Profil für WPler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von WPler
Top-Rezensenten Rang: 374.158
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
WPler

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Jabra Wave Headset kabelgebunden schwarz
Jabra Wave Headset kabelgebunden schwarz
Preis: EUR 16,67

4.0 von 5 Sternen Headset an sich absolut i.O., aber..., 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Headset eigentlich gekauft, um das Teil mit meinem Gigaset Telefon zu verwenden. Leider funktioniert das Headset damit überhaupt nicht. Am iPhone klappt das Teil astrein, aber dafür habe ich bereits ein Bluetooth Headset und brauche es dafür nicht.

Das Headset kann ja nix dafür nicht an meinem Gigaset nicht zu funktionieren, sollte aber meiner Meinung nach auch schon erwähnt werden, dass das eben nicht bei allen Telefonen funktionieren kann, deshalb nur 4 Sterne.

Also wer ein Gigaset (S685IP) besitzt und für das Tel-Teil ein Headset braucht, sollte nicht dieses hier kaufen.


Sandisk Cruzer Fit 4GB USB-Stick
Sandisk Cruzer Fit 4GB USB-Stick
Preis: EUR 5,35

5.0 von 5 Sternen Endlich ein Stick für mein Alpine Autoradio, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Stick eigentlich nur gekauft, um für mein Alpine CDE-111 USB Autoradio endlich meine MP3's abspielen zu können. Ich habe hier minimum 5 Sticks verschiedener Größe (2GB - 16GB) rumliegen, die alle nicht funktionierten bis auf einen klobigen, großen, der aber absolut bescheiden im Auto aussieht.

Dank einiger Hinweise im deutschem Alpine-Forum habe ich herausgefunden, dass Scandisk USB Sticks <= 4GB mit den meisten Alpine-Autoradios funktionieren und siehe da, es passt perfekt. Die Mukke wird fast umgehend (das Durchsuchen dauert knapp nur noch 10 Sekunden) abgespielt, ohne irgendwelche Probleme, selbst wenn ich mal wieder etwas harscher über einen Geschwindigkeitshügel kopfe mukkt der nicht mal.

Für Leute, die ein Alpine im Auto haben und einen Mini-USB-Stick brauchen, kann ich den Stick absolut nur empfehlen!


Webentwicklung mit Zend Framework 2
Webentwicklung mit Zend Framework 2
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Wow..., 24. Februar 2013
also ich habe ja schon diverse Fachbücher durchgeackert, dies ist das Erste, wo man das Gefühl hat, absolut dabei zu sein. Das eBook ist wirklich nur halbfertig, aber ich vertraue darauf, dass Michael hier noch von Zeit zu Zeit nachlegt und ich bin mir sicher, wenn noch vieles mehr hier seinen Erklärungsweg findet, sich die Investition absolut gelohnt hat.

Ich habe bereits mal eine Zeit lang mit ZF1 gearbeitet, verzichtete aber durch die "starre" darauf, weiterhin damit zu werkeln. Nun war ich neugierig auf ZF2, insbesondere deshalb, weil viele namenhafte Unternehmen darauf ja schwören. Es ist schon ein hartes Brot, dort den Einstieg zu finden, aber mit solch einem eBook bewaffnet, erstrecht wenn Michael noch deutlich nachlegt, mache ich mir absolut keine Gedanken, irgendwann auch komplette komplexe Systeme mit ZF2 umzusetzen. Allerdings ist hier eindeutig das Wissen um OOP absolute Voraussetzung, um zu begreifen, wie die Zusammenhänge des gesamten Systems zusammen fungieren.

Ich freue mich auf zukünftige Updates des eBooks und ZF2 ist ab sofort zumindest in der freien Zeit wieder auf meinem Weiterbildungs-Zettel, dank dieses eBooks.


Backlinks auf dem Friedhof
Backlinks auf dem Friedhof
Preis: EUR 3,81

4.0 von 5 Sternen Sehr kurz..., 15. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Backlinks auf dem Friedhof (Kindle Edition)
Zunächst dachte ich, dass ich hier etwas für wenigstens 30 Minuten zu lesen bekomme, letztendlich habe ich keine 10 Minuten gebraucht. Zugegeben, als gestandener Webmaster kenne ich schon sehr fundamental die meisten SEO Tricks, war deshalb auch davon ausgegangen, dass ich das Geld für bereits bekanntes ausgebe. Nun ja, dem ist absolut auch so. Dennoch gebe ich dem ebook 4 Sterne, weil ich der gleichen Meinung heutzutage bin, wie der Autor das auch ziemlich simpel erklärt.


jQuery: Das JavaScript-Framework für interaktives Design (Open Source Library)
jQuery: Das JavaScript-Framework für interaktives Design (Open Source Library)
von Ralph Steyer
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen An sich sehr informierend, aber..., 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch gibt schon einen grundlegenden Einblick in jQuery selbst und ist im Grunde auch sauber gegliedert und gut geschrieben, aber ca. 80 % des Buches ist theoretisch eine API-Dokumentation der englischen Original Dokumentation.

