Profil für Matt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matt
Top-Rezensenten Rang: 168.288
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matt

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
PIC32-PINGUINIO-MICRO PIC32 Pinguino Arduino
PIC32-PINGUINIO-MICRO PIC32 Pinguino Arduino
Wird angeboten von OLIMEX LTD
Preis: EUR 15,95

3.0 von 5 Sternen Pinguino oder Arduino?, 31. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer schon etwas Erfahrung mit diversen Arduinos gesammelt hat, wird irgendwann, auf der Suche nach mehr "Power", über Pinguino "stolpern". Das Preis/Leistungsverhältnis scheint hier jedenfalls um einiges besser zu sein. Die technischen Daten sind schon sehr beeindruckend!
Leider sind meine Erfahrungen bezügl. Pinguino recht zwiespältig.
Die Olimex PIC32-PINGUINIO-MICRO Platine macht wirklich einen guten Eindruck. Die Hardware ist sauber verarbeitet.
Da sie hier aber in einem Atemzug mit Arduino genannt wird, möchte ich sie auch im Vergleich hierzu bewerten.
Für die reine Hardware würde ich vielleicht 5 Sterne geben, sofern sie denn zuverlässig funktioniert.
Der Knackpunkt ist die Software. "Mal schnell die IDE installieren" und testen, (wie bei Arduino) geht hier nicht. :(
Man muß sich vorher einschlägiger Lektüre widmen.
Installationsreihenfolge beachen.
Zusätzlichen USB-Treiber installieren.
Verzeichnisbaum beachten, etc.
Nach Installation der letzten Windows Version (11.0) Stellt man dann fest, daß laut Fehlermeldung der 32Bit Compiler fehlt, obwohl ein Verzeichnis hierfür angelegt wurde, und scheinbar auch die Dateien existieren!?
Betaversion??? OK, anderer Weg:
Zip-Datei einer älteren Version (10.4.999) entpackt --> der Compiler scheint jetzt "vorhanden" zu sein, aber beim kompilieren des mitgelieferten Blink-Beispiels gibt es eine andere Fehlermeldung. Irgendwas nicht gefunden... Nanu?
Sorry - nein, so einfach scheint das nicht zu gehen. Ich werde wohl noch weiter im Pinguino Forum und meinem Verzeichnisbaum suchen müssen...
oder auf die nächste Softwareversion warten?
Für jemanden, der "schnell mal" was mit Pinguino machen möchte, gilt es, einige Hürden zu überwinden!
Die Pinguino IDE ist im Vergleich zu Arduino noch im "Alpha-Stadium" und die "Gemeinde" ist bei weitem nicht so groß!

Wie schon gesagt: Die Olimex Platine ist ordentlich verarbeitet (verdient eigentlich 4-5 Sterne), aber die Software ist noch sehr "kantig" ---> ich muß noch weiter forschen! :-/


SainSmart Mega2560 AVR ATmega2560 ATMEGA8U2 With Free USB cable
SainSmart Mega2560 AVR ATmega2560 ATMEGA8U2 With Free USB cable
Wird angeboten von SiegMal
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen Original oder Klon?, 31. Oktober 2014
Die SainSmart-Platine ist sauber verarbeitet / gelötet, und wurde von Amazon mit einem kurzen USB-Kabel geliefert.
Weder in Qualität, noch in Funktionalität konnte ich einen Unterschied zum Original feststellen. Alles top!
Der einzige Unterschied scheint im erheblich günstigeren Preis zu bestehen. :)
Meine Empfehlung!


Lighting EVER 10 Watt A60 LED Lampe, Samsung LED, Hellst Ersetzt 60 Watt Glühbirnen, 810lm, 27 Fassung, Warmweiß, Leuchtmittel, Lampen
Lighting EVER 10 Watt A60 LED Lampe, Samsung LED, Hellst Ersetzt 60 Watt Glühbirnen, 810lm, 27 Fassung, Warmweiß, Leuchtmittel, Lampen
Wird angeboten von NEON Mart
Preis: EUR 19,50

