summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für D. Hellstern > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von D. Hellstern
Top-Rezensenten Rang: 718.609
Hilfreiche Bewertungen: 39

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
D. Hellstern "dhellstern" (Calw)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Yank Crime
Yank Crime
Preis: EUR 7,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Origineller Krach!, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yank Crime (MP3-Download)
Drive Like Jehu verbinden Geschrei, Dead Kennedys mäßigen Punk Rock mit Instrumental-Exzessen á la frühe Pink Floyd.
Der Sound ist top, einziger Kritikpunkt ist der wenig inspirierte "Gesang". Wenn sich da noch die ein oder andere Melodie hinzugesellen würde, wäre diese Platte perfekt.


Backwash
Backwash
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 28,95

5.0 von 5 Sternen Girl Power!, 10. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Backwash (Audio CD)
Das Gesamtwerk einer heute relativ unbekannten englischen Band aus den 80ern im ebenfalls fast vergessenen Twee Stil. Wer braucht das? Antwort: Jeder der auf wilde Mädchen, die wilde Musik machen, steht. Süßer, frecher mehrstimmiger Gesang begleitet von meist schnell gespieltem ramonesmäßigem Gitarrenpop, mit sehr viel Melodie und Abwechslung... viel mehr als bei den Ramones!


Sososo
Sososo
Preis: EUR 14,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SoLaLa, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sososo (Audio CD)
Ich bin schon lange ein Fan von Hans Söllner und finde sowohl seine frühen Alben allein mit Gitarre als auch die späteren mit Bayaman Sissdem klasse. Doch schleicht sich so nach und nach etwas viel Leerlauf in seine Alben ein. Es sind immer noch eine Handvoll gute originelle Lieder dabei, aber die Themen und Melodien wiederholen sich mir langsam zu oft. Nur selten blitzt noch der böse Witz von früher auf, der auf diesem Album öfter der Aneinanderreihung von Klischees weichen muss. Trotzdem ist Söllner natürlich immer noch einer der wichtigsten deutschen Sänger/Rebellen.


Was Denn
Was Denn
Preis: EUR 5,99

3.0 von 5 Sternen Ganz nett..., 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Was Denn (Audio CD)
Eigentlich wollte ich nur den "Farbfilm", der wirklich sehr witzig ist. Die restlichen Lieder stammen zu 70% aus der frühen DDR-Phase und sind solala. Der restlichen Karriere von Nina ab 1978 sind nur eine handvoll Lieder gewidmet... für eine Hits Compilation zu wenig.


The Raincoats
The Raincoats
Preis: EUR 18,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Debüt!, 29. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Raincoats (Audio CD)
Jahrelang musste man warten, bis jetzt diese Platte wieder zu einem erschwinglichen Preis zu haben ist. Ihr Fan Kurt Cobain hatte schon Anfang der 90er für eine Wiederveröffentlichung gesorgt, doch auch die konnte sich nicht lange halten. Anscheinend haben nur wenige Musikhörer eine Vorliebe für schräge Frauenbands.
Stilistisch stehen die Raincoats den Slits nahe - die ehemalige Slits Schlagzeugerin Palmolive spielt hier für die Raincoats - sind aber eher Indie als Punk. Bester Song der CD ist der Opener "Fairytale In The Supermarket", dicht gefolgt von "Adventures Close To Home" und "Off Duty Trip". Die Kinks Coverversion "Lola" ist lustig, die anderen Songs manchmal anstrengend aber immer interessant. Kaufen!


In the Beginning
In the Beginning
Preis: EUR 16,25

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lückenfüller, 29. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In the Beginning (Audio CD)
Sollten Produktbeschreibungen nicht einigermaßen neutral sein und nicht vom AC/DC Fanclubvorsitzenden stammen, der wirklich gar keine Ahnung von anderer Musik hat!?
Natürlich ist diese CD zumindest was Track 1 bis 7 betrifft kein akkustischer Ohrenschmaus. Aber das sind Punkrock Liveaufnahmen aus dem Jahr 1977 nie. Diese CD ist dazu da einige Songs der großartigen Slits, die es nie auf ein reguläres Album geschafft haben, für die Nachwelt zu erhalten. Da es von obrigen Ignoranten im Musikgeschäft offenbar zu viele gibt, bekam die Band erst 1979 einen Plattenvertrag.
Und so schlecht ist der Sound nun auch wieder nicht. Wer noch nichts von den Slits hat sollte sich trotzdem zuerst die "Peel Sessions" und "Cut" zulegen.


Mountain Battles
Mountain Battles
Wird angeboten von Side Two
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Immer besser!, 6. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Mountain Battles (Audio CD)
Die Deal Schwestern mögen Drogenprobleme haben, der Indie-Rock mag tot sein - das alles kann den Breeders nichts anhaben. Obwohl "Last Splash" ihre erfolgreichste Platte war, sind die anderen drei interessanter, zerfahrener und überraschender. Und diese hier ist besser als alles andere, was ich in letzter Zeit gehört habe. Und Kim Deal's Stimme ist sowieso über alle Kritik erhaben. Und ...


Greatest Hits
Greatest Hits
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 13,88

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Querschnitt, 12. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Audio CD)
PIL waren eine der ungewöhnlichsten und progressivsten Bands aller Zeiten und diese Zusammenstellung zeigt gut ihre musikalische Entwicklung. Für meinen Geschmack kommt aber die wichtigere Anfangsphase zu kurz gegenüber den späteren Werken. Trotzdem ist kein wirklich schwacher Titel zu hören.


The Peel Sessions
The Peel Sessions
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 27,95

4.0 von 5 Sternen Das ist Punk!, 16. September 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Peel Sessions (Audio CD)
Die Slits gehörten zur ersten Punk-Generation und bekamen trotzdem erst 1979 einen Plattenvertrag. Die 4 Frauen waren den damaligen Plattenfirmen wohl zu wild, denn sie stellen mit ihrer chaotischen Energie die meisten (männlichen) Punkbands in den Schatten. Zum Glück hat der seelige John Peel wenigstens ein paar Bruchstücke ihres frühen Schaffens (mit der fantastischen Schlagzeugerin Palmolive) vor dem Vergessen bewahrt. Einen Stern Abzug gibt es für die drei Reggae-Stücke von 1981, welche die glattgebürsteteren Stits zeigen, die dann den Plattenvertrag bekamen.


Ever Fallen in Love?
Ever Fallen in Love?
Preis: EUR 12,98

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Best-of-Album!, 18. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Ever Fallen in Love? (Audio CD)
Um wirklich den Titel "Buzzcocks Finest" zu verdienen fehlen zu viele essentielle Songs wie z.B. die erste Single "Spiral Scratch", "Orgasm Addict", "What Do I Get" und und und...
Doch da die Buzzcocks nach den Pistols und Clash eine der kreativsten britischen Punk-Bands der 70er waren, bleibt auch ohne die meisten Hits genug Material für eine ordentliche Sammlung, die heutige "Punks" wie Blink 182 alt aussehen lässt.


Seite: 1 | 2