Profil für Oliver Reis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver Reis
Top-Rezensenten Rang: 4.355.326
Hilfreiche Bewertungen: 45

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver Reis

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
Trick 'r Treat
Trick 'r Treat
DVD ~ Brian Cox

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so gut, aber super gespielt., 6. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Trick 'r Treat (DVD)
Einzelne Geschichten, an einem dünnen Faden (Sam/Samhain = Jutesackfigur) zusammengehalten.

Geschichte 1 kann man vergessen. Auch am Ende des Films hat sie zwar einen Grund, aber für mich wenig Sinn.

Geschichte 2 finde ich auch nicht so gut, aber sehr gut umgesetzt. Sie hat auch mit Geschichte 5 zu tun, aber ohne großen Einfluss. Wenn der Direktor in dieser Geschichte auch der menschliche "Vampir" ist, der zwischendurch Frauen umbringt und dann in Geschichte 4 selbst zum Opfer wird, dann naja. Dann ist mir etwas entgangen. Aber ob das wertvoll war? Leider wird in dem Film fast nichts hinterfragt.

Geschichte 3 ist gar nicht so schlecht. Aber auch hier wird so gut wie nichts hinterfragt.

Geschichte 4 ist im nachhinein auch nicht schlecht. Die Verwandlungen sind sogar sehr gut gemacht.

Geschichte 5 hat mir sehr gut gefallen mit Brian Cox.

Am Ende muss ich sagen, dass der Film gut besetzt ist, und die Schauspieler ihre Rollen gut umsetzen. Es ist halt der Inhalt des Films, der nur für 2 Sterne gut ist. Trotzdem bereue ich es nicht, mir diesen Film einmal angesehen zu haben. Aber mehr wie 10 Euro würde ich für die DVD nicht ausgeben.

Meine Schulnote: 4


Switch - Ein mörderischer Tausch
Switch - Ein mörderischer Tausch
DVD ~ Karine Vanasse
Preis: EUR 10,49

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ratz - Fatz - Fertig, 5. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Switch - Ein mörderischer Tausch (DVD)
Was für ein Film.
Am Anfang war er noch ganz gut anzusehen, aber dann. Zuerst ist Sophie Malaterre (Karine Vanasse) noch ganz normal, ganz gewöhnlich. Auf einmal geht sie los wie ein Schläfer. Sie muss ja eine Spezialausbildung gehabt haben. Aber bei einer solchen Filmmutter (betritt ein Haus mit einer Pumpgun) ist das vielleicht doch kein Wunder. Doch zum Schluss lässt sie sich von ihrer Rivalin vorführen. Angst hatte ich vor dem Film etwas um Eric Cantona, der den Kommissar spielt. Aber der war wie der Polizeiapperat gar nicht so schlecht. Schade, dass er einen solchen Fall bearbeiten musste. Die Aufnahmen von und um Paris waren ganz schön. Viele Verfolgungsszenen gibt es in dem Film. Eine davon, wo man Eric Cantona und Karine Vanasse von vorne, nur das Gesicht sehend, die Treppe herunterlaufen sieht, ist ja schon ein wenig witzig. Am Schluss wird dem Film noch die Krone aufgesetzt, so dass man den Sinn dieser Handlung eigentlich gar nicht mehr erklären kann.

Meine Schulnote: 4-


Nacht Ohne Morgen
Nacht Ohne Morgen
DVD ~ Götz George
Preis: EUR 13,99

3.0 von 5 Sternen Wie es der Titel sagt., 4. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Nacht Ohne Morgen (DVD)
Der Film war sehr interessant anzusehen. Zehn Minuten vor dem Ende ahnte ich, wie der Schluss sein würde. Ich versuchte mich dann, bevor der Film aus war, noch einmal an den Ablauf, vor allem die Szenen vom Staatsanwalt (Götz George), zu erinnern. Dann schaute ich mir den Film noch einmal an. Wahrscheinlich ist der Film super, aber nicht irgendein Funke sprang auf mich über. Und warum der Staatsanwalt (Götz George) bei dieser Sachlage unbedingt eine Aufklärung wollte, verstehe ich nicht unbedingt, auch nicht bei seiner Situation. Alle Rollen wurden in diesem Film perfekt gespielt, auch die Nebenrollen. Ich hätte auch 4 Sterne geben können.

