Profil für Jarosite > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jarosite
Top-Rezensenten Rang: 4.086.152
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jarosite

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gigaset ZX300 Kabel-Headset mit Ohrbügel anthtrazit
Gigaset ZX300 Kabel-Headset mit Ohrbügel anthtrazit
Wird angeboten von ddplus GmbH
Preis: EUR 29,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Okay - und ziemlich plünnig für ein original Zubehör..., 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Headset, das ich nun seit mehreren Jahren besitze, tut im wesentlichen, was es soll: Es lässt mich ohne Telefon am Ohr telefonieren.

Dabei kommt es immer wieder vor, dass beim Wählen und Klingeln hallende Geräusche erzeugt werden (die es im Telefon selbst nicht gibt, sondern nur mit Headset), teilweise auch die eigene Geräuschkulisse zurückgeworfen wird oder auch eine Art Rückkopplunggeräusch erfolgt. Das kann fast immer mit einer veränderten Position des Headsetsteckers in der Buchse behoben werden. Ansonsten hilft auflegen, den Stecker aus der Buchse ziehen, wieder reinstecken und neu wählen. Übrigens benutze ich zum Headset ein GIGASET E365.

Das Headset hat ein sehr langes Kabel, sodass das Telefon auch auf dem Wohnzimmertisch liegen könnte, während man selbst gemütlich im Sessel lungert. Trägt man das schnurlose Telefon am Körper und läuft damit herum, kann man durch einen mitgelieferten Clip das Kabel irgendwie zurechttüddeln und sich irgendwo hinklemmen.
Allerdings ist das Kabel so dünn, dass es öfter mal vom Clip abfällt, da der eine Reinklemmvorrichtung hat, die einen zu großen Durchmesser für das Kabel aufweist.
Außerdem frage ich mich seit Beginn, wann es zum Kabelbruch kommt, da das Kabel einen sehr zerbrechlichen Eindruck macht. Aber bisher geht's.

Der Bügel des Headsets ist nicht besonders flexibel, aber sehr dünn und stört mich nicht beim Tragen, auch nicht bei Telefonaten > 1 Std. Hat allerdings einen verbreiterten Rand hinten, der bei einer anderen Ohrform als der meinen sehr drücken könnte, das er sehr hart ist und tendenziell spitz zuläuft.

Das ganze Headset ist leicht, was sicher zum Tragekomfort beiträgt.

Was NICHT zum Tragekomfort beiträgt, ist der Ohrstecker: Der ist klobig old-fashioned groß, ohne anatomisch sinnvolle Formung (evt., damit man das Headset links und rechts tragen kann, was wiederum gut ist), aus hartem Plastik, und hat als "Weichmacher" eine von diesen schnell sehr fragwürdig aussehenden, geschäumten Kunststoffhüllen. Ich glaube, es war auch nur eine von den Hüllen im Lieferumfang enthalten. Auch mit Hülle drückt mich der Stecker nach einiger Zeit. Ich bin dennoch nicht ganz sicher, ob ich mir ein weichmachergespicktes, weicheres Plastikteil wünschen sollte. Ich behelfe mich bei längeren Telefonaten mit dem Wechseln des Ohres.

Das Mikrofon funktioniert okay, meine Gesprächspartner verstehen mich in der Regel gut. Lautere Umweltgeräusche (Abwaschen z.B., oder draußen ein im Abflug befindlicher Gänseschwarm) werden anscheinend überproportional laut übertragen, so dass es für den Gesprächspartner in diesen Fällen unangenehm wird. Die Kappe, unter der sich das Mikro befindet, ist ebenfalls aus Hartplastik und an einem flexibel zu richtenden Arm angebracht. Die Kappe fiel mir beim ersten Headset, das ich damals bestellt hatte, übrigens gleich bei einem der ersten Telefonate ab, da es nicht gut angesteckt war. Die "Reinsteckmöglichkeit" machte keinen soliden Eindruck, da es nur einen sehr kurzen Überlappungsbereich zum Stecken gab. Daher fiel die Mikroabdeckung immer wieder ab, so dass ich das Headset umtauschte. Die zweite Mikrofonabdeckung hält bis heute, wenngleich ich versuche, die Kappe möglichst nicht zu berühren, da es auf mich nach der Erfahrung mit dem ersten etwas wie eine Sollbruchstelle wirkt.

Alles in allem ist das Headset okay, ich finde es jedoch für ein Original-Zubehör sehr billig verarbeitet und daher zu teuer.


