Profil für Kopernikus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kopernikus
Top-Rezensenten Rang: 17.581
Hilfreiche Bewertungen: 154

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kopernikus

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11
pixel
13 Schmutzige Lieder
13 Schmutzige Lieder
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Ein Schmankerl für Danzer-Freund, 3. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: 13 Schmutzige Lieder (Audio CD)
Die Lieder sind natürlich reine Geschmacksache.
Für Freunde des speziellen österreichichen Humors und der österreichischen Eigenart aber ein echtes Schmankerl.


Karcher KA 1015 Unterbau-Küchenradio mit CD-Player silber
Karcher KA 1015 Unterbau-Küchenradio mit CD-Player silber

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 6. November 2011
Beim Versuch, das Gerät in Betrieb zu nehmen, ließ es sich mit der Power-Taste erst nach vielen Fehlversuchen einschalten. Einmal in Betrieb (CD läuft z.B. einwandfrei, Radiosender lassen sich einstellen), läßt es sich aber nicht mehr ausschalten. Die Power-Taste wirkt dann als Umschalter zwischen UKW (FM) und Mittelwelle (AM).
Nach dem Stecker-Ziehen beginnt alles von vorne.
Ein Batteriefach für den Erhalt der Programmierungen habe ich auch nicht gefunden. Auch nicht in der Bedienungsanleitung.
Nachdem Das Gerät aber bereits zur Rücksendung verpackt ist, suche ich nicht mehr danach.


Die grössten Hits aus 15 Jahren
Die grössten Hits aus 15 Jahren
Preis: EUR 14,33

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fendrich, 2. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Die grössten Hits aus 15 Jahren (Audio CD)
Als Fan der österreichischen Musikszene haben noch ein paar Titel gefehlt.
CD mußte also sein.
Die Informationen zum Inhalt der CD sind perfekt. Alle Titel aufgeführt.


KLOSTERFRAU Aktiv Pflege Puder Btl.
KLOSTERFRAU Aktiv Pflege Puder Btl.

5.0 von 5 Sternen Puder auch für Allergiker, 17. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: KLOSTERFRAU Aktiv Pflege Puder Btl.
Ich verwende dieses Puder schon lange, weil ich bei parfumierten Pudern zu Ausschlag neige. Leider wurde es in Drogeriemärkten aus dem Sortiment genommen. In Apotheken ist es zwar bestellbar, aber dies bedeutet 2 Wege.
Hier fündig geworden - und es kommt ins Haus.
Das Puder ist auch für Neurodermitiker geeignet.


Technisat Digit MF8-S digitaler Sat Receiver, schwarz
Technisat Digit MF8-S digitaler Sat Receiver, schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Optimaler Receiver, 17. Juli 2010
Die ist bereits mein zweiter Receiver von Technisat. Leichte, übersichtliche Bedienung, bestes Bild und bester Ton.
Ein Plus, was viele Receiver nicht haben: Die automatische Bildanpassung für Flachbilschirme. 4:3-Sendungen werden unverzerrt mit schwarzen Balken rechts und links dargestellt, ohne, daß man manuell eingreifen muß. Einziger Wermutstropfen: 14:9 wird nicht automatisch angepaßt. Dieses Format wird aber selten gesendet.
Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Gerät.


