Profil für Michael Kafke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Kafke
Top-Rezensenten Rang: 4.969.319
Hilfreiche Bewertungen: 201

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Kafke (Wunstorf)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Filmsemiotik: Eine Einführung in die Analyse audiovisueller Formate
Filmsemiotik: Eine Einführung in die Analyse audiovisueller Formate
von Dennis Gräf
  Broschiert
Preis: EUR 29,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wichtigtuerisches Geschwafel, 13. März 2015
Vorweg: Inhaltlich ist das Buch top. Die Beispiele zur Filmanalyse sind hervorragend gewählt und helfen sehr beim Filmverständnis.
Leider macht es der Schreibstil der Autoren schwer, dem Thema mit Spaß zu folgen. Das ganze liest sich wie von Studenten geschrieben, die sich gerne selber reden hören und mit großem Wortschatz prahlen wollen. Das ist ein allgemeines Problem des Deutschen Kulturkreises: Wer sich mit einfachen Worten und nicht gewählt ausdrückt, wird nicht ernst genommen. Ich empfehle stattdessen das Standardwerk "Film verstehen" von James Monaco. Das ist besser geschrieben (der Anglosachse ist uns in dieser Hinsicht kulturell weit voraus) und zudem mit über 800 Seiten deutlich umfangreicher.


Ni No Kuni: Der Fluch der weissen Königin [Software Pyramide]
Ni No Kuni: Der Fluch der weissen Königin [Software Pyramide]
Preis: EUR 15,51

0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wunderschön - mit Abstrichen, 3. September 2014
Ich will hier nur kurz auflisten, was mich stört:

- Zwischensequenzen unterbrechen ständig den Spielfluss. Man läuft ein paar Meter und muss sich dann untätig eine minutenlange Trick-Sequenz ansehen. Ich will spielen - und keinen Film ansehen. Das langweilt!
- Die Zwischensequenzen wechseln ständig und nicht nachvollziehbar zwischen dem tollen Ghibli-2D und dem recht sterilen und ungelenken Studio-5-3D - meistens sogar innerhalb einer einzigen Sequenz. Das stört. Es wirkt, als wenn Ghibli nicht rechtzeitig mit allen Szenen fertig geworden ist und Studio-5 dann den Rest in der Spielgrafik nachgeschoben hat.

Wären diese Negativ-Punkt nicht (oder wenn man sich nicht dran stört), hat man ein wunderbares JRPG mit schöner Geschichte und witzigen Nebenfiguren...


Hasbro 32730100 - Simon Flash
Hasbro 32730100 - Simon Flash
Wird angeboten von Toys-for-fun
Preis: EUR 54,95

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Problematisch bei Rot-/Grün-Schwäche, 13. August 2013
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Hasbro 32730100 - Simon Flash (Spielzeug)
Habe Simon Flash zufällig im Kaufhaus entdeckt und gleich mitgenommen, weil ich das Original-Senso nie besessen habe.
Die Möglichkeit 4 verschiedene Spielarten zu haben, die zudem mit der Reihenfolge der Würfel spielen, war schon ein toller Kaufanreiz.
Doch leider ist es mir nicht möglich, alle Spielarten zu spielen, da ich aufgrund einer Rot-/Grün-Schwäche nicht alle Würfel auseinanderhalten kann.
Beim Classic-Modus ist das egal, da es hier nicht auf die Farben ankommt, sondern nur auf die Reihenfolge des Aufblinkens. Aber wenn es z.B. darum geht, die Würfel wieder in eine Ursprungsreihenfolge zu ordnen, ist das Spiel für mich in keinster Weise spielbar.
"Rot-/Grün-Schwäche" darf nicht mit "Farbenblind" verwechselt werden. Ca. 10% der Bevölkerung hat dieses Problem, so dass es ärgerlich ist, dass dies bei der Entwicklung des Spiels nichts berücksichtigt wurde. Eine leichte Variation der LED-Farben hätte schon gereicht, da die Farben dann u.U. besser zu unterscheiden gewesen wären.
Ansonsten ist das Spiel für Freunde des Original Senso aber zu empfehlen.


Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Limited Extended Editions inkl. Der Eine Ring"-Replik, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Limited Extended Editions inkl. Der Eine Ring"-Replik, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]

9 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nobler geht kaum noch!, 1. Juli 2011
Ich versuche mal, hier meine objektive und meine subjektive Meinung zu der HdR-SEE auf Bluray abzugeben und dabei auch auf die Befürchtungen und Beschwerden der vorherigen Poster einzugehen.

