ARRAY(0xa964a0e4)
 
Profil für Meine Meinung > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Meine Meinung
Top-Rezensenten Rang: 71.556
Hilfreiche Bewertungen: 140

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Meine Meinung

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Sniper: Ghost Warrior - Gold Edition
Sniper: Ghost Warrior - Gold Edition
Wird angeboten von Better Games Inc.
Preis: EUR 11,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hilfe...!, 30. Juli 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Was ist das bloß für ein Game. Lineares Gameplay. Schleichen oder entdeckt werden ist völlig Banane. Gegner ballern plötzlich einfach los, während andere regungslos darstehen, obwohl nebenan der Kollege tot zu Boden fällt. Scharfschützenmodus? Wackelig und einfach warten bis der Punkt sich auf den Gegner fokussiert.
Ne danke. Teil 2 kann mir so auch schon gestohlen bleiben.
1 Stern.


Siemens TC86304 Kaffeemaschine / 1160 Watt / 10-15 Tassen / cranberry red
Siemens TC86304 Kaffeemaschine / 1160 Watt / 10-15 Tassen / cranberry red
Preis: EUR 78,99

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kaffeemaschine, aber man sollte die Maschine auch nutzen, 27. August 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Verpackung:
Selten genug. Diese Maschine war super verpackt. Da müsste auf dem Transport schon fast ein Elefant kommen, um hier etwas zerstören zu können. Ok, war nur Spaß, aber mit Gewalt bekommt man immer alles kaputt, aber das hier war schon vorbildlich, so dass nichts zu Bruch gehen konnte, da gerade eine Glaskanne doch schon empfindlich ist und die Post auch gerne schnell mit Paketen wirft, was aber den prekären Arbeitsverhältnissen geschuldet ist. Hatte schon Geräte die schepperten bei Ankunft, wo der Bote lapidar und frech meinte ist doch durch den Versender als Paket versichert worden, schicken Sie es doch zurück, wenn es Ihnen nicht gefällt". Da Amazon zusätzlich noch einen Extra-Karton für den Kaffeemaschinenkarton verwendete, kann hier nur die volle Sternezahl vergeben werden.
Ein Vorteil hier auch, dass man so keine Angst haben müsste etwas gebrauchtes, anstatt neu, zu kaufen, da kein Zurückschicker" (in den meisten Fällen eine Unsitte) die missbrauchte Maschine" so wieder einpacken könnte, ohne dass es auffallen würde. Alles vorbildlich also!
5 Sterne

Aussehen:
Farbe (dunkles Weinrot) und Design sind modern bzw. auch schon eher zeitlos, aber auch nicht so modern, dass man eine aktuelle Küche dazu gebrauchen müsste oder altbacken für eine neue Küche wäre. Die Uhrzeit erstrahlt in einem Rot-Ton und ist von der Größe her auch ablesbar. Einzig das Symbol für die Zeitschaltung ist meiner Ansicht nach zu klein gehalten. Hier hätte ein Extra-Licht gefehlt, was nun leider auch zu einer erheblichen Abwertung vom Gesamtbild her führt. Macht sonst aber auf jeden Fall Appetit auf einen Kaffee.
3 Sterne

Bedienung:
In der Tat zwar relativ einfach, da es auch eine Schnellanleitung gibt und die eigentliche Anleitung lässt auch kaum Fragen offen stehen. Die Knöpfe sind aber insgesamt vom Druckpunkt her leider sehr schwammig gehalten und gefallen mir nicht so. Auch fehlt mir hier das typische Klick". Man weiß nicht, ob der Knopf nun gedrückt wurde oder noch nicht, solange keine Reaktion erfolgt. Die zwei Knöpfe welche zusammen für die Zeitschaltung gedrückt werden müssen, sind als sehr bedienungsunfreundlich zu nennen, da man doch von hinten gegendrücken muss und man sich fingertechnisch etwas verrenken oder besser gleich die zweite Hand zur Hilfe nehmen muss. Hier hätte ich lieber noch 2 Knöpfe extra dafür gesehen.
2 Sterne

Handhabung
Der Filter lässt sich einfach schnell einsetzen und wechseln. Das Wasser lässt sich auch sehr gut einfüllen. Kein Kleckern mehr wie bei der alten Maschine. Es lässt sich sogar, wenn man möchte, der ganze Tank zum Befüllen abnehmen; eine super Idee und Umsetzung.
5 Sterne

