wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic WSV Autorip
Profil für Julia H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julia H.
Top-Rezensenten Rang: 275.732
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julia H.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Engelsschmerz: Thriller
Engelsschmerz: Thriller
Preis: EUR 3,99

4.0 von 5 Sternen Nervenzerfetzende Spannung, 27. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Engelsschmerz: Thriller (Kindle Edition)
Titel: Engelsschmerz
Autor: Anna Martens
Kategorie: Thriller
Seiten: 320
Preis: DE 3,99€ (ePub)
Erscheinungsdatum: 14.11.2014
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3-95819-017-7

Bewertung:
Cover |
Das Cover gefällt mir sehr gut! Durch die rote Schrift erkennt man sofort, dass es ein Thriller ist. Die schwarze Feder darunter wirkt fast wie ein zusammengekniffenes Auge, was ich sehr interessant finde.

Klappentext |
Ich finde den Text sehr passend und auch so, dass das Buch einen interessiert. Der Text passt und macht eindeutig Lust auf mehr.

Personen |
Ich konnte mit den Personen sehr gut mitfühlen und mitfiebern. Man kann sie verstehen und ihre Handlungen sind nachvollziehbar.

Sinnvoller/Logischer Plot |
Der Plot ist logisch aufgebaut und hat keine Logiglöcher, zumindest konnte ich keine erkennen. Außerdem finde ich ihn sehr gut ausgedacht und durchdacht.

Inhalt |
Der Inhalt handelt von dem Verschwinden von Jule und der Suche nach ihr. Es ist aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben, was es sehr interessant macht.

Spannung |
Das Buch ist sehr spannend und durch die verschiedenen Sichtweisen bleibt die Spannung auch lange erhalten, obwohl man schon sehr viele Infos hat.

Komik |
Da muss ich ja wohl nichts zu schreiben, es handelt sich hier schließlich nicht um eine Komödie.

Ende |
Dazu will ich gar nicht viel sagen, um die Spannung nicht zu zerstören. Ich fand es aber gut gemacht und es hat mich zufriedengestellt.

Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen

Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert, doch etwas Erfahrung mit Thrillern ist hilfreich, da es teilweise sehr nervenzerfetzend ist.
Ich bin sehr froh, dieses Buch gelesen zu haben.


Der Augenjäger: Psychothriller
Der Augenjäger: Psychothriller
von Sebastian Fitzek
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Wieder mal ein hochspannender Fitzek, 9. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Augenjäger: Psychothriller (Taschenbuch)
Wieder einmal hat Sebastian Fitzek es geschafft, ein Buch zu schreiben, dass mich fesselte! Ich habe fast alle seine Bücher vorher gelesen und fand sie, wie auch dieses, einfach toll.
Er hat es geschafft, ein Buch zu schreiben, dass man gar nicht mehr weglegen möchte. Dabei ist die Thematik sehr brisant:
Frauen werden vergewaltigt und ihnen werden die Augenlider entfernt, was sie dazu bringt, kurz darauf Selbstmord zu begehen.
Ich denke bei so einem Thema hätte man viel falsch machen können. Doch Fitzek macht alles richtig und hat einen hochspannenden Thriller geschrieben, der einen nicht mehr loslässt, sodass man ihn in Rekordzeit lesen wird.

Besonders die Idee, Alina wieder mit einzubeziehen finde ich super, da ich sie sehr mag und sie auch gut helfen kann. Ich mag es, dass er einige Kleinigkeiten einbaut, die man aus anderen Büchern schon kennt und wiedererkennt. Dadurch fühlt man sich ihnen sozusagen "näher".

Das Cover finde ich wie das Buch sehr gelungen. Die Farben stimmen mit der Abbildung überein und es ist ein Cover was auffällt, weil es anders ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Thrillern dominiert hier netterweise mal nicht die Farbe rot, was ich als angenehme Abwechselung ansehe.

Ich finde das Buch gehört neben all die anderen Fitzek-Thriller auf jeden Fall ins Bücherregal und ich bin sehr froh, dass ich es gekauft habe! Dazu möchte ich noch die Empfehlung loswerden, vorher noch "Der Augensammler" zu lesen, da einem das beim Verständnis hilft. Es ist aber nicht zwingend notwendig.
Außerdem kommen wir durch ihn in den Genuss, endlich mal wieder sehr gute deutsche Thriller zu lesen, was ich toll finde. Dafür möchte ich danke sagen!