Bewertung Film: Nunja, da gibt es nicht viel zu sagen. Da wird jeder selber wissen, wie sehr er die drei Filme mag (oder vielleicht auch nicht). ICH liebe sie über alles und habe mich sehr auf die Bluray-Edition gefreut. Die bald 10 Jahre alten DVDs sehen auf meiner 3m-Leinwand doch recht grobpixelig aus und der Ton entsprach nie dem, was ich aus dem Kino gewohnt war.

Bewertung Bild: Nahe an Referenzqualität! Super Detailschärfe ohne künstlich oder steril zu wirken. Viele Details auf der DVD empfand ich nämlich immer als künstlich, wenn z.B. Landkarten zu sehen waren. Die sahen immer aus wie frisch aus dem Druckwerk anstatt handgemachter Pergamente. Dies ändert sich mit den rissigen, faltigen und leicht abgewetzten Karten der BD nun endlich.
Der erhöhte Farbumfang, den Bluray nunmal liefert, zeigt nun auch natürlichere Farben. Was hier viele als "Grünstich" bezeichnen, heiße ich herzlich willkommen! Auf DVD wirkte gerade Hobbiton am Anfang doch sehr gelblich. Doch nun möchte ich förmlich in die Leinwand kriechen! Alles wirkt sehr echt! Selten so gute Farbwelten in einem Film gesehen!

Bewertung Ton: Der englische Ton erreicht nun auf meiner THX-Anlage endlich das, was ich aus dem Kino noch in Erinnerung hatte (z.B. die Druckwelle am Anfang der "Gefährten", nachdem Sauron besiegt wurde).
Der Deutsche Ton klingt tatsächlich "matter" und detailärmer, aber das ist ein Problem, das viele Filme haben. Nahezu alle Filme möchte ich sogar sagen! Stellt für mich also kein Mangel dieser Edition dar, sondern ein allgemeines Problem der Filmindustrie:
1. In Deutschland wird mehr Wert auf Sprachverständlichkeit gelegt. Das führt zu lauteren Stimmen und leiserer Musik und Umgebungsgeräuschen. Käufer einer Surroundanlage bekommen mit Deutschem Ton selten das geboten, was möglich ist.
2. Die Synchronstudios arbeiten, wie der Name schon sagt, in STUDIOS. Natürliche, an die Umgebung angepasste Aufnahmen sind aus Zeit- und Geldgründen nicht möglich. Wo im Ursprungsland Tontechniker wochen- und monatelang am Sound feilen, bleibt für die vielen, vielen anderen Ländern, für die der Film umgesetzt werden muss verständlicherweise nicht die Zeit. Auch sind die Ton-Ingenieure im Ursprungsland erfahrener und talentierter als ein einfacher "Angestellter", der den Film für seine Firma lokalisieren muss.
3. Filme werden für das Kino synchronisiert (24 Bilder pro Sekunde). Bei der Auswertung auf DVD (25 Bilder pro Sekunde) findet eine Beschleunigung des Tons statt ("PAL-Speedup", einfach mal googeln für Hintergründe dazu, das würde hier zu weit führen). Das bedeutet, dass diese BD keinen tieferen Ton hat! Stattdessen hat die DVD einen HÖHEREN Ton. Problem dabei: Wir haben uns durch DVD und Fernsehausstrahlungen daran gewöhnt, dass ALLE Sprecher wie auf Helium klingen! Bluray gibt uns den Ton so zurück, wie er im Kino zu hören war!
Ausnahme bilden THX-zertifizierte DVDs, denn die müssen nach Vorgabe von LucasFilms die gleiche Tonhöhe bieten, wie im Kino. Ist leider zu selten. Das dürfte aber diejenigen unter Euch beruhigen, die auf die Star-Wars-BD-Box warten und auch dort verfälschten Ton erwarten.

Der Tonaussetzer auf Film 3, Disc 2 (ab Minute 57) ist auch bei meiner Edition vorhanden. Dafür 1 Punkt Abzug.
Aber: Fehler sind menschlich und Warner hat noch vor Erscheinen der Box am 1. Juli eine Rückrufaktion angeboten, die hier über Amazon abgewickelt werden kann. Man muss seine alten Scheiben dazu nicht mal einschicken - man erhält einen komplett neuen Satz !!! Bravo Warner, Bravo Amazon!

Preisanpassung: Es wird hier gemunkelt, dass der Preis runter gesetzt wurde, um den Produktionsfehler zu vertuschen. Aber tatsächlich passt Amazon seine Preise sehr oft nach unten an, sobald das jeweilige Produkt erstmal günstiger im Laden zu finden ist. Schließlich will Amazon der günstigste Anbieter sein und bietet im Voraus eine Preisgarantie für Vorbesteller an. Dafür nochmals: Bravo Amazon!