Zubereitung
Die Zubereitung an sich ist simpel. Die Maschine ist schnell fertig, brüht sehr heißt und automatisch nach Wasserstand, nur das Geräusch ist etwas laut und anfangs ungewohnt seltsam. Außerdem fehlt mir das bekannte Blubbern", was irgendwie einfach zum Kaffee dazugehört. Aber das ist eher individuell zu sehen.
4 Sterne

Geschmack
Der Kaffee ist dank dem Brühsystem heiß und schmeckt so wie er sollte. Alles andere ist, muss man ehrlich sagen, meist nur Einbildung und liegt auch an den benutzten Bohnen bzw. Pulver, Qualität und natürlich dem Wasser.
5 Sterne

Preis
Der Preis ist meiner Ansicht nach zu hoch gegriffen, dank Amazon aber deutlich preiswerter als normal im Supermarkt. Im Handel bekomme ich für 15 EURO eine Billig-Maschine, welche ja auch die Grundfunktionen bietet. Ich habe gemischte Gefühle, glaube aber trotzdem die bessere Qualität zu haben, zumal die Funktionieren hier besser und vollständiger sind.
3 Sterne

Fazit:
Eine Markenmaschine, die von Warentest auf Platz 1 beim Test kam. Das Ergebnis kann ich so für mich nachvollziehen. Sofern die Garantie nicht beansprucht werden muss und die Maschine die nächsten Jahre ihren Dienst verrichten wird (was ich derzeit nicht beurteilen kann und daher ohne Wertung bleibt), ist diese Maschine alles in allem eine Maschine von guter Qualität, die ich ehrlich auch nur weiterempfehlen kann und wo das liebe Geld für Kaffeetrinker dann auch gut angelegt wäre.
Gesamt daher 4 Sterne


TomTom Via 135 Europe Traffic Navigationssystem (13 cm (5 Zoll) Touchscreen, Speak und GO, Freisprechen, Bluetooth, IQ Routes, TMC, Europa 45)
TomTom Via 135 Europe Traffic Navigationssystem (13 cm (5 Zoll) Touchscreen, Speak und GO, Freisprechen, Bluetooth, IQ Routes, TMC, Europa 45)
Wird angeboten von WEB-VITA
Preis: EUR 136,59

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein ansonsten gutes Gerät, ABER..., 21. August 2012
Handling:
Das Gerät ist mit dem Halter schnell auf der Scheibe angebracht und hält dort relativ gut. Das ist einem Saugnapf geschuldet, der sich mittels Ring verdichten lässt und sich so an die Scheibe anpresst. Nur bei starker Hitze kann es sein, dass er sich mal löst, so das jetzt einmal bei mir passiert ist. Vielleicht wäre eine größere Fläche vom Saugnapf vorteilhafter.
4 Sterne

Routenführung
Bis auf wenige fragwürdige Abweichungen waren die Routenbeschreibungen auf mehreren Teststrecken durch ganz Deutschland und in den Niederlanden relativ gut, aber auch nicht viel besser als auf meinem Billiggerät. Es führte mich mit einigen wenigen Abstrichen dahin, wo ich hinwollte.
4 Sterne

Sprachsteuerung
Na ja, man sollte sehr deutlich sprechen und keine Hintergrundgeräusche dabei haben. Während der Fahrt also unmöglich. Mit Tippen ist man also wesentlich schneller fertig. Eine nette, aber unnötige Spielerei, zumal die Sprachsteuerung nur mittels Antippen startet. Während der Fahrt gefährlich. Lieber anhalten und schnell per Hand erledigen.
2 Sterne

Support
Der Support ist eine einzige Katastrophe. Die einzelnen Mitarbeiter widersprechen sich gegenseitig und kaum einer wusste richtig Bescheid. Man hat das Gefühl bei einem Billig-Callcenter zu sein.
Z. B. der angebotene und verkaufte Dienst der Radarkameras (für die vorherige Routenplanung zuhause) funktionierte nicht auf dem Gerät, was ich bemängelte und mich deswegen auch an den Support wand. Ich verlangte mein Geld zurück. Nach diversem Schriftverkehr bot man lediglich an, das Abo für das was an dem Dienst funktionierte, zu verlängern, da man nicht bereit sei, das Geld gesamt zurückzuerstatten und man auf eigene AGB verwies. Ich fühlte mich jedenfalls um mein Geld betrogen.
0 Sterne

