Profil für jannemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von jannemann
Top-Rezensenten Rang: 617.243
Hilfreiche Bewertungen: 78

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
jannemann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BioWashBall - Das Original von Emker SA, biologischer Waschball, wäscht ohne Tenside und Chemie
BioWashBall - Das Original von Emker SA, biologischer Waschball, wäscht ohne Tenside und Chemie
Preis: EUR 26,57

43 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen viel zu teuer, 5. August 2011
Ich habe mit Interesse und Freude die ganzen positiven Bewertungen über dieses Produkt gelesen. Es kommt mir so vor, als wären alle 'positiven' Rezensenten Verkäufer vom BioWashball und versuchten über Amazon kostenlose Werbung für dieses Produkt zu treiben. Auch bei anderen Produkten mit zweifelhafter Wirkung , die über sogenanntes Multi-Level Marketing (Mundpropaganda) vertrieben werden ist der Erfahrungsbericht immer ähnlich strukturiert.

*Zuerst mal auf die Situation der potentiellen Käufern einstellen: 'Da bei einer vierköpfigen Familie so einiges an Wäsche anfällt...'

*Jetzt die positive Verstärkung warum gerade dieses Produkt so besonders ist: 'Man spart eine Menge Waschmittel. Die Umfelt freut's'

*Das schöne an diesem Produkt ist, dass es gar kein Wirkprinzip gibt, sonst würden jetzt Ausführungen über Studien von zweifelhaften Instituten aufgefahren. Hier jedoch: 'Warum sie sauber wird? Ist mir im Prinzip wurscht, hauptsache sie ist es.'

Also lest euch die Rezensionen durch und merkt bitte, dass dies nur Werbung von Verkäufern für ein Produkt ist, welches hoffnungslos überteuert ist. Es gibt genug andere Waschbälle, die nur ein viertel kosten und das gleiche machen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 7, 2012 6:38 PM MEST


Digitale Fotografie - Die Profitechniken
Digitale Fotografie - Die Profitechniken
von Tom Ang
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es gibt besseres, 26. Mai 2010
Die vielen positive Bewertungen dieses Buchs überraschen mich ein wenig. Habe bisher schon einige Fotobücher gelesen und dies ist bisher das schlechteste. Nun was ist schlecht daran?
* Der Titel "Die Profitechniken" lässt schwer vermuten, dass es sich erstens um Techniken handelt, und zweitens um welche für (werdende) Profis. Naja, grundlegende Techniken werden vermittelt. Beispiele: Bildaufbau (rudimentär: goldener Schnitt oder 1/3 Regel), Belichtung (für Anfänger: nach Highkey oder Lowkey ist da schon zu ende), Nachbearbeitung am PC (bis auf Scharfzeichnung mittels Hochpass nichts Neues). Nichts für ambitionierte Amateure oder Profis.
* Das Buch geht einfach nicht in die Tiefe; immer wenn es interessant werden könnte kommt schon das nächste Kapitel, welches oft thematisch nicht zum vorhergehenden Kapitel passt.
* Die Texte machen keine Lust darauf weiter zu lesen.

Einzig positiv fallen die Interviews am Ende des Buchs auf.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 30, 2011 5:20 PM CET


Seite: 1