Profil für Battle Cat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Battle Cat
Top-Rezensenten Rang: 36.841
Hilfreiche Bewertungen: 146

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Battle Cat

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Rise Up (Digipak)
Rise Up (Digipak)
Preis: EUR 20,77

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhafte Kombination, 24. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Rise Up (Digipak) (Audio CD)
Kann ich mit den "Hauptbands" (WoA, Eclipse,Talisman)der Mitglieder nichts anfangen, so begeistert mich Ihre gemeinsame "Band", oder besser Projekt umso mehr. Robert Säll, Jeff Scott Soto und Erik Martensson scheinen sich gesucht und gefunden zu haben.
Vielleicht sollten Sie ihr Hauptaugenmerk mehr auf W.E.T. legen, als auf Ihre "Hauptbands".
Das Debutalbum W.E.T. war ein Meilenstein modernen Hard Rocks.
Nun ist also das 2. Album von W.E.T. erschiennen und ich muss ebenfalls mit Begeisterung sagen: Auch das ist aller erste Sahne geworden.
Sicher es ist nicht mehr ganz so hart wie das erste, was ja ein paar Rezensenten bemängeln, wer aber so geniale Meldoien und Hooks zustande bekommt, wie hier, der kann auch schon mal nen Gang zurück schalten.
Songs wie "Learn to Live Again", "Walk Away", "Bad Boy" ( in den 80ern wäre dieser Gute Laune Song ein Super Hit gewesen, den Bands wie Bon Jovi, Ratt und Poison heutzutage nie mehr hinbekommen werden...soviel zur Kritik, das der Song altbacken wäre) "On the Run" und der meiner Meinung nach beste Song "Broken Wings" (Refrain zum Dahinschmelzen) suchen Ihresgleichen.
Fazit: Mit "The Moment" und "Still Unbroken" sind zwar 2 Songs dabei, die den Standart des Debuts und der anderen auf "Rise Up" nicht ganz halten können, dennoch ist mir dieses Melodic Rock Highlight 5 satte Punkte wert.


Stiff Upper Lip
Stiff Upper Lip
Preis: EUR 15,10

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach schlecht, 24. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Stiff Upper Lip (Audio CD)
Manchmal frage ich mich, warum manche Bands, egal welchen Müll sie veröffentlichen, abgefeiert werden und auch noch überall gehypt und hochgejubelt werden. ( Guns n' Roses, Metallica (nach Master od Puppets) ).
Sicherlich haben AC/DC Musikgeschichte geschrieben, und Alben wie Let there be Rock, Highway to Hell, Flick of the Switch und The Razor's Edge sind megagenial. Von Back in Black (ihrem besten Album) brauchen wir gar nicht erst reden.
Dieses Machwerk hier ist aber unter aller Kanone. Das Beste ich nocht das Plattencover!!
Brian Johnson kann gar nicht mehr singen, das ist nur noch ein Geröchel und Gekrächze.
Die Songs, quälen sich richtig von der Strophe zum Refrain, wobei nie auch nur annährend das Niveau oberer Alben erreicht wird.
Man höre sich nur Refrains wie "Safe in New York City" an. Und dann hinterher im Vergleich "Thunderstruck".
Vielleicht versteht mancher was ich meine.
Hier bleibt, bis auf den Titeltrack nichts, aber auch absolut gar nichts hängen. Ein lahmer einfallsloser Song nach dem anderen.
Ich höre da lieber die neue Krokus, da sollten sich AC/DC mal ne Scheibe abschneiden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 20, 2013 11:59 PM MEST