Webseitenangebot
Super auf den ersten Blick, wenn man kein weiteres Wissen hat und nicht das o. a. Erlebnis gehabt hätte. Auf der Webseite nicht klar erkennbar, was am Ende tatsächlich funktioniert. Fazit: Ich kann mich nicht darauf verlassen, dass alles auf dem Gerät reibungslos funktioniert und somit gehe ich immer ein Risiko ein. Ich kaufe jedenfalls nicht mehr bei denen ein, wo ich mein Geld nicht zurückbekomme.
1 Stern

Leistung
Leider merkt man diesem kleinen Kobold seinen schwachen Prozessor an. Ein paar aktivierte POI und an ein Routing war nicht mehr zu denken. Ein bisschen mehr Power unter der Haube wäre hier der Renner gewesen.
2 Sterne

Grafik
Für den einen ausreichen, für den anderen nicht aussagekräftig genug. Leider lassen sich bei der Darstellung nicht mehr Details rausholen. Interessant wäre eine Option gewesen, wo die Strecke mehr Details gezeigt hätte. Manche Straßen lassen sich leicht mit Schienen verwechseln. Die POIS sehe alle gleich und einfarbig aus. Mit einem Blick lässt sich nicht erkennen, ob ich gerade einen Supermarkt oder eine Polizeistation ansteuere.
2 Sterne

Traffic-Control
Eine Katastrophe (bei meiner Testfahrt jedenfalls). 2-mal mitten rein in die Baustelle und einmal im Stau ohne vorherige Warnung, obwohl lange bekannt. Ein anderes Mal wurde mir Stau angezeigt, wo ich keinen sah und fahren konnte. Ich frage mich, woher das Gerät seine Informationen bezieht.
1 Stern

Preis
Der Preis liegt, verglichen mit anderen ähnlich ausgestatteten Geräten im Mittelfeld. Dass jedes Extra TomTom sich aber teuer bezahlen lässt (was andere schon mit dabei haben), macht das Gerät umso teurer. Kein billiges Vergnügen. Mein Alternativ-Billigheimer hatte da schon mehr mit an Bord.
2 Sterne

Fazit (Preis/Leistung)
Schade TomTom, an sich ein guter erster Eindruck, der dann aber letztendlich durch Kleinigkeiten kaputtgemacht wurde. Zum Glück gibt es für mich das nächste Mal andere Hersteller. Navigon und Blaupunkt wären weitere Kandidaten zum Testen.


Remington Bartschneider MB4550 Touch Control
Remington Bartschneider MB4550 Touch Control
Wird angeboten von Home-Elektro GmbH "Preise inkl. MwSt."
Preis: EUR 58,49

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stark von der Idee, aber die Mängel überwiegen bei der Umsetzung, 27. Oktober 2011
Ich hatte diesen Bartschneider aufgrund der Werbung gekauft. Auch die Neuerungen hatten es mir angetan und Remmington soll ja eigentlich eine gute Firma sein. Leider sind die Innovationen aber absolut verhunzt worden.

Negativ anzumerken:
Der Plastikaufsatz ist so schwammig, dass eine 0,x mm Einstellung hier überhaupt nicht gehalten werden kann. Durch die Verbiegung der inneren Kämme lassen sich, bis zu einem halben Centimeter, Unterschiede beim Schneiden von der Länge her produzieren. Was nützt eine Feinjustierung wenn der Aufsatz aus billigem und schwammigen Plastik alles zunichte macht (1 von 5 Sterne).
Das Touchpad ist eine Katastrofe. Mit verschiedenen Personen (Mann, Frau, Kind) und den diversen Fingern lassen sich keine Feineinstellungen durchführen. Das Gerät springt schon beim Antippen mehrere Millimeter nach oben oder unten. Nach einer Minute und einem Zufall bekam ich endlich die gewünschte Längeneinstellung von 1 Millimeter hin (1 von 5 Sterne).
Die Reinigung des Kopfes scheint auch nicht durchdacht zu sein. Wenn der oberste Kopf, also die Platte bei der Schneide, zum Resthaareentfernen entfernt wird, lässt dieser sich nicht mehr ohne Bruch befestigen, da diese auf 2 Nasen gedrückt werden muss. Hier scheint die Entwicklungsabteilung völlig volltrunken gewesen zu sein. Auf jeden Fall ist nicht nur bei mir allein beim Draufdrücken eine Nasenhalterung abgebrochen. Dass der Deckel dann nur noch an einer Seite bzw. Nase gehalten werden kann, ist eine Abwertung auf höchstem Niveau (1 von 5 Sterne).

