Profil für junior-soprano > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von junior-soprano
Top-Rezensenten Rang: 332
Hilfreiche Bewertungen: 8682

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
junior-soprano
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Batgirl: Bd. 5: Jagd auf Batgirl
Batgirl: Bd. 5: Jagd auf Batgirl
von Gail Simone
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

2.0 von 5 Sternen Belangloses aus Gotham, 20. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Batgirl: Bd. 5: Jagd auf Batgirl (Broschiert)
Zwei Monate ist es her, dass ich diesen Comic gelesen habe. Ich kann mich an fast nichts mehr daraus erinnern. Band 1 von Batgirl fand ich super, danach ging es ganz gut weiter, aber inzwischen ist, wie auch bei Catwoman, ziemlich die Luft raus. Das war bei Animal Man und Swamp Thing ganz ähnlich, vielleicht ist der frische Wind der New 52 aufgebraucht? Batman von Snyder und Capullo beweisen das Gegenteil.

Barbara Gordon ist Batgirl und bekämpft das Verbrechen in Gotham. Ihr Vater, Polizeichef Gordon, weiss nichts vom Doppelleben seiner Tochter und traut ihr wohl auch nicht zu, eine Superheldin zu sein.

Zeichnerisch ansprechend. Inhaltlich völlig belanglos.


Miracleman: Bd. 1: Der Traum vom Fliegen
Miracleman: Bd. 1: Der Traum vom Fliegen
von Garry Leach
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Starker Start, dann zunehmend flügellahm und am Ende ein Totalabsturz - leider!, 20. Dezember 2014
Alan Moore distanziert sich mal wieder. Nach dem Watchmen-Film und der Reihe Before Watchmen will er auch bei Miracleman nicht als Autor genannt werden, der die Neuinterpretation inspiriert hat.

Moores Miracleman von 1991 ist vergriffen, wird hier gerade für den Mondpreis von über 2.000 Euro angeboten und dürfte ein ziemlich guter Comic sein. Ich habe ihn bisher leider nicht gelesen, sondern kenne nur diese Version von 2014. Oder ist das hier ein Reprint der alten Comics? Das ist mir nicht ganz klar geworden.

Die Geschichte beginnt 1956. Optimismus herrscht vor, alles scheint möglich zu sein: technischer Fortschritt, Besiedelung des Weltalls, Frieden und eben Superhelden als etwas ganz normales.

Wie bei vielen anderen Moore-Geschichten wird es danach deutlich pessimistischer und erneut bedroht die nukleare Aufrüstung das Überleben der Menschheit.

Gegen Ende gibt es einen bösen „Gag“, der wie auch der gesamte Comic Superhelden auf ein normales menschliches Mass zusammenschrumpfen lässt. Es werden keine Götter kommen, um uns zu retten, das müssen wir schon selbst übernehmen – so könnte die Botschaft des Comics lauten. Danach folgen noch Weltraumabenteuer, ein Anhang mit Covern und ich habe das getan, was ich sonst nie bei Comics tue: ich habe die Lektüre aus schlichter Langeweile abgebrochen. Ohnehin müssten die Seiten größer sein, denn sie sind mit zu klein geschriebenen Texten überhäuft. Gänzlich daneben: Passagen mit schwarzer Schrift auf dunkelblauem Hintergrund – ich will keinen Sehtest, sondern einen gut lesbaren Comic!


Batman '66: Bd. 1
Batman '66: Bd. 1
von Jeff Parker
  Broschiert
Preis: EUR 17,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Als Comic würdevoller denn als TV-Show, 19. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Batman '66: Bd. 1 (Broschiert)
Den Nachgeborenen, die Batman erst seit den Christopher Nolan Filmen kennen sei versichert: Batman war nicht immer so cool wie er es zu Beginn in den Jahren ab 1939 war. Im Silbernen Zeitalter der Comics wurde er immer seltsamer, kämpfte im Weltall, hatte einen Bat-Hund und ab 1966 eine lächerliche TV-Serie mit eingeblendeten „Kapow!“- und „Paff“-Sprechblasen.

Die Comics erzählen grob vom knallbunten Stil der Fernsehsendung inspirierte Kurzgeschichten. Die bekannten Schurken wie Joker und Pinguin stellen Batman und Robin vor kleine Rätsel. Es gibt Schlagabtausche und Wortgefechte. Nie wird es düster, nie wirklich böse. Ein großer, greller Camp-Spaß für Batman-Leser, die schon alles haben.

