Profil für Jörg B > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jörg B
Top-Rezensenten Rang: 106.298
Hilfreiche Bewertungen: 204

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jörg B "joerg"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
PU Metall Schaumpistole für Pistolenschaum Bauschaum
PU Metall Schaumpistole für Pistolenschaum Bauschaum
Wird angeboten von Werkzeugmann UG
Preis: EUR 9,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Profi-Werkzeug, 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gewinde war nach einmaligen Benutzen hinüber. (Nicht das Gewinde, welches Kontakt mit der Dose hat, sondern das Gewinde, welches den Fuß der Pistole mit der Pistole verbindet). Damit war die Pistole unbrauchbar. Der Schaum trat direkt über dem Drücker am Hals hervor. Es liegt kein Verlängerungsrohr dabei, wie es bei einigen anderen Modellen üblich ist. Man sollte also nicht an der falschen Stelle sparen.


Naive Lie Theory (Undergraduate Texts in Mathematics)
Naive Lie Theory (Undergraduate Texts in Mathematics)
von John Stillwell
  Taschenbuch
Preis: EUR 43,82

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Einführung in die Lie-Theorie, 25. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann den Rezensionen nur sehr wenig hinzufügen. Dieses Buch ist unter anderem Physikstudenten zu empfehlen,
da hier in sehr einfacher Weise die Grundlagen zu den Gruppen SU(n), SO(n),Sp(n) e.t.c und deren Algebren zu erfahren sind.
Irgendwann stößt man ja unweigerlich auf die Gruppen SU(2), Pauli-Matrizen oder Majorana- Spinoren,
oder die SO(3) Drehgruppe.

Unter anderem ermöglicht dieses Buch, das man sich an die klaren Schreibweisen der Mathematiker gewöhnt.
Ich hatte früher meine Schwierigkeiten mit Begriffen wie Einfache oder halbeinfache Liealgebren.
Die Kapitel 8 und 9 motivieren die Hintergründe. Jedes Kapitel enthält einen orientierungsgebenden Vorspann.

Dieses Buch ist mittlerweile erfreulicherweise für ca. 20 Euro zu erwerben.


The Witcher 2: Assassins of Kings Enhanced Edition
The Witcher 2: Assassins of Kings Enhanced Edition
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 55,55

30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein, 18. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich möchte hier vorausschicken, das ich schon die Premium Version von "The Witcher 2" besitze.
Zum Spiel, und dieses Game ist ein wirklich gutes Spiel, ist schon genug gesagt worden.

Ich habe mir die Enhanced Version nur deshalb zugelegt, um die Entwickler von CD Projekt zu unterstützen.
Kein anderes Entwicklerteam tut so viel für die Spielgemeinde.

Ständig gibt es kostenlose Erweiterungen. Die 10 Gig Erweiterungen kann man sich auch aus dem Netz laden,
falls man eine entsprechende Version von "The Witcher 2" schon besitzt. Darin enthalten sind unter anderem 2 neue Quests,
neue Gebiete im letzten Akt und etwa vier Stunden neue Spielinhalte im letzten Akt und zusätzliche Zwischen- und Epilogsequenzen.

The Witcher 2 hat unterschiedliche Erzählstränge, es lohnt sich also das Spiel anders anzugehen.
Entscheidungen sind wirklich spielentscheidend.

In dieser Erweiterung sollen neue Gebiete hinzukommen, und der Epilog wurde ausgebaut. Ich freue mich auf ein erneutes Durchspielen;
auf eine schmutzige stimmige Welt.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 11, 2012 9:10 PM MEST


