Profil für Battle Cat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Battle Cat
Top-Rezensenten Rang: 178.573
Hilfreiche Bewertungen: 155

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Battle Cat

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
LG 32LD550 81,3 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz
LG 32LD550 81,3 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse LCD TV, 14. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einen Fernseher ist das einzige, was ich mir nie über Internet bestellen würde.
Das war immer meine Devise, da ich technisch nicht der Beste bin.
Nach tagelanger Recherche im ebensolchen und lesen sämtlicher Testberichte, habe ich mich dann doch für eine Bestellung bei amazon für dieses Gerät entschieden.
Und ich muss sagen: Es hat alle meine Erwartungen übertroffen!!!!!
Lieferung: So schnell, dass man kaum schauen kann( wie immer bei amazon )und natürlich eine Top Qualität.
Das Bild ist eine Augenweide, obwohl ich den TV "nur" über ein Scart Kabel betreibe,
das an einen älteren digitalen Kathrein Receiver angeschlossen habe.Gar nicht auszudenken, wie das Bild sein wird, wenn ich mir mal einen Full HD Receiver zulegen sollte.
Auch der Standfuss ist klasse und stabil ( dass soll ja eigentlich immer mal wieder die Schwachstelle sein). Nur das festschrauben am Gerät ist etwas kniffelig.
Man braucht einen langen dünnen Kreuzschraubenzieher, damit man an die Öffnungen kommt.
Das konfigurieren ist auch total einfach. Davor hatte ich den meisten Angst, aber bei automatischer Einstellung macht das Gerät alles von selbst.

Nun habe ich den Fernseher schon mehrere Wochen und bin immer noch toatl begeistert.
Also: Absolute Kaufempfehlung.


Scream
Scream
Preis: EUR 11,59

10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oh mein Gott...., 24. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Scream (Audio CD)
Nachdem Herr Osbourne seinen langjährigen Weggefährten Zakk Wylde endlich gefeuert hat, dachte ich schon, das endlich wieder richtig gute Metal Mucke vom ehemaligen Prince of Darkness zu erwarten wäre.

Doch was soll DAS sein????????

Wo sind Songs vom Format eines "I DonŽ t No", "Crazy Train", "Shot in the Dark", " Bark at the Moon" "No more Tears" oder "Devils Daughter"????????

Hier stimmt einfach gar nichts!!!!! Ich gehe auf kein Lied im einzelnen ein, denn alle sind der absolute Mist.
Waren die Vorgänger Down to Earth und Black Rain schon mehr als nichtssagend
,so ist das hier unerträglich.

Sorry Ozzy. Mein Tipp: Geh ENDLICH in Rente und verschone uns in Zukunft mit so etwas.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2010 6:55 PM MEST


Coup de Grace
Coup de Grace
Preis: EUR 18,39

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Who the F**k is Europe...??, 24. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Coup de Grace (Audio CD)
Schon immer standen die Schweden etwas im Schatten der ach so tollen Europe und ihres "Final Countdown.
Dabei haben Treat stets bessere Alben und Songs abgeliefert.
Auch dieses Comebach Werk ist aller erste Sahne.
Angefangen vom flotten Opener "The War is Over" zum Party Mitgröhler " All In" und und und... Die komplette CD hat keinen Ausfall, ( von "Breathless" vielleicht mal abgesehen ) hätte durchaus nach Klassikern wie Dreamhunter und Organized Crime kommen können.
Das Album kommt absolut frisch und unverkrampft rüber. Die Produktion ist Klasse.
Live haben es die "alten" Herren ebenfalls noch voll drauf, wie ich mich in Burglengenfeld selbst überzeugen konnte.
Also ich freue mich schon jetzt auf weitere Alben.
5 Sterne und weiter so.


No Guts.No Glory.
No Guts.No Glory.
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Voll auf die Fresse!!!!!, 17. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: No Guts.No Glory. (Audio CD)
Wahnsinn, wie die Jungs hier abgehen.
Klasse Songs, die einem den Kopf wegknallen.
Genial: Blonde, Bad an Beautiful, Bottom of the Well, Raise the Flag,Get busy LivinŽ, Born o Kill.
Hier wird aus vollen Rohren gefeuert.

Warum dann nur 4 Punkte?

Ganz einfach. So gut, wie die CD von Anfang an fetzt. Zum Ende hin, wird es etwas eintönig. Da macht sich die Vielzahl der Titel bemerkbar.
Zumal da dann doch einige Songs nicht mehr den Standard der ersten 10 halten können.

Trotzdem Daumen nach oben.


Steelheart
Steelheart
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 49,50

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Melodic Metal, 9. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Steelheart (Audio CD)
Dieses Album gehört einfach in jeden CD Schrank.
Melodic Metal vom Feinsten, angefangen beim Knaller Opener "Love ainŽt Easy", über "Everybody Loves Eileen", und die Mega Ballade "I never let you go" oder "SheŽs gone".
Aber einzelne Songs rauszupicken lohnt hier nicht.
Hier passt einfach Alles von Anfang bis Ende. Eine Mega Produktion ( man höre sich nur diese Drums an ) und Michael Matjevic ist der beste Rock Sänger überhaupt.
Leider sind die letzten beiden Alben nicht mehr der Hit.
Sie sollten sich in Zukunft wieder mehr an diesem Mega Album oder zumindest an Tangled in Reigns orientieren.


Hoodoo
Hoodoo
Preis: EUR 8,97

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Comeback des Jahres..., 6. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hoodoo (Audio CD)
Endlich ist es soweit: Meine absolute Lieblingsband hat es geschafft, sich in der einzig wahren Krokus Besetzung zu reformieren.
Nach den gescheitereten Versuchen 1988 ( ohne Freddy Steady ) und 1995 ( ohne Chris von Rohr )hoffe ich, dass es diesmal bis zur Rente hält.
Und nach dieser CD lässt die Rente hoffentlich noch lange auf sich warten...