Positiv anzumerken:
Das Schneidwerk ist erstklassig und lässt keine Fragen offen; lässt sich aber etwas schwer (daran kränkeln auch andere Schneider) mit dem Pinsel reinigen (4 von 5 Sterne).
Die Handhabung ist durch schnurlosen Einsatz recht einfach und sehr gut (5 von 5 Sterne).
Das Laden der Akkus geht recht einfach und ist sogar per USB möglich. Leider schaltet sich das Display ab, so dass man nicht sehen kann, wann der Akku letztendlich voll ist (3 von 5 Sterne).
Der Preis ist für dieses Gerät mit solchen Mängeln zu hoch. Mein Billig-Gerät für 10 EURO (nur 3 Einstellungen möglich) ist hier ja noch mit besserem Plastik verarbeitet. Wären die Mängel nicht vorhanden, wäre es der preisliche Spitzenreiter in Sachen Preis/Leistung. Selbst wenn es dann noch etwas teurer wäre, würde man es verstehen (2 von 5 Sterne).

Fazit: Ich kann diesem Gerät in dieser Ausführung leider nur noch 2 Sterne geben. Damit kann ich nur noch sagen: Durchgefallen!
Schade und unglaublich für diese Firma, dass hätte Remmington wirklich besser machen können und sich damit zum Marktführer bei den Bartschneidern.


Kein Titel verfügbar

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Super-Gerät mit nur einem Makel, 8. Januar 2011
Für dieses Gerät kann es nur eine Empfehlung geben: Kaufen. Drauf gekommen bin ich durch gute Bewertungen und durch einen Test im Heinwerkermagazin, wo die Testnote eine 1,3 war (5 Punkte). Ich war trotzdem eher skeptisch (vielleicht wurde das Magazin ja auch "geschmiert", ob diese Größe ausreichend für mein Haus wäre, aber schon nach einem Tag war der Behälter voll und ich konnte nur noch ständig ausleeren. Diese 30 Liter würden also schon passen. Das Geräusch würde zu einem Kühlschrank passen, das stimmt. Wenn man aber nicht direkt neben dem Gerät, sondern ein Raum weiter schläft, ist das eigentlich kein Problem. Den Hauptkrach macht eigentlich eher der Ventilator, welcher die getrocknete Luft in den Raum schleudert. Aber auch hier gibt es 2 Lüfterstufen, wobei ich aber meine, dass eine gute Umwälzung auch einen guten Luftstrom beinhalten sollte. Ganz leise wird man so ein Gerät ohnehin nicht bekommen, da sind die technischen Möglichkeiten einfach noch nicht gegeben (4 Punkte). Der Behälter selber (wenn er voll ist, gibt es eine entsprechende Anzeige und das Gerät schaltet sich ab) lässt sich tatsächlich etwas schwer (vor allem, wenn er voll ist) entfernen, aber mit einer gewissen Routine ist das auch kein allzugroßes Problem mehr. Vielleicht kann hier der Hersteller noch Griffmulden einarbeiten (3 Punkte).
Kommen wir nun zum einzigen Makel (für mich gesehen): Leider hat dieser Trockner keine Digitalanzeige wie mein altes Baumarktgerät (hatte weniger Leistung, deshalb nun dieses Gerät). Es gibt nur einen Regler, der stufenlos gedreht werden kann und dort eine Beschriftung von an-1-2-3-aus. Hier muss schon ein Hygrometer her, um festzustellen, ab welchem Feuchtigskeitsgrad sich das Gerät ab- bzw. wieder einschaltet. Das ist in der Tat unschön. Der Hersteller gibt die mittlere Position mit 55% bis 65% an und bietet daher nur eine sehr grobe Orientierung für den Rest. Aber ok, immer noch besser als gar nichts. Die Stufe 2,5 z. B. liegt bei mir jetzt bei 50% (2 Punkte).
Da ich einmal den Hersteller kontaktiert hatte, weil ich noch technische Fragen hatte, habe ich mich tatsächlich gewundert, dass eine "Hotline" gab, die mir meine Fragen beantworten konnte und das sogar noch am Sonntag, wo ich eher mit einer Ansage vom Band gerechnet hätte. Ob es nun Zufall war oder nicht, so etwas hatte ich noch nicht erlebt. (5 Punkte).
Kommen wir zum Schluß zu den Kosten. Da Leistung Geld kostet, kann man auch hier den Stromzähler beim Drehen zuschauen. Über 500 Watt (im Dauerbetrieb) erzeugen natürlich enorme Kosten. Ob man hier nicht noch Sparpotenzial gehabt hätte? Ich könnte mir das denken. Aber auf der anderen Seite frisst das Gerät dafür ja auch die Feuchtigkeit. Ich stecke hier mal tatsächlich im Zwiespalt und vergebe daher nur 3 Punkte.
Alles in allem und kritisch betrachtet kann ich diesem Gerät daher nur 4 Punkte geben. Eigentlich schade. Wäre eine genauere Digitalanzeige zur Einstellung vorhanden gewesen, wären die 5 Sterne sicherlich kein großes Problem mehr gewesen. Vielleicht ein Tipp für den Hersteller.