Und ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!


Der Augenjäger: Psychothriller von Fitzek. Sebastian (2011) Gebundene Ausgabe
Der Augenjäger: Psychothriller von Fitzek. Sebastian (2011) Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Wieder ein hochspannender Fitzek, 9. November 2014
Wieder einmal hat Sebastian Fitzek es geschafft, ein Buch zu schreiben, dass mich fesselte! Ich habe fast alle seine Bücher vorher gelesen und fand sie, wie auch dieses, einfach toll.
Er hat es geschafft, ein Buch zu schreiben, dass man gar nicht mehr weglegen möchte. Dabei ist die Thematik sehr brisant:
Frauen werden vergewaltigt und ihnen werden die Augenlider entfernt, was sie dazu bringt, kurz darauf Selbstmord zu begehen.
Ich denke bei so einem Thema hätte man viel falsch machen können. Doch Fitzek macht alles richtig und hat einen hochspannenden Thriller geschrieben, der einen nicht mehr loslässt, sodass man ihn in Rekordzeit lesen wird.
Besonders die Idee, Alina wieder mit einzubeziehen finde ich super, da ich sie sehr mag und sie auch gut helfen kann. Ich mag es, dass er einige Kleinigkeiten einbaut, die man aus anderen Büchern schon kennt und wiedererkennt. Dadurch fühlt man sich ihnen sozusagen "näher".

Das Cover finde ich wie das Buch sehr gelungen. Die Farben stimmen mit der Abbildung überein und es ist ein Cover was auffällt, weil es anders ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Thrillern dominiert hier netterweise mal nicht die Farbe rot, was ich als angenehme Abwechselung ansehe.

Ich finde das Buch gehört neben all die anderen Fitzek-Thriller auf jeden Fall ins Bücherregal und ich bin sehr froh, dass ich es gekauft habe!
Außerdem kommen wir durch ihn in den Genuss, endlich mal wieder sehr gute deutsche Thriller zu lesen, was ich toll finde. Dafür möchte ich danke sagen!

Und ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!


Seelen
Seelen
von Stephenie Meyer
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

4.0 von 5 Sternen Spannendes Buch und sehr interessante Thematik, 9. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Seelen (Taschenbuch)
Die Idee des Buches ist schonmal super: Seelen, die in die Köpfe von Menschen eindringen und sie besetzen.
Und natürlich gibt es dann auch immer den Einen/ die Eine, der/die sich dagegen wehren kann. So auch hier. Und obwohl man ahnen kann, in welche Richtung die Handlung geht, ist das Buch immer noch spannend, weil es viele Unvorhergesehenheiten und Überraschungen gibt, die die Spannung aufrechterhalten.
Der Schreibstil des Buches gefällt mir auch gut. Er passt dazu und man kann ihn gut verstehen. Außerdem wurde es geschafft, dass man in die Geschichte hineingesogen wird und unbedingt weiterlesen will. Das macht für mich ein gutes Buch aus.
Das Cover finde ich sehr schön. Dezent und elegant aber doch angemessen und zu dem Buch passend. Es wird in einem Stapel Bücher nicht groß hervorstechen, aber hat doch großen Wiedererkennungswert.
Alles in allem kann ich sagen, dass das Buch und die Story sehr rund und schön sind, die Idee sogar noch ein bisschen origineller ist.
Geeignet ist das Buch wohl eher für Jugendliche, obwohl ich glaube, dass auch Ältere Spaß daran haben können.


Biss zum Ende der Nacht
Biss zum Ende der Nacht
von Stephenie Meyer
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

3.0 von 5 Sternen Fällt leider im Vergleich zu den anderen ab, 9. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Biss zum Ende der Nacht (Taschenbuch)
Ich hab die anderen Teile der Biss-Saga wirklich gerne gelesen und lange sehensüchtig auf das Finale gewartet. Leider wurde das meinen Erwartungen nicht gerecht!
Das Buch zog mich zwar auch, wie die anderen schon, in seinen Bann, aber es gibt vieles zu bemängeln:
Die Charaktere:
Ich finde es sehr schade, wie Bella sich entwickelt hat. In den vorherigen Büchern hat sie mir bisher viel besser gefallen.
Edward war für mich eine große Enttäuschung! Ich fand ihn, wie soo viele, immer super und geheimnisvoll und einfach toll! Doch in diesem Teil bekommt er viel zu wenig Raum und auch sein Charakter ist nicht mehr so, wie vorher, was wirklich sehr schade ist.