Kaum veröffentlcht, ist die CD von amazon ins Haus geflattert und ich konnte es kaum erwarten, die ersten Klänge der wiedervereinten Traumbesetzung von 1982 zu erlauschen.
Und was muss ich sagen: Hard Rock vom Feinsten, das es einen die Tränen inn die Augen treibt:
Angefangen vom super Opener Drive it in zum bluesigen Titeltrack über das ( meiner Meinung nach tolle Cover von Born to be Wild ) zu den absoluten Live Knallern Too Hot, Keep me Rollin, RockŽnŽRoll Handshake, das düstere Ride into the Sun und mein
Lieblingsstück Shot of Love.
Dies ist die CD von der AC/DC schon seit The RazorŽs Edge träumen, aber nie mehr hingekriegt haben.
Jungs, ihr seit Spitze, jetzt freue ich mich auf eine tolle Tour und noch viel mehr...
Keep on RollinŽ
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2010 1:14 PM CET


Holyhell
Holyhell
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationell!!!!!!, 12. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Holyhell (Audio CD)
Zugegebenermaßen, als ich Holyhell 2007 das erste mal Live beim Magic Circle Open Air sah, fand ich sie nicht besonders toll. Die Songs waren komisch, der Sound schlecht und als eingespielte Band kamen sie mir auch nicht vor.
"Naja, von denen hört man sowieso nix mehr" hab ich gedacht.
2008 waren sie aber wieder da und ich war sehr angetan. Die Live Performance war um 100% besser und auch die Songs fand ich jetzt sehr gut.
Also war ich auf den ersten Longplayer sehr gespannt.
Und ich muss sagen: Wahnsinn das Teil!!!!!!!
Schon der Opener "Wings of Light" lässt einen die Gänsehaut bekommen. Maria Breons Stimme ist einfach der Hammer!!!
Gefühlvoll wenn es sein muss und doch mit enormer Power. Einfach super.
Der ehemalige Manowar Drummer Rhino bearbeitet sein Drumkit sensationell, auch wenn mir die Drums insgesamt zu sehr im hintergrund sind. Vielleicht bei der nächsten Platte mehr Augenmerk auf die Drums richten.
Das ist aber schon der einzige Kritikpunkt.
Ansonsten nur Highlits, für mich ist kein einziger Ausfall dabei, sogar das Instrumental "Mephisto" find ich sehr gelungen und ich bin wahrlich kein Instrumental Fan.
So eine saugute CD hab ich schon lange nicht mehr gehört.
Daumen voll nach oben.


Dominator
Dominator
Preis: EUR 20,44

4.0 von 5 Sternen Typisches U.D.O. Machwerk, 11. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Dominator (Audio CD)
Wenn man sich ein U.D.O. Album zulegt, dann kann man Qualität erwarten und diese wird einem auch immer geliefert.
Auch Dominator ist eine sehr gute Scheibe, die den Vorgängern in nichts nachsteht.
Fetter Sound, Udo schreit wie gehabt und die Songs sind (fast) alle erste Sahne.
Ob es der geniale Stampfer "Bogeyman" ist, das schnelle "Infected" oder das hymnische
"Black and White", ( das hätte ohne weiteres auch auf Balls to the Wall oder Objection Overruled stehen können ) es geht alles sofort ins Ohr.
Zwar wird die Scheibe am Ende etwas eintönig ( das ist rein meine Meinung ), deshalb gibt es von mir "nur" 4 Sterne, aber der Kauf ist absolut Pflicht.
P.S. freu mich schon riesig auf das Konzert am 30.11. im Hirsch.


Babylon
Babylon

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Beste W.A.S.P. Album seit Helldorado, 4. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babylon (Audio CD)
Hier stimmt ( fast ) alles.
Endlich wieder Knaller Songs, die sich sofort in den Gehörgang fressen und nicht mehr aus dem selbigen rauswollen. ( Summe ständig Live to Die another Day ).
Ob es nun, bereits erwähnter Hammer Song ist, das geniale "Burn"-Cover, der Super Opener "Crazy" oder der Stampfer "Thunder Red". Solche Lieder hat Blackie seit ewigen Zeiten nicht mehr hinbekommen.
Meiner Meinung nach fällt nur "Seas of Fire" und "Into the Fire" etwas ab, was leider die 5 Sterne kostet.
Trotzdem ein verdammt gutes W.A.S.P. Album, das die letzten schwachen Alben ( Dominator und Dying for the World ausgenommen ) klar in den Schatten stellt.


Thunder In The Sky
Thunder In The Sky
Preis: EUR 9,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Kings of Metal are back..., 12. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thunder In The Sky (Audio CD)
...und zwar volle Pulle.
Mit Thunder in the Sky hat man eine superSpeed Granate am Start, Let the Gods Decide( mein persönlicher Favorite ) ist eine Mitgröhlhymne par Excelence. Die with Honor :Schlacht - Metal Stampfer schlechthin und God or Man ebenfalls ein Hammersong.
Zudem kommen die CDs in einer wirklich edlen Aufmachung.
Dies würde volle Punktzahl ergeben.
Jedoch gibt es einen Stern abzug, da mit der Ballade Father ( völlig mislungen ) und The Crown and the Ring ( wirklich genialer Song, aber hier überflüssig ) 2 Songs dabei sind, die es nicht gebraucht hätte.
Zudem ist auf der zweiten CD Father in 15 Sprachen vertreten!!!!!
Auch das hätte man sich spraren können, aber so sind Manowar halt...
Trotzdem eine sehr gute Mini CD, die Lust auf mehr macht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6