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Erleuchtung - leider noch nicht ganz perfekt, 12. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich 4 dieser Leuchtmittel im Einsatz habe, möchte ich kurz meine Erfahrungen schildern.
Erster Eindruck: Hell!!!
Die Angabe "ersetzt 60W Glühbirne" ist ein klares Understatement. Ich würde sie eher mit einer 100W Glühbirne vergleichen. (Im Austausch gegen eine klare 75W war sie jedenfalls eindeutig heller!)
Der angegebene Farbton von 3000K passt, wobei eine Glühlampe mit etwa 2700K natürlich geringfügig "wärmer" erscheint. Ich empfinde sie aber durchaus noch als angenehm.
Der Abstrahlwinkel beträgt etwa 180°, daher ist die LED-Birne, je nach Einbaulage, nicht für jede Leuchte geeignet.

Und nun zum Punktabzug:
Leider muß ich eine andere Rezension teilweise bestätigen - manche Exemplare brummen doch!
Bei 2 von 4 Leuchtmitteln war so gut wie kein Betriebsgeräusch vernehmbar, eine brummte sehr leise, und die vierte LED-Birne habe ich in eine Außenleuchte verbannt, da sie aus 2m Abstand noch hörbar war.

Fazit:
Nicht ganz perfekt, aber wo man es hell haben möchte, ist dieses Leuchtmittel in Bezug auf Preis/Leistung, momentan kaum zu schlagen. Die "Lighting EVER 10W A60 LED" kann ich derzeit nur empfehlen.
Falls sie störend brummen sollte -> notfalls umtauschen!

Es wäre halt noch abzuwarten, wie lange 30000 Betriebsstunden dauern! ;-)


Delock Controller UDMA 133 Raid
Delock Controller UDMA 133 Raid
Wird angeboten von lets-sell!
Preis: EUR 17,65

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht - nichts für "Bastler"!, 17. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Delock Controller UDMA 133 Raid (Zubehör)
Vorweg: Der IDE-Controller funktioniert jetzt, aber...

Die "Installation/Anleitung" ist schlichtweg ein Witz.
Die mitgelieferte Treiber-CD ist scheinbar für verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Chipsätzen vorgesehen.

Es gibt kein Installationsprogramm!
Man muß schon selbst herausfinden, daß auf der Karte ein Sil680 Chip verbaut ist.

Bevor man jedoch soweit kommt, soll man laut Anleitung das Bios der
Karte zuerst einmal neu flashen. Ein Flashtool ist, entgegen der Anleitung, auf CD nicht vorhanden.

Es wird in der Installationsanleitung immer davon ausgegangen, daß man
schon ein lauffähiges Betriebssystem auf der Festplatte hat.
Hat man dies nicht, braucht man den richtigen Treiber für Windows aber unbedingt auf Diskette!
(20 verschiedene Treiber auf CD nützen hier nichts)

Es gibt keinerlei Hinweise auf eventuelle Probleme mit bereits vorhandenen Onboard- IDE-Controllern. ( Diese sind aber fast vorprogrammiert! unbedingt abschalten!)

Kurzum - ich habe einige Stunden benötigt, bis ich die Karte mit 2 HD's + 2 CD Laufwerken am laufen hatte.
Solange der Onboard- IDE-Controller nicht deaktiviert war, hatte ich keine Chance. Eigentlich wollte ich ja die Festplatten am Onboard- und die CD-Laufwerke mit der Delock-Controllerkarte betreiben.
Das ging leider nicht - schade!

Wer also nicht genau ganz weiß was er da tut, sollte besser die Finger von dieser Karte lassen.


AMD Athlon 64 X2 7750 Dual-Core Prozessor Black Edition (Sockel AM2+, 2.7GHz, 3MB L2+L3 Cache)
AMD Athlon 64 X2 7750 Dual-Core Prozessor Black Edition (Sockel AM2+, 2.7GHz, 3MB L2+L3 Cache)

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis/Leistungs Verhältnis!, 17. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Prozessor läuft bei 200MHz x 15,5 stabil mit 3,1GHz, ohne die Betriebsspannungen erhöhen zu müssen, auf einem GA-MA790GP-DS4H Board.
Die Temperatur bleibt hierbei noch gut im "grünen" Bereich. (ca 40°C)
Für ca 70€ ein günstiger Prozessor mit gutem overclocking Potential!


Seite: 1