Nett, aber den zweiten Band hätte es nicht mehr gebraucht. Der Witz wird schnell alt.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2014 5:42 PM CET


Batman: Stadt der Sünde
Batman: Stadt der Sünde
von David Lapham
  Broschiert
Preis: EUR 24,99

4.0 von 5 Sternen Vielversprechendes Szenario, düster, aber nicht ganz überzeugend, 14. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Batman: Stadt der Sünde (Broschiert)
Wer war jetzt die Frau auf dem Dach? Und worum ging's eigentlich noch mal? Es braucht Ruhe und Zeit um diesen dicken Wälzer zu lesen, beim ersten Lesen hat mich dieser Comic anfangs stark gepackt, dann aber etwas irritiert und leicht enttäuscht zurückgelassen.

Batman sucht in Gotham City ein vermisstes Mädchen. Die Geschichte spielt in den Armensiedlungen der Stadt und ist ernst und düster. Sowohl zeichnerisch als auch erzählerisch eine anspruchsvollere und erwachsenere Detektivgeschichte, aber leider nicht so durchgängig spannend und bahnbrechend wie Klassiker vom Schlage eines Das lange Halloween.

Reinschauen lohnt. Genug Geduld und Zeit für die Lektüre mitbringen!

3,5 Sterne


Anchorman 2: The Legend Continues [OV]
Anchorman 2: The Legend Continues [OV]
DVD
Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen Besser als Teil 1 und ziemlich nah am Boulevardjournalismus, 13. Dezember 2014
CNN und Sender wie RTL werden im zweiten Teil aufs Korn genommen. Nachrichten mit vielen Infolaufbändern, Live-Bildern und extra viel Sport und niedlichen Tiermeldungen. Dazu kommen eine herrlich beknackte Szene, in der der Wettermann sein weibliches Gegenstück finden und die ähnlich auch von Helge Schneider stammen könnte. Sasha Baron Cohen hat einen Kurzauftritt und dieser Film ist ähnlich albern, aber treffender als der Diktator-Film von Cohen.

Etwas zu langatmig, aber gehaltvoller als der erste Teil.

3,5 Sterne


Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy
Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy
DVD
Preis: EUR 6,99

3.0 von 5 Sternen So albern, dass es witzig ist, 12. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Frau betritt die Männerdomäne Fernsehnachrichten im San Diego der 1970er Jahre. Könnte man ein Drama draus machen, wäre aber eventuell etwas trocken. Statt trockenem Humor geht's in dieser Komödie extrem übertourig zu. Alberne Jungs im Männeralter mit schrecklichen Frisuren treffen auf eine ambitionierte Journalistin.

Für ein Mal gucken reichts vollkommen aus. Keine Längen und letztlich nicht so völlig ohne Tiefgang, aber auch wirklich nicht besonders raffiniert. Der Film wirkt volltrunken und ist leider weit weg von der besten Komödie der letzten Jahre: Jungfrau, 40, männlich, sucht.


Chappelle's Show - Staffel 1
Chappelle's Show - Staffel 1
DVD
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Viel zu kurze Folgen, aber sehenswert!, 12. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kenne die Serie nicht im Originalton, sondern nur auf Deutsch. Einige Passagen, ein Song etwa, gibt es auf Englisch zu hören. Die Sketche und Monologe handeln vom Dauerthema der Sendung: als Schwarzer in den USA zu leben. Manche Gags gibt es ähnlich in Scrubs, The Big Bang Theory (Roots u. a.), Mad TV und in Deutschland von Kaya Yanar, bei denen dann aus Schwarzen Türken werden - so souverän und eigenständig wie bei Dave wirkt es dort aber selten.

Leider gibt's bei Prime nur die erste Staffel kostenlos, für die zweite soll man zahlen, aber dafür ist meine Begeisterung nicht gross genug.

PS: Inzwischen kenne ich die Sendung auch im Originalton und deshalb finde ich die deutsche Synchro sehr hilfreich und gut gemacht. Ich kann nicht behaupten, dass die Witze total verloren gingen. Etwas Schwund ist immer und hier ist er zu verschmerzen.


Roast of Charlie Sheen
Roast of Charlie Sheen
DVD
Preis: EUR 2,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bissige Witze auf Kosten von Charlie Sheen, Mike Tyson, William Shatner u.a., 7. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Roast of Charlie Sheen (Amazon Instant Video)
Wie viele Drogen kann Sheen nehmen? Genug, um... Die Pointe für diesen Gag ist sowohl treffend als auch wirklich lustig! Und es sind viele weitere Lacher dabei. Dürfte manchen zu geschmacklos sein und mehr als ein Mal gucken braucht man diese etwas über einstündige Show nicht. Inzwischen ist Sheen Star der Serie Anger Management und somit ist dieser Roast schon etwas abgestaubt.