Ich weiß nicht genau, was ich da erwartet hatte, aber ich glaube einfach mehr eindeutigere Beispiele einiger Funktionen habe ich auf jeden Fall erwartet, aber nicht im Buch gefunden. Ich bin mir relativ sicher, dass dieses Buch für gestandene erfahrene Web-Entwickler die mit englischen Dokumentationen ebenfalls zurecht kommen nicht lohnenswert ist, aber für Anfänger insbesondere was Javascript/jQuery betrifft, ein echten Mehrwert bietet.

Daher gebe ich dem Buch auch 4 Sterne, da es an sich schon sehr gut jQuery für Anfänger beschreibt, aber meine Erwartungen nicht erfüllt hat.


Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten
Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten
von Florence Maurice
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Mehrwert, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich arbeite bereits mehr als 15 Jahre als Web-Entwickler, habe insbesondere in den letzten 2 Jahren sehr viel über Responsive-Design und Mobile im Netz gelesen, aber was ich in diesem hervorragendem Buch innerhalb einer Woche aufsaugen durfte, ist ein absoluter Knüller!

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals so viel kompaktes und verständliches Wissen in einem Buch vereint erlernen durfte, was absolut das Thema von jeder Seite beleuchtet. Auch wenn mobile Apps mit Sencha/jQueryMobile lediglich nur angedeutet wird, hat dieses Buch meine Erwartungen mehr als erfüllt.

Das Buch selbst ist meiner Meinung nach sehr einfach zu lesen und sehr gut gegliedert. Bereits im ersten Teil - eine Einführung in Responsive-Design - gibt es eine Fülle an Informationen und Aha-Effekte, ohne zu kompliziert vor zugreifen. Im zweiten Teil werden die einzelnen technischen Möglichkeiten besprochen und im dritten Teil geht es um die reale Umsetzung. Obgleich ich von mir behaupte, schon recht viel Erfahrung von CSS und Javascript zu haben, habe ich dennoch im Buch viel Neues entdeckt, was ich aus diesem Blickwinkel noch nie betrachtet habe.

Das Buch ist nun Bestandteil meines Schreibtisch's und wird sicherlich täglich seine Dienste leisten. Ich bin sehr froh, dass die Lieferung doch noch geklappt hat und ich mich für dieses Buch anstelle der vielen anderen entschieden habe.


Professional WordPress (Wrox Programmer to Programmer)
Professional WordPress (Wrox Programmer to Programmer)
von Hal Stern
  Taschenbuch
Preis: EUR 34,66

5.0 von 5 Sternen Auch für Deutsche Plugin-Entwickler ein Muss!, 12. Oktober 2012
Zunächst war ich sehr enttäuscht, dass es keine Bücher auf Deutsch gibt, die explizit in die Wordpress Plugin Entwicklung eingehen, selbst heute noch nicht - ein Jahr nachdem ich das Buch gekauft habe und immer noch bereits fast zerfleddert auf meinen Schreibtisch steht.

Das Buch - obgleich in Englisch - ist dennoch meiner Meinung nach auch mit nur wenigen Englisch-Kenntnissen - relativ einfach lesbar und verständlich. Da auch der Original Wordpress Codex hauptsächlich nur auf Englisch ist, sollte man sowieso zumindest einigermaßen der Sprache mächtig sein.

Zum Buch selbst: Heute meine ich, dass einige wichtige Dinge im Buch fehlen, andererseits sind das auch Dinge die eher nur dem weit fortgeschrittenen WP-Entwickler lediglich interessieren dürften wie z.B. Upload-Handling von Medien, Änderungen von Zusazfeldern im Medien-Dialog usw.. Das Buch selbst ist aber sehr gut gegliedert, viele Dinge gut und weit ausführlicher erklärt, als im Codex und stets alles mit ausführlichen Beispielen, die Zeile für Zeile im Anschluss auch erklärt werden, bestückt. Die Kapitel umfassen stets einen Themenbereich, sehr interessant dabei auch das Thema der Sicherheit, Multisite und User-/Rollen-System sowie wie man eigene Plugins vermarkten kann.

Fazit: Dieses Buch hat mich wirklich zum Wordpress-Experten gemacht. Seit einem Jahr nutze ich das Buch als Nachschlagewerk fast täglich und habe meine Skills fast komplett auf Wordpress umgestellt, weshalb ich das Buch auch andauernd brauche. Außerdem hat auch ausgrechnet das Buch mich ermutigt, auch englisch sprachige Bücher in bestimmten Themenbereichen zu kaufen.


Seite: 1