ARRAY(0xa701e144)
 
Profil für Frau Biene > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frau Biene
Top-Rezensenten Rang: 2.318.853
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frau Biene (München)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Faunblut
Faunblut
von Nina Blazon
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fortsetzung erbeten, 23. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Faunblut (Gebundene Ausgabe)
"Faunblut" - was hat sie da wieder geschrieben?!?, dachte ich mir als ich das Buch in die Hand bekam. Ein mystisches Cover bei dem meine Fantasie sofort in Startposition ging.

Dank eines grippalen Infektes und Dank der großen Schrift (für die ich sehr dankbar bin - man findet sehr schnell an die Stelle zurück bei der man sich kurzfristig mit geschlossenen Augen in sein Fantasiekino zurückgezogen hat) hab ich das Buch quasi am Stück "einsaugen" können. Trotz dickem Kopf und roter Schnupfnase konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen.

Meine Fantasie war von 0 auf 100 und begeistert von den Aufgaben, die Frau Blazon ihr gestellt hat! Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten mich in den Gemäuern des Larimar, den Tiefen der Wila, auf den Schädelstätten, dem unterirdischen Labyrinth und im Winterpalast zurechtzufinden. Auch die Personen sind so gut beschrieben, dass ich keine Probleme hatte sie in meiner Fantasie aufleben zu lassen.

Das Buch hat einfach alles was mein Leserherz begehrt - Spannung, Romantik, Action, Mystik, Gefühl und viel Raum für Fantasie.

Absolut empfehlenswert für Jugendliche und Junggebliebene (nochmals danke für die Schriftgröße). Auch ich hoffe, dass eine Fortsetzung folgt!!!


Mumienherz 3: Mumienherz 3: Die Rache des Anubis
Mumienherz 3: Mumienherz 3: Die Rache des Anubis
von Thilo P. Lassak
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine ganz neue Seite!, 9. Februar 2009
Ich kannte bis jetzt vor allem die Kinderbücher von diesem Autor (z.B. Der rostige Robert ...). Am Anfang habe ich mich gefragt, ob er es hier auch ist (auf dem Foto im Buch sieht er anders aus - fast ein bisschen dämonisch oder auf "Gothic" gemacht), aber er ist es wirklich! Und er beweist mit dieser Serie, dass er auch sehr gute Thriller schreiben kann!

Alle drei Teile sind super spannend, beim letzten Buch läuft man schwer Gefahr, dass man nicht zum Schlafen kommt. Also sollte man nicht unbedingt noch abends mit dem Buch anfangen.

Die Personen sind alle gut gemacht, auch der Böse - ein richtig ekelhaft mieser Killer! Deshalb hat man um so mehr Angst um das Mädchen und Sid. Die Reise geht über New York, Ägypten und ein paar andere Städte und Länder. Eine Hetzjagd - aber eine wie im Kino!

Man erfährt auch viel über Ägypten und trifft sogar Madonna im Aufzug. Viele so nette Gags schüttelt der Autor aus dem Ärmel. Das einzige, was man beachten sollte: eher nichts für Jugendliche mit schwachen Nerven, besser für Erwachsene. Trotzdem eine klare Empfehlung und viel Spass beim Lesen!


Die Übersinnlichen
Die Übersinnlichen
von Susanne Rauchhaus
  Broschiert

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung, Action und Romantik!, 6. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Übersinnlichen (Broschiert)
Susanne Rauchhaus entführt uns hier in ein Internat für übersinnlich
begabte Jugendliche. Eine davon ist Jana. Sie ist neu an der Schule und
kann mit Gedankenkraft Wesen erfinden, die dann wirklich erscheinen.
Bald passiert ein Mord und Jana weiß nicht mehr, wem sie vertrauen kann.
Eigentlich ist es ein Krimi, aber es geht auch um paranormale
Erscheinungen. Mein Eindruck: Da passt einfach alles: Spannung, Action
und Gefühl. Die Personen sind alle wunderbar beschrieben. Ich konnte
mich bestens in Jana reinversetzen - am Anfang misstrauisch und eine
richtige Kratzbürste. Erst später lässt sie sich auf eine
Liebesgeschichte ein, die seeeehr romantisch beschrieben ist! Toll ist
auch das Ende. Die Auflösung ist eine richtige Überraschung! Absolut
empfehlenswert, deshalb von mir 5 Punkte. Viel Spass beim Lesen!