England 2013: Sehnsuchts-Kalender. 53 heraustrennbare Farbpostkarten
England 2013: Sehnsuchts-Kalender. 53 heraustrennbare Farbpostkarten
von Harenberg
  Kalender

4.0 von 5 Sternen Schöne Motive, aber wahrscheinlich keine FSC-Zertifizierung, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöne Motive. Den für mich nervigen oberen Streifen mit dem Harenberg- und England-2013-Schriftzug habe ich mit weißer Pappe überklebt. Wahrscheinlich keine FSC-Zertifizierung des Papiers, jedenfalls konnte ich das weder damals der Artikelbeschreibung entnehmen noch beim heutigen Nachsehen auf der Herstellerhomepage für die Variante 2014, so dass ich dafür einen Stern Abzug gebe.


Samsung Original KFZ-Ladekabel 12/24V auf micro-USB ECA-U20CBECSTD in schwarz
Samsung Original KFZ-Ladekabel 12/24V auf micro-USB ECA-U20CBECSTD in schwarz
Wird angeboten von Macconnect GmbH
Preis: EUR 9,07

5.0 von 5 Sternen Gute, solide Verarbeitung, gute Ladeeigenschaften bei SGSII+ auch bei Navigation., 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute, solide Verarbeitung. Mir gefällt, dass ich an dieses Ladekabel auch andere Geräte anschließen könnte. Langes Kabel, so dass man das zu ladende Gerät leicht sonstwo hinlegen könnte, wenn man wollte.
An verschiedenen Stellen wird immer wieder darüber berichtet, dass einige Smartphones mit Kfz-Ladekabel während der Navigation mit GPS- und Mobildatenempfang und dauerhaft eingeschaltetem Display nicht geladen werden können (und teilweise der Handyakku sogar entladen wird). Mit diesem Ladekabel und einem Samsung Galaxy SII Plus läuft alles super. Sogar während einer Navigation dauert es nicht lange (sorry, habe keine Minutenangaben im Kopf), bis der Handyakku wieder aufgeladen ist.


Schicke Schutzhülle für Samsung Galaxy S2 Plus i9105P - Ultra Slim in S-line Rosa (Pink) von PrimaCase
Schicke Schutzhülle für Samsung Galaxy S2 Plus i9105P - Ultra Slim in S-line Rosa (Pink) von PrimaCase
Wird angeboten von PrimaCase - versandkostenfrei ab 25 EUR
Preis: EUR 3,90

4.0 von 5 Sternen Passgenau, flexibel-stabil, und zu pink für meinen Geschmack, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute Schutzhülle. Ist etwas flexibel, aber nicht eindrückbar bis zur Handyoberfläche selbst. Habe das Gefühl von gutem Rundrumschutz des Handys. Hülle wirkt, als könnte sie ewig halten. Lautstärke- und Ein-/Aus-Knöpfe sind bedeckt und lassen sich auch mit Hülle gut bedienen.

Die Farbe (bei Verwendung der Hülle mit dunklem Handy, wie auf Beispielabbildung des Artikels) ist heller als erwartet, was ich aber nicht schlimm finde. Allerdings: Insbesondere am Rand zum Bildschirm hin, den man ja wirklich immer, wenn man das Handy zur Hand nimmt, sieht, ist die Farbe sehr sehr pink mit starkem Hang zu billig. Ich schlage vor, dass "neon" mit in die Artikelbeschreibung aufgenommen wird, das trifft die Realfarbe am ehesten. Da sich dieser Effekt auf keinem der Fotos (und auch auf keinem der vier unterschiedlichen Bildschirme, die ich benutze...) erkennen lies, gebe ich einen Stern weniger. Und kaufe vielleicht irgendwann, wenn ich das Neon-Pink gar nicht mehr sehen mag, oder die Hülle (wider Erwarten) stark abgenutzt sein sollte, eine andere Hüllenfarbe von der gleichen Firma. Vielleicht vorsichtigerweise im Geschäft, oder in schwarz. :)


Lisbeth Dahl Fashion-Schal MELISSA plum
Lisbeth Dahl Fashion-Schal MELISSA plum
Wird angeboten von MIK funshopping » alle Preise zzgl.Versandkosten - Impressum & Widerrufsbelehrung in der Verkäuferinfo
Preis: EUR 16,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schön, ABER: Stinkt zum Himmel!, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erfreut packte ich den ersten meiner gleich drei bestellten Farb-Versionen des Schals aus seiner Plastiktüte aus. Und unglaublich, aber wahr: Sofort füllte sich der Raum mit einem übelst chemisch-giftig stinkenden Geruch, der Würgereiz bei mir auslöste. So einen Gestank in Textilien habe ich bisher nur in China und Indien erlebt. Es tut mir total leid für die armen Menschen, die die Schals gefertigt haben und vielleicht wer-weiß-was von dieser Chemie an Krankheiten bekommen. Sofortiges Entfernen des Schals aus dem Raum und kreuzweises Durchlüften brauchte übrigens gute fünf Minuten, um den Geruch wegzubekommen. Auch meine Finger rochen übel von der kurzen Brührung, Geruch ging aber mit Seife glücklicherweise leicht weg. Ich habe den ausgepackten Schal 24 Stunden draußen lüften lassen, aber der Gestank blieb in gleichbleibender Intensität. Daher hatte ich keine Lust, einige Handwäschen mit Würgereiz durchzuführen, bis der Schal nutzbar gewesen wäre (oder auch nicht). Also verstaute ich den Schal (noch immer unter freiem Himmel...) wieder in seiner Tüte und schickte alle Exemplare zurück. Schade, denn sie waren schön gearbeitet und angenehm weich, und die Farben gefielen mir ebenfalls gut.
Ich stelle diese Bewertung übrigens zu jedem einzelnen Schal ein, damit bloß niemand diese Erfahrung wiederholen muss, wenn er nicht unbedingt will...