Meine Schulnote: 3


Blood Crime - Cop unter Verdacht
Blood Crime - Cop unter Verdacht
DVD ~ Johnathon Schaech
Wird angeboten von hifi-max
Preis: EUR 4,95

3.0 von 5 Sternen Fürs Fernsehen gemacht, 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blood Crime - Cop unter Verdacht (DVD)
Der Film war gar nicht soooo schlecht. Die Action war nicht billig gehalten, was normalerweise bei so einem Fernsehfilm üblich ist. Aber der Schluss war ja brutal und unglaublich idiotisch. Das hat den ganzen Film vermasselt. Johnathon Schaech war wie immer nur halbgut und James Caan hat man in dieser Rolle wohl etwas verheizt. Aber ich gebe dem Film 3 Sterne, weil ich keine inhaltliche Fehler festgestellt habe und weil er auch etwas spannend war. Was natürlich interessant war, ist die Tatsache, wie cool der Mörder sein musste, weil er ja doch bei der ganzen Unfallszene dabei war, und sich dort nicht gemuxt hatte. Möglich ist es.

Meine Schulnote: 4+


Halloween Twins - Jetzt hexen Sie doppelt
Halloween Twins - Jetzt hexen Sie doppelt
DVD ~ Mary-Kate Olsen
Wird angeboten von ___THE_BEST_ON_DVD___
Preis: EUR 11,98

2.0 von 5 Sternen Für Kleinkinder - Superfilm, 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man sagen. Einfach gehalten. Die Story ist ganz ok, aber nur heruntergespielt. Die Gestik und Mimic der Zwillinge sind super. Aber in der Bewegung sind sie fast schlecht (vor allem bei der Flucht). Die drei Helfer gefielen mir aber ganz gut. Ich kann mir vorstellen, dass kleine Kinder diesen Film sehr gut finden. Aber um ein wirklich guter Film zu sein, langt es wohl nicht, dass nur zwei süsse Mädchen, die sich sehr ähneln, mitmachen. Vielleicht könnte man dem Film, weil er eventuell für Kinder gemacht wurde, auch 3 Sterne geben.

Meine Schulnote: 4

PS: Das Cover ist niederländisch gehalten. Der Titel im Film auch. Aber sonst kann man alles auf deutsch hören. Also, wenn man den Film sehen will, zugreifen.


Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat
Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat
DVD ~ Tom Cruise
Preis: EUR 5,99

4.0 von 5 Sternen Für Insider des Themas - sehr guter Film, 30. Oktober 2013
Es war ein ganz guter, auch spannender Film. Bei Tom Cruise hatte ich das Gefühl, dass der Film einen kleinen Hauch zu amerikanisch war, was bei Tarantino's "Inglourious Basterds" für mich nicht der Fall war. Als nicht richtig Wissender über das Thema "Operation Walküre" hatte ich manchmal etwas Probleme, dem Filminhalt zu folgen. Vor allen die Rolle von Kenneth Branagh war so ein Fall. Aber nachdem ich mich über seine Rollendarstellung im Nachhinein informiert habe, ist alles besser zu verstehen. Im Endeffekt ist es ein schöner, bildgewaltiger Film, wo es um die Story geht, und die Charaktere nicht so im Vordergrund stehen. Es sind ja auch sehr viele Charaktere an der "Operation Walküre" beteiligt. Eigentlich müsste ein solcher Film länger sein.

Meine Schulnote: 3+


Das Schmuckstück
Das Schmuckstück
DVD ~ Catherine Deneuve
Preis: EUR 7,99

3.0 von 5 Sternen Ein Catherine Deneuve "Denkmal"..., 28. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Schmuckstück (DVD)
Irgendwie war ich am Ende des Films doch etwas enttäuscht, trotz der guten Besetzung. Der Film war etwas theatermäßig gestaltet. Ich musste an Louis de Funes denken. Und der hatte mir bei solchen Filmen besser gefallen. Die Rollen waren nur gespielt und nicht gelebt. Das sollte vielleicht so sein durch die theatermäßige Richtung. Mir persönlich gefiel dies in diesem Film nicht so gut. All die kleinen Einlagen, (z.B. Tiere beim Jogging von Deneuve, Aktionen von Fabrice Luchini mit seiner Sekretärin) waren so künstlich aufgesetzt, aber nicht richtig wirklich. Der Film spielt 1977. Trotz dass wahrscheinlich kein Fehler gemacht wurde (Autos, Mode, Farrah Fawcett-Frisur von Tochter), fühlte ich nicht so, als würde er in dieser Zeit spielen.
Abschließend jedoch: Es ist ein Catherine Deneuve-Film, wo sie sehr viel macht (laufen, singen), mit einigen guten Schauspielern, allen voran Gerard Depardieu. Das lässt es schon zu, dass man den Film empfehlen kann.

