Profil für Master of Suspense > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Master of Suspense
Top-Rezensenten Rang: 299.470
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Master of Suspense "Hitchcock"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Hasbro 75798786 - Fur Real Friends, Schimpanse, 31 cm
Hasbro 75798786 - Fur Real Friends, Schimpanse, 31 cm

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle Affenliebhaber ein Highlight, 19. Dezember 2008
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Konnte es kaum erwarten, dass "Hannah", so wurde der Schimpanse getauft, zu uns nach hause kam. Schon mit dem ersten Blick verliebt man sich in den süßen Affen. Optisch eine klasse Arbeit! Dann wurden natürlich gleich die Batterien reingelegt (sind natürlich nicht enthalten)und Hannah erwachte zum Leben. Sie klatscht in die Hänade, kuschelt sich an einen an, trinkt aus ihrer Flasche, schläft im Arm ein und gibt witzige Geräusche von sich. Nicht nur für Kinder ein riesen Spaß! Wer schon immer mal ein Affenbaby im Arm halten wollte, hat hier eine süße Alternative. Einziger Nachteil: Hannah haart ein wenig, aber was solls, sie ist sooooo süß!!!


Die Schneekönigin - Die große Märchenwelt
Die Schneekönigin - Die große Märchenwelt
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 4,85

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich wollte ja nicht hören!, 3. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja,ich dachte sooo schlimm wird die neue Synchro doch wohl nicht sein, und hab mir den Film trotzdem bestellt. Und was muss ich sagen: "Ihr hattet alle recht!!" Schlimmer geht es wohl wirklich nicht! Ein klares "No Go" für die katastrophale Synchron-Arbeit. Also wirklich nochmals an alle die Warnung: NICHT KAUFEN, FINGER WEG!


Fighting Connection
Fighting Connection
DVD ~ Cynthia Luster
Wird angeboten von sofort lieferbar
Preis: EUR 7,94

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fighting Connection, 26. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Fighting Connection (DVD)
Die philippinische Polizei hat den großen Drogenboß Loader fassen können. Diese Nachricht freut Inspektor Ko aus Hongkong, denn Loader hat seinen ehemaligen Partner auf dem Gewissen. Sein Tod ging Ko sehr nahe, schließlich kannten sie sich schon als Kinder, gingen beide zur Polizei, kamen in die gleiche Einheit und waren ein Gespann wie Pech und Schwefel. Nun bekommt Inspektor Ko den Auftrag Loader nach Hongkong zu überführen. Es wird vermutet, daß Loaders Bande ihn befreien will, deshalb muß Ko äußerst vorsichtig sein. Auch die Japaner haben Interesse an den Langgesuchten, er arbeitete wohl auch mit dem japanischen Drogensyndikat zusammen. Jomi Hito, Agentin des japanischen Interpols, wird sich deshalb noch mit Inspektor Ko in Verbindung setzen, um eine gemeinsame Festnahme durchzuführen. Auf den Philippinen angekommen läuft alles aus dem Ruder, Loader gelingt die Flucht. Zusammen mit seinen nervigen philipinischen Partner Kay Kay und der japanischen Agentin, nimmt Ko erneut die Fährte des Dealers auf. Doch nicht nur Loader wird nun zum Gejagten, auch der Inspektor und seine Freunde müssen sich vor Loaders Mitarbeitern in acht nehmen, eine gnadenlose Jagd beginnt.

Schlecht, schlechter, am schlechtesten! Sollte es noch eine vierte Steigerungsform von "schlecht" geben, trifft diese auf den Film "Fighting Connection" und seine Umsetzung auf DVD zu. Diese Hongkong Produktion ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie man Filme nicht drehen sollte, er ist einfach nur grauenvoll! Besonders Kay Kay, der Partner von Ko, der wohl den witzigen Part im Film übernehmen soll, ist nur nervig und derart schlecht, daß man hier schon die DVD abschalten müßte. Auch die Kameraeinstellungen sind Zeugnis von Amateuren! Oft wird die Kamera zu tief angesetzt, so daß den Schauspielern ( man sollte sie eher als schlechte Amateure bezeichnen ) die obere Hälfte des Kopfes abgeschnitten wird. Jedes weitere Wort zu diesen Film, wäre reine Zeitverschwendung!
Was bietet die DVD? Nichts! Außer den Kapitel, in einen animierten Menü, ist nichts anwählbar. Der auf dem Cover versprochene Trailer zum Film, ist nicht vorhanden. Diesen wird wohl auch keiner vermissen. Das 16:9 Bild ist grobkörnig und weißt viele Verschmutzungen auf. Der Ton, wenn man das als Ton bezeichnen kann, ist in einen schlechten D.D.2.0 aufgenommen.
Wer den Film irgendwo im Kaufhausregal stehen sieht, sei also hiermit gewarnt. Am besten den Film aus dem Regal nehmen und schnell unters Regal verschwinden lassen, damit nicht doch ein Ahnungsloser DVD-Käufer zugreift.


Seite: 1 | 2