Profil für Steffi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Steffi
Top-Rezensenten Rang: 651
Hilfreiche Bewertungen: 876

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Steffi
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Elysion: Roman
Elysion: Roman
von Thomas Elbel
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Spannend, Unterhaltsam, doch sehr vorhersehbar, 6. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Elysion: Roman (Taschenbuch)
Meine Meinung:

Elysion ist nach Asylon der zweite Roman aus der Feder von Thomas Elbel. Vorher sollte allerdings erwähnt werden, dass die beiden Bücher, obwohl sie sich vom Cover her gleichen, doch nichts miteinander zu tun haben.

Elysion spielt in der Zukunft, um genau zu sein im Jahr 2135. Nach dem Bürgerkrieg, der nur durch die Malach jener gottgleichen Wesen, die über außergewöhnliche Macht verfügen, beendet wurde, leben nur noch sehr wenige Menschen und die Metropolen sind verwaist. Eine dieser Menschen ist 17-jährige Cooper, die sich mit dem Dealen von der Droge Teer, die nur gewonnen werden kann, wenn ein Malach getötet wird, ihren Lebensunterhalt sichert.

Die Hauptprotagonistin Cooper ist für ihr Alter schon sehr reif, da sie im Grunde auf sich alleine gestellt ist. Zwar lebt sie zusammen mit Big Mama und ihren besten Freunden Stacy und Brent, doch irgendwie fehlt ihr seit dem Tod ihrer beiden Eltern etwas im Leben. Um zu Überleben jagen Cooper, Stacy und Brent die Malach, die sich im Wald aufhalten und an einem Ort, der Elysion heißt, leben. Das aus den toten Malach gewonnene Teer ist eine Droge, die ihren Nutzer außergewöhnliche Kräfte verleiht, aber sehr schnell süchtig macht. Umso dringender sind viele Anführer hinter dieser Droge her, da es in den Städten immer noch darum geht, wer der Stärkere ist und man möchte ja vor eventuellen Angriffen der Malach gerüstet sein.

Cooper war mir auf ihre burschikose und knallharte Art sofort sympatisch. Man merkt ihr stark an, dass sie keine Zeit hat Kind zu sein und sehr schnell erwachsen werden musste um auf eigenen Beinen zu stehen. Bei Stacy war ich anfangs etwas unschlüssig, was ich von ihr halten wollte und hatte gleich das Gefühl, dass sie etwas sehr wichtiges verheimlicht. Dies hat sich auch am Ende herausgestellt und es ist die Frage, ob sie wirklich so eine tolle Freundin war, wie Cooper immer dachte. Brent ist ein ganz klarer Macho. Er liebt es das ihn seine Freundin Stacy anbetet aber trotzdem ist er immer für seine Cooper da und würde für sie sogar sterben. Aber auch die anderen Charaktere kamen bei mir sehr gut an. Man merkt jedem von ihnen zwar an das das Leben in dieser Zukunft nicht einfacher ist, trotzdem waren sie mir auf die ein oder andere Art sympatisch.

Elysion ist ein dystopischer Roman mit einer Portion Fantasy und Science-Fiction. Die Idee mit den Malach, den gottgleichen Wesen finde ich sehr interessant und sie war sehr gut in die Geschichte eingearbeitet. Die Handlung war sehr spannend und hat mich spätestens nach 50 Seiten komplett in seinen Bann gezogen. Was mich allerdings etwas gestört hat, war das die Story doch ziemlich vorhersehbar war. Das Die einzelnen Handlungsstränge werden nach und nach zusammengeführt und die immer wieder unvorhergesehenen Wendungen lassen die Seiten nur so dahin fliegen. Das Ende hat mir sehr gut gefallen und es war wirklich ein krönender Abschluss.

Mein Fazit:

Elysion von Thomas Elbel ist ein Mix aus Dystopie, Fantasy und Science Fiction. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen und die Charaktere waren mir sympatisch. Ich vergebe 4 Sterne.


Kaeppel G-008835-01D1-VAKJ Bettwäsche 2-teilig Strandpiraten 135 x 200 cm Biber, Farbe: blau
Kaeppel G-008835-01D1-VAKJ Bettwäsche 2-teilig Strandpiraten 135 x 200 cm Biber, Farbe: blau

5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Bettwäsche, 5. Mai 2013
Mein Sohn hat diese Bettwäsche zu seinem neuen Piratenbett bekommen und liebt sie. Sie hat eine angenehme Struktur und lässt sich einfach waschen. Und das beste ist, sie verknittert nicht so stark und ich spare mir das bügeln


Grill-It!
Grill-It!
Preis: EUR 0,79

72 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Rezepte, 5. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grill-It! (App)
Eine sehr schöne Sammlung amerikanischer Grillrezepte. Vorher muss ich erwähnen das die Rezepte auf Englisch sind und wer die Sprache nicht versteht, wird Probleme mit dieser App haben.