Das Amulett des Dschingis Khan
Das Amulett des Dschingis Khan
von Nina Blazon
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Einfach klasse!, 2. Juli 2008
Ohne viele Worte! Man sollte "Das Amulett des Dschingis Khan" auf jeden Fall gelesen UND gehört haben. Kleiner Tipp am Rand: Dschingis Khan hat nur eine Nebenrolle.


Zwei Sommer
Zwei Sommer
von Britta Keil
  Taschenbuch

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmungsvoll!, 9. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Zwei Sommer (Taschenbuch)
Dieses Buch ist in zwei Teile unterteilt: Der erste Teil ist aus der
Sicht von Marie geschrieben. Ihr Freund Olli geht mit einer anderen fremd
und macht schließlich mit Marie Schluss. Das Problem ist, dass diese
andere Maries beste Freundin Isabella ist. Im zweiten Teil wird dann
Isabellas Sicht der Geschichte erzählt. Beide kann man verstehen, das
Buch ist berührend und ehrlich. Diese sehr junge Autorin kannte ich noch
nicht, aber ich werde ganz sicher auch das nächste Buch von ihr lesen.
Sie hat eine sehr schöne, poetische Sprache und schreibt sehr einfühlsam
und oft auch witzig. Es passiert zwar nicht sehr viel, denn es es geht
hauptsächlich darum, wie die Mädchen mit der Situation fertig werden.
Trotzdem ist es sehr lesenswert, weil man sich die Personen sehr gut
vorstellen kann. Ein tolles Erstlingswerk. Hoffentlich folgen noch
weitere Bücher!


Der Maskenmörder von London
Der Maskenmörder von London
von Nina Blazon
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung, Spass und grosses Miträtseln, 9. Oktober 2007
Und wieder eine neue "Seite" von Frau Blazon! Selten habe ich einen Krimi so miterlebt! Ich konnte mich bestens in die Materie reinversetzen - das nächtliche Grauen in den Gassen von London, der Mob vor der Tür, die Intrigen der Künstler und am Hofe ... und die Flöhe (es hat mich doch das eine oder andere Mal beim Lesen sehr gejuckt)! Super recherchiert und und mit viel Spannung und witzigen Wortspielen zu Papier gebracht. Ein sehr schöner Krimi. Absolut empfehlenswert. Viel Spass beim Lesen!


Der Bund der Wölfe
Der Bund der Wölfe
von Nina Blazon
  Taschenbuch

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunt über die Vielfalt der Autorin, 7. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Bund der Wölfe (Taschenbuch)
Per Zufall entdeckte ich "Der Bund der Wölfe". Nina Blazon war mir sehr wohl bekannt durch die Woran-Saga und ihren super recherchierten Historienromanen, aber dass sie auch Krimis schreibt, verblüffte mich doch.

Das Buch hat einen wunderbaren Spannungsbogen! Man meint man hat es..., aber nein. Es kommt immer wieder anders als man sich in seiner Fantasie ausgerechnet hat. Die Charktere von Blanka finde ich absolut nachvollziehbar: Weg von zu Hause, Leistungsdruck, Einsamkeit, dann als "Aperitif" ein misteriöser Unfall und Mitschüler in Wolfsmasken. Wer wäre da nicht vorsichtig, ohne Vertrauen zu anderen und manchmal auch zickig??

Für mich ein schöner und kurzweiliger Krimi. Und eine ganz neue Seite von Nina Blazon!


Seite: 1