Der Schreibstil:
Ich muss leider sagen, dass der Schreibstil, trotz der guten Geschichte, die einen fesselt, nicht sehr gut ist. Beim ersten Mal lesen fiel das nicht so auf, weil man von der Story gefesselt war, aber beim mehrmaligen Lesen merkt man es schon.

Das Ende:
Das Finale entsprach leider überhaupt nicht meiner Vorstellung! Für mich passiert dort einfach zu wenig und es wird zu viel geredet. Zwar ist die Botschaft, Konflikte nicht immer mit eine Kampf oder einem actionreichen Finale zu lösen gut, doch passt sie nicht so ganz zur Endsituation. Ich hätte es mir anders gewünscht! Außerdem ist es keine endgültige Lösung, sodass immer irgendwie die Erwartung auf eine Fortsetzung bleibt, als ob die Autorin es sich offenhalten wollte, ein weiteres Buch zu schreiben. Da das aber nicht passiert ist, finde ich das Ende sehr enttäuschend.

Alles in allem ist das Buch ok und ich finde man sollte es lesen, wenn man die vorigen gelesen hat, auch gibt es viele gute Ideen, aber leider auch einiges, was das Buch runterzieht.
Aber ich bereue es nicht, es gelesen zu haben.


Leuchtsterne "Glowing in the dark" Plastik, 40 Stück
Leuchtsterne "Glowing in the dark" Plastik, 40 Stück
Wird angeboten von MM-Dienstleistungen-Vertrieb (Preise inkl. MwSt., Impressum und AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe)
Preis: EUR 4,02

4.0 von 5 Sternen Gute Leuchtkraft und auch recht anhaltend, 9. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Sterne haben eine wirklich gute Leuchtkraft, sind nachts angenehm - nicht zu hell und nicht zu dunkel.
Sie halten sehr gut und bis jetzt auch schon über mehrere Monate an der Decke.
Leider hat die Leuchtkraft mit der Zeit etwas nachgelassen, ist aber immer noch vorhanden. Man sieht sie also nachts immer noch gut leuchten.
Die verschiedenen Größen sind toll, sodass nicht alles gleich aussieht und man Abwechslung hat.
Also ich kann nur sagen, dass diese Sterne eine gute Idee sind, wenn man nachts gerne einen Sternenhimmel über seinem Bett haben will -> Klare Kaufempfehlung von mir


Er ist wieder da: Der Roman
Er ist wieder da: Der Roman
von Timur Vermes
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,33

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwieriges Thema - Super Umsetzung, 8. November 2014
Also als erstes muss man feststellen, dass es ja schon schwierig ist, ein Buch über Hitler zu schreiben.
Dem Autor ist das aber in "Er ist wieder da" sehr gut gelungen.
Die Story ist gut durchdacht, obwohl ich es leicht unlogisch finde, wie fast alle Leute auf Hitler und seine Aussprüche reagieren, aber ich will nicht zu viel verraten.
Trotzdem hält das Buch viele Überraschungen bereit und ist auch ziemlich witzig. Dazu muss man aber sagen, dass man schon etwas von Politik und dem aktuellen und vergangenem Geschehen verstehen muss, um die Witze zu verstehen! Meine jüngere Schwester zum Beispiel, fand das Buch nicht so witzig, weil sie vieles nicht verstanden hat!
Aber die Idee, so ein Buch zu schreiben, die Umsetzung und besonders die Sprache, machen es wirklich gut. Auch das Cover finde ich einfach klasse! Es ist zwar sehr einfach gehalten, doch eigentlich fast jeder, versteht sofort, wer gemeint ist.

Ich denke es ist für junge und ältere geeignet, doch ich würde es erst für Jugendliche ab ca. 13 empfehlen, damit sie die Witze auch wirklich verstehen. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt! Da würde ich sagen, dass es sehr viele, die näher an der Zeit
Hitlers sind, auch unterhaltsam finden werden.
Also viel Spaß beim Lesen!


