Profil für Düsseldorferin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Düsseldorferin
Top-Rezensenten Rang: 648.822
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Düsseldorferin

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die große Verschleierung: Für Integration, gegen Islamismus
Die große Verschleierung: Für Integration, gegen Islamismus
von Alice Schwarzer
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aufschlussreich, 18. Dezember 2013
Wer genauer hinschaut und liest muss erkennen, dass diese Erfahrungssammlung zwar persönlicher Natur ist, aber vielfach bestätigt wird durch Zeitgeschehen und die auch medialen Auftritte immer aktiverer Islamierungswölfe/wölfinnen in Schafspelz und Opferlammmanier. Wer hier die Inhalte verunglimpft, da aus feministischer Feder, dient nicht der Sache der metageschlechtlichen, metareligiösen und kulturellen Gleichberechtigung. Wer des Kaisers neue Kleider nicht sieht, oder unter Schleier schaut - letztlich unwichtig. Die Frage, was und wer hinter der Fassade tatsächlich steckt, sollte von Bedeutung sein. Aus dieser Perspektive ist das Buch nicht nur lesenswert und sprachlich lesernah, es ist auch sozialpädagogisch wie soziokulturell wichtig.


Chill mal, Frau Freitag: Aus dem Alltag einer unerschrockenen Lehrerin
Chill mal, Frau Freitag: Aus dem Alltag einer unerschrockenen Lehrerin
von Frau Freitag
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Köstlich, ehrlich, super!!!!!!!, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Und es gibt doch Lehrer/innen, die über selbstkritischen Humor verfügen und sich weiterhin trotz aller organistorischen Verwaltungshindernisse der Jugend widmen. Danke!


Kriegskinder: Das Schicksal einer Generation
Kriegskinder: Das Schicksal einer Generation
von Hilke Lorenz
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen sehr lesenswert !, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine wunderbare soziologische Erarbeitung (keine Auftragsarbeit) einer profund arbietenden und mitfühlenden Autorin. Habe viel über die eigene Generation und die der Eltern und Kriegskinder gelernt. Lesen ändert Leben!


Du bist, was du sagst. Was unsere Sprache über unsere Lebenseinstellungen verrät.
Du bist, was du sagst. Was unsere Sprache über unsere Lebenseinstellungen verrät.
von Joachim Schaffer-Suchomel
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,90

4.0 von 5 Sternen Stimmt - du bist/zeigst, was du bist über das, was du sagst., 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viel Bekanntes aber Wahres. Überlegungen, die jedem gut tun, der sich mit seiner Kommunikation und Wort- und Gedankenwahl auseinandersetzt und positiv etwas für sich ändern möchte - daran ändern auch die teilweise platten Interpretationen und Herleitungen von Wortbedeutungen nichts.


Ich arbeite in einem Irrenhaus: Vom ganz normalen Büroalltag
Ich arbeite in einem Irrenhaus: Vom ganz normalen Büroalltag
von Martin Wehrle
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Arbeiten wir alle nicht irgendwie in einem Irrenhaus?, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja, arbeiten wir alle nicht irgendwie in einem Irrenhaus? Der Autor bekundet Fachkenntnis und Insiderwissen. Sprachlich gewandt, gut verständlich und ohne praxisferne Ratschläge. Lobenswert, dass einmal erkannt, der Handlungsbedarf beim Leser bleibt und dies der Autor auch so stehen lässt. Lesenwert - vor allem für alle, die auch bereit sind, nach Erkenntnis auch Taten folgen zu lassen. Das Buch sollte Pflichtlektüre im Rahmen von Personalentwicklung und Management sein.


Ketzerreime & Liebesgedichte: Poesie als Kommunikationsform zur Erinnerung, Erörterung, Ermunterung
Ketzerreime & Liebesgedichte: Poesie als Kommunikationsform zur Erinnerung, Erörterung, Ermunterung
von B. Zilla
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ein Hofnarr hätte seinen Spaß daran... frech und romantisch., 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Hofnarr hätte seinen Spaß daran und andere Sprachbegeisterte und politisch Interessierte bestimmt auch. Die Ketzerreime der Autorin entlarfen mit spitzer Zunge bzw. Feder und offensichtlichem Einblick und nehmen auch die auf die Schüppe, die sonst meist von Kritik verschont bleiben. Wir haben im Freundeskreis herzlich gelacht und auch diskutiert. Das Büchlein ist auch deshalb so interessant, da wir den einen oder anderen "Bedichteten" dort entdeckten, der aus unserem Umfeld stammen könnte. Wer da nicht alles nach "Blick hinter die Kulissen" sein Fett abbekommt: Frömmelnde Katechetinnen, duckmäusernde Vorgesetzte, feige Presse und neidische Kollegen, schnarchende Männer, blamable Mütter und Schulleiter und andere größere und kleine Ignoranten und unleidige Mitmenschen. Auch politische Themen wie die Integrationspolitik (die Autorin meint: "Integration, was ist das schon?") werden flott gereimt aufgegriffen. Die kritischen Reime wechseln sich ab mit Liebesgedichten, die poetischer sind und mitunter zu schön, um wahr zu sein... Wer nicht an wahre, leidenschaftliche Liebe glaubt, sieht Schmalz vom Seitenrand tropfen. (Andere schenken den Band vielleicht dem Liebsten). Ob Lehrer so mutig sind, Auszüge auch als Unterrichtslektüre oder Diskussionsstoff zu nutzen, wie die Autorin vorschlägt, ist anzuzweifeln. Alles in allem - einmal etwas ganz anderes. Erfrischend, frech und romantisch. Reinlesen lohnt.


Seite: 1