Mass Effect [EA Value Games] - [PC]
Mass Effect [EA Value Games] - [PC]
Wird angeboten von ATELCO Computer
Preis: EUR 10,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein wirklich gutes Spiel., 21. März 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich werde mich kurz halten, da das meiste hier schon gesagt wurde.
Mass Effect "1" ist sicherlich ein Meilenstein, was dieses Genre angeht.
Ich habe Mass Effect vor Tagen noch einmal aufgespielt, nachdem ich Teil 3 durchgespielt hatte,
um zu sehen, warum ich von dem ersten Teil so begeistert war.
Es hat natürlich seine Schwächen, was das Fahren mit dem Mako angeht.
Die kleinen Minispiele nerven, da extrem häufig.
Allerdings wird das ganze wettgemacht durch erstklassige Mitstreiter. Die Dialoge sind nicht
so abgeschnitten, wie in Teil 2 und 3, die immer mehr auf Gelegenheitsspieler zugeschnitten wurden.
Ich habe in keinem Spiel, eine derartige Aufbruchstimmung gefühlt. Die Ansprache von Commander Shepard zu seiner Crew,
beim Start der Normandy, begleitet durch die treibende Musik, ist unvergessen.
Man fühlt den Aufbruch ins Unbekannte. In Mass Effect 2 und noch mehr in Teil 3 ist die Aufgabe von Anfang an klar vorgegeben.
In Mass Effect ist man noch Entdecker, nichts ist von Anfang an klar.

Mass Effect "1" ist nicht so geplagt von ellenlangen Filmsequenzen.
Mass Effect 3 kommt mir fast nur noch wie ein Film vor, unterbrochen von Action, sprich Ballereien.
In Teil 3 ist mir Shepard irgendwie fremd geworden.

Ich würde mir eine Neuauflage von Mass Effect "1" wünschen, mit HD Auflösung und besseren Texturen.


Topology and Geometry for Physicists (Dover Books on Mathematics)
Topology and Geometry for Physicists (Dover Books on Mathematics)
von Charles Nash
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein günstiges, wenn auch nicht vollständiges Buch, 1. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch besticht in erster Linie durch den günstigen Preis.
Es ist nicht vollständig. Manche Abschnitte, wie charakteristische Klassen sind recht kurz.
Andere Kapitel sind wiederrum recht klar dargestellt (Morse Theorie, Fundamentalgruppe und deren Beziehung zur 1. Homologiegruppe).
Dies Buch kann dennoch als Ergänzung zu dem Buch von Mikio Nakahara (Geometry, Topology and Physics)
oder Frankel dienen. Nakahara geht mehr in die Breite, aber auch dort fehlen
aktuelle Themen aus der algebraischen Geometrie. Frankel nimmt sich bei einigen Themen mehr Zeit, ist
aber nicht so breit aufgestellt, wie Nakahara.

Dennoch sollte man diesem Buch eine Chance geben, auch wenn die Erstausgabe 1982 war.
Wenn man nicht in Büchern wie "The Topology of Fiber Bundle" von Steenrod
oder Milnor's Buch über "characteristic classes" lesen möchte, da sie mehr für Mathematiker ausgelegt sind,
so kann man sich im Buch von Nash über die recht verständlichen Abschnitte über Faserbündel erfreuen.


Algebraic Topology: A First Course (Graduate texts in mathematics, vol.153)
Algebraic Topology: A First Course (Graduate texts in mathematics, vol.153)
von William Fulton
  Taschenbuch
Preis: EUR 42,75

5.0 von 5 Sternen Einführung in die algebraische Topologie, 7. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist eine gelungene Einführung in die algebraische Topologie, welches auch den Namen Einführung zu Recht trägt. Viele Bücher erschlagen den lernenden Leser mit vielen unverbindlichen Formalien. Dieses Buch versucht beim Leser ein lebendiges Verstehen zu erwecken. Fulton beginnt mit bekannten Problemen in der Ebene und geht dann zu der Beschreibung von Windungszahlen über. Danach zeigt er einige Anwendungen des eben gelernten (Fundamentalsatz der Algebra e.t.c.. Fulton stellt anders als üblicherweise zuerst die Kohomologie anhand von De Rham vor, und führt später die Homologie ein. Auch über Riemannsche Flächen und den Riemann Roch Satz wird eingegangen. Die letzten Kapitel setzen sich vom Ret des Buchs etwas ab, da sie etwas mehr vom Leser abverlangen. Sie sind aber das Sahnetüpfelchen.

Dies ist ein Buch, welches wirklich gut geschrieben ist und es macht Laune es zu lesen. Hier wird Verständnis aufgebaut.