Lisbeth Dahl Fashion-Schal MELISSA grey
Lisbeth Dahl Fashion-Schal MELISSA grey

1.0 von 5 Sternen Schön, ABER: Stinkt in den Himmel!, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erfreut packte ich den ersten meiner gleich drei bestellten Farb-Versionen des Schals aus seiner Plastiktüte aus. Und unglaublich, aber wahr: Sofort füllte sich der Raum mit einem übelst chemisch-giftig stinkenden Geruch, der Würgereiz bei mir auslöste. So einen Gestank in Textilien habe ich bisher nur in China und Indien erlebt. Es tut mir total leid für die armen Menschen, die die Schals gefertigt haben und vielleicht wer-weiß-was von dieser Chemie an Krankheiten bekommen. Sofortiges Entfernen des Schals aus dem Raum und kreuzweises Durchlüften brauchte übrigens gute fünf Minuten, um den Geruch wegzubekommen. Auch meine Finger rochen übel von der kurzen Brührung, Geruch ging aber mit Seife glücklicherweise leicht weg. Ich habe den ausgepackten Schal 24 Stunden draußen lüften lassen, aber der Gestank blieb in gleichbleibender Intensität. Daher hatte ich keine Lust, einige Handwäschen mit Würgereiz durchzuführen, bis der Schal nutzbar gewesen wäre (oder auch nicht). Also verstaute ich den Schal (noch immer unter freiem Himmel...) wieder in seiner Tüte und schickte alle Exemplare zurück. Schade, denn sie waren schön gearbeitet und angenehm weich, und die Farben gefielen mir ebenfalls gut.
Ich stelle diese Bewertung übrigens zu jedem einzelnen Schal ein, damit bloß niemand diese Erfahrung wiederholen muss, wenn er nicht unbedingt will...


Lisbeth Dahl Fashion-Schal MELISSA bronze
Lisbeth Dahl Fashion-Schal MELISSA bronze
Wird angeboten von MIK funshopping » alle Preise zzgl.Versandkosten - Impressum & Widerrufsbelehrung in der Verkäuferinfo
Preis: EUR 16,99

1.0 von 5 Sternen Schön, ABER: Stinkt in den Himmel!, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erfreut packte ich den ersten meiner gleich drei bestellten Farb-Versionen des Schals aus seiner Plastiktüte aus. Und unglaublich, aber wahr: Sofort füllte sich der Raum mit einem übelst chemisch-giftig stinkenden Geruch, der Würgereiz bei mir auslöste. So einen Gestank in Textilien habe ich bisher nur in China und Indien erlebt. Es tut mir total leid für die armen Menschen, die die Schals gefertigt haben und vielleicht wer-weiß-was von dieser Chemie an Krankheiten bekommen. Sofortiges Entfernen des Schals aus dem Raum und kreuzweises Durchlüften brauchte übrigens gute fünf Minuten, um den Geruch wegzubekommen. Auch meine Finger rochen übel von der kurzen Brührung, Geruch ging aber mit Seife glücklicherweise leicht weg. Ich habe den ausgepackten Schal 24 Stunden draußen lüften lassen, aber der Gestank blieb in gleichbleibender Intensität. Daher hatte ich keine Lust, einige Handwäschen mit Würgereiz durchzuführen, bis der Schal nutzbar gewesen wäre (oder auch nicht). Also verstaute ich den Schal (noch immer unter freiem Himmel...) wieder in seiner Tüte und schickte alle Exemplare zurück. Schade, denn sie waren schön gearbeitet und angenehm weich, und die Farben gefielen mir ebenfalls gut.
Ich stelle diese Bewertung übrigens zu jedem einzelnen Schal ein, damit bloß niemand diese Erfahrung wiederholen muss, wenn er nicht unbedingt will...


Seite: 1