Profil für Simone Karlsdorf > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Simone Karlsdorf
Top-Rezensenten Rang: 3.085.838
Hilfreiche Bewertungen: 77

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Simone Karlsdorf "positives Karma" (Grömitz - Ostsee)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Gotteswahn
Der Gotteswahn
von Richard Dawkins
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,90

10 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 12. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Gotteswahn (Gebundene Ausgabe)
Vom Umfang und wissenschaftlichem Niveau ist das Buch sicherlich gut und sein Geld wert. Aber wie schon in seinen anderen Werken sieht Dawkins die Welt rein rational, rein materialistisch und reduktionistisch erklärbar. Man merkt hier, das es sich um das Werk eines konservativen Wissenschaftlers handelt. Wie können einfach diese Fragen noch nicht und wahrscheinlich nie beantworten. Dawikns verfährt nach dem Motto: Die Evolution funktioniert ohne Gott, also gibt es ihn auch nicht. Dabei lassen gerade grenzwissenschaftliche, philosophische und theologische Themen viel Raum für weiter Überlegungen. Dies vermisse ich ein wenig. Wer sich nicht nur an nüchterne Wissenschaft klammert sondern auch diese gepaart mit Mystik und Philosophie erleben will bei der Suche nach Gott und dem Sinn, dem sei das Buch GOTTES GEHEIME GEDANKEN oder die Bücher von Michael Talbot empfohlen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 26, 2010 7:30 PM MEST


Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
von Hape Kerkeling
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

4 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Irgendwo zwischen Humor, Spannung und Information., 19. März 2007
Es ist schon ein sehr interessanter Versuch wenn ein Komiker ein tiefgründiges und nachdenkliches Werk publiziert. Das Buch ist unterhaltsam verfasst, aber will man das bei diesem Thema wirklich? Die Informationen und die Philosophie kommen zu kurz. Wer sich Lebenshilfe oder Antworten wie in den Büchern des Dalai Lama erhofft wird enttäuscht sein. Zu empfehlen sei hier noch das Buch "Gottes geheime Gedanken".


Die Vermessung der Welt. Roman
Die Vermessung der Welt. Roman
von Daniel Kehlmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam bis Informativ., 19. März 2007
Ein sehr ausführliches Werk in welchem der Protagonist auf knapp 400 Seiten einen vollständigen Überblick des aktuellen Standes der modernen Wissenschaft abliefert.

Es wird in einer für Laien verständlichen Weise geschrieben, zwar nüchtern und sachlich, dabei ohne größere Längen und nicht an Spannung verlierend.

Der Titel ist etwas irreführend, wissenschaftliche bzw. philosophische Erklärungsversuche nach dem Sinn und den Ursachen unserer Existenz respektive der Frage nach Gott kommen zu kurz.

Ob Kapitel über Krebs und Aids, Genetik, Kontinentalverschiebungen, Ozonschicht oder Wetterprognosen hier wirklich Sinn machen mag jeder Leser für sich selbst beantworten.

Ein Großteil des Buches widmet sich dann aber doch der Astronomie bzw. Kosmologie.

Wer aber schon einige Werke kennt ( Hawking, Gribbin , Davies, o.ä.) wird hier nichts Neues finden.

Aber trotzdem im Ganzen ein umfassendes und empfehlenswertes Buch.

Wer sich für diese Thematik interessiert und tiefer in das Mysterium unserer Existenz eintauchen will, der sollte das Buch "Gottes geheime Gedanken" lesen.


Sofies Welt
Sofies Welt
von Jostein Gaarder
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Überblick und Einführung !, 18. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Sofies Welt (Taschenbuch)
Zugegeben, der Romananteil ist etwas dünn, aber das soll ja auch nicht der Hauptteil des Buches sein. Der Leser erhält recht unterhaltsam verfasst eine Einführung und einen Überblick der Philosophiegeschichte sowie der wichtigsten Gedanken der großen Philosophen. Wer schon Werke dieser Personen gelesen hat wird hier nichts Neues finden. Im Ganzen aber zur Allgemeinbildung zu empfehlen. Moderne Wissenschaftsphilosophie oder Gemeinsamkeiten mit östlicher Philosophie kommen zu kurz. Hier könnte ich das Buch "Gottes geheime Gedanken" für Interessierte dieser Bereiche empfehlen.


Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung
Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung
von Bärbel Mohr
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 10,95

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenig Beweise, viel Esoterik, sonst gut!, 17. März 2007
Das unser Bewusstsein unsere Welt schafft ist nicht neu und schon oft diskutiert worden. Wir können mit Geist und Glaube bzw. Wille natürlich bewusst und unbewusst unseren Lebensweg steuern. Wie auch schon die neurophysiologischen Experimente von B.Libet zeigen, entscheidet unser Hirn über unsere Entscheidungen und nicht unser Ich. Auch neueste Erkenntnisse der Quantenphysik erklären die subjektive Erschaffung und Steuerung unserer Umwelt und des Geschehens welches uns wiederfährt ebenso wie östliche Mystik , z.B. Buddhismus , schon vor Jahrtausenden. Im Ganzen ist dieses Buch etwas zu oberflächlich, sehr esoterisch und bietet wenig Erklärungen.

Ich kann nur das Buch Gottes geheime Gedanken empfehlen.


Gottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Gott und Geist, Urknall und Universum, Sinn und Sein sagen können. Ein philosophischer Exkurs an die Grenzen von Wissenschaft und Verstand
Gottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Gott und Geist, Urknall und Universum, Sinn und Sein sagen können. Ein philosophischer Exkurs an die Grenzen von Wissenschaft und Verstand
von Volker J. Becker
  Taschenbuch

49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für religiöse Menschen interessant., 13. Februar 2007
Bisher war es mir nicht bewusst, dass es möglich ist, den religiösen Glauben mit wissenschaftlichen Methoden zu untermauern bzw. zu untersuchen. Der Autor schafft es ohne für eine Seite Partei zu ergreifen das Für und Wider von mystischen und religiösen Themen wissenschaftlich zu untersuchen. Hier erfährt man ganz neue Ideen zu den Themen Gauben und Transzendenz und der alten Frage nach Schöpfung und Schöpfer. Nach der Lektüre vieler wissenschaftlicher und esoterischer Bücher kann ich nur sagen, dass es V.J.Becker überraschend gut gelungen ist eine Brücke zwischen Mystik und Physik zu schlagen. Ich kann dieses Buch auch nicht vorgebildeten Lesern wärmstens empfehlen, da immer genau so tief erklärt wird wie man es in dem entsprechenden Kapitel benötigt. Besonders ergiebig ist der Anhang mit Zitaten und umfangreichen Tipps zum Weiterlesen. Dieses Buch regt zum Nachdenken an. Nur die letzten Kapitel zur Ufologie , Astrologie oder 4. Dimension sind etwas kurz, aber das ist ja auch nicht das Kernthema des Buches. Die Themen Gott, Universum, Quantenphysik und Zeitreisen sind genial erörtert. Vielleicht hätte man hier auch noch ein Kapitel Evolution versus Intelligent Design anfügen können. Im Ganzen 5 Sterne plus.


Seite: 1