Der Krieg um das Schwarze Loch: Wie ich mit Stephen Hawking um die Rettung der Quantenmechanik rang
Der Krieg um das Schwarze Loch: Wie ich mit Stephen Hawking um die Rettung der Quantenmechanik rang
von Leonard Susskind
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 32,90

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Informationsproblem, 11. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch beschreibt das Informationsproblem. Dies entsteht, wenn ein Objekt den Ereignishorizont überschreitet. Ein Schwarzes Loch wird durch eine handvoll Parameter bestimmt (Masse, Spin und Ladung). Durch Erzeugung von virtuellen Teilchen- Antiteilchenpaaren nahe des Horizontes können Teilchen mit positiver Energie dem schwarzen Loch entkommen, während Teilchen mit negativer Energie in das Schwarze Loch hineinfallen und ihm auf diese Weise Energie entziehen. Die daraus resultierende Strahlung hat ein thermisches Spektrum. Sobald das Schwarze Loch komplett verdampft ist bleibt nur die thermische Strahlung übrig. Grundlegende Gesetze verlangen aber das die Prozesse umkehrbar sein müssen, die grundlegenden Gleichungen sind invariant unter Zeitumkehr. Dieser Widerspruch ging als "Informationsparadoxon" in die Geschichte ein.
Dieses Problem bestand seit einigen Jahrzenten und es gab zwei Lösungsansätze: Teilchenphysiker neigten eher zu der Vermutung dass es Mechanismen geben müsste, die diesen Informationsverlust verhindern sollten, während Gravitationsphysiker überwiegend der Ansicht waren, die Quantenmechanik müsse abgeändert werden.

Susskind bemüht sich dies Problem in über 500 Seiten aufzuzeigen. Das Buch enthält viel interessante Physik. Er bemüht sich allerdings, nur soviel Physik aufzuzeigen, wie er zur Beschreibung des Problems benötigt. Das Buch ist kein Crashkurs in die ALR oder Quantenmechanik. Susskind vermeidet auch nicht, die ein oder andere Gleichung zu verwenden. So wird auf wenigen Seiten, die Bekenstein-Hawking-Entropie hergeleitet, die einen Zusammenhang zwischen der Oberfläche des Ereignishorizonts und der Entropie eines schwarzen Lochs herstellt.

Der Autor hat einiges zur Lösung beigetragen, obgleich die Lösung dann von Juan Martín Maldacena kam.

Zu bemängeln ist allerdings, dass der Titel des Buchs ein wenig übertrieben ist. Wenn es einen Krieg gab, so wurde dies wohl nur vom Autor so gesehen. Hawking dürfte den Autor wohl zu Beginn kaum gekannt haben Es gab eine Wette zwischen Kip Thorne, Stephen Hawking und John Preskill. John wettete um eine Enzyklopädie, dass es einen Mechanismus geben müsse, der den Informationsverlust verhindert - Kip und Stephen wetteten dagegen.

Es wird immer wieder verschiedene Standpunkte in der Forschung geben, die sich im Laufe der Zeit abreiben.
Das Buch wirkt nach den ersten 200 Seiten eher wie ein Patchwork. Die klare Linie geht verloren. Mir scheint, dass der Autor den Werken von Feynman (populärwissenschaftliche Werke, wie "Sie belieben zu scherzen Mr. Feynman") folgen wollte, ohne dessen Fähigkeiten zu haben. Man könnte das Buch gut um ein Drittel kürzen. Manche Passagen fand ich sehr gewöhnungsbedürftig.

Wenn man mehr über die Physik in diesem Buch erfahren möchte, so kann man dies in dem Fachbuch von Susskind "An Introduction To Black Holes, Information And The String Theory Revolution: The Holographic Universe" nachlesen. Ein Buch, eher für das Fachpublikum.


Divinity II: Flames of Vengeance (Add-on)
Divinity II: Flames of Vengeance (Add-on)