Tschick
Tschick
von Wolfgang Herrndorf
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Interessant anders, 8. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Tschick (Taschenbuch)
Es ist recht schwer, dieses Buch zu beschreiben...
An sich finde ich, klingt es jetzt nicht so super spannend, wenn man die Kurzzusammenfassung liest. Meine Mutter hat es mir dennoch geschenkt und darüber bin ich auch sehr froh!
Das Buch ist einfach anders.
Der Plot an sich ist dabei nicht das besondere. Es sind die Beschreibungen und Gespräche, die kleinen Ideen und Unvorhergesehenheiten, einfach die vielen Kleinigkeiten, die das Buch so anders machen.
Es ist eine tolle Geschichte über Freundschaft und die Dinge, die passieren können, wenn man sie lässt und einfach mal neues ausprobiert.
Dabei finde ich aber trotzdem, dass die Sprache manchmal doch nicht soo gut ist und das auch manche Ideen, den Plot betreffend recht....abstrus sind.

Aber alles in allem ist "Tschick" wirklich ein lesenswertes Buch und zwar für Freunde aller Genres!
Also wenn ihr nicht wisst, was ihr eurer Mutter, Tante, Opa... schenken sollt/wollt, dann kann ich dieses Buch nur empfehlen.


Spiel mit der Angst
Spiel mit der Angst
DVD ~ Pierce Brosnan
Preis: EUR 5,97

5.0 von 5 Sternen Klasse Film - Toller Brosnan!, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spiel mit der Angst (DVD)
Vorweg will ich sagen: Eigentlich war ich kein Fan des Thrillergenres! Solche Filme waren mir immer ZU spannend und nervenaufreiben, doch trotzdem begeisterte mich dieser Film! Er sorgte dafür, dass ich meine Meinung zu Thrillern neu überdachte und eine regelrechte "Thrillersucht" in mir erwachte, die dafür sorgt, dass ich solche Filme nun verschlinge!
Ich kaufte mir den Film, da mir die Schauspielerkonstellation und ihre Rollen (Pierce Brosnan als "der Böse" und Gerard Butler als "das Opfer") gefielen und ich es interessant fand, Brosnan in einer neuen Rolle als "Bösewicht" zu sehen. Ich schreibe das in Anführungszeichen, weil er das für mich in diesem Film eigentlich nicht ist! Den ganzen Film über sah ich ihn nicht als den Bösen, der er ja eigentlich war, sondern als einen Menschen, den ich voll und ganz verstehen kann. Ich heiße seine Handlungen zwar nicht gut, aber sie sind nachvollziehbar und toll gespielt.

Aber auch Gerard Butler darf man nicht vergessen. Auch er spielt wirklich gut in diesem Film. Seine Gefühle werden klasse rübergebracht und ich kann sie nachvollziehen, obwohl er mir (nach seinen sonstigen Heldenrollen) ein bisschen ZU hilflos ist.
Nach diesem Film habe ich mir noch weitere Filme von ihm angeguckt und auch die haben mir gut gefallen. Er ist ohne Frage ein sehr guter Schauspieler, doch ich finde hier wird seine Leistung von Brosnans Darstellung überdeckt.

Zum Glück wird man hier auch nicht mit Aktionszenen überschüttet, sondern sie werden sparsam und in den richtigen Momenten eingesetzt. Ergänzt werden sie von sehr stimmigen Darstellungen und Gesprächen im/neben dem Auto, die mir auch sehr gut gefielen.
Der Film ist auf keinen Fall langweilig, sondern eher das genaue Gegenteil: Ein superspannender Film! Die ganze Zeit über habe ich aufgeregt auf die (unerwartete) Auflösung gewartet. Ich finde sie zwar etwas weit hergeholt, aber das trübt meiner Meinung nach, den Filmspaß nicht ein bisschen.
Aber er ist auch ein guter, erfrischender Kontrast zu den ganzen überschnellen Aktionfilmen, in denen mit Schnitten und Explosionen nur so um sich geschmissen wird (Obwohl es da natürlich auch Ausnahmen gibt).

Jeder muss selbst entscheiden, ob er diesen Film kaufen will, doch mir hat er richtig gut gefallen und ich hoffe ich konnte euch hier mal kurz darlegen, wieso. Für mich ist er ein klasse Film, was man sich auf jeden Fall mehrmals ansehen kann, was ich auch schon getan habe. Er wurde mir auch dann nicht langweilig, denn wenn man die Handlung und das Ende kennt, achtet man mehr auf Kleinigkeiten und entdeckt immer wieder neue Dinge.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Schauen!