Dirty Dynamite
Dirty Dynamite
Preis: EUR 10,98

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hallelujah noch eins. Was für ne geile Hard Rock Scheibe!, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirty Dynamite (Audio CD)
Erst mal wieder Klasse von amazon. Erscheinungsdatum heute, gestern bereits erhalten!!
Verpackung gleich aufgerissen und schnell in den Player reingelegt.
Und dann geht echt die Post ab.
Hallelujah Rock n'Roll lädt gleich zum mitschunkeln ein. Freudetränen kommen auf, denn es werden weiter famose AC/DC mäßige Songs geboten.Mit dem Unterschied, dass eben jene Aussies seit 1990 solche geile Mucke nicht mehr zustande bringen. Bei jedem Lied kann man sofort mitsingen, swingen gröhlen.
Ausfälle sind nicht dabei, meine absoluten Lieblingssongs Dirty Dynamite, Let the Good Times Roll, Dög Song, Yellow Mary, mit seinem typischen AC/DC Groove aber mit dem melodischen Hammer Refrain, wie ihn nur Krokus zustande bringen, Hard Rocking Man laufen ununterbrochen.
Der Übersong ist meiner Meinung nach aber Bailout Blues. Erinnert er zwar sehr an Free's All Right Now geht er doch viel mehr ab. Ein Refrain zum niederknien...
Es ist mir zwar schleierhaft, warum man für diese Art Musik nun 3 Gitarristen braucht (Mark Kohler, Fernando von Arb himelf und nun wieder Rückkehrer Mandy Meyer) aber das nur am Rande.
Nebenbei sei noch bemerkt, dass Marc Storace immer noch singt wie ein junger Gott und Kosta Zafirou den leider wieder ausgestiegenen Original Drummer Freddy Steady mehr als adäquat ersetzt.

Tja und schon sind wieder 45 Minuten vorbei. Aber zum Glück gibt es die Repeat Taste...:-)
Da bleibt nur noch zu hoffen, dass sich die Herren heuer in unseren Landen blicken lassen.
Hallelujah, da freu ich mich drauf wie ein Schneekönig!!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 2, 2013 1:26 PM CET


Monster
Monster
Preis: EUR 12,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Monster, dem etwas der letzte BISS fehlt, 7. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monster (Audio CD)
Ersmal wieder ein großes Kompliment an amazon: Erscheinungsdatum 05.10. - geliefert am 06.10.!!
So was ist genial!
Aber nun zum langersehnten Produkt.
No Fillers, No Ballads - just full Throttle Rock and Roll stht da drauf. Schade denk ich mir da schon. Gerade Balladen haben einem KISS Album immer gut zu Gesicht gestanden und aufgelockert (Reason to Live, Forever, Every Time I Look at You )
Na gut, gleich die Verpackung aufgerissen und den länge gelauscht.
Es geht los mit dem fetzigen Rock'n Roller "Hell or Hallelujah", dessen Riff zwar schon 1000mal gehört, aber dennoch sofort zum mitsingen einlädt.
Als zweites dann "Wall of Sound" - typischer Gene Song ohne Weh zu tun, aber auch nix geniales.
"Freak" ist dann der erste Totalausfall - Lahmes Riff und ein Refrain der total abkackt.
Es ist diesmal sowieso ertaunlich, dass vor allen die Paul Stanley Lieder nicht so gut sind wie sonst immer.
Mit "Back to the Stone Age" kommt dann wieder ein wahres Riff-MONSTER von Gene im Stile von "God of Thunder".
Saustarker Song. Da wird Feuer gespuckt.
Dann kommen leider wieder 2 Totalausfälle: "Shout Mercy" und "Long Way Down" plätschern langweilig und ohne Widererkennungsfaktor vor sich hin.
Da war ich schon nah an ner 3er Punkte Rezension dran...
Mit "Eat your Heart out" schaffen es KISS aber wieder die Kurve zu krigen.
Toller 70er Song der auch auf DESTROYER hätte stehen können.
"The Devil is Me" ist dann leider wieder ein echter Schuss in den Ofen. Gene quält sich richtig durch den Langweiler.
Die 3 rückt wieder näher, aber dann:
"Outta this World" und "All for the Love of Rock & Roll" bei denen sich Tommy und Eric als Sänger die Ehre geben,
grooven was das Zeug hält und sind die wahren Highlights dieses Albums.
Vielleicht hätten diese Beiden ein, zwei SOngs mehr beisteuern sollen.
Diese 2 starken Songs heben das Niveau wieder auf 4 Punkte.
Mit "Take me Down Below" und "Last Chance" geht eine KISS CD zu Ende, die mit Klassikern wie "LICK IT UP" oder "REVENGE" nie und nimmer mithalten kann, aufgrund oben genannter sehr guter einzelner Songs aber doch noch übers Mittelmaß gerade so hinaus kommt.
Vielleicht sollten sich sich mal wieder einen Gitarrengott, wie Vinnie Vincent zumindest als Songwriter ins Studio holen. Nicht umsonst hat er an den beiden besten KISS Alben der 80er und 90er mitgewirkt.
3,5 Punkte
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 18, 2013 5:39 AM CET


