Profil für Meschi M. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Meschi M.
Top-Rezensenten Rang: 92.849
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Meschi M.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Mousepad SteelSeries Qck+
Mousepad SteelSeries Qck+
Preis: EUR 16,98

5.0 von 5 Sternen Waschbar, 30. Mai 2014
Das Mauspad gefällt mir sehr, da es durchaus groß, und im Gegensatz zu so manchem Konkurrenzprodukt nicht allzu überteuert ist. Ein wichtiger Punkt ist, dass das Mauspad waschmaschinenfest ist. Einzig der weiße Aufdruck geht ziemlich schnell ab, das tut der Funktion des Pads aber nichts.

Günstiges großes empfehlenswertes Mauspad.


Stannol Lötzinn 60/40/0.7 100gr.
Stannol Lötzinn 60/40/0.7 100gr.
Wird angeboten von 2Ltronics
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen 5 Seeliges Lötzinn, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses bleihaltige Lötzinn ist mit 0.7mm das dünnste mehrseelige Lötzinn, dass ich nach langer suche in Deutschland finden konnte. Super qualität.


Leatherman Leder Holster II
Leatherman Leder Holster II
Preis: EUR 11,50

5.0 von 5 Sternen Hochwertiger als die Standartholster., 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leatherman Leder Holster II (Ausrüstung)
Da ich das Holster meines Waves (das neue) verloren habe habe ich dieses günstige exemplar nachbestellt.

Leatherman Wave:
Passt perfekt. Allerdings war das Originalholster vielseitiger, da das Tool in offenem Zustand untergebracht werden konnte.
Dafür ist dieses komplett genietet und komplett aus Leder und wirkt dadurch hochwertiger.

Leatherman Rebar:
Passt ganz gut. Da das Rebar etwas schmaler als das Wave gebaut ist Klappert dieses etwas in der Hülle rum. Das ist aber
weiter nicht tragisch; Herausfallen kann es nicht, es sitzt sicher. Im gegensatz zu dem sperrigen Plastik-nylon-billigholster eine
wahre Offenbarung.

Durch den sehr günstigen Preis definitiv eine Kaufempfehlung


Megadeth Textile Flag - Eagle (IMPORT)
Megadeth Textile Flag - Eagle (IMPORT)
Wird angeboten von brittasallerlei
Preis: EUR 9,90

4.0 von 5 Sternen Schwache Farben, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Megadeth Textile Flag - Eagle (IMPORT)
Die Flagge ist super. Abmessungen stimmen. Ich war allerdings doch noch positiv von der Größe überrascht, ich hab sie mir kleiner vorgestellt.
Der Stoff ist ein wenig empfindlich, aber sofern man mit dieser Flagge nicht in den Krieg zieht und ein wenig aufpasst sollte das kein Problem sein.

Schade ist allerdings, dass die Farben des Druckes leider blasser als auf dem Produktbild sind.
Dafür gibt es auch den Punktabzug.

Sonst ist alles in Ordnung


CD Schutzhüllen produced by NAGAOKA Japan (20 Stück)
CD Schutzhüllen produced by NAGAOKA Japan (20 Stück)
Wird angeboten von Protected
Preis: EUR 9,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schutzhüllen super, allerdings viel zu teuer, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hüllen funktionieren gut. Allerdings könnten sie noch etwas enger sein.

Richtig nervig ist allerdings der Preis.
10 Euro für so ein bisschen Plastik ist zu teuer.


Naive
Naive
Preis: EUR 21,32

2.0 von 5 Sternen Schlechter Remaster, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Naive (Audio CD)
Ich kann diese geremasterte Version des Albums nicht empfehlen. Durch die Zu starke Kompression im Mastering fehlt jegliche Dynamik in der Musik; Lieber das original mit dem guen Dynamikumfang kaufen.
Dieses gibt es auch hier auf Amazon.

Da man alternativ zu der geremasterten Version noch an Das Original oder an Hell to Go kommt gibt es von mir nur zwei Sterne, der Kauf lohnt sich nicht.


Naive Hell to Go
Naive Hell to Go

5.0 von 5 Sternen Klasse Songs, Remixes teilweise besser als Originale, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naive Hell to Go (Audio CD)
Da aufgrund des unlizensierten "O Fortuna" Samples in "Liebeslied" das originale "Naive" aus dem Handel genommen wurde, wurde kurzerhand diese umgebaute Version des Albums veröffentlicht.

Hierbei wurde das Sample entfernt und aus dem "Liebeslied" das "Leibesleid" gemacht. Auch "Go to Hell", "Virus", "Godlike" und "Die now live later" sind mit einem neuen Mix am Start.
Dabei finde ich die neuen Mixe fast durchgehend besser als die Originalen. Vor allem der Pestilence Mix von Virus ist ein Killer. Daher ist es nicht unbedingt abwegig gerade diese Version zu besorgen, die meiner Meinung nach sogar besser als das Original ist.