TrekStor DataStation pocket g.u externe Festplatte 6,4 cm (2,5 Zoll) 500 GB
TrekStor DataStation pocket g.u externe Festplatte 6,4 cm (2,5 Zoll) 500 GB

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Probleme und schön klein!, 20. Mai 2009
Alles was man will! Klein und eine Menge Speicherplatz; jetzt kommt nur noch der Langzeittest, der dann (sofern bestanden) 5 Sterne bringen würde..
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 29, 2009 1:56 PM MEST


Duden Korrektor PLUS
Duden Korrektor PLUS

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse!, 29. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Duden Korrektor PLUS (CD-ROM)
Allen Unkenrufen zum Trotz: Diese Software funktioniert, sofern man ein vernünftiges System sein Eigen nennen darf und nicht immer nur auf andere schimpft, ohne selbst mal nach den Ursachen zu forschen.
Ich bin froh, dass ich diese Software nutzen kann. Die eingebaute Korrektur in Word hätte da bei mir schon mehr als einmal versagt.
Mein System: Office 2007 unter Windows Vista und Office 2003 unter XP (hier allerdings mit der Vorgängerversion, die allerdings wesentlich mehr behäbiger ist).


Kathrein BZD 30 Zimmer-Antenne für DVB-T
Kathrein BZD 30 Zimmer-Antenne für DVB-T
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 32,19

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Empfang!, 29. April 2008
Ich war erst skeptisch, dass dieser kleine Kasten mehr können sollte als meine große Antenne.
Nun konnte ich aber feststellen, dass dieser kleine Kasten mehr drauf hat, als manch eine andere DVB-T Antenne, die ich bisher kannte. Auf einmal bekomme ich Sender, die ich vorher nie hatte, geschweige denn von wusste.
Einwandfreie Qualität! Preis- Leistungsverhältnis für 30 EURO 100%ig!


You'Ve Got to Laugh
You'Ve Got to Laugh

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Album mit Hintergrund...!, 7. März 2008
Rezension bezieht sich auf: You'Ve Got to Laugh (Audio CD)
Wer diese Seite aufgerufen hat, wird wissen warum. Jeder andere sollte hier sich zumindest mal die Demos anhören.
Wieder einmal hat es Nik geschafft, seinem Stil treu zu bleiben, aber auch neues hinzuzufügen. So sind auch diese (neuen) Songs unverwechselbar aus seiner Feder und klingen mittlerweile auch viel reifer, ohne den Boden der Basis aus den Augen zu verlieren; ein typisch gereiftes Nik-Album eben, wobei Nik hier durch dieses Album auch (mehr oder weniger) Kritik an die Musik-Wirtschaft verlauten lässt...!
Songs, die man mehr als einmal anhören kann und ihren eigenen wunderbaren Stil verfolgen, sind heutzutage und in der derzeitigen Musikwelt eher selten anzutreffen und verdienen meiner Meinung nach 5 Sterne.


Ist Deutschland noch zu retten?
Ist Deutschland noch zu retten?
von Hans-Werner Sinn
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

15 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen (Un-)Sinn, 27. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Ist Deutschland noch zu retten? (Taschenbuch)
...hätte man den Titel lieber nennen sollen. So ein professoraler Unsinn gehört in die Tonne. Sehr schade, dass diese Lehren bis in den Uni-Hörsaal gelangen, wo einige der nächsten Nieten in Nadelstreifen zum Nachplappern erzogen werden.


Seite: 1 | 2