Profil für Darius > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Darius
Top-Rezensenten Rang: 3.405.775
Hilfreiche Bewertungen: 67

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Darius (Köln)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gold-20 Super Hits
Gold-20 Super Hits
Wird angeboten von music_fun
Preis: EUR 27,50

29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht gerecht werdende Best Of Compilation, 10. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Gold-20 Super Hits (Audio CD)
Dies ist leider die einzige erhältliche CD von Eruption .Schade, denn leider werden die größten Hits (One Way Ticket,I Can't Stand The Rain,Go Johny Go,Party Party) in billigen Remixen dargeboten.Wirklich Schade, denn Eruption hatten einen echt guten Sound, der tatsächlich etwas mehr funky wirkte als der von den weitaus erfolgreicheren Boney M.
Einziger Grund diese CD zu kaufen wäre die zahlreichen Solohits von Precious Wilson auf diesem Album, die gott sei dank in den Originalversionen geblieben sind.Da wäre insbesondere RACETRACK & CRY TO ME, mit denen die Frontfrau 1980 einige Erfolge verbuchen konnte, aber auch I DON'T KNOW von 1982.
Ansonsten muss man wohl versuchen, die Hits von Eruption auf Samplern zu finden, denn von dieser CD wird man eher enttäuscht!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 19, 2008 2:19 PM MEST


From Here to Eternity
From Here to Eternity
Preis: EUR 9,98

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein der elektrischen Musik, 10. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: From Here to Eternity (Audio CD)
Zugegeben, Giorgio Moroder hatte zu der zeit ca. jeden Monat eine Platte produziert,sei es mit Donna Summer,Roberta Kelly,Munich Machine, oder als Solointerpret.
Nicht alle diese Alben waren außerordentlich inspiriert,
aber FROM HERE TO ETERNITY stellt alles in den Schatten.
Ein rein elektronisches Album hatte man bis dato kaum gesehen, zumindestens im Popbereich nicht.
Der Titeltrack ist ein absolutes Highlight, da reihen sich fette Housebeats neben Vocoder-Stimmen ein,Backgroundchöre weichen zugunsten von niedlichen Synthi-Melodien...es passiert so viel.
Klar, daß die 3 restlichen Tracks da nicht mithalten können.
Müssen sie auch nicht, denn allein der Titeltrack macht den Kauf auf jeden Fall wett.


Flowmotion
Flowmotion
Wird angeboten von all-my-music-rheingau
Preis: EUR 16,48

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwächstes Album einer großartigen Band, 6. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Flowmotion (Audio CD)
Das 1976er Werk FLOW MOTION zeigt Can relativ ausgebrannt und uninspiriert.Lediglich der Opener "I Want More" ist erwähnenswert, da Can damit tatsächlich der Sprung in die britischen Top 20 gelang!Ist tatsächlich ne nette Nummer, die trotz kommerzieller Zugeständnisse viel vom altbekannten Can-Style hat.
Insgesamt ist das Album nur für Die-Hard-Fans zu empfehlen und selbst die dürften nicht grade begeistert sein.


A Love Trilogy
A Love Trilogy
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 14,45

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Try Donna Summer!, 14. April 2002
Rezension bezieht sich auf: A Love Trilogy (Audio CD)
Der Nachfolger des Millionensellers LOVE TO LOVE YOU BABY ist sicherlich eine gelungene Fortsetzung des neu-entwickelten Munich Sounds.Wieder gibt es hier einen Song, der damals eine ganze Plattenseite füllte: Auf kaum einem Donna Summer Song spielte die Band so perfekt wie auf TRY ME,I KNOW WE CAN MAKE IT.
Weiteres Highlight ist Donnas Interpretation von Barry Manilows COULT IT BE MAGIC.Die zwei weiteren Stücke WASTED & COME WITH ME, wirken dagegen recht uninspiriert, aber da auch da der Sound stimmt, wird man sicherlich auch daran Gefallen finden können.


You're The Greatest LUVer
You're The Greatest LUVer

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Popexport aus den Niederlanden!, 14. April 2002
Rezension bezieht sich auf: You're The Greatest LUVer (Audio CD)
Ender der 70er Jahre war die niederländische Formation LUV' europaweit sehr erfolgreich.YOU'RE THE GREATEST LOVER hiess der Ohrwurm mit dem die 3 hübschen Damen alle Hitparaden anführten.(Übrigens das Original von Loona's LATINO LOVER!).Weitere Hits folgten, darunter TROJAN HORSE, eine ebenfalls sehr nette Nummer, die einen nicht mehr aus dem Kopf gehen wird.
Nach 4 LPs war das Interesse an dem durchwegs fröhlichen & anspruchslosen Sound verflogen und LUV war Geschichte.
Diese Sammlung wird jeden befriedigen, der sich an die großen Hits erinnert und diese haben will.Eingefleischte LUV-Fans werden jedoch die ein oder andere Nummer (Albumtracks oder B-Seiten) vermissen, die das Potential der drei Damen zeigte,weil sie sich von dem üblichen Tralala-Schema entfernte (wie z.B. das funkige "EVERYBODY'S SHAKIN' HANDS ON BROADWAY" oder das leicht klassisch angehauchte "MY MAN")


Compilation Vol.12
Compilation Vol.12

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Sampler mit vielen Raritäten!, 11. April 2002
Rezension bezieht sich auf: Compilation Vol.12 (Audio CD)
Auch wenn der Untertitel DISCORENNER lautet, so ist auch die zwölfe Eams-Zusammenstellung abwechselungsreich wie immer.Absolutes Highlight der CD ist das noch nie auf CD erschienene DOCTOR DOCTOR (Help me please) von A la carte in der Originalversion von 1979.Fans haben darauf seit Jahren gewartet.
Weitere rare Stücke, die auch noch heute jede Tanzfläche locker füllen könnten sind ON THE ROAD AGAIN der spanischen Discoband Barrabas, oder die Maxiversion von Flirts' PASSION, welche erst vor kurzem wieder in einem House/Electro-Hit gesamplet wurde.
Rockigere Klänge gibt es von den Ex-Krautrockern Wallenstein mit ihrem 1978er Hit CHARLINE oder von Eddie Money mit TAKE ME HOME TONIGHT.
Insgesamt eine gelungene Compilation.Habe sie eigentlich nur wegen einem Lied gekauft (A la carte), habe jedoch auch viel Spaß/neue Anregungen durch die anderen Songs erhalten.


Seite: 1