Sehr viel unterhaltsamer als 2 Broke Girls und andere Comedy-Serien.


The Locomotion Interruption
The Locomotion Interruption
DVD
Preis: EUR 2,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DAS ist mal ein echter Vorteil von Amazon Instant Video!, 7. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Untertitel und das Bonusmaterial der Blu-ray fehlen und 3 Euro pro Folge in HD ist etwas happig, ansonsten bin ich hocherfreut, dass ich nun nicht mehr so lange auf neue Folgen von TBBT warten muss. Schön wäre eine Option die aktuell verfügbaren zehn von 24 Folgen günstiger anzubieten, wenn man sie alle kauft.

Die achte Staffel beginnt mit erschreckenden Veränderungen: Penny hat nun kurze Haare. 😊

Sheldon hat die USA bereist, auf seine Weise und Penny und Stuart sind auf Jobsuche.

Der Sherlock-Gag ist charmant, ansonsten ist die Folge okay.

Inzwischen habe ich die ersten elf Folgen von Staffel 8 gesehen. Manchmal wird zu undeutlich gesprochen und so entgingen mir ohne Untertitel leider einige Wörter.

Alle Folgen habe ich mehrfach angesehen, aber irgendwie ist etwas die Luft raus. Das Penny nun endlich eigenes Geld verdient, das sogar zum Leben reicht, ist eine interessante Veränderung. Sie emanzipiert sich, wird erwachsener und damit leider vorerst auch kühler und weniger liebenswürdig.


HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, WLAN, USB, 4800x1200 dpi Farbe)
HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, WLAN, USB, 4800x1200 dpi Farbe)
Preis: EUR 56,76

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mini-Patronen, sonst alles gut, 6. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach 13 Jahren habe ich meinen hp Deskjet 960 c ausgemustert, nachdem eine Nicht-Original Farbpatrone nicht funktionierte und ich vor der Wahl stand Original-Tinte von hp oder für den identischen Preis gleich diesen neuen Drucker zu kaufen.

Lieferung / Verpackung:

Das Gerät ist sicher verpackt, alle aufklappbaren Teile waren mit Klebestreifen befestigt.

Installation am Desktop-PC:

Per USB-Kabel Drucker mit dem PC verbunden. Stromkabel „montiert“. Rechner hochgefahren, schon begann die Installation, welche erst nach Einlegen der beiliegenden CD beendet wurde.

Verwendung mit Tablet / Smartphone:

App herunterladen und drucken – so soll es funktionieren, das habe ich noch nicht getestet. Wenn der Drucker mit einem PC verbunden ist kann er offenbar nicht vom Tablet angesteuert werden.

Druckergebnisse:

Farbfotos auf Fotopapier und auf normalem Papier, Visitenkarten, Schrift – alles läuft problemlos, schnell und leise. Ich bin sehr zufrieden mit der Druckqualität. Nichts verschmiert. Das Gerät ist nicht übermäßig laut (ich finde es nicht viel anders als beim deskjet 960 c).

Patronen:

Positiv ist, dass es für Farbe und Schwarz separate Patronen gibt. Sehr negativ ist, dass die Patronen gut halb so groß oder nur ein Drittel so groß, sind wie bei meinem bisherigen Drucker, somit werde ich nun mehr Geld für Tinte ausgeben müssen. Angesichts des aberwitzig spottbilligen Preises des Druckers steht man dann vor der absurden Entscheidung: neue Patronen oder neuen Drucker kaufen... Die Originalpatronen von hp kosten allerdings aktuell nur gut 20 Euro, während es beim deskjet 960 c 60 Euro für die Originalen und gut 20 Euro für die Imitate waren.

Abmessung:

Mein alter Drucker war kleiner und nahm weniger Platz auf dem Schreibtisch weg, dafür konnte der auch nicht scannen, verursachte regelmäßig Fehler (Seitenausdruck mit wirren Zeichen, Fehler beim Druck von Fotos und Visitenkarten).

Fazit:

Scanner, Kopierer, Drucker für Desktop und Tablet/Smartphone – das ist viel mehr Leistung für viel weniger Geld als ich erwartet hatte. Ein hervorragender Tintenstrahldrucker!

PS: Nach sechs Wochen Praxis habe ich die Bewertung von sehr guten fünf Sternen nun auf fünf Sterne reduziert. Ich drucke sehr wenig, offenbar so wenig, dass die Tinte zwischendurch eingetrocknet ist. Beim Druck erschienen dann halbe Wörter und erst zwei weitere Druckdurchläufe brachten das gewünschte Resultat.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20