Profil für MC > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MC
Top-Rezensenten Rang: 218.941
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MC

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Crucial CT102464BF160B Arbeitsspeicher 8GB (1600MHz, CL11, 204-polig) DDR3-RAM
Crucial CT102464BF160B Arbeitsspeicher 8GB (1600MHz, CL11, 204-polig) DDR3-RAM
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 74,45

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funkioniert einwandfrei am Lenovo Yoga 13, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eingebaut...und wurde sowohl vom BIOS als auch in Windows 8.1 sofort erkannt.
Funktioniert einwandfrei. Von mir eine Empfehlung!

Kleine Anmerkung am Rande...wer mit dem Gedanken spielt das Yoga 13 mit einer weiteren mSSD auszustatten dem kann ich folgenden Artikel empfehlen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00BQ8RKT4/ref=oh_details_o00_s01_i00?ie=UTF8&psc=1


Crucial CT240M500SSD3 interne SSD 240GB (256MB Cache, SATA, MLC 20nm) schwarz
Crucial CT240M500SSD3 interne SSD 240GB (256MB Cache, SATA, MLC 20nm) schwarz
Wird angeboten von Olano GmbH
Preis: EUR 100,51

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert tadellos an meinem Lenovo Yoga 13, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man liest im Netz Vieles über Probleme wenn es darum geht das Yoga 13 mit neuer (oder zusätzlicher) Hardware zu bestücken. Angeblich ist das BIOS hier sehr restriktiv und viele im Nachhinein bestellte Teile ergeben Fehlermeldungen, Abstürze oder das Notebook macht die ultimative Grätsche und lässt sich überhaupt nicht mehr starten.

Ich habe es nach einiger Recherche dennoch gewagt RAM und Speicherplatz etwas nach oben zu schrauben...und was soll ich sagen? Widererwarten hat ALLES ohne jegliche Probleme funktioniert! Nebenbei sei kurz bemerkt dass ich Windows 8.1 habe.

Mein Yoga hatte ich bereits im Vorfeld auf Bios-Version 66CN55W geflashed (sehr simple über eine normale .exe-Datei zu machen). Gerade in Bezug auf diese mSSD liest man ja dass ein Firmware-Upgrade von MU02 auf MU03 gemacht werden soll um Problemen aus dem Weg zu gehen (wie in der anderen Rezension hier beschrieben).
Um auf Alles vorbereitet zu sein habe ich mir die nötigen Dateien besorgt. Das Yoga ließ sich völlig normal starten, erkannte im Bios sofort die neueingebauten Teile (8GB RAM und 240GB mSSD)...was mich ja schon ziemlich überraschte nachdem ich im Vorfeld gelesen hatte was alles passieren kann.
In Windows wollte ich dann das Update der mSSD durchführen...nur um zu sehen dass die neue MU03-Firmware scheinbar schon aufgespielt war (bzw die mSSD bereits mit der neuen Firmware ausgeliefert wurde).

Insofern bin ich gerade sehr zufrieden...alles funktioniert, keinerlei Probleme nach dem Einbau. Bis auf Weiteres also eine ganz klare Empfehlung für diese mSSD!

ps: Der von mir neu eingebaute RAM Baustein ist übrigens folgender:
http://www.amazon.de/gp/product/B006YG8X9Y/ref=oh_details_o00_s00_i01?ie=UTF8&psc=1


Edles Apple MacBook Pro 13,3" Sleeve "Deluxe" aus Filz mit Innentaschen - Edle Notebook 13,3" Hülle 5mm für Lenovo IdeaPad Yoga, ASUS Vivo Book, DELL Vostro, HP ProBook, Lenovo ThinkPad Edge und Sony Vaio, Silber - Deutscher Fachhändler
Edles Apple MacBook Pro 13,3" Sleeve "Deluxe" aus Filz mit Innentaschen - Edle Notebook 13,3" Hülle 5mm für Lenovo IdeaPad Yoga, ASUS Vivo Book, DELL Vostro, HP ProBook, Lenovo ThinkPad Edge und Sony Vaio, Silber - Deutscher Fachhändler
Wird angeboten von noratio
Preis: EUR 21,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was passt zum Lenovo Yoga 13..., 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also als Erstes ist mal zu sagen dass der Kontakt zum Verkäufer sehr positiv war. Schnelle Antwort, sehr freundlicher Umgangston...so wünscht man sich das als Kunde/Käufer. Thumbs up!

Ich war auf der Suche nach einem Sleeve für mein Lenovo Yoga 13 und habe mir zur Sicherheit zwei Varianten bestellt: "Macbook Pro 13,3"" und "Macbook Pro 13,3" (late 2013)". Letzteres ist die Variante mit zusätzlichen Taschen.

Theoretisch passt das Yoga in beide Sleeves, jedoch ist die "late 2013" Version dann doch etwas zu eng und das Notebook dadurch nur recht schwer wieder herauszuziehen...für mich klar ZU schwer (so eng sollte eine Tasche dann doch wieder nicht sein). Das hängt sicherlich auch mit der sehr griffigen Oberfläche des Yoga zusammen (in Kombination mit der Oberfläche des Filz des Sleeves). Beide Sleeves haben dieselbe Breite, jedoch scheinen die Seitennähte bei der "late 2013" Version einfach einen Ticken enger gesetzt worden zu sein, wodurch der Innenbereich dann ein wenig schmäler wird.

Insofern gilt meine "Empfehlung" ganz klar der "Macbook Pro 13,3""-Version (NICHT "late 2013", OHNE Taschen). Hier sitzt das Lenovo fest aber lässt sich gut wieder herausziehen.

Ich hoffe ich konnte den Lenovo Yoga 13 Besitzern ein wenig weiterhelfen... :)


Seite: 1