Die App bietet wirklich sehr schöne Rezepte für jeden. Sie es nun mit Rind, Huhn, Schwein, Fisch, Vegetarisch und noch vielen mehr. Jeder findet dort bestimmt ein paar Rezepte zum Grillen.

Sehr gut gefällt mir die Aufmachung und die schönen farbigen Bilder, die im voraus zeigen, wie es aussehen sollte.

Mein Fazit:

Sehr schönes Rezeptbuch mit tollen Ideen für die nächste Grillsaison wo bestimmt jeder fündig wird


Wild
Wild
von Lena Klassen
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Welt ohne Gefühle, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Wild (Taschenbuch)
Der Inhalt:

Peas lebt in Neustadt und einmal wöchentlich bekommt jeder dort seine Glücksinjektion. Aber mit Pi stimmt irgendwas nicht, denn die Injektion scheint bei ihr nicht anzuschlagen denn woher sollen diese ganzen Gefühle, die sie fühlt, auf einmal kommen? Dann geschieht das Unmögliche, die Glücksdroge versagt auch bei anderen und Pi muss sich entscheiden. Will sie ihre gewonnene Freiheit behalten oder für ihre Liebe kämpfen?

Meine Meinung:

"Wild" spielt in einer dystopischen Welt. Peas lebt in Neustadt und dort gibt es keine Krankheit oder Kummer. Jede Woche bekommen die Bürger ihre Glücksinjektion und auch sonst wird alles geregelt. Wer allerdings aus der Reihe tanzt wird in die Wildnis verbannt oder noch schlimmeres. Die Welt, die die Autorin geschaffen hat, gefällt mir sehr gut, da ich eine Welt, in der es keine Gefühl gibt, da diese von einer Glücksdroge unterdrückt werden, interessant finde.

Peas gefällt mir sehr gut, auch da sie anders ist, als die anderen Menschen in Neustadt. Sie ist tollpatschig und unscheinbar, und genau das macht sie nur noch sympatischer. Als die Glücksdroge bei ihr nicht mehr wirkt und sie aus ihrem grauen Schleier erwacht, wächst sie richtig über sie hinaus, was mir sehr gut gefallen hat. Auch ihr Verhalten in der Wildnis hat sie mir nur noch mehr ans Herz wachsen lassen, da es da Situationen gab, wo sie wirklich über sich hinaus gewachsen ist.

Auch die anderen Charaktere, sei es jetzt Peas beste Freundin Moon, ihr heimlicher Schwarm Lucky, der Sportler Orion oder die Leute in der Wildnis, alle waren sympatisch, obwohl der ein oder andere doch ein falsches Spiel gespielt hat. Jeder war auf seine Art besonders auch mit ihren kleinen Fehlern und Schwächen.

Die Liebesgeschichte zwischen Peas und Lucky entwickelt sich langsam, nimmt aber nicht so viel Raum in der Geschichte ein. Es ist eher ein Nebenstrang zur eigentlichen Story. Auch gut gefallen hat mir, dass die Liebesgeschichte nicht allzu schmalzig und rosig wirkt und es auch hier Höhen und Tiefen gibt.

"Wild" hat es geschafft mich von der ersten Seite an zu fesseln und in eine interessante aber grausame neue Welt zu ziehen, die mich nicht mehr loslassen konnte. Der Schreibstil ist angenehm locker, jugendlich und die Seiten fliegen nur so dahin. Die Handlung ist durch und durch spannend und es wird zu keiner Zeit langweilig. Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen, obwohl es etwas traurig war. Und das beste, das Ende bietet noch genügend Spielraum für eine eventuelle Fortsetzung.

Mein Fazit:

Wild von Lena Klassen ist ein toller dystopischer Roman der in einer interessanten aber erschreckenden neuen Welt spielt. Die Charaktere waren mir mit ihren Fehlern und Schwächen sehr sympatisch. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen und die Spannung wurde konstant gehalten. Ich vergebe 5 Sterne


Fillikid Reisebett grau/grün 4004-714 mit Schlupf und Rollen
Fillikid Reisebett grau/grün 4004-714 mit Schlupf und Rollen

4.0 von 5 Sternen Schönes Reisebett, 4. Mai 2013
Sehr schönes Reisebett das einfach auf und wieder abzubauen ist. Durch die Rollen lässt es sich problemlos verschieben. Die Rollen sind natürlich feststellbar, damit das Bett nicht durch die Wohnung rollt, wenn das Kleinkind darin herumtollt.