Die Masteringqualität liegt auf dem guten Niveau von Naive, Meilenweit besser als das Neurelease 2007 von Naive mit dem Remaster.


Uaioe
Uaioe
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 11,89

5.0 von 5 Sternen Originalversion - Super geiler S***, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Uaioe (Audio CD)
UAIOE ist Das vierte Album von KMFDM nach Opium, WDYKD und DBYT.
Hier fliessen unerwartet viele verschiedene Musikrichtungen ein. Einerseits ist die starke Gitarren-schlagseite immer mehr erkennbar. Andererseits findet man auch Reggae Einflüsse. Die Platte ist ist auch ziemlich Funky. Dies alles ist mit fetten Beats und einer ordentlichen Portion Industrial vermengt (Richtiger Industrial, nicht dieses Aggrotech Zeugs was definitiv nichts mit Industrial zu tun hat).
Durch diese auch heute noch ziemlich Stilmischung sticht dieses Album für mich besonders aus dem KMFDM Repertoire hervor. Der Klang ist vor allem ganz anders als bei den späteren KMFDM: Viel entspannter, aber auch grooviger. Diese Platte ist quasi der Inbegriff von Ultra-Heavy-Beat!

Vorsicht ist nur geboten, dass man die originale Version kauft und nicht die Remasterte version von 2007. Diese verliert durch die fehlende Dynamik an dem Charme, der gerade durch die hohe Dynamik, die vor allem die Beats viel Intensiver wirken lässt, lebt.
Die Originalversion erkennt man daran, dass
1. nicht "Original Recording Remastered" dran steht (ha ha ha)
2. An der weißen Schrift von "KMFDM" und "UAIOE", die das Albummotiv ein wenig überlagert.
Bei dem Remaster ist die Schrift deutlich Kleiner, überlappt das Motiv nicht und hat eine andere Farbgebung. Der KMFDM
Schriftzug ist hierbei weiß, "UAIOE" ist rot gedruckt

Es lohnt sich aber definitiv sich die Originalversion zu suchen.
Für diese gibt es dann auch 5 Sterne.


Dicknity
Dicknity
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 4,95

5.0 von 5 Sternen Starkes Album, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dicknity (Audio CD)
Dieses Album rockt!
Ich konnte mich nie so wirklich mit dem älteren En Ésch Kram anfreunden, den er zu seiner Zeit bei KMFDM parallel produziert hat anfreunden. Dieses Album hingegen geht richtig ab. Persönliche Highlights für mich sind "Lazy" (diese geile Subbass Kick, ich liebe diesen song), "Xcess" und "Idiot Music".
Allerdings finde ich den Refrain in den Songs immer recht cheesy, aber das stört weiter nicht.

Generell ist die Musik etwas technoider als KMFDM, soll heißen tanzbarer, simpleres Drumprogramming etc...
Dabei sind Slick Idiot auch durchaus experimentierfreudig, was man an gelungenen Rap Crossovern wie "Lazy" bemerkt.

Die Masteringqualität hat mich überrascht.
Die ist besser als bei nahezu jeder modernen Produktion. Hier ist einfach mit dem Kompressor etwas sanfter vorgegangen worden, was sich in einem angenehmen Dynamikumpfang äußert. Im Gegensatz zu dem neuen KMFDM, bei denen die neuen Platten gnadenlos gebrickwallt sind, ist der Loudness War wohl an Slick Idiot vorbeigezogen.

Alles in allem eine super Platte, die man teilweise echt günstig erstehen kann.
Klare Kaufempfehlung


Krank
Krank
Preis: EUR 9,14

4.0 von 5 Sternen Bessere Version als auf dem Album, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krank (Audio CD)
Der Käpt'n K Mix gefällt mir viel besser als der Album Mix von Krank. Ebenso gefällt mir der Komor Kommando Mix. Da lohnt es sich auch anderes Material von Komor Kommando anzuhören, das ist gar nicht schlecht.

Die B-Seite der Single ist Day of Light. Gefällt mir super.

Die Musik hat allerdings zu wenig Dynamikumpfang. Im Mastering wurde für meinen Geschmack (wie bei allen post '97 KMFDM Sachen) zu viel Komprimiert.
Dieses unter dem Begriff "Loudness war" bekannte Phänomen ist allerdings bei so gut wie jeder modernen Produktion vorhanden und war von da her abzusehen. Schade ist es trotzdem und führt zu einem Punktabzug.


Seite: 1 | 2 | 3