Collateral
Collateral
DVD ~ Tom Cruise
Wird angeboten von Movie-Star
Preis: EUR 8,81

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superspannender Thriller mit Starbesetzung, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Collateral (DVD)
Vorweg will ich sagen: Eigentlich war ich kein Fan des Thrillergenres! Solche Filme waren mir immer ZU spannend und nervenaufreiben, doch trotzdem begeisterte mich dieser Film! Er sorgte dafür, dass ich meine Meinung zu Thrillern neu überdachte und eine regelrechte "Thrillersucht" in mir erwachte, die dafür sorgt, dass ich solche Filme nun verschlinge!
Ich kaufte mir den Film, da mir die Schauspielerkonstellation und ihre Rollen (Tom Cruise als Auftragskiller & Jamie Foxx als Taxifahrer) gefielen und ich es interessant fand, Cruise in einer neuen Rolle als "Bösewicht" zu sehen. Ich schreibe das in Anführungszeichen, weil er das für mich in diesem Film eigentlich nicht ist! Den ganzen Film über sah ich ihn nicht als den Mörder, der er ja eigentlich war, sondern als einen Menschen, der trotz seiner Taten irgendwie gut ist. Die ganze Zeit über ist mir Tom Cruise alias Vincent irgendwie sympathisch, obwohl er diese bösen Taten verübt. Denn davor und danach ist er immer wieder der gebildete Mensch, der sich mit Max (dem Taxifahrer) "gut" unterhält. Das finde ich super an dem Film. Ich denke das kommt daher, dass man Cruise bisher nur als Held kennt und diesen guten Menschen deshalb auch hier wiederfinden will.
Außerdem will ich Cruise Humor hervorheben. Er ist etwas, was mir bis jetzt bei allen seinen Filmen aufgefallen ist: An den unterwartetesten Stelle, wird durch ein Satz von ihm, zusammen mit seinem Ausdruck, Humor erzeugt. Ein Beispiel?! Achtung, Spoiler:

Max/Jamie Foxx: "Sie haben ihn umgebracht?!"
Vincent/Tom Cruise: "Nein, ich habe nur auf ihn geschossen. Die Kugel und der Sturz haben ihn umgebracht!"

Ich finde solche Szenen immer super ;)
Aufgrund meiner Sympathie für Cruise, finde ich das Ende leider nicht so gut, aber eigentlich ist es gut gemacht und nur logisch für so einen Film. Aber schaut ihn euch doch selbst an :)

Aber auch Jamie Foxx darf man nicht vergessen. Auch er spielt wirklich gut in diesem Film. Der Wandel in ihm und seine Gefühle werden klasse rübergebracht und ich kann sie nachvollziehen.
Nach diesem Film habe ich mir noch weitere Filme von ihm angeguckt und auch die haben mir gut gefallen. Er ist ohne Frage ein sehr guter Schauspieler, doch ich finde hier wird seine Leistung von Cruise überragender Darstellung überdeckt.

Zum Glück wird man hier auch nicht mit Aktionszenen überschüttet, sondern sie werden sparsam und in den richtigen Momenten eingesetzt. Ergänzt werden sie von sehr stimmigen, ruhigen Darstellungen der nächtlichen Stadt, die mir auch sehr gut gefielen. Diese nehmen übermäßige Hast und Eile aus der Handlung, die von den Gesprächen der Protagonisten und ihren Gefühlen und Wandlungen lebt. Trotzdem ist sie auf keinen Fall langweilig, sondern nur ein guter, erfrischender Kontrast zu den ganzen überschnellen Aktionfilmen, in denen mit Schnitten und Explosionen nur so um sich geschmissen wird (Obwohl es da natürlich auch Ausnahmen gibt).

Jeder muss selbst entscheiden, ob er diesen Film kaufen will, doch mir hat er richtig gut gefallen und ich hoffe ich konnte euch hier mal kurz darlegen, wieso. Für mich ist er ein Meisterwerk des Genres, was man sich auf jeden Fall mehrmals ansehen kann, was ich auch schon getan habe. Er wurde mir auch dann nicht langweilig, denn wenn man die Handlung und das Ende kennt, achtet man mehr auf Kleinigkeiten und entdeckt immer wieder neue Dinge.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Schauen!


Seite: 1 | 2 | 3