Sehr gut gefällt mir auch das Platzsparende Zusammenklappen. So lässt es sich schön verstauen und nimmt nicht zu viel Platz weg. Einzig die Matratze finde ich etwas schwach, den darauf kann man eigentlich nicht liegen und sie dient eher der Stabilisierung. Hier sollte zusätzlich noch eine Matratze gekauft werden.


CATSOMAT hochwertiger Nassfutter-geeigneter Katzenfutterautomat mit Integrierter thermo-elektrischer Kühlung und 7 Futterkammern
CATSOMAT hochwertiger Nassfutter-geeigneter Katzenfutterautomat mit Integrierter thermo-elektrischer Kühlung und 7 Futterkammern
Wird angeboten von CATSOMAT GmbH & Co. Pet Products KG
Preis: EUR 399,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genial aber zu teuer, 4. Mai 2013
Der Catsomat ist ein Futterautomat der Premiumklasse der es uns Katzenhaltern ermöglicht, trotz Abwesenheit die Katze zu versorgen.Der Catsomat wird in der Standartausführung mit einer Futterschale mit 7 Futterkammern geliefert. Um an die Futterschale zu gelangen, drückt man einfach die beiden Knöpfe, die sich rechts und links an der Seite befinden. Schon öffnet sich der Deckel und man kann mit dem befüllen der Kammern beginnen. Hier sollte allerdings auf die Zahlenreihenfolge geachtet werden und bei der 1 beginnen, da dieses Fach zuerst geöffnet wird. Nicht das man guten Gewissens das Haus verlässt und denkt meine Katze ist ja versorgt und dann steht der kleine Liebling vor einem leeren Fach, da man verkehrt aufgefüllt hat. Was mir auch sehr toll gefällt und sofort aufgefallen ist, sind die kleinen Gasdruckdämpfer die den Deckel beim befüllen oben halten. So hat man beide Hände zum befüllen und es geht viel einfacher. Hat man die benötigten Kammern gefüllt, schließt man einfach den Deckel und kann schon mit der Zeiteinstellung beginnen.

Hierzu findet man links ein kleines Display und darunter befindet sich die Tasten zur Programmierung. Mit Hilfe der Menü-Taste gelangt man zur Programmierung. Über den Menüpunkt Futtermodus kann man diesen aktivieren oder auch wieder deaktivieren. Um den Futtermodus einzuschalten muss mindestens eine Futterschale eingelegt sein, sonst geht es nicht. Dieses wird dann aber im Display angezeigt.

Im Menüpunkt Futterzeiten gibt man dann seine individuellen Zeiten ein, zu denen die Katze gefüttert werden soll. Hier lassen sich die Fütterungszeiten Tag und Minuten genau einstellen lassen. Diese Futterzeiten können natürlich nachträglich immer wieder geändert werden. Diese geht durch die mitgelieferte Bedienungsanleitung, in der alles sehr ausführlich und genau beschrieben wird, sehr schnell und einfach.

Nun kann man die Kühlung einstellen. Ja ihr habt richtig gehört, der Futterautomat hat eine Kühlung. Diese sorgt dafür, dass insbesondere Nassfutter frisch bleibt. Diese lässt sich unter den gleichnamigen Menüpunkt einstellen. Hier ist eine Einstellung im Bereich 6°C bis 20°C möglich. Ist die Kühlung eingestellt und aktiviert, kühlt sie alle Futterschalen.
Sollte die Katze kein gekühltes Futter vertragen, ist es gut das der Futterautomat auch eine Vorwährmung besitzt. Unter diesem Punkt stellt man ein auf wieviel Grad die Futterschale, die sich beim nächsten Fütterungszeitpunkt in die Öffnung dreht, erwährmt werden soll. Die Vorwähmung beginnt 30 Minuten vor der nächsten Fütterungszeit, so wird das Futter auf eine verträgliche Temperatur erwärmt.

Wenn ich meinen beiden Lieblingen Futter hinstell rufe ich anschließend nach ihnen und schon kommen sie angeflitzt. Auch auf diesen Luxus müssen meine beiden in meiner Abwesenheit nicht verzichten. Durch das angebrachte Microfon am Futterautomat kann man ohne Probleme seinen individuellen Lockruf aufnehmen. Dieser wird vor jeder Fütterungszeit abgespielt, damit die Süßen auch wissen das es jetzt etwas zu futtern gibt.

