIA, Kampf gegen Übersinnliche Wesen, bis hin zur Flucht vor den Behörden.
Die Episoden sind jedoch zeitlich wild durcheinandergewürfelt zu spielen.
Es gibt verschiedene Enden, je nach Verhalten in den einzelnen Episoden.
Grafik, Sound, Spielspaß, alles Extraklasse.
Beyond Two Souls ist eines der besten Spiele auf der PS3.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20