Der eine Ring: Definitiv kein Kaugummi-Artikel! Ein schöner, massiver, vergoldeter Ring an einer silbernen Kette. Dieser liegt übrigens nicht einfach so bei, sondern befindet sich zusammen mit der BD-Box in einer Umverpackung, exakt so wie auf dem Produktfoto oben.
Der Ring ist allerdings nicht ZU schwer, so dass ich ihn, ohne dass er mich stört, mit Freude um den Hals tragen werde (Abends laufe ich manchmal eh schon ausgelaugt wie Frodo in Teil 3 durch die Flure auf der Arbeit! ;-) )

Ich hoffe, meine Ausführungen haben Euch bei der Kaufentscheidung geholfen!
Ich werde jetzt jedenfalls in ein entspanntes Wochenende gehen und meine HdR-Box genießen!
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 2, 2011 5:10 PM MEST


Chronos IMAX [Blu-ray] [Special Collector's Edition]
Chronos IMAX [Blu-ray] [Special Collector's Edition]
DVD ~ Ron Fricke
Wird angeboten von Studio 49 GmbH
Preis: EUR 9,99

9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Optisch umwerfend, 22. März 2009
Einer meiner Lieblingsfilme ist Koyaanisqatsi. Und nun also "Chronos", ein Film vom gleichen Team, das schon Koyaanisqatsi zum Erfolg machte (Von "Klau" kann also keine Rede sein). Der damalige Kameramann Ron Fricke und seine Mannschaft bauen hier ihre bei Koyaanisqatsi begonnenen technischen Erfahrungen mit den atemberaubend Zeitrafferaufnahmen weiter aus und präsentieren eine ebenso atemberaubende Reise durch Zeit und Raum. Schade nur, dass der Film nur so kurz ist...
Wer nicht genug hat, kann sich danach dann "Baraka" ansehen, welcher ebenso in mühevoller Kleinstarbeit digitalisiert und am Rechner Bild für Bild rekonstruiert wurde (Das Making of auf der Baraka-BD zeigt den aufwändigen Vorgang, den man bei beiden Filmen unternommen hat: Bildrauschen und Artefakte wurden größtenteils entfernt, die Farben und der Kontrast manuell optimiert. Viele Aufnahmen sehen sogar wie HDR-Aufnahmen aus - ein Effekt, der sich durch professionelle Filter tatsächlich auch nachträglich noch erzielen lässt!).


Fickende Fische
Fickende Fische
DVD ~ Sophie Rogall
Preis: EUR 10,08

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bedrückend..., 23. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Fickende Fische (DVD)
Ich habe den Film gestern gesehen, ohne zu wissen, dass der Junge AIDS hat. Als das heraus kam, war ich ziemlich erschrocken und der Rest des Films war dann nur noch bedrückend (aber so mag ich den Film, da ich denke, dass er das ausdrücken will).

Ich denke, dass es hier nicht um Aufklärung geht, sondern darum zu zeigen, wie das Seelenleben der Betroffenen aussieht.

Jan hat keinen Mut zum Leben, da er bereits mehrfach im Krankenhaus mit ansehen musste, wie seine dortigen Freunde in jungem Alter gestorben sind. Erst die Bekanntschaft mit Nina macht im ein wenig Lust aufs Leben (Mut und Hoffnung dagegen bekommt er nicht - im Gegenteil: am Ende stellt sich Nina der Situation, dass sie Jan bald verlieren wird - und weicht dennoch nicht von seiner Seite).

Was man nicht übersehen darf: Der Film erzählt in einer zweiten Handlungsebene die Geschichte von Nina, einem Scheidungsopfer. Ninas Leben ist damit ebenso trost- und hoffnungslos und so haben die beiden eigentlich grundverschiedenen Teenager doch etwas gemeinsam...


Beverly Hills 90210 - Season 1 (6 DVDs)
Beverly Hills 90210 - Season 1 (6 DVDs)
DVD ~ Jason Priestley
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 27,90

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Original-Musik?, 14. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills 90210 - Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Ich mochte die Serie damals eigentlich ganz gerne. Keine Ahnung, ob ich sie mir heute noch ansehen würde, aber mich interessiert eine eher technische Frage: Wird die Deutsche DVD-Fassung die Original Musikstücke verwenden?

Hintergrund: Die US-DVDs durften aus rechtlichen Gründen viele der tollen 80er-Musikstücke nicht verwenden und wurden durch andere Titel ersetzt.

So erklingt im Original gleich in der ersten Folgen am Anfang als "Weckruf" das geniale Stück "I want your Love" von Transvision Vamp - nicht so auf der DVD, dort wird dann nur unbedeutender Softrock gespielt.

