Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Lupo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lupo
Top-Rezensenten Rang: 3.023.141
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lupo

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das große Lego-Buch: Bau dir deine Galaxie
Das große Lego-Buch: Bau dir deine Galaxie
von Joachim Klang
  Broschiert
Preis: EUR 19,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension zu „Bau dir deine Galaxy“ aus dem Heel-Verlag., 19. November 2013
„Bau dir deine Galaxy“ ist das dritte Buch des Autorenteams rund um Joachim Klang. Zu Oliver Albrecht und Lutz Uhlmann hat er sich für dieses Buch einen weiteren Autor, Tim Bischoff, mit ins Team geholt. Wer die ersten Bücher der LEGO-Buchserie, und die Modelle von Tim kennt, setzt hohe Erwartungen an den Inhalt. Vorweg: Man wir nicht enttäuscht.
Das Buch selber ist mit 400 Seiten ein wirklich großes LEGO Buch. Es ist in einem attraktivem Cover gut gebunden, das Papier der Seiten ist ausreichen dick.
Die Modelle sind gut präsentiert und in sehr aufwendig gestalteten Kulissen fotografiert. Zu allen Modellen gibt es kurze Geschichten oder Anekdoten, rund um das Modell, des Films oder Serie aus dem die Vorlage stammt. Zu Beginn stellen sich die Autoren kurz vor. Sie erscheinen als LEGO Minifigur und begleiten den Leser durch das gesamte Buch. Eine nette Idee, die das Buch auch für junge LEGO-Bauer attraktiv macht.
Weiter geht es mit vielen hilfreichen Tipps und Trick. Die verschieden Bautechniken, die in den Bauanleitungen des Buchs benötigt werden, sind sehr gut und verständlich dargestellt. Bezugsquellen für einzelne LEGO Steine sind ebenso genannt, wie auch eine Liste von LEGO Vereinen für diejenigen, die spätesten nach diesem Buch mit dem „LEGO-Virus“ infiziert sind.
Die im Buch vorgestellten Modelle steigern sich im Schwierigkeitsgrad zum Ende des Buches hin. Alle Modelle sind mit sehr detaillierten und grafisch aufwendigen Bauanleitungen versehen, so dass sie jeder nach bauen kann. Hier hat Lutz Uhlmann, der „Zeichner“ im Team wieder ganze Arbeit geleistet. Alle Modelle sind mit einer Teileliste versehen. Zudem ist jeder benötigte Baustein mit entsprechender Stückzahl dargestellt.
Die gezeigten Modelle des Buchs sind wirklich gut gelungen. Da sind zum Beispiel die Darsteller aus Filmen oder Serien. Ob die Crew der Enterprise oder Figuren aus Star Wars, Joachim Klang hat es geschafft, auch mit wenigen LEGO Steinen, den unverkennbaren Charakter der Vorlage wieder zu geben. Die Raumschiffe und Fahrzeuge im Buch sind sehr nah am Original. Die Star Wars Modelle von Tim Bischoff sind im LEGO Micro-Figuren Maßstab gebaut. Er zeigt hier, wie viele Details sich auch in diesem kleinen Maßstab mit LEGO Steinen darstellen lassen. Es ist ihm in seinen kleinen Modellen auch gelungen, die Funktionen der Vorlagen um zu setzen. Flügel lassen sich klappen, Beine können bewegt werden. Das letzte Modell im Buch ist ein Mecha. Das Modell hat keine explizite Vorlage und ist ein echter „Kleinteileverwerter“. Es beflügelt die eigene Phantasie und motiviert den Leser dazu, seine eigene LEGO-Kiste zu durchsuchen.
Fazit:
Ein Muß für alle LEGO-Fans oder die die es noch werden wollen. Selbst wenn einem die Modelle nicht gefallen, was sehr unvorstellbar ist, findet man in diesem Buch reichlich Ideen, Anregungen und Informatives auch für eigene Modelle. Mit 400 Seiten, detaillierten Bauanleitungen und aufwendiger Gestaltung ist es seinen Preis allemal wert. Man darf gespannt sein, was sich die Autoren für das nächste Buch der Serie einfallen lassen. Macht weiter so…
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 27, 2013 10:02 PM CET


Seite: 1