Meine Schulnote: 3-


Wahl der Waffen
Wahl der Waffen
DVD ~ Yves Montand
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Spannend - fast ein Superfilm, 23. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Wahl der Waffen (DVD)
Ein guter Film mit sehr guten Schauspielern, wobei Gerard Depardieu besonders herausragt. Die Aufnahmen von der Landschaft, die Armensiedlung, die Gegend mit dem abgelegenen Landgut, die Gesten der Akteure ohne viele Worte, sind in dem Film sehr beeindruckend. Dass der Inhalt des Filmes abläuft, indem alle Unklarheiten zwischen den Akteuren dafür sorgen, diese immer tiefer in den Schlamassel zu reissen, ist bei Alain Corneau öfters der Fall. Das wundert mich nicht mehr, ist aber perfekt umgesetzt. Bei einer solchen Thematik sind dann oft nur die Polizisten der schwache Part (nicht schauspielerisch, sondern in der Rolle schwache (teils unfähig) Polizisten). Drei von ihnen hätten die Tragödie in diesem Film aufhalten können, was sie aber nicht taten, sondern die Sache nur verschlimmerten.
Das einige Sachen nur angedeutet wurden (weinende Frau mit Opernmusik im Auto oder auch eine frühere Geschichte zwischen dem alten Polizisten (Michel Galabru) und Yves Montand), stört mich nicht. Das finale Ende nach dem ganzen Desaster gefällt mir übrigens sehr gut, wie auch die Filmmusik.

Meine Schulnote: 2-


Der Zimmerspringbrunnen [Verleihversion]
Der Zimmerspringbrunnen [Verleihversion]
DVD ~ Götz Schubert
Wird angeboten von Galeria-Vintage
Preis: EUR 14,98

4.0 von 5 Sternen Ostalgie-Film, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Film war sehr nett anzuschauen. Die Rollen waren sehr gut besetzt. Auch der Hund Hector als "Henry". Alle "ostalgische" Filme von Regisseur Peter Timm sind eigentlich ganz gute Filme. Es hat schon mit dem Film "Meier" angefangen. Der Schluß, wo Hinrich Lobek (Götz Schubert) und seine Frau (Simone Solga) nicht richtig zusammenfinden und es im Finale dann doch sind, finde ich nicht so gut, aber ganz schlecht war es auch nicht. Bastian Pastewka ist auch dabei, sogar mit netten Gesangseinlagen, was super in den Film passt. Auch sieht man, wie am Potzdamer Platz das jetzige Teil von Berlin entsteht mit den vielen neuen Gebäuden. Das gefällt mir auch gut.

Meine Schulnote: 3+


Inglourious Basterds
Inglourious Basterds
DVD ~ Brad Pitt
Preis: EUR 5,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es war einmal....Tarantino., 18. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
Ein Tarantino-Film, wo die historische Realität total ignoriert wird, aber alle Details perfekt ausgearbeitet wurden und jeder Schauspieler perfekt mitspielte. Bis auf den Schluss, wo Christoph Waltz (Landa) seine Stirntätowierung bekommt, fand ich den Film super. Besonders gefiel mir Mélanie Laurent (Shosanna Dreyfus). Vor allem beim Essen mit Göbbels. In Kapitel 5 wird sie dann mit der Musik von David Bowie's Catwoman auf ihre Planungen zum Attentat hin vorbereitet, was mir super gefiel. Auch Kapitel 4 mit dem "Wer bin ich"-Spiel fand ich super. Ich hätte noch länger zuschauen können. Typich Tarantino finde ich auch, das viele Charaktere, die in dem Film intensiv eingewiesen werden, kurze Zeit später Tod sind (z. B. Michael Fassbender alias Lieutenant Archie Hicox oder auch Til Schweiger). So leben am Schluss noch 3 Personen. PFC Smithson Utivich (B. J. Novak), der währrend des Films gar nicht so aufgefallen ist. Hans Landa (Christoph Waltz), SS-Standartenführer, der den ganzen Film versucht, sich über allem zu stellen und dies auch bis zum Schluss schafft. Und schließlich Lieutenant Aldo Raine (Brad Pitt), der eigentlich, wie der Titel schon heißt ein "Basterd" ist, und bei dem vieles nicht nach seinen Plänen läuft, aber trotzdem am Schluss noch mit "Glück" dabei ist, und dann im wahrsten Sinne noch einen Stempel aufdrückt.

Meine Schulnote: 2-


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14