Würde mich mal interessieren, ob das auf der Deutschen DVD auch so gehalten wird...


Unterwegs nach Atlantis [2 DVDs]
Unterwegs nach Atlantis [2 DVDs]
DVD ~ Chariklia Baxevanos

3 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zufälle gibt's, 10. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Unterwegs nach Atlantis [2 DVDs] (DVD)
Seit 20 Jahren im TV nicht wiederholt, habe ich EXAKT gestern aufgehört nach Aufnahmen dieser Serie zu suchen (Ich hatte zwar Anfang des Jahres jemanden gefunden, der einige Folgen damals auf VHS aufgenommen hat, aber dementsprechend sehen die Aufnahmen auch aus und halt unvollständig)! Ich habe also beschlossen, nicht weiter zu suchen, es wird ja doch nichts...

Und jetzt, genau einen Tag später, muss ich sehen, dass die Serie auf DVD erscheint! Zufälle gibt's!

Zur Serie kann ich nichts sagen, ich habe von damals auch nur Ausschnitte in Erinnerung (eigentlich ist mir nur noch der Vorspann in genauer Erinnerung - ich war damals 10), deshalb habe ich mal provisorische 3 Sterne vergeben.

Hoffentlich erscheint dann die SF-Serie "Die Besucher / Adam '84" vom gleichen Autoren-Team demnächst auch noch auf DVD!


Battlestar Galactica - Pilotfilm
Battlestar Galactica - Pilotfilm
DVD ~ Edward James Olmos
Preis: EUR 3,99

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Galacitca als Flüchtlingsdrama, 16. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Battlestar Galactica - Pilotfilm (DVD)
Von Langeweile keine Spur! Die drei Stunden beschreiben sehr schön, wie eine Zivilisation seine Heimat unter Schmerzen verlassen muss. Der Realismus dieser Serie ist kaum noch zu überbieten. Man hat sich sehr stark an militärischen Vorgehensweisen der Gegenwart orientiert. SciFi-Schnickschnack wie Schutzschirme, Laserkanonen, usw. sucht man vergebens (Nicht, das ist das ich technische Spielereien á la Star Trek nicht zu schätzen wüsste, aber das hier ist mal was anderes): Bis auf Hyperraumsprünge und künstliche Schwerkraft wirkt die Technik angenehm echt, ja teilweise schon rückständig (ich denke da nur an die klobigen Telefonhörer, anstatt schnittiger Kommunikatoren).
Die Musik ist sehr minimal gehalten, hauptsächlich nur Trommelrythmus, das unterstreicht die düstere Atmosphäre zusätzlich. Von der bunten und naiven Action der alten Serie ist nichts mehr übrig, jedoch die Handlung ist im Grunde die gleiche geblieben.
Und die gute Nachricht: Der Rest der Serie geht in dem gleichen Stil weiter (Staffel 1 und 2 laufen ja zurzeit im TV und ich möchte keine einzige Folge verpassen)!


Explorers - Ein phantastisches Abenteuer
Explorers - Ein phantastisches Abenteuer
DVD ~ Ethan Hawke

11 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein absoluter Lieblingsfilm, 21. Februar 2005
Ich besitze ca. 400 Original-DVDs (keine Kopien!) und die stehen alle so sortiert bei mir im Regal wie ich sie am liebsten habe. EXPLORERS steht mir bei an erster Stelle !!!
Die "zusätzlichen Szenen" sind tatsächlich in der deutschen TV-Fassung drin, egal ob bei Pro 7 oder Premiere, aber die werde ich mir auf meinem Computer wieder in den Film hereinschneiden.
Dafür enthält der Film aber eine Szene, die in der TV-Version bisher fehlte und zwar die "2001"-Anspielung ganz zum Schluss: Ben (Ethan Hawke) steht im leeren Klassenzimmer und dort steht auch das Raumschiff (das in der vorigen Szene untergegangen ist). Die gleiche Einstellung mit verzerrter Kameraperspektive gab es auch am Ende von "2001"...
Bild und Ton dieser DVD sind auf jeden Fall überragend (bedenkt man das Alter des Films und den Preis der DVD)
Tja, und was ist nun aus Jason Presson geworden? Nach Gremlins 2 gab es eine Winz-Nebenrolle, zwei TV-Filme (1991 und 1997) und 1991 noch eine Sprechrolle in einer Folge der "Rugrats". Das war's dann auch schon!
Inzwischen ist er ein dicker, alter Mann mit Vollbart. Möchte ich so, wie ich ihn letztens auf einem Foto gesehen habe in keinem Film erleben...


Seite: 1 | 2 | 3