Danger Zone
Danger Zone
Preis: EUR 20,64

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So famos wie das legendäre Debüt!!, 3. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Danger Zone (Audio CD)
Und das ist ja auch nach wie vor eines der Besten AOR Alben aller Zeiten!.
Hatte damals doch ein gewisser Neal Schon das goldene Händchen und spielte mit dem "Goldkehlchen" Johnny Gioeli das umwerfende Double Eclipse ein.
Nun sind 20 Jahre vergangen...mein Gott, wo ist die Zeit hin...und der gute Johnny verdingt sich mittlerweilen "Hauptberuflich" bei unserŽm Axel Rudi Pell.
Von Zeit zu Zeit kommt aber immer noch was von seiner alten Kapelle, wenn auch mal mit minderer Qualität(II), aber auch Guter ( Leaving the End Open).
Dier Output, u.a. mit dem Ex-U.D.O. Schlagzeuger, reisst mich aber total vom Hocker.
Hooks und Melodien wie aus einem Guss!!Gitarrist Alessandro del Vecchio ist wohl bei Neal Schonin die Lehre gegangen. Mir treibt es richtig Tränen in die Augen, solche saugeilen Songs wie Fever Dreams, Ten Thousand Reasons to go, Stronger than me zu hören.
Der absoute Überhammer ist allerdings der Song Stay. Solch ein geiles AOR Lied habe ich wirklich seit 1992 nicht mehr gehört. Da krieg ich echt Gänsehaut...
Hoffentlich bleibt diese Truppe länger zusammen und erfreut uns auch mal Live.
Was ja bei Bands (Projekten) des Frontiers Labels (leider)sehr unwahrscheinlich ist.
Fazit: Weiter so. weiter so. Freu mich schon aufs nächste Album.


Hama 5er-Pack CD-Boxen Transparent
Hama 5er-Pack CD-Boxen Transparent
Preis: EUR 6,25

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach die Besten, wenn auch teuer, 15. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese CD Hüllen sind zwar nicht die günstigsten, aber haben eine Super Qualität.
Sehr stabiles Plastik ( im Gegensatz zu den Doppelhüllen, da weiss ich nicht wieso Hama das bei denen nicht mehr hinbekommt ) fast wie Original Cd Hüllen. Ich habe mir die nun schon öfters gekauft und bin jedesmal begeistert.
Das muss ich hier mal loswerden.


Fußmatten Automatten Velours Opel ASTRA H ab 2004 4-tlg
Fußmatten Automatten Velours Opel ASTRA H ab 2004 4-tlg
Wird angeboten von mygermanstore
Preis: EUR 17,50

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Fussmatten, 15. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem meine Original Opel Fussmatten nach 4 Jahren urchgescheuert waren, musste ich mir neue besorgen.
Also (wie fast immer) erst mal bei amazon geschaut. Die vielen 5 Sterne Rezensionen und der günstige Preis haben mich dann dazu gebracht mir diese Fussmatten zuzulegen.
Und ich muss sagen, hier wurde nicht zuviel versprochen bzw.zu gut bewertet.
Die Qualitätist 1a, fast besser als die Original, richtig schöner dicker Velour. Die Mattenösen lassen sich exakt einklicken. Das war meine große Befürchtung, dass dies nicht der Fall sein könnte.
Auch die hinteren Matten passen perfekt.
Fazit: Wer neue Fussmaten in seinem Opel Astra H braucht - hier zugreifen!!!