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein humorvolles Prequel, 6. September 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da hier schon fast alles zu diesem Spiel gesagt wurde, werde ich mich kurz halten. Bis auf wenige Ärgernisse ist dies ein schönes AddOn. Einen Punkt Abzug gibt es für das mässige Ende und einige unschöne Passagen. Als Drache muss man einen Zeppelin zur fliegenden Feste geleiten. Da der Zeppelin leider nicht wartet, muss man als Drache möglichst viele Gefahrenquellen beseitigen, ansonsten wird der Zeppelin zerstört und man darf diesen Abschnitt von neuem beginnen. Obgleich der Drache hier mehr Feuerkraft als im Haupspiel hat, ist dies eine qualvolle Aufgabe. Diese letzte Aufgabe ist unabhängig von der Wahl, ob man sich für Berlihn oder Belegar folgt. Leider ist es auch etwas nervig, in einem Wettlauf mit der Zeit gegen Belegar's Herrscharen zu kämpfen. Dies wiederholt sich mehrmals. Anders als im Hauptspiel spawnen die immergleichen Gegnertruppen. Dies ist Anfangs sehr gut zum Leveln, allerdings verliert sich der Reiz nach kurzer Zeit, da man kaum noch Punkte für diese Gegner bekommt. Einige Bugs werden hoffentlich bald gepatcht. Bei mir hat der Einsatz der Fähigkeit tausend Schläge häufig dazu geführt, dass die Kamerstellung fixiert war. Speichern und Laden aht dies problem aber immer gelöst. An einer Stelle konnte die Fähigkeit Unsichtbarkeit nicht zurückgestellt werden.

Prächtig ist hingegen der Humor in diesem Spiel. Man kann Hänsel hereinlegen oder ihn unterstützen, in jedem Fall gibt es etwas zu schmunzeln. Die Powerranger als Action Figuren und die netten Schweinebilder sprechen für sich. Ach ja, man kann auch bei dem Schwein (Kevin) eines alten Bekannten durch Gedankenlesen Erfahrung sammeln.

Ein wenig kommt der Verdacht auf, dass dieses AddOn herausgebracht wurde, weil einige nicht mit dem Ende des Hauptspiels einverstanden waren. Die Entwickler gehen mit dieser tatsache allerdings auf ihre eigene humorvolle Weise um.

Erwähnen möchte ich noch, das ich dieses Spiel eher ab 16 einstufen würde. Obgleich kein Blut fließt, scheint Aleroth auf einem Freidhof aufgebaut worden zu sein. Nicht nur, dass jedes Haus einen Eingang zu den Katakomben hat, auch in den Gasthäuseern scheint sich niemand daran zu stören, das in den Zimmern der Gäste Leichen von der Decke baumeln. Ein Besuch im Bordell 'Prancing Seahorse' (eine Anspielung auf Herr der Ringe) scheint es niemanden zu stören, das dort die Leichen von einigen Söldnern herumliegen.

interessant für Divintiy 3 wäre es Maxos, den übermächtigen Magier ausfindig zu machen. ich ahbe im hauptspiel immer gehofft ihn zu Treffen. Ähnlich wie Baldurs Gate die Begnungen mit Elminster interessant waren.


0(n) - Mannigfaltigkeiten, exotische Sphären und Singularitäten (Lecture Notes in Mathematics)
0(n) - Mannigfaltigkeiten, exotische Sphären und Singularitäten (Lecture Notes in Mathematics)
von Friedrich Hirzebruch
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,95

4.0 von 5 Sternen Ein Buch zu einem spannenden Abschnitt in der Topologie, 2. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um 1960 sind Kervaire und Milnor auf Mannigfaltigkeiten gestoßen, die mehr als eine Differentialstruktur enthalten. In diesem Buch gehen Hirzebruch und Meyer auf diese seltsamen Sphären ein. Dieses Buch bildet einen spannenden Abschnitt in der Entwicklung der Differentialtopologie ab.


Eichfeldtheorie: Eine Einführung in die Differentialgeometrie auf Faserbündeln
Eichfeldtheorie: Eine Einführung in die Differentialgeometrie auf Faserbündeln
von Helga Baum
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein notweniges Buch, mit Abstrichen, 2. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Früher oder später wird man in den theoretischen Vorlesungen über Hauptfaserbündel, Homologien und charakteristische Klassen stolpern.
Dies Buch gewährt einen grundlegenden Einblick in die Konstruktion entsprechender Klassen sowohl auf komplexen, als auch auf reellen Vektorbündeln.
An einigen Stellen fehlt nur die notwendige Motivation. Vieles in diesem Buch wird man auch verteilt in anderen Quellen finden. Hier ist es jedoch in einem schlüssigen Zusammenhang dargestellt. Man sollte sich dennoch erst an dieses Buch heranwagen, wenn man schon ein wenig über Lie-Gruppen und homogene Räume und Homologie gehört hat. Als Einführung würde ich "Geometry, Topology and Physics" von N. Nakahara empfehlen.


Seite: 1 | 2 | 3