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen preiswert und perfekt drucken, 15. März 2010
Im Novermber 2009 Kauf dieses Gerätes sowie eines Samsung CLX-3175 (baugleich, nur ohne Fax) für einen anderen Standort und PC.
Die Entscheidungskriterien:
- Farblaserdrucker, da uns Tintenpatronen arm gemacht haben und Fotodruck oder CD-Bedruckung nicht erforderlich sind.
- Flachbettscanner zum Scannen, Kopieren oder Faxen auch aus Büchern.
- Papiervorrat liegend mit Abdeckung, dadurch keine Verformung oder Verschmutzung des Papiers, Papierstauvermeidung.
Bewertungen:
Installation: Selbsterkennung unter Windows 7, nur Einstellung als Standarddrucker nötig. Tip: Sollte der Drucker nur schwarz drucken, in der Systemsteuerung auf "Farbe" einstellen, nicht unter "Drucker einrichten".
Druckergebnis: Sauber und präzise bei Farb- und S/W-Druck, bei entsprechender Einrichtung auch in Formulare, da auch der Papiereinzug sehr präzise arbeitet. Gute Farbwiedergabe bei Grafiken und evtl. eingefügten Bildern.
Druckgeschwindigkeit und Aufwärmphase: Wie angegeben, für privat oder kleine Büros sehr zufriedenstellend.
Erfreuliche Zusatzfunktion: Scannen auf USB-Stick ohne PC, war nicht kaufentscheidend, hat sich aber als sehr praktisch herausgestellt.
Gesamtergebnis: Beide Geräte hervorragend, soweit nicht Fotodruck oder CD-Bedruckung gefragt sind.
Über die Anzahl der Drucke pro Tonercassette kann noch keine Angabe gemacht werden, aber aufgrund langjähriger Erfahrung mit einem S/W-Laser (HP5MP) rechne ich langfristig mit erheblicher Kosteneinsparung gegenüber vielen Tintenstrahldruckern.


DNT DigiScan TV 2-in-1 Diascanner (6,1 cm (2,4 Zoll) TFT-Display, TV-Anschluss)
DNT DigiScan TV 2-in-1 Diascanner (6,1 cm (2,4 Zoll) TFT-Display, TV-Anschluss)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen preiswerte Möglichkeit zur Dia-Digitalisierung, 15. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät arbeitet wieder zuverlässig. Über 6.000 Dias + einige hundert von Freunden, die sich das Gerät geliehen haben. Ergebnis hängt in erster Linie vom Dia ab. Bildqualität entspricht etwa dem meiner ersten Digitalkamera (3 Mio. Picksel). Ergebnisse von Superbild bis ausgebleichter Rosadarstellung, je nach Vorlage.
Bislang keine Probleme mit Staub. Ab und zu reinigen ist Pflicht, bei Negativen kann man Staub nicht sehen, weil Bildschirm ohne Negativ bekanntlich dunkel!
Bedienung ist sehr einfach, obwohl Bedienungsanleiting nicht immer 100%ig klar.
Ist das Gerät baugleich mit Rollei DF-S 100 Dia Filmscanner? Die technischen Daten sind identisch, die Abbildungen ebenso.
Speicherkarte mit mind. 1 GB = ca. 1000 Scans dringend zu empfehlen.
Wünschenswert wäre Bildnummernanzeige sowie eine Abschaltemöglichkeit der Belichtungsautomatik mit manueller Helligkeitseinstellung. So müssen vor allem Nachtaufnahmen auf dem PC nachbearbeitet werden. Besonders helle Dias werden wegen der Belichtungsautomatik sehr kontrastarm bei mittlerer Helligkeit abgebildet.
Die Übertragung auf den PC wie mit jedem externen Speichermedium.
Insgesamt trotzdem empfehlenswert.

Zu früh gefreut! Nach dem erfolgreichen Einlesen von 1.000 Dias das Gerät zwei Wochen nicht benutzt. Das Einschalten war jetzt erst nach mehreren Versuchen erfolgreich. Dann zwei Dias nachgescannt, danach ausgeschaltet. Jetzt ist ein Einschalten nicht mehr möglich. Gerät reagiert überhaupt nicht mehr. Wird wohl ein Garantiefall. Schade.

Nach fast einem Jahr Stillstand: Es geht wieder. Das ist wohl der Unterschied zwischen
Theorie: Müßte gehen, geht aber nicht.
Praxis: Geht, und keiner weiß, warum.

Ergebnis: Ich benötige das Gerät nicht mehr oft, aber wenn, dann funktioniert es (wieder) einwandfrei.
Baugleich mittlerweile anderswo wesentlich billiger zu bekommen. Nicht verwunderlich.

Insgesamt: Kauf hat sich gelohnt, Zweck erfüllt.


Seite: 1-10 | 11