Aber auch an die Sicherheit unserer Lieblinge wurde beim Catsomat gedacht. In der Öffnung der Futterschale befindet sich ein Infrarot-Schutzsystem. Dieses verhindert das drehen der Schalen während die Lichtschranke unterbrochen ist, so wird ein einklemmen verhindert.

Was mir auch sehr gut gefällt ist das der eingebaute Akku. Dieser verhindert zum Beispiel bei einem Stromausfall das fast alle Funktionen (bis auf die Kühlung und die Vorwärmung) erhalten bleiben und der Catsomat die Fütterung noch für 100 Stunden aufrechterhalten kann. So besteht keine Gefahr das die kleinen Lieblinge plötzlich ohne Futter dastehen.

Im Lieferumfang war der Catsomat, ein Netzteil und die Bedienungsanleitung enthalten. Das Design ist schlicht und trotzdem stylisch, so fügt er sich problemlos in jeder Wohnung ein. Auf den ersten Blick wirkt er zwar ziemlich klobig, dies ist aber nicht der Fall. Er ist entsprechend seiner Größe sehr leicht und lässt sich problemlos fast überall aufstellen.

Wir haben den Futterautomat jetzt schon 3 Wochen in Gebrauch. Eingeschaltet wird er nur wenn ich für längere Zeit nicht zuhause bin. Die Einstellung der einzelne Fütterungszeiten, der Kühlung und der Vorwährmung ging sehr schnell und einfach, durch die ausführlich beschriebene Bedienungsanleitung. Das Aufnehmen des individuellen Lockrufs ging auch recht fix und es klingt wirklich wie real.

Anfangs war es etwas ungewohnt für meine Lieblinge und es dauerte etwas bis sie sich an den Catsomat rangetraut haben. Jetzt funktioniert es aber wunderbar.

Was mir auch sehr gut gefällt ist die leichte Reinigung der Futterschalen. Diese können auch sehr einfach mit Wasser oder mit der Spülmaschine gereinigt werden. Anfangs war ich sehr vorsichtig mit der Reinigung, da ich Angst hatte die Schale oder die darauf befindliche Nummerierung abzuwaschen, aber bis jetzt wurde sie schon so oft gereinigt und sie sieht immer noch aus wie neu.

Für Personen die beruflich sehr viel unterwegs sind , finde ich dass allerdings eine sehr gute Lösung. So wird sichergestellt, dass die kleinen Lieblinge pünktlich und zuverlässig ihr Futter bekommen. Der Futterautomat unterstützt allerdings nur das Füttern, für frischen Wasser und ein sauberes Katzenklo muss sich das Herrchen selbst bemühen.

Mein Fazit:

Ich bin sehr begeistert vom Catsomat. Die Bedienung war sehr einfach und das gesamte System ist sehr gut durchdacht. Nach der Eingewöhnungszeit hat alles sehr gut geklappt und meine beiden haben sehr gerne daraus gefressen. Die Programmierung lässt sich Tag und Minuten genau einstellen und auch bei einem Stromausfall ist die Fütterung für mindestens 100 Stunden noch gesichert. Die Reinigung verlief ohne Probleme und das ist ein sehr wichtiger Punkt für mich. Allerdings finde ich den Preis dafür etwas unverschämt


Paco Rabanne Lady Million Eau de Parfum Vapo 50 ml
Paco Rabanne Lady Million Eau de Parfum Vapo 50 ml
Wird angeboten von Perfume-shop
Preis: EUR 54,29

5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsduft, 4. Mai 2013
Ich liebe dieses Parfum - es ist erfrischend und sinnlich aber nicht zu süß. Der Duft hält sehr lange an und man braucht nur sehr wenig davon auftragen.

Zwar etwas teurer, aber in jedem Fall sein Geld wert.


Blutbad Badvorleger
Blutbad Badvorleger
Wird angeboten von clubtrend
Preis: EUR 15,20

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Design Ok, aber Qualität nicht, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Blutbad Badvorleger
Die Badematte besteht aus 100% Polyacryl und hat oben kuschlig weichen Flor. Die Maße sind 70 x 50 cm und sie ist somit auch für die kleinsten Badezimmer geeignet. Das beste darauf sind die roten Fußabdrücke und Blutstropfen.

Unten hat die Badematte eine rutschfeste Sohle und man immer einen festen Stand, den leider passiert das sehr oft das die Matten einfach verrutschen und wer schon einmal einen Spagat im Badezimmer hingelegt hat, weiß dies zu schätzen. Die Badematte ist doch recht dünn und wenn man nach dem Duschen darauf steigt, saugt sie sich doch arg mit Wasser voll, was sehr schade ist, da sie auch von selbst nicht wieder trocknet und man jedesmal, wenn man darauf tritt, nasse Füße bekommt.