Shadowmaker Ltd.
Shadowmaker Ltd.
Preis: EUR 10,98

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Songs 5 Punkte, Drum-Sound 3 Punkte, 5. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shadowmaker Ltd. (Audio CD)
Da ist s also, das lang erwartete Comeback Album der Piraten Metaller...:)Nee Scherz beiseite. Wenn man nach 2 Jahren ein Comeback startet, wie viele Comebacks hätten beispielsweise dann Def Leppard haben müssen...
Aber o.k. Oberkapitän Rock'n Rolf hat es eben nicht länger in Tortuga Bay bei Rum und Rente ausgehalten.
Nach dem ersten Sichten des Covers ist mir dann gleich der Schreck in de Glieder gefahren...Wer verbricht denn so ein Cover???????
Ein Darth Vader für Arme!!! Das ging wohl mit dem alten Commodore C 64 nicht besser, was???
Und da sind wir schon beim nächsten (und Gott sei Dank) letzten Kritikpunkt. Der Sound dieser CD klingt sowas von steril als wäre er in der Kombüse der Black Pearl aufgenommen worden. Dieser Drumsound sollte verboten werden.
Was waren das für Zeiten, als ein gewisser Jörg Michael die Alben in den 90ern veredelte. Wann lernt es unser Rock'n Rolf endlich, dass ein richtiger Drummer erst eine CD zum leben erweckt. Nicht so in Kombüsensound.
Nun aber Schluss mit der Meckerei, sonst meint man es handelt sich um eine 1 oder 2 Punkte Rezension.
Dem ist aber nicht so, denn die Songs snd wirklich das Beste was man von der Piratenfront seit Langem gehört hat.
In Piece of the Action schwingt stark die White Wedding mit, entwickelt sich aber zum astreinen Running Wild Stampfer,Mit Riding on the Tide wird wieder das Piraten Image zitiert, I am Who I am und Locomotive fressen sich richtig in die Gehörgänge. Mit Me And the Boys hat Rock'n Rolf eine Live Hymne allererster Sahne geschrieben.
Auch die restlichen Songs können locker dieses Niveau halten.
Fazit: Dies ist das Beste Album seit meinen Lieblingsalben Black Hand Inn und Masquerade!!
Nur: Für weitere Kaperfahrten bitte, bitte, bitte eine richtige Band an den Start bringen und Angelo Sasso über die Planke laufe lassen!!


Go All the Way
Go All the Way
Wird angeboten von music_fun
Preis: EUR 19,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Durchgefallen, 9. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Go All the Way (Audio CD)
Nach den beiden ersten Meilensteinen kann man hierüber nur mit dem Kopf schütteln. Wo sind die starken Hard Rock Riffs geblieben, diemitreisende Melodien?
Alles wie weggeblasen. Hier versuchte man, auf Teufel komm raus wie Poison zu klingen, was voll in die Hose ging.
Ein Sänger, ohne Ausstrahlung in der Stimme, belanglose Songs zu Hauf.
Ein Langweiler folgt auf den nächsten. Einzig Shake your Cages kommt an die Klasse der ersten beiden Scheiben heran.


Inside The Electric Circus
Inside The Electric Circus
Wird angeboten von tapehunter
Preis: EUR 19,05

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saustark, auch wenn Blackie das anders sieht, 9. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inside The Electric Circus (Audio CD)
Es wird für mich immer ein Rätsel bleiben, warum dieses Album als schwächeres Album der Band angesehen wird.
Selbst Blackie betont ja immer wieder, das dies ein müdes Album einer müden Band war.
Er sollte sich wohl mal wieder diese Platte anhören, denn es sind unvergleichliche Perlen, wie z.B. 9.5. Nasty, Mantronic, Shoot from the Hip oder das starke Cover von Easy Living drauf.
Da auch Restless Gypsy der Titeltrack und The Rock rolls on nicht wesentlich abfallen, oder weil es mein erstes W.A.S.P Album war, mit dem ich um Fan wurde, bekommt es 5 starke Punkte.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 16, 2014 9:08 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5