Blutiger Badvorleger
Blutiger Badvorleger

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Design Ok, aber Qualität nicht, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Blutiger Badvorleger
Die Badematte besteht aus 100% Polyacryl und hat oben kuschlig weichen Flor. Die Maße sind 70 x 50 cm und sie ist somit auch für die kleinsten Badezimmer geeignet. Das beste darauf sind die roten Fußabdrücke und Blutstropfen.

Unten hat die Badematte eine rutschfeste Sohle und man immer einen festen Stand, den leider passiert das sehr oft das die Matten einfach verrutschen und wer schon einmal einen Spagat im Badezimmer hingelegt hat, weiß dies zu schätzen. Die Badematte ist doch recht dünn und wenn man nach dem Duschen darauf steigt, saugt sie sich doch arg mit Wasser voll, was sehr schade ist, da sie auch von selbst nicht wieder trocknet und man jedesmal, wenn man darauf tritt, nasse Füße bekommt.


Die Schwere des Lichts: Roman
Die Schwere des Lichts: Roman
von Patti Callahan Henry
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Liebe oder Sicherheit, 3. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Schwere des Lichts: Roman (Taschenbuch)
Der Inhalt:

Ellie Calvin hat ein geregeltes Leben - sie ist seid Jahren verheiratet und hat eine Tochter. Als ihre Mutter stirbt und sie deren Sachen durchsucht, stößt sie dort auf ein Tagebuch, dass ihr gesamtes Leben hinterfragt und über den Haufen wirft. Gemeinsam mit ihrer großen Liebe Hutch, begibt sie sich auf die Suche nach der Vergangenheit ihrer Mutter und was sie dabei findet, wird ihr Leben für immer verändern.

Meine Meinung:

Erzählt wird der Roman aus der Sicht von Ellie, was mir die Hauptprotagonistin gleich noch sympatischer machte, da ich ihre Handlungen, Gedanken und Gefühle so besser nachvollziehen konnte. Abgerundet wird das ganze durch die Tagebucheinträge ihrer Mutter, die wirklich einen sehr schönen Kontrast geben.

Ellie ist ein interessanter Charakter. Sie ist seid Jahren mit Rusty verheiratet und hat eine Tochter, die gerade ausgezogen ist. Eigentlich könnte das Leben ja nicht besser laufen, aber irgendetwas fehlt Ellie. Als dann ihre Mutter stirbt, und sie auf der Beerdigungsfeier ihre Jugendliebe Hutch wieder sieht, gerät ihre Gefühlswelt ins wanken. Ellie Zerrissenheit ist regelrecht spürbar, wie sie sich zwischen der einzigen wahren Liebe oder ein Leben in Vernunft und Kontrolle, entscheiden muss. Auch Hutch hat mir sehr gut gefallen, da er im Gegensatz zu Rusty, wirklich aufmerksam ist und auch einmal zuhören kann.

Sehr gut gefallen hat mir das Tagebuch der Mutter. Sie war so verliebt und weil sie enttäuscht wurde, hat sie irgendwann ihr Herz verschlossen. Von da an wurde ihr Leben nur noch durch Vernunft und Kontrolle beherrscht. Auch Ellie beschreitet diesen Weg, nachdem sie sich von ihrer Jugendliebe Hutch getrennt hat, an deren Trennung Ellies Mutter nicht ganz unschuldig war. Auch die Suche nach dem geheimnissvollen Mann, der Ellies Mutter das Herz geraubt hat, hat mir sehr gut gefallen und ich war sehr auf die Auflösung gespannt, obwohl ich so ab der 200 Seite schon eine Vorahnung hatte, die sich dann auch bewahrheitet hat.

Dieser Roman umfasst wirklich alles: Geheimnisse, Liebe, Hoffnung und Vergebung. Keines der Gefühle wird ausgelassen und es macht richtig Spaß, Ellie auf ihrem weiteren Weg zu begleiten. Die Seiten fliegen nur so dahin und kaum versieht man sich und das Buch ist auch schon zu Ende. Ich muss ehrlich gestehen das ich dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen habe und dabei ganz die Zeit vergessen habe. Die Autorin hat es mit ihrem lockeren Schreibstil geschafft mich gut zu unterhalten und über das eigene Leben nachzudenken. Sollte man für die Liebe alles aufgeben und nimmt man lieber das Leben das einem Sicherheit bietet?

Mein Fazit:

Die Schwere des Lichts ist ein gefühlvoller und romantischer Roman der mich wirklich verzaubern konnte. Ich vergebe 5 Sterne


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20